Capitalism's Crisis Deepens

Essays on the Global Economic Meltdown

Author: Richard D. Wolff

Publisher: Haymarket Books

ISBN: 1608466558

Category: Social Science

Page: 223

View: 1239

DOWNLOAD NOW »
Praise for Richard Wolff and Democracy at Work: "Richard Wolff's constructive and innovative ideas suggest new and promising foundations for much more authentic democracy and sustainable and equitable development, ideas that can be implemented directly and carried forward. A very valuable contribution in troubled times."—Noam Chomsky "Richard Wolff is the leading socialist economist in the country. This book is required reading for anyone concerned about a fundamental transformation of the ailing capitalist economy!"—Cornel West "Bold, thoughtful, transformative-a powerful and challenging vision that takes us beyond both corporate capitalism and state socialism. Richard Wolff at his best!"—Gar Alperovitz While most mainstream commentators view the crisis that provoked the Great Recession as having passed, these essays from Richard Wolff paint a far less rosy picture. Drawing attention to the extreme downturn in most of capitalism's old centers, the unequal growth in its new centers, and the resurgence of a global speculative bubble, Wolff—in his uniquely accessible style—makes the case that the crisis should be grasped not as a passing moment, but as an evolving stage in capitalism's history. Richard Wolff is Professor of Economics Emeritus, University of Massachusetts, Amherst, and a Visiting Professor at the New School in New York. Wolff's recent work has concentrated on analyzing the causes and alternative solutions to the global economic crisis. His groundbreaking book Democracy at Work: A Cure for Capitalism inspired the creation of Democracy at Work, a nonprofit organization dedicated to showing how and why to make democratic workplaces real.

"Weil wir es so sagen"

Texte gegen die amerikanische Weltherrschaft im 21. Jahrhundert

Author: Noam Chomsky

Publisher: Promedia Verlag

ISBN: 3853718310

Category: Political Science

Page: 208

View: 2822

DOWNLOAD NOW »
Was immer die Welt denken mag, die Handlungen der USA sind gerechtfertigt. Weil wir es so sagen", schreibt Noam Chomsky und demaskiert damit die imperiale Attitüde der Großmacht. Es ist diese US-amerikanische Herrschaftsmentalität, die den weltweit prominenten Kritiker immer noch dazu antreibt, mit messerscharfen und teilweise ironisierenden Kommentaren gegen die Zustände auf dieser Welt anzuschreiben. Der Band "Weil wir es so sagen" versammelt die wichtigsten Schriften Chomskys, die er seit 2011 verfasst hat. Er beschäftigt sich darin u.a. mit dem Kampf um Libyen, der Sanktionspolitik gegen den Iran, der israelischen Bombardierung Gazas, dem Krieg in der Ukraine oder auch dem Zusammenbruch des öffentlichen Bildungssystems in den USA und der Verfolgung des Aufdeckers Edward Snowden.

Das Ende der Weltwirtschaft und ihre Zukunft

Crisis Economics

Author: Nouriel Roubini,Stephen Mihm

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593408309

Category: Social Science

Page: 470

View: 1460

DOWNLOAD NOW »
Nouriel Roubini ist der neue Superstar der Ökonomie. Kein anderer Ökonom hat so frühzeitig und präzise vor der Wirtschaftskrise gewarnt wie er. Zunächst von Fachkollegen ungläubig bestaunt, haben sich seine Prognosen als äußerst treff - sicher erwiesen. In seinem Buch liefert er eine große und fundierte Analyse der Krise und beantwortet die wichtigsten Fragen, die Wirtschaft, Politik und Gesellschaft aktuell bewegen, wie: Wer ist schuld an der Krise, die Märkte oder der Staat? Was ist die Zukunft des Kapitalismus? Wie können wir das globale Wirtschaftssystem reformieren, um zukünftige Krisen zu verhindern? Roubini erklärt die globalen wirtschaftlichen Zusammenhänge ganz neu. Er schaut für uns in die Zukunft und sagt, wie die Weltwirtschaft aus der Krise herauskommen kann und draußen bleiben wird.

Warum Marx recht hat

Author: Terry Eagleton

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843702209

Category: Political Science

Page: 288

View: 7586

DOWNLOAD NOW »
Mitten in der schwersten Krise des Kapitalismus bricht der katholische Marxist Terry Eagleton eine Lanze für Karl Marx. Streitbar, originell und mit britischem Humor widerlegt er zentrale Argumente gegen den Marxismus, wie z.B. „Wir leben doch längst in einer klassenlosen Gesellschaft“, „Der Marxismus erfordert einen despotischen Staat“ oder „Der Marxismus ignoriert die selbstsüchtige Natur des Menschen“. Eagleton macht klar: Marx’ materialistische Philosophie hat ihren Ursprung im Streben nach Freiheit, Bürgerrechten und Wohlstand. Sie zielt auf eine demokratische Ordnung und nicht auf deren Abschaffung

Business as usual

Krise und Scheitern des Kapitalismus - Nautilus Flugschrift

Author: Paul Mattick

Publisher: Edition Nautilus

ISBN: 3960541236

Category: Business & Economics

Page: 160

View: 9668

DOWNLOAD NOW »
Die derzeitige Wirtschaftskrise ist die Folge eines aus den Fugen geratenen Finanzkapitalismus, so der allgemeine Konsens, verschärft durch hohe Verschuldung und verantwortungslose Spekulation. Man gibt die Schuld dem wachsenden Ungleichgewicht zwischen Ländern mit geringen Investitionen und hohem Konsumniveau wie den USA und sich schnell entwickelnden Wirtschaftsregionen wie China und Südasien. In Business as usual erklärt Paul Mattick die aktuelle Lage verständlich und gänzlich jargonfrei. Er stellt sie in Zusammenhang mit der Weltwirtschaft seit dem Zweiten Weltkrieg und vor allem in den Zyklus von Krise und Erholung, wie er den Kapitalismus seit dem frühen 19. Jahrhundert charakterisiert. Die heutige Krise ist Symptom eines von enormer Profitgier getriebenen Kapitalismus. Mattick macht die Grenzen jeglicher Versuche der Politik, die Wirtschaft zu beeinflussen und zu stabilisieren, deutlich. Er legt dar, dass die heutige Rezession nicht eine Folge der Finanzkrise ist, sondern ein Merkmal der wahren Natur des sozialen und wirtschaftlichen Systems, in dem wir leben. Wer dieses Buch gelesen hat, kann nicht mehr an Rettungsschirme glauben.

Postdemokratie

Author: Colin Crouch

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518785303

Category: Political Science

Page: 159

View: 1154

DOWNLOAD NOW »
"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.

Dieses Mal ist alles anders

Acht Jahrhunderte Finanzkrisen

Author: Carmen Reinhart,Reinhart Carmen

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862484386

Category: Political Science

Page: 592

View: 7595

DOWNLOAD NOW »
Dieses Mal ist alles anders. Die derzeitige Krise ist überhaupt nicht vergleichbar mit vergangenen Situationen – darin sind sich die Experten einig, wann immer ein Wirtschaftssystem oder ein Staat zusammenbricht. Carmen Reinhart und Kenneth Rogoff haben die Crashs der letzten 800 Jahre analysiert. Ihr erstaunliches Ergebnis: In Wahrheit sind es doch immer die gleichen Fehler, die zum Kollaps geführt haben.

Postkapitalismus

Grundrisse einer kommenden Ökonomie

Author: Paul Mason

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874478X

Category: Political Science

Page: 500

View: 8977

DOWNLOAD NOW »
Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Sozialreform oder Revolution?

Author: Rosa Luxemburg

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3947618700

Category: Political Science

Page: 88

View: 643

DOWNLOAD NOW »
Vorwort der Herausgeber Indem wir mehrfachen Nachfragen nach der bereits längst vergriffenen Schrift Sozialreform oder Revolution? Rechnung tragen, geben wir sie in zweiter Auflage heraus. Wir glauben damit namentlich dem neuerdings in den Parteikreisen merklich erwachten erfreulichen Interesse für theoretische Fragen entgegenzukommen, da die vorliegende Schrift eine Reihe prinzipieller und wissenschaftlicher Probleme von dauernder Bedeutung in leicht faßlicher und knapper Form behandelt. Mit Zustimmung der Verfasserin, die an der Schrift mehrere zeitgemäße kleinere Korrekturen vorgenommen hat, fügen wir der Streitschrift gegen Bernstein auch noch einige Aufsätze aus derselben Feder hinzu, die verwandte Fragen behandeln und sich deshalb u. E. zusammen zu einem Ganzen verbinden lassen. So findet der Leser in der vorliegenden Broschüre, von verschiedenen Seiten beleuchtet, das Lohngesetz, die Krise, die Frage der Gewerkschaften, Genossenschaften, der Sozialreform u. a.

Das Euro-Paradox

Wie eine andere Geldpolitik Europa wieder zusammen führen kann

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141601

Category: Political Science

Page: 320

View: 4143

DOWNLOAD NOW »
Im Herzen der Krise, die Europa derzeit zu zerreißen droht, steht ein Paradox. Nicht die Kluft zwischen den wirtschaftlich starken Ländern des Nordens und den laxen Ökonomien des Südens oder die Einwanderung treiben die Spaltung voran, sondern – absurd genug – die gemeinsame Währung, der Euro. Warum? Analytisch brillant und fesselnd lenkt Yanis Varoufakis den Blick zurück auf die hochdramatischen wirtschaftspolitischen Wendepunkte des 20. Jahrhunderts: von der Aufgabe des Goldstandards 1973 über die Machtkämpfe zwischen Deutschland und Frankreich um Dominanz in der Eurozone bis zu den fatalen Folgen des Börsencrashs von 2008. Dass die Europäische Union als Bürokratie-Konglomerat im Dienste der Großindustrie entstand, ist kein Zufall; dass ihrer Währung demokratische Kontrollmechanismen fehlen, dagegen eine Katastrophe. Seit Amerika seine Rolle als Stabilisator der Weltwirtschaft nicht mehr spielt, zeitigen die Konstruktionsfehler des Euro immer dramatischere Folgen. Sollen auch in Zukunft die Schwächsten den Preis für die Fehler der Banker zahlen? Ein neues politisches Konzept ist nötig, um die Krise zu lösen und die europäische Idee zu retten.

Animal Spirits

Wie Wirtschaft wirklich funktioniert

Author: George A. Akerlof,Robert J. Shiller

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593389371

Category: Political Science

Page: 300

View: 8899

DOWNLOAD NOW »
Viel zu lange hat die Ökonomie einen der wichtigsten Faktoren im wirtschaftlichen Agieren von Menschen vernachlässigt: die Animal Spirits, also die nicht-rationalen Aspekte unseres Handelns. Ein großer Fehler, sagen George A. Akerlof und Robert J. Shiller, dessen Folgen wir in der Wirtschaftskrise täglich neu zu spüren bekommen. Sie fordern, das Verhalten des Menschen in der Wirtschaft wieder stärker zu berücksichtigen, anstatt sich auf reinen Marktglauben zu konzentrieren. Dieses Buch ist das Ergebnis ihrer langjährigen Forschungsarbeit. Es zeigt uns, wie erfolgreiches ökonomisches Denken und Handeln in der Zukunft aussehen muss.

Das Kapital lesen

Author: Louis Althusser,Étienne Balibar,Roger Establet,Pierre Macherey,Jacques Rancière

Publisher: N.A

ISBN: 9783896919526

Category:

Page: 764

View: 2594

DOWNLOAD NOW »

Migrant Labor and Border Securities in Pop Culture

Author: Camilla Fojas

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1351607693

Category:

Page: N.A

View: 8483

DOWNLOAD NOW »
Migrant Labor and Border Securities in Pop Culture explores the conditions for migrant domestic, agricultural, and factory workers as that of continual crisis and examines how the borderlands are a workshop of neoliberalism. These borderland stories present a future of integrated networks in which the border is not just physical but temporal, separating the present time of crisis and migrant phobia, and a future of transborder interaction and settlement based on bridges and networks rather than walls and the proliferation of security technologies. Written in accessible prose for undergraduate and graduate students across American studies, immigration studies, media and cultural studies and more, this book examines the collective action seen in Latina/o cultural productions after the economic crisis and how they reach across racial and geographic lines to imagine new entities.

Technology, Globalization, and Sustainable Development

Transforming the Industrial State

Author: Nicholas A Ashford,Ralph P Hall

Publisher: Routledge

ISBN: 0429886470

Category: Business & Economics

Page: 774

View: 1391

DOWNLOAD NOW »
Technology, Globalization, and Sustainable Development offers a unified, transdisciplinary approach for transforming the industrial state in order to promote sustainable development. The authors present a deep analysis of the ways that industrial states – both developed and developing – are currently unsustainable and how economic and social welfare are related to the environment, to public health and safety, and to earning capacity and meaningful and rewarding employment. The authors offer multipurpose solutions to the sustainability challenge that integrate industrial development, employment, technology, environment, national and international law, trade, finance, and public and worker health and safety. The authors present a compelling wake-up call that warns of the collision course set between the current paths of continued growth and inevitable unsustainability in the world today. Offering clear examples and real solutions, this textbook illustrates how the driving forces that are currently promoting unsustainability can be refocused and redesigned to reverse course and improve the state of the world. This book is essential reading for those teaching and studying sustainable development and the critical roles of the economy, employment, and the environment.