A Clinician's Guide to Think Good-Feel Good

Using CBT with Children and Young People

Author: Paul Stallard

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0470025093

Category: Psychology

Page: 190

View: 7496

DOWNLOAD NOW »
This is a companion guide to Think Good Feel Good: A Cognitive Behaviour Therapy Workbook for Children and Young People. Designed for clinicians using the original workbook in their work with children, the book builds upon the workbook materials by offering guidance on all aspects of the therapeutic process and a range of case studies highlighting therapy in action. Topics covered include parent involvement, key cognitive distortions in children, formulations, challenging thoughts, guided discovery and the use of imagery. Also included is a chapter focusing on possible problems in therapy and strategies for overcoming them. To supplement the workbook, the clinician's guide offers further materials and handouts for use in therapy, including psycho-educational materials for children and parents on common problems, such as depression, OCD, PTSD/Trauma and Anxiety

Thinking Good, Feeling Better

A Cognitive Behavioural Therapy Workbook for Adolescents and Young Adults

Author: Paul Stallard

Publisher: Wiley

ISBN: 1119396298

Category: Psychology

Page: 240

View: 9151

DOWNLOAD NOW »
Instructional resource for mental health clinicians on using cognitive behavioural therapy with adolescents and young adults This book complements author Paul Stallard’s Think Good, Feel Good and provides a range of Cognitive Behaviour Therapy resources that can be used with adolescents and young adults. Building upon that book’s core strengths, it provides psycho-educational materials specifically designed for adolescents and young people. The materials, which have been used in the author’s clinical practice, can also be utilized in schools to help adolescents develop better cognitive, emotional and behavioural skills. Thinking Good, Feeling Better includes traditional CBT ideas and also draws on ideas from the third wave approaches of mindfulness, compassion focused therapy and acceptance and commitment therapy. It includes practical exercises and worksheets that can be used to introduce and develop the key concepts of CBT. The book starts by introducing readers to the origin, basic theory, and rationale behind CBT and explains how the workbook should be used. Chapters cover techniques used in CBT; the process of CBT; valuing oneself; learning to be kind to oneself; mindfulness; controlling feelings; thinking traps; solving problems; facing fears; and more. Written by an experienced professional with all clinically tested material Specifically developed for older adolescents and young adults Reflects current developments in clinical practice Wide range of downloadable materials Includes ideas from third wave CBT, Mindfulness, Compassion Focused Therapy and Acceptance and Commitment Therapy Thinking Good, Feeling Better: A CBT Workbook for Adolescents and Young Adults is a "must have" resource for clinical psychologists, adolescent and young adult psychiatrists, community psychiatric nurses, educational psychologists, and occupational therapists. It is also a valuable resource for those who work with adolescents and young adults including social workers, nurses, practice counsellors, health visitors, teachers and special educational needs coordinators.

Think Good, Feel Good

A Cognitive Behavioural Therapy Workbook for Children and Young People

Author: Paul Stallard

Publisher: Wiley

ISBN: 1119395283

Category: Psychology

Page: 240

View: 6953

DOWNLOAD NOW »
Newly updated edition of the highly successful core text for using cognitive behaviour therapy with children and young people The previous edition of Think Good, Feel Good was an exciting, practical resource that pioneered the way mental health professionals approached Cognitive Behaviour Therapy with children and young people. This new edition continues the work started by clinical psychologist Paul Stallard, and provides a range of flexible and highly appealing materials that can be used to structure and facilitate work with young people. In addition to covering the core elements used in CBT programmes, it incorporates ideas from the third wave CBT therapies of mindfulness, compassion focused therapy and acceptance and commitment therapy. It also includes a practical series of exercises and worksheets that introduce specific concepts and techniques. Developed by the author and used extensively in clinical practice, Think Good, Feel Good, Second Edition: A CBT Workbook for Children and Young People starts by introducing readers to the origin, basic theory, and rationale behind CBT and explains how the workbook should be used. Chapters cover elements of CBT including identifying thinking traps; core beliefs; controlling feelings; changing behaviour; and more. Written by an experienced professional with all clinically tested material Fully updated to reflect recent developments in clinical practice Wide range of downloadable materials Includes ideas for third wave CBT, Mindfulness, Compassion Focused Therapy and Acceptance and Commitment Therapy Think Good, Feel Good, Second Edition: A CBT Workbook for Children and Young People is a "must have" resource for clinical psychologists, child and adolescent psychiatrists, community psychiatric nurses, educational psychologists, and occupational therapists. It is also a valuable resource for those who work with young people including social workers, school nurses, practice counsellors, teachers and health visitors.

Feeling good - Depressionen überwinden, Selbstachtung gewinnen

wie Sie lernen, sich wieder wohlzufühlen

Author: David D. Burns

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3873876280

Category: Cognitive therapy

Page: 415

View: 5842

DOWNLOAD NOW »
Das Buch Feeling Good wird sich für alle, die sich selbst helfen wollen, als ungemein nützliche Schritt-für-Schritt-Anleitung erweisen. David Burns beschreibt hochwirksame Methoden zur Veränderung depressiver Stimmungen und zur Verringerung von Angst, die auf der kognitiven Verhaltenstherapie basieren. Die grundlegenden Ideen dieser Therapieform sind sowohl praxisbezogen als auch intuitiv überzeugend und konnten durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigt werden. "Ich habe Feeling Good geschrieben, um meinen eigenen Patienten für die Zeit zwischen den Therapiesitzungen etwas zu lesen mit auf den Weg zu geben und so ihren Lernprozess und ihre Genesung zu beschleunigen. Ich hätte aber nicht einmal im Traum gedacht, dass diese Idee auch von anderen Lesern so positiv aufgenommen werden würde!" David Burns.

Out in Psychology

Lesbian, Gay, Bisexual, Trans and Queer Perspectives

Author: Victoria Clarke,Elizabeth Peel

Publisher: Wiley

ISBN: 9780470012871

Category: Psychology

Page: 496

View: 6033

DOWNLOAD NOW »
There has been a recent explosion of interest in Lesbian, Gay, Bisexual and Trans Perspective Psychology amongst students and academics, and this interest is predicted to continue to rise. Recent media debates on subjects such as same-sex marriage have fuelled interest in LGBTQ perspectives. This edited collection showcases the latest thinking in LGBTQ psychology. The book has 21 chapters covering subjects such as same sex parenting, outing, young LGBTQ people, sport, learning disabilities, lesbian and gay identities etc. The book has an international focus, with contributors from UK, US, Canada, Australia and New Zealand

Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen

Author: Franz Borgwald

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640968980

Category: Psychology

Page: 15

View: 5033

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, Abstract: „Angst ist ein Gefühlszustand, der gekennzeichnet ist durch negative Emotionen und körperliche Symptome von Anspannung. Der Begriff Angst leitet sich von dem lateinischen Wort „anxius“ ab und definiert einen Zustand von Erregung und Belastung.“ (ESSAU, Cecilia A., 2003) In der Wissenschaft wird die Angst in ihrer Ursache und Wirkung, sowohl gegenwärtig als auch zukunftsorientiert als eine komplexe Erfahrung verstanden. Sie äußert sich körperlich, kognitiv und im Verhalten. Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen sind ernstzunehmende Störungen. Es gibt unterschiedliche Risikofaktoren auf der familiären Ebene, der kognitiven Ebene und im Bereich unterschiedlicher Lebensereignisse. Mit Lebensereignissen sind Augenblicke gemeint, in denen das Kind oder der Jugendliche eine extreme negative Erfahrung gemacht hat. Aufgrund dieser unterschiedlichsten Risikofaktoren gilt es als Lehrer, eine Sensibilität für Symptome möglicher Angstreaktionen zu entwickeln. Kinder werden ihre Gefühle je nach Alter direkt oder indirekt beschreiben können. In jedem Fall gilt es, Beobachtungen mit den Eltern bzw. anderen Lehrern abzugleichen und eventuell einen Therapeuten zur Behandlung aufzusuchen. Durch die Klassifikationsmöglichkeiten nach DSM-III und ICD-10 ist es heute möglich, nach einer genauen Diagnose und einer dazu passenden Behandlung weitere Folgen und eine Verfestigung der jeweiligen Angststörung zu verhindern.

Kognitive Verhaltenstherapie für Dummies

Author: Rhena Branch,Rob Willson

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527810978

Category: Psychology

Page: 392

View: 9911

DOWNLOAD NOW »
Viele Menschen leiden unter Depressionen, ï¿1⁄2ngsten, Essstï¿1⁄2rungen, Schlafstï¿1⁄2rungen oder Abhï¿1⁄2ngigkeiten. Sie suchen Hilfe, ohne gleich eine kostspielige und langwierige Therapie machen zu wollen. Die Autoren Rob Willson und Rhena Branch haben als Verhaltenstherapeuten langjï¿1⁄2hrige praktische Erfahrung mit Patienten. Leicht verstï¿1⁄2ndlich fï¿1⁄2hren sie in die Kognitive Verhaltenstherapie ein. Sie erlï¿1⁄2utern, wie Gedanken und Verhaltensmuster unser Empfinden beeintrï¿1⁄2chtigen kï¿1⁄2nnen und zeigen ganz praktische Wege zu einer neuen Sicht der Dinge. Wer lernt, seine Denkweise zu verï¿1⁄2ndern, wird sich bald besser fï¿1⁄2hlen.

Ich bin Autistin - aber ich zeige es nicht. Leben mit dem Asperger-Syndrom

Author: Liane Holliday Willey

Publisher: Verlag Rad und Soziales

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 202

View: 8018

DOWNLOAD NOW »
Einfach ein großartiges Buch: Die Tochter erhält die Diagnose Asperger und die Mutter erkennt sich - endlich - in dieser Diagnose wieder. Sie beschreibt im Rückblick ihre Lebensgeschichte und reflektiert es nun in Kenntnis der Asperger-Diagnose. Ernst, lustig und voller Anekdoten. Dabei immer spannend, denn man wartet darauf, wie der nächste Lebensabschnitt bis zur Hochschullehrerin mit drei Kindern verlaufen wird - und welchen Anteil das Asperger-Syndrom dabei hat. Ein Extrakapitel widmet sie den Ereignissen, als Asperger-Autistin Kinder zu haben. Sehr offen, in klaren Worten und schnörkellos beschrieben - und dabei doch sehr ins Detail gehend. Sie beschreibt Gefühle intensiver, als so mancher Mensch ohne Asperger. Sie muss die Gefühle für sich genau beschreiben, um sie zu verstehen. "Auch wenn es 38 Jahre lang gedauert hat - ich kann gar nicht deutlich genug sagen, was für eine Erleichterung es war, mich endlich selbst zu finden!" Ein gelungenes Ende findet das Buch mit zahlreichen Checklisten für alle Lebensbereiche. Hier gibt Liane H. Willey viele wichtige Hinweise, worauf man als Asperger-Autist achten sollte (bei der Ausbildung, der Arbeit, in Beziehungen etc.). Mit einem sehr persönlichen Vorwort von Tony Attwood Das Buch: „Meine Tochter hat Asperger!" Liane Willey hatte von dieser Krankheit noch nie gehört, und nun erfährt sie: Unter Asperger oder „High-function-Autismus" leiden viele Menschen, ohne es zu wissen - „besondere" Menschen, die zu zurückgezogenem oder egozentrischem Verhalten neigen, die oft hoch begabt sind, aber an Selbstwertproblemen, Überempfindlichkeit, Unsicherheit, Verzweiflung leiden. Sie fühlen sich mitunter wie „Ausländer im eigenen Land" oder wie „Außerirdische, die auf einem falschen Planeten gelandet sind". Die Diagnose ihrer Tochter verändert ihr Leben, denn Liane Willey begreift, dass sie seit Jahrzehnten mit den gleichen Symptomen zu kämpfen hatte: „Ich kann die Erleichterung nicht ausdrücken, die ich empfand, als ich schließlich realisierte, dass meine Tochter und ich nicht an einer Geisteskrankheit oder einer gespaltenen Persönlichkeit litten oder etwas Ähnlichem. Wir haben Asperger. Damit können wir leben! Wir können unsere Ziele und Träume erreichen, und wir können unser Leben weiterführen - mit Optimismus und Hoffnung. Wie aufregend die Erkenntnis, dass ich ganz einfach Dinge anders sehe, anders auffasse, anders empfange als andere und dass das so in Ordnung ist. Es ist meine Normalität." Liane Willey erzählt ihre Lebensgeschichte von der frühen Kindheit über die Schul- und Collegezeit bis zum Leben als Berufstätige und Mutter von drei Kindern. Sie macht deutlich, wie die Welt von einer „Aspie" erlebt wird - von den Strategien, mit denen es ihr gelang, ihren eigenen Weg zu finden, aber auch von dem oft erheblichen Leidensdruck, der damit einherging. In einem Anhang folgen praktische Hinweise „von immenser Präzision, was die Vorschläge (und Erfahrungen) angeht, im Alltag Probleme zu bewältigen, die sich einem Menschen mit Asperger-Autismus stellen" (Ulrich Rabenschlag). Ein persönliches Buch, das die Menschen, die Asperger haben - einer großen europäischen Studie zufolge in Deutschland pro Jahrgang ca. 5000 Menschen -, in ihrer Besonderheit versteht und ihnen Achtung und Sympathie entgegenbringt. Ein spannender Fallbericht nicht nur für Betroffene, sondern auch für Eltern, Erzieher, Lehrer, Psychologen und Ärzte.

Traumafokussierte kognitive Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen

Author: Judith A. Cohen,Anthony P. Mannarino,Esther Deblinger

Publisher: Springer

ISBN: 9783540885702

Category: Psychology

Page: 196

View: 3327

DOWNLOAD NOW »
Die in den USA entwickelte „Trauma Focused Cognitive Behavioral Therapy" ist ein verhaltenstherapeutischer Ansatz zur Bearbeitung von Traumata und Trauer bei Kindern und Jugendlichen. Der Therapieansatz wird sehr anschaulich anhand konkreter Beispiele und direkt auf die Therapiesituation bezogen dargestellt. Arbeitsblätter, Beispieldialoge und spezifische Problem-Lösung-Gegenüberstellungen ermöglichen eine schnelle Umsetzung in die Praxis. Die 19 Module des Programms können schnell erfasst und gezielt vertieft werden.

Wer dem Glück hinterherrennt, läuft daran vorbei

Ein Umdenkbuch

Author: Russ Harris

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641038227

Category: Self-Help

Page: 400

View: 8878

DOWNLOAD NOW »
Ausstieg aus der Glücksfalle: Besser leben als dem Glück nachjagen Kann das sein? Dass unsere Vorstellungen über das Glück uns unglücklich machen? Dieses spannende Umdenkbuch beruht auf einem bahnbrechenden Ansatz in der Psychologie: der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT). Die in kürzester Zeit erlernbaren Techniken haben ihre Wirksamkeit in vielen wissenschaftlichen Studien bewiesen. Die Folge: Sorgen und Stress müssen nicht mehr angestrengt bekämpft werden. Selbst wenn uns Schwierigkeiten begegnen, können wir ein tief erfülltes Leben führen. "Das Buch liegt bei mir am Nachttisch und ich befolge fleißig die Übungsanleitungen. Es ist klug, zugleich leichtfüßig und amüsant und bestimmt eine große Hilfe für viele Menschen. Ach was – für alle eigentlich." Konstantin Wecker

Leben in Metaphern

Konstruktion und Gebrauch von Sprachbildern

Author: George Lakoff,Mark Johnson

Publisher: N.A

ISBN: 9783896704870

Category: Concepts

Page: 272

View: 4688

DOWNLOAD NOW »
Metaphern sind integraler Bestandteil unserer alltäglichen Sprache, nicht bloß praktische oder rhethorische Mittel. Sie bestimmen unsere Wahrnehmung, unser Denken und Handeln und somit unsere Wirklichkeit. Die Lektüre dieses fesselnden und unterhaltsamen Buches führt dazu, dass man ganz neu über die Sprache und darüber, wie wir sie benutzen, denkt.

Exploring Feelings for Young Children with High-Functioning Autism or Asperger's Disorder

The STAMP Treatment Manual

Author: Tony Attwood,Angela Scarpa,Anthony Wells

Publisher: Jessica Kingsley Publishers

ISBN: 0857006819

Category: Psychology

Page: 152

View: 2199

DOWNLOAD NOW »
Young children with autism have particular difficulty in understanding and controlling their emotions, especially when those emotions are negative. This practical manual for professionals provides a set of simple strategies to help children with high-functioning autism or Asperger's syndrome who suffer from mood difficulties to decrease negative feelings and increase positive feelings in daily life. Using a Cognitive Behavioral Therapy approach, The Stress and Anger Management Program (STAMP) is designed specifically for young children in their pre-school and early school years. The book outlines a 9-session group program using methods, games and activities that are developmentally appropriate. Treatment components include affective education, cognitive restructuring, social and group stories, and the emotional toolbox. The group therapy can be tailored for individual therapy when needed. A parental component is also included to support practice at home and promote generalization outside of the classroom or therapy setting. This is a dynamic and effective resource for professionals working with young children with autism spectrum disorders including teachers, guidance counselors, psychologists, speech therapists, behavioral therapists, occupational therapists, and social workers.