Ökologie ohne Natur

Eine neue Sicht der Umwelt

Author: Timothy Morton

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 3957573076

Category: Literary Criticism

Page: 350

View: 3738

DOWNLOAD NOW »
Nur scheinbar formuliert Timothy Morton in diesem bahnbrechenden Buch des Ecocriticism ein Paradox: Das Bild, das wir uns von der Natur machen, verhindert, dass wir der Umwelt, in der wir leben, gerecht werden können, dass wir ihre Ökologie begreifen. Stets trachtet das Schreiben über die Natur danach, eine Weltsicht zu vermitteln, die die Natur bewahrt und respektiert. Kein Wunder, dass wir uns angesichts der ökologischen Katastrophe, die wir erleben, nach einer unversehrten, wilden und ›unschuldigen‹ Natur sehnen. Aber die Feier der Natur, oder der Einheit mit ihr, trübt unseren Blick. Rigoros und verstörend stellt Morton unsere ökologischen Grundannahmen auf den Prüfstand und versucht, ein neues Vokabular für das Verständnis von Natur zu entwickeln. In einem Parforceritt durch die Literatur- und Philosophiegeschichte trägt das Buch dazu bei, unseren Blick auf ökologische Zusammenhänge zu weiten und den Umweltgedanken in einen geistesgeschichtlichen Kontext zu stellen, der ihm politisch und intellektuell mehr Schlagkraft verleiht.

Keine Gesellschaft ohne Natur

Beiträge zur Entwicklung einer Sozialen Ökologie

Author: Egon Becker

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 359350555X

Category: Social Science

Page: 509

View: 1196

DOWNLOAD NOW »
Die Beziehungen zwischen Menschen mit unterschiedlichen Interessen und Bedürfnissen, technisierten Gesellschaften und der Natur bilden einen globalen Krisenzusammenhang. Was zeichnet diese Bedürfnisse aus und warum haben sich die Verhältnisse weltweit so verändert, dass inzwischen von einer neuen geologischen Epoche gesprochen wird, dem Anthropozän? Der Autor fragt, wie die Wissenschaft ihre Erkenntnisblockaden überwinden kann, um die krisenhaften Beziehungen zu begreifen und praktisch gestalten zu können. Aus dieser Perspektive skizziert er einen Weg in ein neues transdisziplinäres Forschungsfeld – und begründet darin das Programm einer Sozialen Ökologie als kritischer Wissenschaft von den gesellschaftlichen Naturverhältnissen.

Ökologie wozu?

Der graue Regenbogen oder Ökologie ohne Natur

Author: Hartmut Leser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642876935

Category: Science

Page: 362

View: 2585

DOWNLOAD NOW »

Molekulares Rot

Theorie für das Anthropozän

Author: McKenzie Wark

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 3957574412

Category: History

Page: 392

View: 9042

DOWNLOAD NOW »
»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.

Das ist Ökologie

die biologischen Grundlagen unserer Existenz

Author: Hansjörg Küster

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406534638

Category: Biotic communities

Page: 204

View: 1309

DOWNLOAD NOW »

Gaia

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Environmental sciences

Page: N.A

View: 6153

DOWNLOAD NOW »

Die Erde

Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Geography

Page: N.A

View: 4346

DOWNLOAD NOW »

Prokla

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Marxian economics

Page: N.A

View: 2130

DOWNLOAD NOW »

Dynamik Umweltrelevanter Systeme

Author: Kolumban Hutter,Ernst Augstein

Publisher: Springer Verlag

ISBN: 9783540535973

Category: Nature

Page: 420

View: 3584

DOWNLOAD NOW »
Based on lectures held at the Technische Hochschule Darmstadt, 1989/90.