All Sides to an Oval

Properties, Parameters, and Borromini's Mysterious Construction

Author: Angelo Alessandro Mazzotti

Publisher: Springer

ISBN: 3319393758

Category: Mathematics

Page: 160

View: 1312

DOWNLOAD NOW »
This is the only book dedicated to the Geometry of Polycentric Ovals. It includes problem solving constructions and mathematical formulas. For anyone interested in drawing or recognizing an oval, this book gives all the necessary construction and calculation tools. More than 30 basic construction problems are solved, with references to Geogebra animation videos, plus the solution to the Frame Problem and solutions to the Stadium Problem. A chapter (co-written with Margherita Caputo) is dedicated to totally new hypotheses on the project of Borromini’s oval dome of the church of San Carlo alle Quattro Fontane in Rome. Another one presents the case study of the Colosseum as an example of ovals with eight centres. The book is unique and new in its kind: original contributions add up to about 60% of the whole book, the rest being taken from published literature (and mostly from other work by the same author). The primary audience is: architects, graphic designers, industrial designers, architecture historians, civil engineers; moreover, the systematic way in which the book is organised could make it a companion to a textbook on descriptive geometry or on CAD.

Dürer

Author: Stefano Zuffi

Publisher: N.A

ISBN: 9783791345765

Category:

Page: 159

View: 966

DOWNLOAD NOW »

Grundbegriffe der Architektur

Das Vokabular räumlicher Situationen

Author: Alban Janson,Florian Tigges

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034608845

Category: Architecture

Page: 396

View: 4964

DOWNLOAD NOW »
Wörterbuch der architektonischen Erfahrung – Wie wir Räume erleben Architektur wird erlebt – mit Intellekt und mit allen Sinnen, in der Bewegung und im Gebrauch. Doch um darüber tatsächlich zutreffend zu reden und zu urteilen, ist eine Klärung der Begriffe nötig, wenn die Schwammigkeit vermieden werden soll, die auf diesem Gebiet oft vorherrscht. Dieses Wörterbuch gibt ein Vokabular an die Hand, das ein Sprechen über Architektur jenseits der Erklärung konstruktiver Zusammenhänge oder der Beschreibung architektonischer Formen ermöglicht, unter der Verwendung geläufiger Begriffe wie „Dach“, „Sockel“, „Wand“ und „Achse“ oder „Proportion“. Es geht darum, das Erleben von Architektur zu beschreiben: Wie trägt sie zum Erleben einer Situation bei? Etwa in der Inszenierung einer Eingangssituation oder mit der Wegeführung durch ein Museum. Von A bis Z, von „Ablesbarkeit“ über „Fenster“, „Kontext“, „Orientierung“, „Patina“, „Raumgefüge“, „Symmetrie“ und „Tektonik“ bis hin zu „Weite“ (und „Enge“) oder „Zentrum“ werden die wichtigsten Begriffe der Architektursprache differenziert und vielschichtig erklärt. Präzise Handskizzen des Autors illustrieren den Text und bilden ein visuelles Gegengewicht zur Erläuterung von insgesamt 139 Stichworten.

Die Geschichte der Kunst des Altertums

Author: Johann Joachim Winckelmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783742887443

Category:

Page: 700

View: 1082

DOWNLOAD NOW »
Die Geschichte der Kunst des Altertums ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1776. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Das Klassische in der Architektur

Author: Alexander Tzonis,Lefaivre Liane

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035601143

Category: Architecture

Page: 220

View: 6766

DOWNLOAD NOW »
2016 Neue Herausgeberschaft Elisabeth Blum, Jesko Fezer, Günther Fischer, Angelika Schnell Die nicht zu Unrecht legendär genannte Schriftenreihe zu Geschichte und Theorie von Architektur und Städtebau wurde 1963 von Ulrich Conrads gegründet und seit den frühen 1980er Jahren zusammen mit Peter Neitzke herausgegeben. Sie ist mit inzwischen über 150 Bänden die umfangreichste deutschsprachige Buchreihe zu diesen Themen. Mit dem Tod der beiden langjährigen Herausgeber Ulrich Conrads (2013) und Peter Neitzke (2015) hat ein neues HerausgeberInnengremium seine Arbeit aufgenommen: Elisabeth Blum, Jesko Fezer, Günther Fischer, Angelika Schnell. Als künftige HerausgeberInnen versuchen wir auf Kurs zu bleiben. Die ursprüngliche Zielsetzung der Reihe, eine Bestandsaufnahme der baulichen und städtebaulichen Ideen und Realisierungen des 20. Jahrhunderts zu leisten, wurde bereits in herausragender Weise erfüllt. Die Bauwelt Fundamente repräsentieren geradezu die Ideengeschichte des Planens und Bauens jener Zeit bis in die Gegenwart hinein. Diese gilt es in die Zukunft hinein fortzuschreiben. In gleicher Weise besteht der zweite, direkt im Namen verankerte Anspruch der Reihe unvermindert fort: nicht Tagesmeinungen, sondern Fundamente – Verbindliches und Grundlegendes – aber auch Thesen- und Streitschriften zu den brennenden architektonischen und städtebaulichen Themen der Zeit zu veröffentlichen. Komplexe Zusammenhänge zu durchdringen und probeweise einzuordnen bildet die Voraussetzung fruchtbarer Diskurse und zukunftsfähiger Auseinandersetzungen. Die Bauwelt Fundamente-Reihe legt als Forum solcher Diskurse und Beiträge ihren Fokus unvermindert auf die Bereiche Architektur und Urbanismus, ergänzt durch die immer notwendige historische Aufarbeitung wichtiger Fragen und Texte und den Blick darüber hinaus in andere kulturelle und gesellschaftliche Gefilde. Eine stärker internationale Ausrichtung und der Wunsch nach mehr Autorinnen sind hierbei selbstverständlich. Die grafische Gestaltung der Reihe von Helmut Lortz wird in Bezug auf seine ursprünglichen Anliegen beibehalten: Wie sich das für eine Arbeitsbücherei gehört, bleiben die Bauwelt Fundamente einfach ausgestattet: Schwarz/weiß das Signet sowie die Bildmotive von Vorder- und Rückseite und der 11-Zeiler mit konzentrierter Information zum Inhalt. Damit wenden sich die Bauwelt Fundamente auch weiterhin an alle, die Anteil nehmen an der kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung, in deren Kontext Städte, Häuser und Dinge entstehen und die wiederum Kontexte schaffen für die Welt. „Architekten hätten sich, heißt es – oder hofft man – immer schon, über die Grenzen ihres Berufs hinaus, für die Welt interessiert." (1) (1) Peter Neitzke, Manuskript seiner Rede „Nicht mit dem Rücken zur Gesellschaft" anlässlich der 50-Jahrfeier der Bauwelt Fundamente in Berlin, 2013

Komplexität und Widerspruch in der Architektur

Author: Robert Venturi

Publisher: Birkhäuser

ISBN: N.A

Category: Architecture

Page: 231

View: 8011

DOWNLOAD NOW »
Robert Venturi gehört zu den Architekten, die die Debatte über die Ästhetik der Architektur durch Schriften und eigene Projekte wieder in Gang gebracht haben. Sein Buch ist ein Plädoyer zur Wiederaneignung des mannigfaltigen Reichtums der Baukunst, ein Damm gegen die Sintflut von Funktionalität und Purismus.

Einfach Bauen Zwei

Author: Christian Schittich

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3955530337

Category: Architecture

Page: 176

View: 1353

DOWNLOAD NOW »
Während Innovationen und neue technische Entwicklungen heute immer schneller aufeinander folgen und im Bauwesen so gut wie alles möglich machen, findet gleichzeitig eine Rückbesinnung statt auf die wesentlichen Dinge im Leben. Sei es aus Nachhaltigkeitsgründen, die grundsätzlich Faktoren wie die Übernahme Ortsbild prägender Typologien und Materialien implizieren, sei es aus Kostengründen, die nicht selten zu Überlegungen effektiver Konstruktionen oder Herstellverfahren anstoßen oder aus ästhetischen Anforderungen, sich von unserer zunehmend lauten und heterogenen Umwelt zu distanzieren. Nach außen erscheinende Einfachheit bedeutet jedoch in der Architektur häufig einen erhöhten Planungs- und Realisierungsaufwand. Daher verfolgt die Publikation »Einfach Bauen Zwei« – wie Band Eins – das Ziel, auch hinter die Fassade zu schauen. Namhafte Fachautoren hinterfragen die jeweilige Lösung einer Bauaufgabe hinsichtlich ihres Entwurfs und ihrer Konstruktion, hinsichtlich Materialwahl, Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit. Entsprechend dem typologischen Ansatz der Reihe präsentiert die umfangreiche internationale Projektauswahl ein breites Spektrum unterschiedlicher Bauaufgaben bis ins Detail.

De lingua latina

Buch VIII

Author: Marcus Terentius Varro

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 9783615400793

Category: Latin language

Page: 194

View: 6789

DOWNLOAD NOW »

Angewandte Mathematik: Body and Soul

Band 1: Ableitungen und Geometrie in IR3

Author: Kenneth Eriksson,Donald Estep,Claes Johnson

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540350063

Category: Mathematics

Page: 452

View: 5227

DOWNLOAD NOW »
Der 3-bändige Grundkurs für Studienanfänger verbindet die mathematische Analysis (Soul) mit numerischer Berechnung (Body) und einer Fülle von Anwendungen. Die Autoren haben die Inhalte im Unterricht erprobt. Band 1 behandelt die Grundlagen der Analysis.

Katharsiskonzeptionen vor Aristoteles

Zum kulturellen Hintergrund des Tragödiensatzes

Author: Martin Vöhler,Bernd Seidensticker

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110204282

Category: Literary Criticism

Page: 283

View: 1637

DOWNLOAD NOW »
Aristotle uses the concept of catharsis at various points in his writings – in his works on reproduction, on zoology, on physics, and on politics. In his Poetics, the concept is deployed metaphorically in order to determine the purpose of tragedy. Which models of catharsis was Aristotle acquainted with, and what was the relationship between them? Proceeding from a detailed foreword, the specialist papers provide an overview of the use of the term in the different areas of biology, medicine, ritual, cult, music theory, psychology and philosophy. Working on a broad collaborative interdisciplinary basis, the authors determine the specific functions of the various conceptions of catharsis and thus clarify the foundations for the concept in poetology.

Die Welt als Labyrinth

Manierismus in der europäischen Kunst und Literatur

Author: Gustav René Hocke

Publisher: hockebooks

ISBN: 3957511186

Category: Literary Criticism

Page: 365

View: 7947

DOWNLOAD NOW »
Märchen, Traum- und Zauberwelten, Horror, Wahnsinn und das Abstruse ... Phantastische Kunst und Literatur ist keine Erfindung unserer Zeit: Es gibt sie, seitdem Menschen künstlerisch tätig sind. In seinem originellen und atemberaubenden Streifzug durch die Kunst- und Literaturgeschichte Europas legt Gustav René Hocke anhand seines beeindruckenden Wissens den kulturgeschichtlichen Strang der Phantastik oder des Manierismus frei, der sich von der Antike bis in unsere heutige Zeit wie ein Roter Faden durch alle Epochen europäischer Kunstgeschichte zieht, bis er in unserer Zeit zu einer dominierenden Kunstform aufblüht. »Die Welt als Labyrinth«, Band 1 der Manierismus-Bibliothek von Gustav René Hocke, behandelt die Kunst und ist nun erstmals als E-Book erhältlich.

Compendia mundi

Gianlorenzo Berninis Fontana dei Quattro Fiumi (1648-51) und Nicola Salvis Fontana di Trevi (1732-62)

Author: Frank Fehrenbach

Publisher: N.A

ISBN: 9783422067592

Category: Fontana dei Quattro Fiumi (Rome, Italy)

Page: 379

View: 5815

DOWNLOAD NOW »

Bernini

Erfinder des barocken Rom

Author: Gian Lorenzo Bernini

Publisher: N.A

ISBN: 9783735600011

Category: Art, Baroque

Page: 368

View: 9968

DOWNLOAD NOW »
Die Ausstellung 'Bernini. Erfinder des barocken Rom' präsentiert erstmals im Medium der Zeichnung die thematische Breite von Berninis OEuvre und zeigt, wie nachhaltig der Künstler Rom prägte. Im Besitz des Museums der bildenden Künste Leipzig sind über 200 Zeichnungen Berninis und seiner Werkstatt, die einen einmaligen Einblick in Ursprung und Entstehung seiner Werke ermöglichen. Für die Ausstellung werden sie ergänzt um seltene Leihgaben u. a. aus den römischen und vatikanischen Sammlungen und der Albertina in Wien. So wird es möglich, Berninis schöpferische Prozesse von der frühen Idee bis zur endgültigen Findung zu zeigen. Die Genialität, mit der Gian Lorenzo Bernini (1598–1680) und seine kirchlichen wie weltlichen Auftraggeber Religiosität und Herrschaftsanspruch mit Kunst und Architektur verbunden haben, ist bis heute weitgehend einmalig.0Tätig unter sechs Päpsten, wurde Bernini zu Lebzeiten als Bildhauer, Archi tekt, Maler, Autor, Theaterregisseur und als äußerst begabter Zeichner geschätzt. Sein langjähriges Wirken als Erfinder und Gestalter des barocken Rom war vorbildhaft für die Entwicklung der Barockkunst in ganz Europa. Zu Berninis berühmtesten Werken zählen der Peters platz, das Hoch altar-Ziborium im Petersdom, die Piazza Navona mit dem Vier-Ströme-Brunnen. Die Leipziger Ausstellung zeigt hierzu die maßgeblichen Ideen, Skizzen und Vorarbeiten.0Exhibition: Museum der Bildenden Künste Leipzig, Germany (9.11.2014-01.02.2015).

Illuminati

Roman ; [Thriller]

Author: Dan Brown

Publisher: N.A

ISBN: 9783942656023

Category:

Page: 564

View: 2881

DOWNLOAD NOW »