Collins Easy Learning French Grammar, Harper Collins Publishers, 2015

Collins Easy Learning French Grammar

Author: Harper Collins Publishers

Publisher: Bukupedia

ISBN: N.A

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 769

View: 8819

DOWNLOAD NOW »
The fosy Leorning French Crommar is designed to be used with both young and adult learners, as a group reference book to complement your course book during classes, or as a recommended text for self-study and homework/coursework. The text specifically targets learners from ab initio to intermediate or CCSE level, and therefore its structural content and vocabulary have been matched to the relevant specifications up to and including Higher CCSE. The approach aims to develop knowledge and understanding of grammar and your learners' ability to apply it by: r defining parts of speech at the start of each major section with examples in English to clarify concepts e minimizing the use of grammar terminology and providing clear explanations of terms both within the text and in the Glossary o illustrating all points with examples (and their translations) based on topics and contexts which are relevant to beginner and intermediate course content The text helps you develop positive attitudes to grammar learning in your classes by: o giving clear, easy-to-follow explanations o prioritizing content according to relevant specifications for the levels . sequencing points to reflect course content, e.g. verb tenses o highlighting useful Tips to deal with common difficulties . summarizing Key points at the end of sections to consolidate learning In addition to fostering success and building a thorough foundation in French grammar, the optional Grammar Extra sections will encourage and challenge your learners to further their studies to higher and advanced levels.

Mirandolina

Author: Goldoni

Publisher: red.sign Medien GbR

ISBN: 3944561260

Category: Drama

Page: 80

View: 1430

DOWNLOAD NOW »
Carlo Goldoni, geboren in Venedig 1707, gilt als der größte Komödiendichter der italienischen Literatur. Er schrieb rund 140 Komödien, darunter 'Der Diener zweier Herren', 'Der Lügner', 'Mirandolina', aber auch Tragikomödien und 55 Libretti für Singspiele. In seinen Stücken knüpfte er an die großartige Tradition der Commedia dell’Arte an und verlieh den schillernden Figuren Truffaldino/Arlecchino, Pantalone, Brighella neuen Glanz. 'Mirandolina' ist Goldonis bekannteste Komödie - und, wie der Übersetzer und Goldoni-Experte Heinz Riedt in einem seiner beiden dem Werk zugeordneten Nachworte schreibt, 'die Darstellung weiblicher Psychologie und Verführungskunst par excellence. ... Wie bei allen großen Komödien ist die Fabel die einfachste der Welt: Mirandolina, Besitzerin eines Gasthofs, entspricht dem letzten Willen ihres verstorbenen Vaters und heiratet den Bedienten Fabrizio. Doch zuvor muss sie sich des Marchese di Forlipopoli erwehren, der ihr – Geld besitzt er nicht – eine nicht näher definierte Protektion verspricht, und des Conte di Albafiorita, der sie mit reichen Geschenken überhäuft. Den dritten adeligen Gast aber, den bis dato erbitterten Weiberfeind Cavaliere di Ripafratta, zwingt Mirandolina höchstselbst in die Knie.'

Bildungspolitische analyse 2004

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264037926

Category:

Page: 177

View: 990

DOWNLOAD NOW »
Diese Ausgabe der Reihe Bildungspolitische Analyse befasst sich mit einer Reihe von aktuellen bildungspolitischen Fragen, die sich aus den zentralen strategischen Zielen der OECD im Bereich Bildung ergeben haben. Sie verbindet die Arbeit im Bereich ...

Semantic Web

Grundlagen

Author: Pascal Hitzler,Markus Krötzsch,Sebastian Rudolph,York Sure

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540339949

Category: Computers

Page: 277

View: 4019

DOWNLOAD NOW »
Das Buch Semantic Web – Grundlagen vermittelt als erstes deutschsprachiges Lehrbuch die Grundlagen des Semantic Web in verständlicher Weise. Es ermöglicht einen einfachen und zügigen Einstieg in Methoden und Technologien des Semantic Web und kann z.B. als solide Grundlage für die Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen genutzt werden. Die Autoren trennen dabei sauber zwischen einer intuitiven Hinführung zur Verwendung semantischer Technologien in der Praxis einerseits, und der Erklärung formaler und theoretischer Hintergründe andererseits. Nur für letzteres werden Grundkenntnisse in Logik vorausgesetzt, die sich bei Bedarf jedoch durch zusätzliche Lektüre und mit Hilfe eines entsprechenden Kapitels im Anhang aneignen lassen. Das Lehrbuch richtet sich primär an Studenten mit Grundkenntnissen in Informatik sowie an interessierte Praktiker welche sich im Bereich Semantic Web fortbilden möchten. Aus den Rezensionen: "... RDF, RDF-S und OWL. Diese Sprachen ... werden von den Autoren dargestellt. Bei der Darstellung ... fallen sie selten zu schwierigen Fachslang, sondern liefern eine gut nachvollziehbare Schilderung mit einfachen Beispielen, auch Übungsaufgaben runden die Kapitel ab. ... Semantic Web ist ein einfach geschriebenes und anschauliches Buch, das In die Grundkonzepte der Semantic-Web-Techniken einführt. Wer sich schnell in RDF, RDF-S und Co. einarbeiten muss und etwas Vorbildung in Logik und Algebra mitbringt, der trifft mit diesem Lehrbuch sicherlich eine gute Wahl ..." (http://www.literaturnetz.com/content/view/8742/44/)

Grundlagen der Computerlinguistik

Mensch-Maschine-Kommunikation in natürlicher Sprache

Author: Roland R. Hausser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642573061

Category: Computers

Page: 572

View: 9329

DOWNLOAD NOW »
Die zentrale Aufgabe einer zukunftsorientierten Computerlinguistik ist die Entwicklung kognitiver Maschinen, mit denen Menschen in ihrer jeweiligen Sprache frei reden können. Langfristig umfaßt diese Zielsetzung eine funktional ausgerichtete Theoriebildung, eine objektive Verifikationsmethode und eine Fülle praktischer Anwendungen. Für die natürlichsprachliche Kommunikation wird nicht nur Sprachverarbeitung, sondern auch nichtsprachliche Wahrnehmung und Handlung benötigt. Deshalb ist der Inhalt dieses Lehrbuchs als Sprachtheorie für die Konstruktion sprechender Roboter organisiert. Sein zentrales Thema ist die Kommunikationsmechanik natürlicher Sprachen - beim Sprecher und beim Hörer. Der Inhalt ist in folgende vier Teile mit je sechs Kapiteln gegliedert: Sprachtheorie; Formale Grammatik; Morphologie und Syntax; Semantik und Pragmatik. Insgesamt 772 Übungsaufgaben dienen der Verständniskontrolle und -vertiefung.

Wozu Bilder?

Gebrauchsweisen der Fotografie ; [anlässlich der Ausstellung Wozu Bilder? Gebrauchsweisen der Fotografie in der Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen am Neckar, 15.12.2013 - 16.02.2014 und in der Kunstsammlung Jena, 13.12.2014 - 01.03.2015]

Author: Andreas Baur,Bernd Stiegler

Publisher: N.A

ISBN: 9783864420764

Category: Photography

Page: 303

View: 2537

DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch zur Ausstellung in der Villa Merkel in Esslingen ist ein Novum, es startet erstmals den Versuch, anhand historischer Fotografien, die vor 1920 entstanden sind, die traditionelle Betrachtungsweise hinter sich zu lassen und den jeweiligen funktionalen Kontext zu fokussieren. In den letzten Jahren gab es keine seriöse Darstellung der Fotografie ohne den Hinweis auf ihren dokumentarischen Charakter und auf Roland Barthes’ »So ist es gewesen±. Ja, selbst für die Kunst wurde dort noch ein dokumentarischer Charakter konstruiert, wo die Abbildungen längst schon digital waren oder der Manipulation durch diverse Bildprogramme unterlagen. Nicht erst hier zeigte sich, dass die dokumentarische Funktion des Bildes in höchst heterogene und oftmals überraschende Anwendungsbereiche eingebettet ist – anhand einer Fotografie etwa kann jemand erinnert oder auch polizeilich gesucht werden. Da scheint es gerade jetzt, wo die Entwicklung zeitgenössischer Fotografie auf der Stelle zu treten scheint, nahe zu liegen, die Bilder einmal ganz einfach danach zusammenzustellen, wofür sie gebraucht und verwendet wurden. Dazu müssen die Gebrauchsweisen natürlich historisch präzise und ohne jede Dominanz einer aus der Gegenwart stammenden Perspektive beschrieben und typologisch sondiert wie sortiert werden. Der voluminöse Band leistet genau dies und zeigt, welch mitunter merkwürdige, rätselhafte und auch kuriosen Ziele im Laufe der Geschichte mit der Fotografie verfolgt wurden. Ein Beispiel für die vielfältigen und wandelbaren Verhältnisse, die durch Fotografie hergestellt werden können, ist die Ablichtung von Tieren. Eine besondere Rolle spielten lange die Aufnahmen von Zuchterfolgen. Ein meist männliches Tier – Hengst, Bulle oder Bock – wurde in lateraler Pose vor einem weißen Tuch vorgeführt, sodass seine Rassemerkmale im Profil besonders deutlich lesbar wurden. 0Exhibition: Villa Merkel, Esslingen, Germany (15.12.2013-16.2.2014) / Kunstmuseum Jena, Germany (13.12.2014-1.3.2015).

Nietzsches Wissenschaftsphilosophie

die Wissenschaft unter der Optik des Künstlers zu sehn, die Kunst aber unter der des Lebens

Author: Babette E. Babich

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783039119455

Category: Aesthetics

Page: 397

View: 1072

DOWNLOAD NOW »
Gegenstand der Untersuchung ist Nietzsches Beschaftigung mit den Naturwissenschaften, angefangen bei seinem ersten Buch uber die Tragodie bis hin zu Nietzsches Frage nach den Ursprungen der Logik (aus dem Nicht-Logischen) und unserem Verlangen nach Wahrheit (in seiner Entgegensetzung von Unwahrheit und Luge). Weit davon entfernt, Irrationalist oder Relativist zu sein, entwickelte Nietzsche eine radikal "kritische "Wissenschaftsphilosophie. In diesem Buch wird die Wissenschaftsphilosophie Nietzsches aus der Perspektive einer Befragung des Wesens der Wissenschaft unter der Optik der Kunst betrachtet. Dies schliesst die Frage danach ein, wie Wissenschaftstheorie innerhalb der fast ausschliesslich analytischen Selbstbeschrankung ihrer traditionellen Rezeption gegenwartig betrieben wird. Letztlich wird Nietzsches Philosophie der Wissenschaft als eine Philosophie von Kunst (im Sinne von Kunstfertigkeit und Technik, aber auch von Kultur und Kreativitat) und Leben entwickelt. Indem es die einschlagigen Primartexte Nietzsches sowie eine umfassende Auswahl der Sekundarliteratur uber Nietzsche wie auch uber die zeitgenossische Wissenschaftstheorie und -philosophie heranzieht, bietet dieses Buch nicht nur eine der elaboriertesten Darstellungen von Nietzsches Wissenschaftsphilosophie, die heute verfugbar sind, sondern schafft auch ein umfassendes und neues Verstandnis von Nietzsches Denken und - unmittelbar damit verbunden - von seinem Stil."

Innovationen in Organisationen

Author: Wolfgang Burr

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 3170311824

Category: Business & Economics

Page: 236

View: 417

DOWNLOAD NOW »
Die 2. Auflage des Lehrbuchs präsentiert einen umfassenden Ansatz zur Erklärung und Gestaltung des unternehmerischen Innovationsverhaltens. Das Innovationsmanagement kann nur verstehen, wer die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen kennt, unter denen Unternehmen innovativ sind. Neben diesen Rahmenbedingungen werden insbesondere wesentliche Ansatzpunkte, Instrumente und Strategien des unternehmerischen Innovationsmanagements dargestellt: Unternehmerische Ressourcen und Kompetenzen, Technologie- und Patentportfolios, Patentierungs- und Standardisierungsstrategien, der kritische Erfolgsfaktor einer gelebten Innovationskultur sowie Organisationsstrukturen für den Aufbau neuer Geschäftsfelder. Für die Neuauflage wurde der Text neu strukturiert, zudem wurden viele Themen neu aufgenommen oder erheblich erweitert, wie z. B. das Konzept nationaler Innovationssysteme, Wettbewerb und Innovation, Regulierung und Innovation, das Konzept der Pfadabhängigkeit, Spillover-Effekte, Agglomerationsvorteile, das Konzept der technologischen Leistungsfähigkeit sowie Standardisierungsstrategien.

Enregisterment

Zur Sozialen Bedeutung Sprachlicher Variation

Author: Lieselotte Anderwald,Jarich Hoekstra

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631679036

Category:

Page: 232

View: 7476

DOWNLOAD NOW »
Die Beitrage wenden die Konzepte Enregisterment, Kommodifizierung, geordnete Indexikalitat und Linguistic Landscapes auf verschiedene sprachliche Gegebenheiten an. Die zehn Beitrage beschaftigen sich mit Englisch, Deutsch, Norwegisch, Franzosisch und Spanisch und zeigen die soziale Bedeutung von sprachlicher Variation auf.