Schopenhauer und die Deutung der Existenz

Perspektiven auf Phänomenologie, Existenzphilosophie und Hermeneutik

Author: Thomas Regehly,Daniel Schubbe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476055892

Category: Philosophy

Page: 215

View: 2381

DOWNLOAD NOW »
Arthur Schopenhauer verband das transzendentalphilosophische Erbe Kants gezielt mit phänomenologischen, existenzphilosophischen und hermeneutischen Elementen. Das hob ihn bereits von zeitgenössischen Philosophen ab, macht ihn aber gleichzeitig interessant für philosophische Strömungen, die ebenfalls bestrebt sind, Philosophie neu zu denken. Dieser Einfluss Schopenhauers auf die spätere Phänomenologie, Existenzphilosophie und Hermeneutik ist bisher ein Desiderat der Forschung. Der Band nimmt die Arbeit an dieser wichtigen Rezeptions- und Wirkungsgeschichte Schopenhauers auf und wirft einen neuen Blick auf seine Philosophie.

Kinderkram

Author: Peter Gaymann

Publisher: Mosaik Verlag

ISBN: 3641065860

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 88

View: 1114

DOWNLOAD NOW »
Freude schenken ist doch kinderleicht Ist Erziehung Glückssache? Gibt es die Bilderbuchfamilie wirklich? Wie kriegt man Schwiegermütter in den Griff? Ist Pubertät heilbar? Wie überlebt man Familienfeste? Peter Gaymann liefert 80 Cartoons rund um Mutter, Vater, Kind.

〈Deutscher Empirismus〉

Studien zur Philosophie im deutschsprachigen Raum 1830-1930

Author: Christian Damböck

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3319396196

Category: Philosophy

Page: 237

View: 6304

DOWNLOAD NOW »
Die hier 〈deutscher Empirismus〉 genannte Tradition umfasst als Schlüsselfiguren Wilhelm Dilthey und Hermann Cohen. Das Empirische am 〈deutschen Empirismus〉 liegt nicht in den „Sinnesdaten“, sondern im abstrakten Bereich von Geist und Kultur. Die wissenschaftlichen Disziplinen auf die sich 〈deutsche Empiristen〉 stützen sind primär (wenn auch ohne Ausklammerung der für die theoretische Philosophie grundlegend wichtigen Naturwissenschaften) die Geisteswissenschaften. Das zeigt sich insbesondere in der von den hier diskutierten Autoren vorangetriebenen geisteswissenschaftlichen Grundlagendisziplin der 〈beschreibenden Psychologie〉. Theoretische Philosophie dient im 〈deutschen Empirismus〉 stets bestimmten praktischen (ethischen, ästhetischen und politischen) Zielsetzungen und erhält nur dadurch ihre Rechtfertigung. Rudolf Carnap passt insofern in dieses Bild als auch er, vor allem in seinem Frühwerk, von Ideen 〈deutscher Empiristen〉 ausgegangen ist. Carnap erlaubt uns zu sehen, wie diese Ideen in einer Zeit des zwanzigsten Jahrhunderts erhalten geblieben sind, in der die Philosophie ansonsten eher „auf den eisigen Firnen der Logik ein zurückgezogenes Dasein“ zu führen begann. Uljana Feest (Leibniz Universität Hannover) : „Deutscher Empirismus legt eine eigenwillige neue Achse durch die Philosophiegeschichte des deutschsprachigen 19. Jahrhunderts. Entgegen der herrschenden Meinung, dass die deutschsprachige akademische Philosophie in den mittleren 40 Jahren des 19. Jahrhunderts weitgehend zum Erliegen kam und sich erst ab ca. 1870 wieder zu erholen begann, argumentiert Damböck, dass ab ca. 1830 im Gegenteil eine vielversprechende, ja ‚fortschrittliche‘ (wenn auch heute weitgehend vergessene), philosophische Tradition entstand. Die Arbeit zeichnet sich durch ein feines Gespür für die historiographischen Fallstricke des vorgelegten Argumentes aus. Man hat von Anfang an das Gefühl, es hier mit einem Autor zu tun zu haben, der den ungeheuren Material- und Detailreichtum der von ihm gewählten philosophiehistorischen Epoche souverän beherrscht.“ Massimo Ferrari (Universität Turin): „Deutscher Empirismus bildet einen wertvollen Beitrag zur Erforschung der deutschen Philosophie. Es handelt sich um eine sehr eingehende Analyse, die auf ausführlichen Quellenuntersuchungen beruht und zugleich innovative systematische Ansätze konturiert.“ Lydia Patton (Virginia Tech): „Deutscher Empirismus demonstrates a profound knowledge of nineteenth and early twentieth century philosophy and science. The work promises to inform and to inspire research in the field, and I have little doubt that it will do so.“

Glücklicher war ich nie

Author: John Updike

Publisher: N.A

ISBN: 9783499237003

Category: United States

Page: 447

View: 5279

DOWNLOAD NOW »
Eine Sammlung früherer Erzählungen des amerikanischen Autors.

Wahn und Erkenntnis

Eine Psychopathologische Studie

Author: Paul Schilder

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642508278

Category: Psychology

Page: 115

View: 4606

DOWNLOAD NOW »
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Die Fermate

Author: Ernst Theodor Amadeus Hoffmann

Publisher: BoD E-Short

ISBN: 3741238937

Category: Fiction

Page: 28

View: 4540

DOWNLOAD NOW »
"Die Fermate" ist eine Musikernovelle von E. T. A. Hoffmann, die im Januar/Februar 1815 entstand und gegen Ende desselben Jahres im "Frauentaschenbuch für das Jahr 1816" bei Schrag in Nürnberg vorabgedruckt wurde. 1819 erschien der Text im ersten Abschnitt des ersten Bandes der Sammlung "Die Serapionsbrüder" bei G. Reimer in Berlin. Thematisiert wird eine Künstlergenese als Selbstfindungsprozedur. Der Komponist Theodor erinnert sich seiner musikalischen Erweckung in Jugendjahren und sinniert aus dem Anlass über die titelgebende Kunst des Innehaltens. Nach Safranski ist das Ganze "eine pittoresk-heitere Geschichte über das Mißlingen der Vollendung" und nach Schulz "das komisch-leichte Gegenstück zur Trägödie Krespels".

Sicherheits- und Antriebstechnik

Umweltgerechte Konstruktion und Normung der Maschinensicherheit

Author: Herbert Bernstein

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658129344

Category: Technology & Engineering

Page: 437

View: 3777

DOWNLOAD NOW »
Dieses Fachbuch liefert verständliche Erklärungen für die technischen Prinzipien, um Konstrukteure der Elektro- und Maschinenbautechnik beim Entwurf von elektrischen Maschinen nachhaltig zu unterstützen und eine CE-Kennzeichnung zu erlangen. Wichtige und relevante EN/ISO-Normen helfen bei der Auslegung und Anpassung von neuen und gebrauchten Maschinen.

Ente! Hase!

Author: Amy Krouse Rosenthal

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783833903809

Category: Juvenile Fiction

Page: 40

View: 3784

DOWNLOAD NOW »
Alle die hier einen Hasen sehen, wackeln mal mit der Nase! Alle die hier eine Ente sehen, wedeln mal mit der Schwanzfeder! Alle die hier noch mehr Bilder sehen, laufen mal flink in die Buchhandlung und holen sich dieses Buch! Jeder Betrachter - ob groß oder klein - kann hier selbst entscheiden, was er in diesen komischen Bildern sehen will. Das Buch wird ihm Recht geben, egal ob er eine Ente oder einen Hasen sehen will. Oder ist das alles doch ganz anders und nur eine Täuschung? Probieren Sie ́s aus. Mit Kindern oder bei der nächsten Party!

Die symbolische Macht der Apokalypse

Eine kritisch-materialistische Kulturgeschichte politischer Endzeit

Author: Christian Zolles

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110472309

Category: Literary Criticism

Page: 237

View: 3879

DOWNLOAD NOW »
In welcher Form und unter welchen Voraussetzungen wurde die Apokalypse ab dem ausgehenden 18. Jahrhundert rezipiert und ‚säkularisiert‘? Die Studie geht dieser Frage aus kulturkritischer Perspektive nach und führt noch in modernen Endzeitdarstellungen vorhandene, tiefe politische Implikationen vor. Damit aktualisiert sie auch ein Verständnis für eine ‚Apokalypse von unten‘, das soziale Aufbegehren gegen die herrschende (chronologische) Ordnung.

Apostolikumsstreitigkeiten

Diskussionen um Liturgie, Lehre und Kirchenverfassung in der preußischen Landeskirche 1871-1914

Author: Julia Winnebeck

Publisher: N.A

ISBN: 9783374041466

Category: Apostles' Creed

Page: 447

View: 6099

DOWNLOAD NOW »
Die Untersuchung bietet eine umfassende Gesamtdarstellung der sogenannten Apostolikumsstreitigkeiten des 19. und fruhen 20. Jahrhunderts. Den Gegenstand dieser Streitigkeiten bildeten die Benutzung des apostolischen Glaubensbekenntnisses im Gottesdienst und dessen Rolle beim Eintritt in das Pfarramt. Die offentliche Kritik am Apostolikum sowie die Weigerung, dasselbe ordnungsgemass zu verwenden, veranlasste die preussische Kirchenleitung zum disziplinarischen Vorgehen gegen zahlreiche liberal gesinnte Geistliche. Die kontroversen offentlichen Diskussionen dieser Disziplinarfalle konnen als Ausdruck des Grundkonflikts der konkurrierenden kirchlichen Richtungen um Wesen und Form der evangelischen Landeskirche gelten, der das ganze 19. und fruhe 20. Jahrhundert durchzog und preussische Kirchenpolitik, Kirchengesetzgebung und liturgische Reformen massgeblich bestimmte.

Ansel Adams at 100

die grosse Retrospektive

Author: John Szarkowski

Publisher: N.A

ISBN: 9783884725085

Category: Photography, Artistic

Page: 192

View: 6462

DOWNLOAD NOW »