Born of a Virgin?

Reconceiving Jesus in the Bible, Tradition, and Theology

Author: Andrew Lincoln

Publisher: Wm. B. Eerdmans Publishing

ISBN: 0802869254

Category: Religion

Page: 322

View: 2167

DOWNLOAD NOW »
" ... Begins by discussing why the virgin birth is such as difficult and divisive topic. The book then deals with a whole range of issues--literary, historical, and hermeneutical--from a critical yet positive perspective that takes seriously creedal confessions and theological concerns"--Publisher.

What Christians Ought to Believe

An Introduction to Christian Doctrine Through the Apostles’ Creed

Author: Michael F. Bird

Publisher: Zondervan

ISBN: 0310520932

Category: Religion

Page: 240

View: 2198

DOWNLOAD NOW »
Modern Christians have often hesitated to embrace the ancient creeds because of our “nothing but the Bible” tradition. In What Christians Ought to Believe Michael Bird opens our eyes to the possibilities of the Apostle’s Creed as a way to explore and understand the basic teachings of the Christian faith. Bringing together theological commentary, tips for application, and memorable illustrations, What Christians Ought to Believe summarizes the basic tenets of the Christian faith using the Apostle’s Creed as its entryway. After first emphasizing the importance of creeds for the formation of the Christian faith, each chapter, following the Creed’s outline, introduces the Father, the Son, and the Spirit and the Church. An appendix includes the Apostles’ Creed in the original Latin and Greek. What Christians Ought to Believe is ideally suited for both the classroom and the church setting to teach beginning students and laypersons the basics of what Christians ought to affirm if they are to be called Christians.

Evangelical Dictionary of Theology

Author: Daniel J. Treier,Walter A. Elwell

Publisher: Baker Academic

ISBN: 1493410776

Category: Religion

Page: 976

View: 9473

DOWNLOAD NOW »
This bestselling reference tool has been a trusted resource for more than 25 years with over 165,000 copies sold. Now thoroughly updated and substantially revised to meet the needs of today's students and classrooms, it offers cutting-edge overviews of key theological topics. Readable and reliable, this work features new articles on topics of contemporary relevance to world Christianity and freshened articles on enduring theological subjects, providing comprehensive A-Z coverage for today's theology students. The author base reflects the increasing diversity of evangelical scholars. Advisory editors include D. Jeffrey Bingham, Cheryl Bridges Johns, John G. Stackhouse Jr., Tite Tiénou, and Kevin J. Vanhoozer.

Jesus, Sin, and Perfection in Early Christianity

Author: Jeffrey S. Siker

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1316404668

Category: Religion

Page: N.A

View: 5804

DOWNLOAD NOW »
The first full-length study to trace how early Christians came to perceive Jesus as a sinless human being. Jeffrey S. Siker presents a taxonomy of sin in early Judaism and examines moments in Jesus' life associated with sinfulness: his birth to the unwed Mary, his baptism by John the Baptist, his public ministry - transgressing boundaries of family, friends, and faith - and his cursed death by crucifixion. Although followers viewed his immediate death in tragic terms, with no expectation of his resurrection, they soon began to believe that God had raised him from the dead. Their resurrection faith produced a new understanding of Jesus' prophetic ministry, in which his death had been a perfect sacrificial death for sin, his ministry perfectly obedient, his baptism a demonstration of perfect righteousness, and his birth a perfect virgin birth. This study explores the implications of a retrospective faith that elevated Jesus to perfect divinity, redefining sin.

Pro Ecclesia Vol 23-N4

A Journal of Catholic and Evangelical Theology

Author: Pro Ecclesia

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1442244364

Category: Religion

Page: 150

View: 7607

DOWNLOAD NOW »
Pro Ecclesia is a quarterly journal of theology published by the Center for Catholic and Evangelical Theology.

Basileia bei Lukas

Studien zur erzählerischen Entfaltung der lukanischen Basileiakonzeption

Author: Christian Blumenthal

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451849860

Category: Religion

Page: 384

View: 7016

DOWNLOAD NOW »
Lukas hat der Reich-Gottes-Thematik in seinem aus Evangelium und Apostelgeschichte bestehenden Erzählwerk einen herausragenden Platz eingeräumt. Die vorliegende Untersuchung nimmt den erzählerischen Charakter dieses Werks konsequent ernst und fragt so- wohl nach der erzählerischen Entfaltung der lukanischen Reich-Gottes- Konzeption als auch nach der Verknüpfung dieses Zentralthemas mit der Rede vom Reich Jesu.

Kritik der Bibelkritik

Wie die Bibel wieder zur Heiligen Schrift werden kann

Author: Ulrich Wilckens

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3788726148

Category: Religion

Page: 172

View: 6859

DOWNLOAD NOW »
Wenn aus dem biblischen Gott eine Idee wird, eine Vorstellung, und aus der Heiligen Schrift ein bloßes Buch - was geschieht dann? Dann ist die Folge, dass im Umgang mit der Bibel in Predigt, Konfi rmanden- und Schulunterricht ein hohes Maß an Willkür vorherrscht. Liegt das an der historisch-kritischen Exegese? Ja und nein. Ja - denn die biblischen Texte werden uns durch diese Art der Auslegung fremd und verlieren ihre Lebendigkeit, sodass es eines wachsenden Spielraums eigener Phantasie bedarf, um die Kluft zwischen ihrem damaligen Sinn und einem für uns heute annehmbaren Sinn zu überbrücken. Nein - denn der christliche Glaube hat seine Grundlage in der Geschichte Gottes mit uns Menschen. Und weil diese Geschichte im Alten und Neuen Testament bezeugt wird, muss sie in der Auslegung der Bibel auch historisch ernst genommen werden. Ulrich Wilckens stellt sich daher der Aufgabe, die Rede von Gott von der Ebene religiöser Subjektivität auf die Ebene der objektiven Wirklichkeit Gottes des biblischen Zeugnisses zu transportieren. Dazu hilft vor allem das Ernstnehmen der alttestamentlichen Gotteserfahrung in der Geschichte seines Handelns mit Israel. Unter diesem Aspekt gewinnt sodann das neutestamentlich bezeugte Heilsgeschehen in Jesus Christus einen überzeugenden Sinn. Dieser ist, historisch ausgelegt, der gemeinsame Horizont aller zentralen Glaubensaussagen in den verschiedenen Schriften des Neuen Testaments, ihrer Verfasser und der Sprache des Gottesdienstes der urchristlichen Gemeinden. In der katholischen Weltkirche beginnt im Herbst 2012 ein »Jahr des Glaubens«. Da sie seit dem zweiten Vatikanischen Konzil die Heilige Schrift als Fundament des Glaubens und Quelle allen Lebens der Kirche herausstellt, ist eine gemeinsame evangelisch-katholische Bemühung um eine gründliche Überwindung der der Exegese seit der Aufklärung anhaftenden theologischen Problematik ökumenisch durchaus aussichtsreich. Dazu will das vorliegende Buch seinen Beitrag leisten.

Die Bibelfälscher

Wie wir um die Wahrheit betrogen werden

Author: Klaus Berger

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426419998

Category: Philosophy

Page: 352

View: 805

DOWNLOAD NOW »
»Was einige Theologen heutzutage über Jesus Christus schreiben ist schier unerträglich!« Klaus Berger, der streitbare alte Mann der neutestamentlichen Bibelexegese, räumt mit liebgewonnenen Legenden auf, die in seiner Kollegenzunft kreisen. Sein Befund: Die Bibelforschung strotzt vor Denkverboten, Ignoranz und philosophischen Moden, die ans Märchenerzählen grenzen. Schlimmer noch, auf diese Weise betreiben viele Theologen ungewollt das Geschäft der Atheisten: Sie verstellen den Weg zum Glauben. Berger hält dagegen: Jesus war kein Gutmensch, Gesundbeter und sanftmütiger Weisheitslehrer, sondern lebendiger Gott, der Teil unserer Geschichte geworden ist. Sein Buch öffnet dem Leser einen Zugang zu Jesus von Nazaret, der beide Perspektiven in den Blick nimmt: seine menschliche und seine göttliche Natur.

Der frühe Luther

Etappen reformatorischer Neuorientierung

Author: Berndt Hamm

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161506048

Category: Religion

Page: 318

View: 6012

DOWNLOAD NOW »
English summary: Berndt Hamm focuses on the stimuli from late medieval theology and piety and the religious experiences which led the young Luther to create a new biblical theology and to break with the traditional church in the years between 1505 and 1520. In doing so, Hamm subjects the prevalent concept of the reformational turning point to a fundamental revision. The thematic focus is on justification and Christian freedom, faith and love, God's distance and closeness, anger and mercy, fear and consolation, mysticism and blessed death. The author provides surprising new interpretations of Luther's 95 Theses and his On the Freedom of a Christian . German description: Berndt Hamm widmet sich der Frage, welche Impulse der spatmittelalterlichen Theologie und Frommigkeit und welche eigenen religiosen Erfahrungen den jungen Luther in den Jahren 1505 bis 1520 dazu fuhrten, eine neue biblische Theologie zu formen und mit dem traditionellen Kirchenwesen zu brechen. Das gangige Forschungskonstrukt der 'reformatorischen Wende' wird dabei einer grundlegenden Revision unterzogen. Thematische Hauptaspekte bilden Rechtfertigung und christliche Freiheit, Glaube und Liebe, Ferne und Nahe Gottes, Zorn und Gnade, Angst und Trost, Mystik und seliges Sterben. Luthers 95 Thesen und seine Schrift Von der Freiheit eines Christenmenschen erfahren uberraschende Neuinterpretationen.

Die Herrlichkeit des Gekreuzigten

Studien zu den Johanneischen Schriften I

Author: Jörg Frey

Publisher: Mohr Siebrek Ek

ISBN: 9783161507823

Category: Religion

Page: 885

View: 9977

DOWNLOAD NOW »
Auf dem Weg zu einer ausfuhrlichen Kommentierung des Johannesevangeliums bietet der Band Vorstudien und Aufsatze aus 15 Jahren zur Auseinandersetzung mit den klassischen Modellen der Johannesauslegung, zur Frage nach dem religionsgeschichtlichen Hintergrund und Kontext des Johannesevangeliums, insbesondere seinem Verhaltnis zu den Qumran-Texten und zu den synoptischen Evangelien, zum Profil der Adressatengemeinden und zur Interpretation des Bildes der Juden im Johannesevangelium. Weitere Beitrage behandeln die Brotmetapher in Joh 6 und die Bedeutung und Funktion der dualistischen Sprachelemente, die spezifische Form der johanneischen Kreuzestheologie und die Modelle der Deutungen des Todes Jesu im vierten Evangelium, die Frage nach dem bleibenden Geschichtsbezug des Heils und nach der Bedeutung desDoxa-Motivs, die eschatologischen Traditionen und ihre Interpretation, die Bedeutung der Leiblichkeit, den inneren Zusammenhang der johanneischen Liebes-Aussagen und die Ansatze einer Ethik im vierten Evangelium.

Von den guten Werken

Author: Martin Luther

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843048819

Category: Fiction

Page: 80

View: 7244

DOWNLOAD NOW »
Martin Luther: Von den guten Werken Erstdruck: Wittenberg (Melchior Lotther) 1520. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Martin Luther: Werke. Kritische Gesamtausgabe, 120 Bände, Weimar: H. Böhlaus Nachfolger, 1888 ff. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Martin Luther (Gemälde von Lucas Cranach d.Ä., 1522). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Systematische Theologie

Gesamtausgabe

Author: Wolfhart Pannenberg

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525522037

Category: Religion

Page: 1850

View: 2293

DOWNLOAD NOW »
English summary: This complete edition of Wolfhart Pannenberg's Systematic Theology provides an overall view that focuses on the still not answered question about the truth of the Christian doctrine. In three volumes, Pannenberg examines all classical topics of Christian Systematic Theology: The doctrine of God, Creation, Anthropology, Christology, Soteriology, Ecclesiology and Eschatology. He discusses all these themes in the context of the triune God and the implications of this doctrine while also considering the Christian existence of the individual. One of the most meaningful and important theological works of the late 20th Century, worth reading for every theologian and those who are interested in theology. German description: Im ersten Band dieser systematischen Darstellung der christlichen Lehre wird die Frage nach der Wahrheit des Redens von Gott bis in das Feld der Religionen verfolgt: Diese konkurrieren nicht nur in den Auseinandersetzungen der Geschichte, sondern auch im religiosen Pluralismus der Gegenwart durch ihre unterschiedlichen, in viele Hinsicht gegensatzlichen Wahrheitsanspruche miteinander. Pannenbergs Systematik der christlichen Lehre liegt ein bestimmtes Verstandnis des Verhaltnisses der Theologie zur Philosophie zugrunde, das die Darstellung der christlichen Lehre durchzieht. Im Mittelpunkt des dritten Bandes steht das Thema Kirche im Rahmen der Lehre vom Geist als eschatologischer Gabe, die auf die eschatologische Heilsvollendung zielt. Die Themen des individuellen Heilsempfangs durch Glaube, Gnade und Rechtfertigung werden in die Behandlung des Kirchenbegriffs einbezogen, vermittelt durch die Erorterung der Sakramente. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt bei der Heilsteilhabe des einzelnen Christen, denn Kirche und Sakramente sind nur Zeichen der kunftigen Heilsvollendung.