Anthropologies of Education

A Global Guide to Ethnographic Studies of Learning and Schooling

Author: Kathryn M. Anderson-Levitt

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 0857452746

Category: Social Science

Page: 362

View: 2110

DOWNLOAD NOW »
Despite international congresses and international journals, anthropologies of education differ significantly around the world. Linguistic barriers constrain the flow of ideas, which results in a vast amount of research on educational anthropology that is not published in English or is difficult for international readers to find. This volume responds to the call to attend to educational research outside the United States and to break out of "metropolitan provincialism." A guide to the anthropologies and ethnographies of learning and schooling published in German, French, Spanish, Portuguese, Italian, Slavic languages, Japanese, and English as a second language, show how scholars in Latin America, Japan, and elsewhere adapt European, American, and other approaches to create new traditions. As the contributors show, educators draw on different foundational research and different theoretical discussions. Thus, this global survey raises new questions and casts a new light on what has become a too-familiar discipline in the United States.

Anthropologies Of Education

A Global Guide to Ethnographic Studies of Learning and Schooling

Author: Kathryn M.

Publisher: Berghahn Books

ISBN: 1782380582

Category: Social Science

Page: 362

View: 3177

DOWNLOAD NOW »
Despite international congresses and international journals, anthropologies of education differ significantly around the world. Linguistic barriers constrain the flow of ideas, which results in a vast amount of research on educational anthropology that is not published in English or is difficult for international readers to find. This volume responds to the call to attend to educational research outside the United States and to break out of “metropolitan provincialism.” A guide to the anthropologies and ethnographies of learning and schooling published in German, French, Spanish, Portuguese, Italian, Slavic languages, Japanese, and English as a second language, show how scholars in Latin America, Japan, and elsewhere adapt European, American, and other approaches to create new traditions. As the contributors show, educators draw on different foundational research and different theoretical discussions. Thus, this global survey raises new questions and casts a new light on what has become a too-familiar discipline in the United States.

The Wiley Handbook of Ethnography of Education

Author: Dennis Beach,Carl Bagley,Sofia Marques da Silva

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118933710

Category: Education

Page: 592

View: 8392

DOWNLOAD NOW »
A state-of-the-art reference on educational ethnography edited by leading journal editors This book brings an international group of writers together to offer an authoritative state-of-the-art review of, and critical reflection on, educational ethnography as it is being theorized and practiced today—from rural and remote settings to virtual and visual posts. It provides a definitive reference point and academic resource for those wishing to learn more about ethnographic research in education and the ways in which it might inform their research as well as their practice. Engaging in equal measure with the history of ethnography, its current state-of play as well as its prospects, The Wiley Handbook of Ethnography of Education covers a range of traditional and contemporary subjects—foundational aims and principles; what constitutes ‘good’ ethnographic practice; the role of theory; global and multi-sited ethnographic methods in education research; ethnography’s many forms (visual, virtual, auto-, and online); networked ethnography and internet resources; and virtual and place-based ethnographic fieldwork. Makes a return to fundamental principles of ethnographic inquiry, and describes and analyzes the many modalities of ethnography existing today Edited by highly-regarded authorities of the subject with contributions from well-known experts in ethnography Reviews both classic ideas in the ethnography of education, such as “grounded theory”, “triangulation”, and “thick description” along with new developments and challenges An ideal source for scholars in libraries as well as researchers out in the field The Wiley Handbook of Ethnography of Education is a definitive reference that is indispensable for anyone involved in educational ethnography and questions of methodology.

Erziehungswissenschaftliche Reflexion und pädagogisch-politisches Engagement

Wolfgang Klafki weiterdenken

Author: Karl-Heinz Braun,Frauke Stübig,Heinz Stübig

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658185953

Category: Education

Page: 341

View: 2171

DOWNLOAD NOW »
Zentrale Denkfiguren der von Wolfgang Klafki begründeten kritisch-konstruktiven Erziehungswissenschaft werden in diesem Buch aufgegriffen und in ihrem Innovationswert für die wissenschaftliche Pädagogik reflektiert. Namhafte Autorinnen und Autoren unterschiedlicher Subdisziplinen und Generationen vertiefen Klafkis Ansatz theoretisch wie methodisch und öffnen Problemstellungen, die bisher nicht bearbeitet worden sind.

Comparative Education

The Dialectic of the Global and the Local

Author: Robert F. Arnove,Carlos Alberto Torres,Stephen Franz

Publisher: Rowman & Littlefield Publishers

ISBN: 1442217774

Category: Education

Page: 472

View: 1843

DOWNLOAD NOW »
Editors Robert F. Arnove and Carlos Alberto Torres, along with new coeditor Stephen Franz, have assembled the key scholars in comparative education, bringing a new edition of their groundbreaking book. To be used in graduate courses in comparative education, the new edition retains the same accessible layout and style, but is updated throughout, including a new chapter on the European Union.

Science and Technology Studies

Eine sozialanthropologische Einführung

Author: Stefan Beck (verst.),Jörg Niewöhner,Estrid Sörensen

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839421063

Category: Science

Page: 364

View: 7473

DOWNLOAD NOW »
Dieser Band ist die erste deutschsprachige sozialanthropologische Einführung in das Feld der Science and Technology Studies - ein Forschungsfeld, das sich der empirischen Untersuchung des alltäglichen Zusammenspiels von Wissenschaft, Technologie und gesellschaftlicher Ordnung widmet. Der sozialanthropologische Zugriff stellt neben den grundlegenden theoretischen und methodischen Aspekten klassische sowie neuere ethnographische Arbeiten in den Mittelpunkt und diskutiert die Bedeutung von Materialität, Wissen und Praxis sowie von Infrastrukturen und Klassifikationen für das Verständnis von Wissenschaft und Technik.

Reproduktion sozialer Ungleichheit in Deutschland

Author: Boike Rehbein

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3744509958

Category: Social Science

Page: 272

View: 8990

DOWNLOAD NOW »
Boike Rehbein und sein Forschungsteam legen mit dieser Studie die konstitutiven Mechanismen der sozialen Ungleichheit und die dadurch geschaffenen Trennlinien in der deutschen Gesellschaft frei. Auf der Grundlage von über 300 qualitativen Interviews zu Lebensläufen und einer 3.000 Fälle umfassenden repräsentativen Umfrage konnte ermittelt werden, dass die Sozialstruktur Deutschlands durch das Zusammenspiel Jahrhunderte alter Traditionslinien erklärt werden kann: Die Weitergabe von Habitus und Kapital an die jeweils nächste Generation und die unbewusste symbolische Klassifikation sind hierbei entscheidend. Dieses Zusammenspiel wird im Buch analysiert und empirisch illustriert. Schritt für Schritt wird dabei die deutsche Sozialstruktur aufgefächert und erläutert, von historischen Klassenstrukturen über Gender, Migration und institutionelle Selektion bis zur Konstitution von Lebensläufen und Lebensstilen. Dr. Boike Rehbein ist Professor für Gesellschaften Asiens und Afrikas an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Die Augen der Haut

Architektur und Die Sinne

Author: Juhani Pallasmaa

Publisher: N.A

ISBN: 9780982225196

Category: Architecture

Page: 110

View: 6117

DOWNLOAD NOW »
Architektur kann inspirierend und einnehmend sein, sie kann sogar im Sinne Goethes -das Leben steigern-. Wie kommt es aber, dass architektonische Entwurfe am Zeichentisch oder am Computer-Bildschirm zwar meist recht gut aussehen, in der gebauten Realitat jedoch oft enttauschen? Die Antwort hierfur, behauptet Juhani Pallasmaa, findet sich in der Vorherrschaft des Visuellen, die alle Bereiche von Technologie- und Konsumkultur umfasst und so auch in die Architekturpraxis und -lehre Einzug gehalten hat. Wahrend unsere Erfahrung der Welt auf der Kombination aller funf Sinne beruht, berucksichtigt die Mehrheit der heute realisierten Architektur gerade mal einen den Sehsinn. Die Unterdruckung der anderen Erfahrungsbereiche hat unsere Umwelt sinnlich verarmen lassen und ruft Gefuhle von Distanz und Entfremdung hervor. Erstmalig 1996 (in englischer Sprache) veroffentlicht, ist "Die Augen der Haut" inzwischen zu einem Klassiker der Architekturtheorie geworden, der weltweit zur Pflichtlekture an den Architekturhochschulen gehort. Das Buch besteht aus zwei Essays. Der erste gibt einen Uberblick uber die Entwicklung des okularzentrischen Paradigmas in der westlichen Kultur seit der griechischen Antike sowie uber dessen Einfluss auf unsere Welterfahrung und die Eigenschaften der Architektur. Der zweite Essay untersucht, welche Rolle die ubrigen Sinne bei authentischen Architekturerfahrungen spielen, und weist einen Weg in Richtung einer multisensorischen Architektur, welche ein Gefuhl von Zugehorigkeit und Integration ermoglicht. Seit der Erstveroffentlichung des Buchs hat die Rolle des Korpers und der Sinne ein gesteigertes Interesse in der Architekturphilosophie und Architekturlehre erfahren. Die neue, uberarbeitete und erganzte Ausgabe dieses wegweisenden Werks wird nicht nur Architekten und Studenten dazu anregen, eine ganzheitlichere Architektur zu entwerfen, sondern auch die Wahrnehmung des interessierten Laien bereichern. -Seit "Architektur Erlebnis" (1959) des danischen Architekten Steen Eiler Rasmussen hat es keinen derart pragnanten und klar verstandlichen Text mehr gegeben, der Studenten und Architekten in diesen kritischen Zeiten dabei helfen kann, eine Architektur des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.- Steven Holl Juhani Pallasmaa ist einer der angesehensten finnischen Architekten und Architekturtheoretiker. In allen Bereichen seiner theoretischen und gestalterischen Tatigkeit welche Architektur, Grafik Design, Stadteplanung und Ausstellungen umfasst betont er stets die zentrale Rolle von Identitat, Sinneserfahrung und Taktilitat."

Geschichte der Universität in Europa

Author: Walter Rüegg,Asa Briggs

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406369537

Category: Education, Higher

Page: 542

View: 2303

DOWNLOAD NOW »
Dieses auf vier Bände angelegte Werk ist eine Geschichte der "Institution Universität" in Europa von ihrer Entstehung im Mittelalter bis in die heutige Zeit und zugleich eine vergleichende Geschichte der europäischen Universitäten sowie der außereuropäischen Universitäten, die nach europäischem Muster gegründet worden sind. Es wird auf Initiative der europäischen Rektorenkonferenz (CRE), der über 500 wissenschaftliche Hochschulen in 27 europäischen Staaten angehören, von einem internationalen Komitee namhafter Wissenschaftler unter dem Vorsitz von Walter Rüegg (Schweiz) herausgegeben. Absicht dieses Gemeinschaftswerkes ist es, die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und Aufgaben, die Merkmale geistiger und institutioneller Identität, die Strukturen, Gestaltungen und Hauptprobleme der europäischen Universitäten in ihren geschichtlichen Grundlagen und Veränderungen, aber auch in ihren regionalen Unterschieden, auf dem heutigen Forschungsstand vergleichend und zusammenfassend darzustellen.

Schlüsselwerke der Science & Technology Studies

Author: Diana Lengersdorf,Matthias Wieser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531194550

Category: Social Science

Page: 386

View: 1507

DOWNLOAD NOW »
Die Science & Technology Studies sind ein interdisziplinäres und vor allem internationales Forschungsfeld, das sich mit den Wechselverhältnissen von Wissenschaft, Technik und Gesellschaft beschäftigt. In Theorie und Empirie erforschen sie die zunehmende Verwissenschaftlichung von Technik und Gesellschaft, die Technisierung von Wissenschaft und Gesellschaft sowie die Vergesellschaftung von Wissenschaft und Technik. Mit der Fokussierung auf ‚Wissenschaft und Technik in Aktion‘ ist die Wissenschafts- und Technikforschung gegenüber der Einhegung diverser Erkenntniszugänge skeptisch und sensibel gegenüber der In und Exklusion verschiedener Gruppen und Akteure innerhalb wissenschaftlicher Diskurse. Der vorliegende Band der „Schlüsselwerke der Science & Technology Studies“ leistet einen Beitrag, die Perspektiven der Wissenschafts- und Technikforschung im deutschsprachigen Raum sichtbarer zu machen und inhaltliche Impulse für Studium, Lehre und Forschung zu bieten.

Kago und kastom

zum Verhältnis von kultureller Fremd- und Selbstwahrnehmung in West New Britain (Papua-Neuguinea)

Author: Holger Jebens

Publisher: W. Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170199460

Category: Social Science

Page: 256

View: 1962

DOWNLOAD NOW »
Bis heute erscheint das Verhaltnis der in West New Britain (Papua-Neuguinea) aufeinandertreffenden Kulturen als eines der wechselseitigen Beeinflussung. In diesem Spannungsfeld fassen Ethnographen und Ethnographierte das fur sie Fremde jeweils nach dem Muster des Bekannten auf und sie sprechen jeweils uber dieselben Themen: materielle Guter, Geheimhaltung und die geschichtspragende Wirkung einzelner Personen. Gleichwohl ist es gerade die Differenz zwischen indigenen und westlichen Begriffen, Bildern und Konzepten, die ernst genommen, zur Sprache gebracht und fur eine Kritik vor allem der westlichen Kultur fruchtbar gemacht werden sollte.