Climate Change and Tradition in a Small Island State

The Rising Tide

Author: Peter Rudiak-Gould

Publisher: Routledge

ISBN: 1135055378

Category: Social Science

Page: 244

View: 9630

DOWNLOAD NOW »
The citizens of the Marshall Islands have been told that climate change will doom their country, and they have seen confirmatory omens in the land, air, and sea. This book investigates how grassroots Marshallese society has interpreted and responded to this threat as intimated by local observation, science communication, and Biblical exegesis. With grounds to dismiss or ignore the threat, Marshall Islanders have instead embraced it; with reasons to forswear guilt and responsibility, they have instead adopted in-group blame; and having been instructed that resettlement is necessary, they have vowed instead to retain the homeland. These dominant local responses can be understood as arising from a pre-existing, vigorous constellation of Marshallese ideas termed "modernity the trickster": a historically inspired narrative of self-inflicted cultural decline and seduction by Euro-American modernity. This study illuminates islander agency at the intersection of the local and the global, and suggests a theory of risk perception based on ideological commitment to narratives of historical progress and decline.

The Future of Heritage as Climates Change

Loss, Adaptation and Creativity

Author: David Harvey,Jim Perry

Publisher: Routledge

ISBN: 1317530136

Category: Social Science

Page: 306

View: 3274

DOWNLOAD NOW »
Climate change is a critical issue for heritage studies. Sites, objects and ways of life all are coming under threat, requiring alternative management, or requiring specific climate change adaptation. Heritage is key to interpreting the societal significance of climate change; notions (and images) of the past are crucial to our understanding of the present, and are used to prompt actions that help society define and achieve a specific and desired future. Relatively little attention has been paid to the critical intersections between heritage and climate change. The Future of Heritage as Climates Change frames the intellectual context within which heritage and climate change can be examined, presenting cases and sub-fields in which the heritage-climate change nexus is being examined and provides synthetic analyses through five overarching themes: The heritage of change among coastal communities: liminality and the politics of engagement Dwelling materials: processes and possibilities; Environmental heritage: meanings of the past – prospects for the future; Blurring the boundaries of nature and culture: the politics of anticipation; Climate change and heritage practice: adaptation and resilience. The Future of Heritage as Climates Change provides scholars, managers, policy makers and students with a much needed examination of heritage and climate change to help make critical decisions in the next several decades.

Anthropology and Climate Change

From Actions to Transformations

Author: Susan A. Crate,Mark Nuttall

Publisher: Routledge

ISBN: 1315530325

Category: Social Science

Page: 450

View: 7657

DOWNLOAD NOW »
The first edition of Anthropology and Climate Change (2009) pioneered the study of climate change through the lens of anthropology, covering the relation between human cultures and the environment from prehistoric times to the present. This second, heavily revised edition brings the material on this rapidly changing field completely up to date, with major scholars from around the world mapping out trajectories of research and issuing specific calls for action. The new edition introduces new “foundational” chapters—laying out what anthropologists know about climate change today, new theoretical and practical perspectives, insights gleaned from sociology, and international efforts to study and curb climate change—making the volume a perfect introductory textbook; presents a series of case studies—both new case studies and old ones updated and viewed with fresh eyes—with the specific purpose of assessing climate trends; provides a close look at how climate change is affecting livelihoods, especially in the context of economic globalization and the migration of youth from rural to urban areas; expands coverage to England, the Amazon, the Marshall Islands, Tanzania, and Ethiopia; re-examines the conclusions and recommendations of the first volume, refining our knowledge of what we do and do not know about climate change and what we can do to adapt.

Ungleichheit in kapitalistischen Gesellschaften

Author: Boike Rehbein,Jessé Souza

Publisher: N.A

ISBN: 9783779929475

Category: Capitalism

Page: 228

View: 9901

DOWNLOAD NOW »
Long description: Das Buch legt eine neue Theorie sozialer Ungleichheit in Gegenwartsgesellschaften vor. Es stützt sich auf eigene empirische Forschung auf drei Kontinenten und argumentiert, dass Ungleichheit bisher unzureichend verstanden wurde, weil ausschließlich westliche Gesellschaften Grundlage der Interpretation waren. Das vorliegende Buch betrachtet Gesellschaft nicht als funktionales oder ökonomisches System, sondern als sinnhafte Praxis. Es zeigt auf, dass und wie die symbolische Vermittlung von Macht die strukturelle Wurzel der Ungleichheit bildet. Das Buch legt eine neue Theorie sozialer Ungleichheit in Gegenwartsgesellschaften auf der Basis empirischer Forschung auf drei Kontinenten vor. Es betrachtet Gesellschaft nicht als funktionales oder ökonomisches System, sondern als sinnhafte Praxis. Die zentrale These lautet, dass die symbolische Vermittlung von Macht die strukturelle Wurzel der Ungleichheit bildet. Die symbolische Welt kapitalistischer Gesellschaften zeichnet sich dadurch aus, dass sie wissenschaftlich begründet ist, Ungleichheit als meritokratisches Resultat der Konkurrenz gleicher Individuen erscheinen lässt und die überlieferte symbolische Ungleichheit zwischen Klassen von Menschen dadurch unsichtbar macht und reproduziert.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 8960

DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Form, Macht, Differenz

Motive und Felder ethnologischen Forschens

Author: Elfriede Hermann,Karin Klenke,Michael Dickhardt

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 394034480X

Category: Ethnology

Page: 406

View: 9078

DOWNLOAD NOW »

Die Chancen der Globalisierung

Author: Joseph Stiglitz

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641051304

Category: Business & Economics

Page: 448

View: 1714

DOWNLOAD NOW »
Wir wissen, was an der Globalisierung faul ist. Joseph Stiglitz sagt uns, wie sie funktionieren kann. Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz kehrt mit diesem Buch zurück zu den Fragen seines Bestsellers »Die Schatten der Globalisierung«. Er untersucht, welche Veränderungen die Weltwirtschaftsordnung in den letzten Jahren erlebt hat und erläutert die großen politischen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Vor allem entwickelt er seine Vision einer gerechteren Zukunft und zeigt konkrete Wege aus der Globalisierungsfalle auf. Der weltweite Wohlstand nimmt infolge der Globalisierung zwar insgesamt zu, doch auch das Gefälle zwischen Reich und Arm wird immer größer. Seitdem Stiglitz mit seinem Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ für Furore sorgte, hat sich das Bewusstsein für dieses Ungleichgewicht und für die Gefahren sozialer Ungerechtigkeit geschärft. Doch den zahlreichen Bekenntnissen für eine gerechtere Welt müssen nun politische Taten folgen. An diesem Punkt setzt das neue Buch des Wirtschaftsnobelpreisträgers an. Auf der Grundlage seiner wissenschaftlichen Forschung und seiner Erfahrungen in der politischen Praxis zeigt Stiglitz, wie die Chancen für positive Veränderungen, die in der fortschreitenden Globalisierung liegen, genutzt werden können. Dabei spricht er zahlreiche Themen an, die uns in Europa, in den USA aber auch in den sich entwickelnden Ländern auf den Nägeln brennen. Ob es um weltweites Outsourcing geht oder um Energieprobleme, die notwenige Reform des weltweiten Währungssystems oder die Kontrolle transnationaler Konzerne – stets behält Stiglitz das Machbare im Auge. Joseph Stiglitz ist Nobelpreisträger und auch hierzulande ein gefragter Autor.

Die unterste Milliarde

Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann

Author: Paul Collier

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641204941

Category: Social Science

Page: 256

View: 1539

DOWNLOAD NOW »
Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

Author: Peter Galison

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105609040

Category: Science

Page: 382

View: 1379

DOWNLOAD NOW »
Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Strabons Geographika: Buch XIV-XVII, Text und Übersetzung

Author: Strabo

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525259535

Category: History

Page: 574

View: 9644

DOWNLOAD NOW »
English summary: The only geographical description which has been preserved of the Hellenic and Roman world. Volume 4 (XIV-XVII: Text and translation): Asia Minor (continuation), Persia, India, Middle East, Egypt, North Africa. This volume completes the presentation of the greek text and of its translation. German description: Die auf zehn Bande angelegte Ausgabe enthalt einen aufgrund neuer Kollationierung der Haupthandschriften und unter Berucksichtigung der gesamten zu Strabon erschienenen Sekundarliteratur konstituierten Text mit kritischem und Testimonien-Apparat und deutscher Ubersetzung (Bande 1-4), einen Kommentar (Bande 5-8), eine Transkription der mittelalterlichen Strabon Epitome und Chrestomathie, die es erlaubt, jeweils mit einem Blick festzustellen, welche Teile des Strabontextes diese wichtigen Textzeugen enthalten (Band 9), und einen Registerband. Die Bande erscheinen jeweils im Abstand von etwa einem Jahr.

Klimawandel und Gender

Zur Bedeutung von Intersektionalität für die soziale Vulnerabilität in überflutungsgefährdeten Gebieten

Author: Libertad Chavez-Rodriguez

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3863882253

Category: Social Science

Page: 311

View: 5031

DOWNLOAD NOW »
Die Autorin untersucht die Bedeutung von Geschlecht und Geschlechterverhältnissen für die soziale Verwundbarkeit gegenüber klimawandelbezogenen Extremwetterereignissen und bereitet so geschlechterbezogene Leerstellen in dieser Betrachtungsweise auf. Damit setzt sie an einem Themenfeld mit deutlichem Forschungsbedarf und einem Defizit an empirisch fundierten Daten an und leistet einen Beitrag zur Weiterentwicklung möglicher Konzepte zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels. Die zunehmende Häufigkeit von Extremwetterereignissen wie Stürmen und Überflutungen wird mit den Folgen des Klimawandels in Verbindung gesetzt. Unter Berücksichtigung von sozio-ökonomischen Merkmalen – besonders von Geschlecht und Geschlechterverhältnissen – wird die soziale Vulnerabilität in betroffenen Gebieten untersucht. Empirische Untersuchungen zum einen in der deutschen Elberegion Niedersachsens, speziell im Wendland, zum anderen an der Nordküste des mexikanischen Bundesstaates Yucatán lassen Rückschlüsse zu Parallelen und Differenzen zwischen den Ländern des globalen Südens und denen des globalen Nordens zu. Insbesondere durch das deutsche Fallbeispiel leistet die Autorin einen wichtigen Beitrag, die in hochindustrialisierten Ländern zur sozialen Vulnerabilität bestehende Forschungslücke zu schließen.

Molekulares Rot

Theorie für das Anthropozän

Author: McKenzie Wark

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 3957574412

Category: History

Page: 392

View: 6593

DOWNLOAD NOW »
»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.

Das Kyoto-Protokoll

Internationale Klimapolitik für das 21. Jahrhundert

Author: Sebastian Oberthür,Hermann E. Ott

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663014347

Category: Social Science

Page: 443

View: 7755

DOWNLOAD NOW »
Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.

Wohlstand ohne Wachstum

Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt

Author: Tim Jackson

Publisher: N.A

ISBN: 9783865814142

Category:

Page: 221

View: 5396

DOWNLOAD NOW »
Unsere gesamte Wirtschaftsordnung baut auf ewigem Wachstum auf - aber nun brauchen wir einen anderen Motor, sagt Tim Jackson. In seinem Standardwerk zur Wachstumsdebatte fordert der britische Ökonom nicht weniger als eine neue Wirtschaftsordnung, die auf einem anderen Wohlstandsbegriff beruht.