Bewusstsein und Kommunikation: Person und Gesellschaft als Bereiche menschlicher Entwicklung

Author: Tilman Meynig

Publisher: disserta Verlag

ISBN: 3954250489

Category:

Page: 136

View: 5510

DOWNLOAD NOW »
Diese Studie thematisiert die Formen kommunikativer Einbindung der pers nlichen Entwicklung. Augenf llig wird die Entwicklung der Pers nlichkeit in ihrem Auftreten und ihrer Wirkung auf die Kommunikation. Basierend auf Grundpr missen der soziologischen Systemtheorie analysiert der Autor die wechselseitige Beziehung zwischen Bewusstsein und Kommunikation. In verschiedenen Modellen und unter verschiedenen Aspekten, wie Lernen und Sozialisation, paradoxierenden sprachlichen Verfahren und Entwicklungstypen, werden bestimmte Formen der Kommunikation in Auftreten und Wirkung erkl rt. Der konstruktive Charakter der Identit t und Realit t wird ausgehend von seinen soziobiologischen Ursprungsformen beschrieben. Als Ergebnis wird Wissen" als eine intentional ausgerichtete kontingente Weise des Wahrnehmens und Handelns neu definiert. Die Entwicklung der Pers nlichkeit geht daraus als ein irreversibler Prozess hervor, der sich durch die Erweiterung personaler Wahlm glichkeiten ber die Interaktionsmedien Wahrheit und Liebe als Kriterien einer mentalen kologie manifestiert.

Staatssanierung durch Enteignung?

Legitimation und Grenzen staatlichen Zugriffs auf das Vermögen seiner Bürger

Author: Otto Depenheuer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642450156

Category: Law

Page: 101

View: 9150

DOWNLOAD NOW »
​Banken und nachfolgende Euro-Krise haben zahlreiche Staaten an den Rand der Insolvenz gebracht. Auf der Suche nach neuen Steuerquellen ist das Vermögen der Bürger in den Focus der Politik geraten. Der Sammelband erörtert aus juristischer, historischer und ökonomischer Perspektive die verschiedenen Formen und Strategien des steuerlichen Zugriffs auf das Vermögen, ihre verfassungsrechtlichen Voraussetzungen und ökonomischen Nebenwirkungen, sowie die prinzipielle Eignung von Vermögensabgaben zur Sanierung der öffentlichen Haushalte.

Silizium-Planartechnologie

Grundprozesse, Physik und Bauelemente

Author: Hans-Günther Wagemann,Tim Schönauer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322800709

Category: Technology & Engineering

Page: 212

View: 3797

DOWNLOAD NOW »
Die Grundlagen der Mikroelektronik werden kompakt und in leicht verständlicher Form vorgestellt. Der Leser erfährt, wie integrierte Schaltkreise hergestellt werden, wie sie funktionieren und welche Bauelemente sich realisieren lassen.

Stahlgelenkketten und Kettentriebe

Author: Hans-Günther Rachner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642509827

Category: Technology & Engineering

Page: 223

View: 1929

DOWNLOAD NOW »
Mit dem vorliegenden Buch habe ich versucht, den Konstrukteuren und Stu dierenden einen möglichst umfassenden Überblick über die vielseitigen Fragen zu geben, welche sich bei der Auslegung eines Kettentriebs ergeben können. In allen Abschnitten, in denen dies geraten erschien, sind die behandelten Be rechnungsmethoden durch Zahlenbeispiele ergänzt. Die an den Abschnitt IV an geschlossenen Zahlenbeispiele können als Anhalt für die praktische Auslegung eines Kettentriebs dienen. Für den Praktiker dürften außerdem das zusammengestellte Zahlenmaterial und die im Abschnitt V gezeigten Fotografien ausgeführter Ketten triebe von Interesse sein. Aus der Vieleckwirkung der Kettenräder ergeben sich einige für Kettentriebe charakteristische Eigenschaften. So wird die Kinematik und Dynamik eines Ketten triebs durch die mit dem Ausdruck Vieleckwirkung umschriebenen Vorgänge ma߭ geblich bestimmt. Es war daher unvermeidlich, in einigen Abschnitten auf diese Fragen näher einzugehen. Da jedoch bei der Wahl einer genügend großen Zähne zahl der Kettenräder die durch die Vieleckwirkung beeinflußten Probleme in den meisten Fällen ohne weiteres beherrscht werden können, wird dem eiligen Leser empfohlen, die Abschnitte III.B.2-7 zu überschlagen. Es ist mir bekannt, daß insbesondere in der Frage der für Kettentriebe wichtigen Verschleiß berechnung heute noch verschiedene Ansichten bestehen. Da aber keiner der bisherigen Vorschläge für eine Verschleiß berechnung für sich in Anspruch nehmen kann, diese schwierige Frage abschließend gelöst zu haben, und zudem zur Zeit noch umfangreiche Untersuchungen auf diesem Gebiet durchgeführt werden, habe ich mich entschlossen, die in DIN 8195 angegebene Methode der Verschleißberechnung im wesentlichen zu übernehmen.

Datenbank-Performance-Optimierung - am Beispiel des Microsoft® SQL Server® 2008

Author: Simon Kronwitter

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656006431

Category:

Page: 128

View: 7498

DOWNLOAD NOW »
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Fachhochschule Regensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Datenbanken bilden das zentrale Ruckgrat nahezu jeder modernen Unternehmensanwendung. Neben der Datensicherheit und -integritat spielt auch die Hochverfugbarkeit, Lastverteilung und Geschwindigkeit eine zunehmend wichtigere Rolle. Diese Arbeit gibt einen Uberblick uber die am haufigsten auftretenden Ursachen fur Performanceprobleme und deren Losungsmoglichkeiten. Als Einstieg in die Thematik werden die erforderlichen Grundlagen aus Sicht der internen Verarbeitung von SQL-Anweisungen, der Datenverwaltung durch den SQL Server, der Moglichkeiten einer Performanceuberwachung und Leistungsmessung, sowie der technischen Systemumgebung, besprochen. Anschliessend werden die vom SQL Server unterstutzten Indizes, deren Verwaltung und die Rolle von Statistiken im Optimierungsprozess thematisiert. Der letzte Teil stellt die Moglichkeiten einer Daten- und Lastverteilung durch Partitionierungsmechanismen, sowie die Aspekte der SQL-Code Optimierung vor. Als technische Grundlage dieser Arbeit dient der Microsoft SQL Server 2008. Ein Grossteil der hier genannten Performanceprobleme und Losungsansatze lasst sich aber auch auf fruhere Versionen des Microsoft SQL Server, wie auch auf andere relationale Datenbanksysteme ubertragen."

Magento: Das Handbuch für Entwickler

Author: Roman Zenner,Vinai Kopp,Claus Nortmann,Sebastian Heuer,Dimitri Gatowski,Daniela Brylla

Publisher: O'Reilly Media

ISBN: 3868995684

Category: Computers

Page: 312

View: 1079

DOWNLOAD NOW »
Magento ist ein mächtiges E-Commerce-System, das sich dank des modularen Aufbaus sehr flexibel gestalten und erweitern lässt. Ziel dieses Buches ist es, die wesentlichen Bestandteile des Systems zu beleuchten und ihr Zusammenspiel im praktischen Einsatz zu zeigen. Es richtet sich an erfahrene Entwickler, die bereits Online-Shops mit Magento umgesetzt haben und nun tiefer in die Materie einsteigen wollen. Die Magento-Architektur In diesem Buch wird die bisher weitgehend undokumentierte Architektur von Magento erstmals systematisch erläutert. Die Autoren werfen dabei einen detaillierten Blick unter die Haube des E-Commerce-Systems und erklären, welche (Programmier-)Konzepte Magento zugrunde liegen. Mit diesem Wissen im Hinterkopf können Sie später selbst souveräner mit dem System umgehen, vor allem, wenn es um die Entwicklung eigener Extensions geht. Rezepte aus der Praxis Nachdem die technischen Grundlagen von Magento beleuchtet wurden, geht es um die praktische Arbeit mit dem Shopsystem. In bewährter Kochbuch-Manier widmet sich das Buch den zentralen Themen und Herausforderungen, denen Sie als Entwickler immer wieder begegnen. So wird der Umgang mit Produkten und Kategorien, Angeboten und Bestellungen sowie Bezahlung und Versand anhand typischer Szenarien erklärt. Darüber hinaus erfahren Sie Wissenswertes über die Systemintegration in Dritt- oder ERP-Systeme und beschäftigen sich damit, wie Sie eine gute Performance und Skalierbarkeit des Shops gewährleisten.

"Ich wäre ein Judenfeind?"

zum Antijudaismus in Friedrich Schleiermachers Theologie und Pädagogik

Author: Matthias Blum

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 9783412206000

Category: Antisemitism in education

Page: 256

View: 5237

DOWNLOAD NOW »

Ist Unternehmensethik nur ein Marketinginstrument oder erfordert die zunehmende Globalisierung tatsächlich eine zunehmende ethische Unternehmenspolitik?

Author: Christian Bernhardt

Publisher: N.A

ISBN: 9783656294184

Category:

Page: 36

View: 9279

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, Note: 1,0, Deutsche Aussenhandels- und Verkehrsakademie DAV Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Zunachst wird auf definitorische Grundlagen eingegangen und erklart, was sich hinter Begrifflichkeiten, wie Ethik oder Moral, verbirgt. Im Anschluss werden diese Grundlagen eingebunden in die Erlauterung der Unternehmensethik. Was ist Unternehmensethik und wie muss diese im okonomischen Ethiksystem eingegliedert oder vielmehr von anderen Ebenen abgegrenzt werden? Diese Frage steht hier im Mittelpunkt. Ferner wird ein kurzer Vergleich vier verschiedener, wissenschaftlicher Ansatze vorgenommen, die die Komplexitat einer Verankerung ethischer Grundsatze innerhalb der Unternehmen veranschaulichen. Der nachste Teil der Ausarbeitung geht auf die multinationale Verantwortung der Unternehmen ein, gefolgt von einem Praxisbeispiel, welches einer internationalen Umsetzung einer Unternehmensethik Ausdruck verleiht. Anschliessend werden das Interesse an einer Ethik sowie die Bedeutung im Unternehmensalltag dargestellt. Des Weiteren finden grundlegende Elemente eines EthikManagements Beachtung, bevor die Grenzen einer Unternehmensethik herausgestellt werden. In dieser Ausarbeitung wird ebenso ein Blick auf ein Ethik-Manifest geworfen und der Frage nachgegangen, ob dieses zukunftsweisend sein kann. Im Schlussteil wird die Hausarbeit mit ein Fazit abgerundet. Das Thema Unternehmensethik beschaftigt die fortschreitende globalisierte Welt zunehmend. Taglich sind Individuen in Unternehmen der Situation ausgeliefert, Entscheidungen treffen zu mussen. Oftmals wird dabei das Wohl der Gemeinschaft nicht oder nur unzureichend beachtet, mitunter anderen Individuen Schaden zugefugt oder dessen personlichen Frieden in Mitleidenschaft gezogen. Dabei stellen sich grundlegende Fragen. Wie kann wirtschaftliches Handeln innerhalb eines Unternehmens zum Wohl aller Beteiligten gestaltet werden? Sind Unternehmen

Mia energeia

Untersuchungen zur Einigungspolitik des Kaisers Heraclius und des Patriarchen Sergius von Constantinopel

Author: Christian Lange

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161509674

Category: Religion

Page: 701

View: 2569

DOWNLOAD NOW »
English summary: During the reign of emperor Justinian (527-565 AD), the Church of the (Roman) Empire was split due to the different reception of the Christological formula of the Council of Chalcedon (451). On the one hand, the Apostolic See of Rome and the Latin speaking West defended the synod. On the other hand, followers of the Christology of St. Cyril of Alexandria in Egypt und Syria sought to overrule what they understood as Nestorianism. It was not until the years 628 to 633 that the Byzantine Emperor Heraclius (610-641) was able to restore the unity of the Church by promoting a new formula of compromise: The teaching of a single operation ( energeia ) in Christ. Christian Lange discusses the period between the Council of Chalcedon (451) and the final failure of all attempts to avoid a split in the Church of the Empire in the 7th century. German description: In der Auseinandersetzung um die christologische Aussage des Konzils von Chalcedon (451) ist in der Mitte des 6. Jh. die Einheit der aReichskirche zerbrochen. Nur dem Kaiser Heraclius und seinem Patriarchen Sergius von Constantinopel gelang es in den Jahren 628 bis 633 noch ein letztes Mal, die Befurworter wie Gegner der umstrittenen Synode zur Kircheneinheit zu bewegen. Die theologische Grundlage fur die Einigung stellte dabei die Aussage von der aMia Energeia, der einen (gott-menschlichen) aWirkweise des Fleisch gewordenen Gott-Logos dar. Christian Lange untersucht diese kirchenhistorisch wie dogmengeschichtlich spannende Epoche an Hand von teilweise erstmals ins Deutsche ubersetzten Quellentexten. Abschliessend schlagt der Autor einen neuen Fachbegriff vor: Er verwendet aMiaenergetismus als Bezeichnung fur die Einigungsbestrebungen des Kaisers Heraclius und des Patriarchen Sergius zu Beginn des siebten Jahrhunderts.

Talent Management in Universität-Unternehmenskooperationen

Eine fallstudienorientierte Untersuchung

Author: Juliane P. Fuchs

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658151072

Category: Business & Economics

Page: 326

View: 9933

DOWNLOAD NOW »
Juliane P. Fuchs thematisiert Talent als strategische Ressource und untersucht,welche Ausprägung Talent Management in kooperativen Beziehungen zwischen Universitäten und Unternehmen erfährt, die vornehmlich das Feld Ausbildung betreffen. Dazu werden gemeinsame Lehrveranstaltungen sowie Veranstaltungen betrachtet, die der Vermittlung von Praktika- und Einstiegspositionen zuträglich sind. Die Autorin analysiert auftretende Problem- und Konfliktfelder der heterogenen Akteurskonstellation. Sie beleuchtet die Thematik umfassend im Rahmen einer dyadischen Fallstudienuntersuchung, um den Untersuchungsgegenstand, sowohl aus Universitäts- als auch Unternehmensperspektive, eingehend zu betrachten.

Die soziale Dimension von Suizidraten

Am Beispiel der Staaten der Europäischen Union

Author: Robin Ostrowski

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656906610

Category: Medical

Page: 44

View: 6752

DOWNLOAD NOW »
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, Note: 1,7, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Kurt Cobain, Robert Enke, Robin Williams. Diese Namen stehen für ein Thema, das in der Öffentlichkeit nur sehr selten diskutiert wird: Suizid. In der Debatte um die Ursachen werden dabei fast immer psychologische Erklärungen gegeben. Konsequent zu Ende gedacht wäre Suizid damit ein rein individuelles Problem. Dabei handelt es sich keineswegs um Einzelfälle, wie es die meist selektive Aufmerksamkeit der Medien nahe legt. Im Jahr 2010 starben nach Angaben der WHO Todesursachenstatistik 58.847 Menschen in den Staaten der Europäischen Union durch eine vorsätzliche Selbsttötung.1 In der Todesursachenstatistik machte Suizid in diesem Jahr damit etwa 1% aller, bzw. etwa 25% aller externen Todesursachen aus. Folgt man der Annahme der WHO, dass von einem Suizid im Durchschnitt mindestens sechs weitere Personen betroffen sind (vgl. Schmidtke et al. 2012: 50), so verloren im selben Jahr über 353.000 Menschen in der EU eine ihnen nahe stehende Person durch Suizid. Dies legt bereits nahe, dass das Phänomen keine Erscheinung außerhalb der Gesellschaft ist. Begreift man Suizid in einem größeren Zusammenhang, können mögliche Gemeinsamkeiten untersucht werden. In den folgenden Kapiteln werden zentrale Theorien dargestellt und spezifisch soziologische Fragestellungen zum Suizid behandelt.

Zukünftige Geschäftsmodelle

Konzept und Anwendung in der Netzökonomie

Author: Thomas Bieger,Nils Bickhoff,Rolf Caspers,Dodo Knyphausen-Aufseß,Kurt Reding

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642560482

Category: Business & Economics

Page: 279

View: 1885

DOWNLOAD NOW »
Das Wort "Geschäftsmodell" ist in aller Munde. Doch was verbirgt sich dahinter? Ziel dieses Buches ist es, Licht in das Dunkel zu bringen: Es versucht, Definitionen und tragfähige Konzepte des Konstruktes "Geschäftsmodell" zu bieten und illustriert sie an verschiedenen Branchen- und Unternehmensbeispielen aus der Alten wie aus der Neuen Ökonomie. Dabei wird ein erster Einblick in die Gestaltungsmöglichkeiten für erfolgreiche Geschäftsmodelle möglich. Gleichzeitig werden die Grenzen des Konstruktes "Geschäftsmodell" gegeben. Das Buch richtet sich an Praktiker wie Wirtschaftswissenschaftler auf der Suche nach zukunftsfähigen Unternehmensstrategien.

Kulturelle Integration von Migranten und Flüchtlingen im Berufskontext

Ein praktischer Leitfaden für Unterstützer und Helfer aus psychologischer Sicht

Author: Alexander Thomas

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658226544

Category: Business & Economics

Page: 63

View: 1278

DOWNLOAD NOW »
Dieses essential zeigt praxisnah, wie eine gelungene Unterstützung von Flüchtlingen und Migranten bei deren Bewältigung der integrationsbedingten Anforderungen in eine für sie neue und unbekannte Kultur und Gesellschaft geleistet werden kann. Es werden die Herausforderungen auf Seiten der Flüchtlinge und Migranten einerseits, und der aufnehmenden Gesellschaft andererseits sowie der Fachkräfte, Helfer und Unterstützer in der Flüchtlings- und Migrantenarbeit aus psychologischer Sicht behandelt. Hilfestellungen zur Bewältigung dieser Herausforderungen werden präsentiert und analysiert, verbunden mit Hinweisen zur Entwicklung entsprechender interkultureller Kompetenzen.

Körperlichkeit im Fastnachtspiel des 15. Jahrhunderts: Form und Funktion der Fäkalmotivik im „Vasnachtspil vom Dreck“

Author: Ulrike Scheske

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640828615

Category: Literary Criticism

Page: 16

View: 4075

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Nürnberger Fastnachtspiel des 15. Jahrhunderts ist die Trieb- und Vitalsphäre des Menschen Gegenstand vieler Darstellungen. Ein Großteil der überlieferten Fastnachtspiele thematisiert die Bereiche des Sexuellen und Fäkalen. Der Rahmen der Festlichkeiten zur Fastnacht erlaubte es, sich über die geltenden Normen gesellschaftlicher Moralvorstellungen und Werte hinwegzusetzen und sie ins Gegenteil zu verkehren. Im „Vasnachtspil vom Dreck“ wird der Bereich des Fäkalen zum Mittelpunkt der Darstellung gemacht und im Schutz der ́Narrenfreiheit` ein unterhaltsames Spiel mit gesellschaftlichen Verhaltensvorschriften getrieben. Die Rolle des Bauernnarren wird genutzt, um gesellschaftlich tabuisierte Körperfunktionen zu benennen, sich in skatologischen Wortspielen zu ergehen und das affektive Ausleben von Körperlichkeit zu inszenieren. Triebhafte Verhaltensweisen und Unmäßigkeit werden auf diese Weise spielerisch zur Norm erklärt und treten an die Stelle des gesellschaftlichen Zwangs zur Selbstbeherrschung, der "mâze". Die Werteverkehrung betrifft Themen, die für das soziale Miteinander des Handwerkerstandes von Bedeutung waren. In der vorliegenden Arbeit soll herausgestellt werden, auf welche Weise die Inszenierung verkehrter Welt durch Bezugnahme auf verschiedene Bereiche des Alltagslebens der Nürnberger Handwerker erfolgt. Außerdem wird reflektiert, welche Funktion die Fäkalmotivik haben könnte. Nach einer kritischen Reflexion einiger kontroverser Forschungsbeiträge erfolgt eine detaillierte Analyse des Fastnachtspiels, die dem dreiteiligen Aufbau des Stücks folgt.