Criminology and Archaeology

Studies in Looted Antiquities

Author: Simon Mackenzie,Penny Green

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1847315461

Category: Law

Page: 194

View: 5986

DOWNLOAD NOW »
This collection is the product of a collaborative venture between criminologists and archaeologists concerned with the international market in illicit antiquities. It examines the state of regulation in the antiquities market, with a particular focus on the UK's position, but also with reference to the international context. Looting happens routinely and many countries have rich deposits of cultural material. Antiquities are highly collectable, and there are several prominent international centres for trade. As well as the legitimate face of the antiquities trade there therefore exists an international illicit market in which cultural objects are trafficked for profit in breach of national laws and international conventions. It is within such a complex international and local regulatory context that the essays presented here emerge, focusing upon three areas in particular: the demand for looted antiquities; the supply of cultural artefacts which originate in source countries; and regulation of the international market in antiquities. Criminology has long been interested in transnational crime and its regulation. Archaeologists' concerns lie in the destructive consequences of antiquities looting, which erases our knowledge of the past. In the papers presented here both disciplines present new data and analysis to forge a more coherent understanding of the nature and failings of the regulatory framework currently in place to combat the criminal market in antiquities.

Crime in the Art and Antiquities World

Illegal Trafficking in Cultural Property

Author: Stefano Manacorda,Duncan Chappell

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9781441979469

Category: Social Science

Page: 454

View: 703

DOWNLOAD NOW »
The theft, trafficking, and falsification of cultural property and cultural heritage objects are crimes of a particularly complex nature, which often have international ramifications and significant economic consequences. Organized criminal groups of various types and origins are involved in these illegal acts. The book Crime in the Art and Antiquities World has contributions both from researchers specializing in the illegal trafficking of art, and representatives of international institutions involved with prevention and detection of cultural property-related crimes, such as Interpol and UNESCO. This work is a unique and useful reference for scholars and private and public bodies alike. This innovative volume also includes an Appendix of the existing legal texts, i.e. international treaties, conventions, and resolutions, which have not previously been available in a single volume. As anyone who has undertaken research or study relating to the protection of cultural heritage discovers one of the frustrations encountered is the absence of ready access to the multi- various international instruments which exist in the field. Since the end of the Second World War these instruments have proliferated, first in response to increasing recognition of the need for concerted multinational action to give better protection to cultural property during armed conflict as well as ensuring the repatriation of cultural property looted during such conflict. Thus the international community agreed in 1954 upon a Convention for the Protection of Cultural Property in the Event of Armed Conflict. That Convention, typically referred to as the Hague Convention of 1954, is now to be found reproduced in the Appendix to this book (Appendix I) together with 25 other important and diverse documents that we believe represent a core of the essential international sources of reference in this subject area. In presenting these documents in one place we hope that readers will now experience less frustration while having the benefit of supplementing their understanding and interpretation of the various instruments by referring to individual chapters in the book dealing with a particular issue or topic. For example, Chapter 9 by Mathew Bogdanos provides some specific and at times rather depressing descriptions of the application in the field of the Hague Convention 1954, and its Protocols (Appendices II and III), to the armed conflict in Iraq. Reference may also be had to the resolution of the UN Security Council in May 2003 (Appendix VI) urging Member States to take appropriate steps to facilitate the safe return of looted Iraqi cultural property taken from the Iraq National Museum, the National Library and other locations in Iraq. Despite such pleas the international antiquities market seems to have continued to trade such looted property in a largely unfettered manner, as demonstrated by Neil Brodie in Chapter 7. Fittingly, as referred to in the Preface to this book, the last document contained in the Appendix (Appendix 26) is the “Charter of Courmayeur”, formulated at a ground breaking international workshop on the protection of cultural property conducted by the International Scientific and Professional Advisory Council (ISPAC) to the United Nations Crime Prevention and Criminal Justice Program in Courmayeur, Italy, in June 1992. The Charter makes mention of many of the instruments contained in the Appendix while also foreshadowing many of the developments which have taken place in the ensuing two decades designed to combat illicit trafficking in cultural property through international collaboration and action in the arena of crime prevention and criminal justice.

Art Crime

Terrorists, Tomb Raiders, Forgers and Thieves

Author: Noah Charney

Publisher: Springer

ISBN: 1137407573

Category: Social Science

Page: 364

View: 8309

DOWNLOAD NOW »
Since the Second World War, art crime has shifted from a relatively innocuous, often ideological crime, into a major international problem, considered by some to be the third-highest grossing criminal trade worldwide. This rich volume features essays on art crime by the most respected and knowledgeable experts in this interdisciplinary subject.

Social Computing, Behavioral-Cultural Modeling and Prediction

7th International Conference, SBP 2014, Washington, DC, USA, April 1-4, 2014. Proceedings

Author: William G. Kennedy,Nitin Agarwal,Shanchieh Jay Yang

Publisher: Springer

ISBN: 3319055798

Category: Computers

Page: 432

View: 9928

DOWNLOAD NOW »
This book constitutes the refereed proceedings of the 7th International Conference on Social Computing, Behavioral-Cultural Modeling, and Prediction, SBP 2014, held in Washington, DC, USA, in April 2014. The 51 full papers presented were carefully reviewed and selected from 101 submissions. The SBP conference provides a forum for researchers and practitioners from academia, industry, and government agencies to exchange ideas on current challenges in social computing, behavioral-cultural modeling and prediction, and on state-of-the-art methods and best practices being adopted to tackle these challenges. The topical areas addressed by the papers are social and behavioral sciences, health sciences, military science, and information science.

Criminology and Archaeology

Studies in Looted Antiquities

Author: Penny Green,Simon R. M. Mackenzie

Publisher: N.A

ISBN: 9781472564931

Category: Archaeological thefts

Page: 182

View: 1601

DOWNLOAD NOW »
This collection is the product of a collaborative venture between criminologists and archaeologists concerned with the international market in illicit antiquities. It examines the state of regulation in the antiquities market, with a particular focus on the UK's position, but also with reference to the international context. Looting happens routinely and many countries have rich deposits of cultural material. Antiquities are highly collectable, and there are several prominent international centres for trade. As well as the legitimate face of the antiquities trade there therefore exists an inter.

Politik mit dem Körper

Performative Praktiken in Theater, Medien und Alltagskultur seit 1968

Author: Friedemann Kreuder,Michael Bachmann

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839412234

Category: Performing Arts

Page: 294

View: 434

DOWNLOAD NOW »
Politik machte die 68er-Bewegung vor allem mit dem Körper: In Sit-ins, Teach-ins und Love-ins brachen ihre Akteure mit dem Habitus, den Normen, Werten und Kulturbegriffen der bürgerlichen Nachkriegsgesellschaft. Diese Revolte war meist performativer Natur und erschöpfte sich häufig in einem provokanten körperlichen Vollzug. Auch deshalb wird die politische bzw. kulturelle Rigorosität der Bewegung heute kaum noch erkannt - akademische und künstlerische Debatten verorten sie größtenteils als fernes, geschichtliches Ereignis. Die Beiträge dieses Bandes hingegen spüren den performativen Praktiken des Körperdenkens nach, die seit »1968« in Theater, Medien und Alltagskultur entstanden sind.

Archäologische Denkmäler in Deutschland

rekonstruiert und wieder aufgebaut

Author: Hartwig Schmidt

Publisher: N.A

ISBN: 9783806213959

Category: Antiquities, Prehistoric

Page: 160

View: 1467

DOWNLOAD NOW »
Deutschland - Steinarchitektur/Holzarchitektur - Museologie/Didaktik.

Politiknetzwerke

Modelle, Anwendungen und Visualisierungen

Author: Volker Schneider,Frank Janning,Philip Leifeld,Thomas Malang

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531918834

Category: Political Science

Page: 406

View: 3503

DOWNLOAD NOW »
Quantitative Netzwerkanalyse hat sich innerhalb der letzten drei Jahrzehnte zu einem Standardinstrumentarium der Sozialwissenschaften entwickelt. In der aktuellen Policy-Forschung werden Akteurskonstellationen, Kommunikationsbeziehungen und Einflussstrukturen vor allem auf Organisationsebene untersucht. Dieser Band besteht aus theoretischen Grundlagen arbeiten und empirischen Anwendungsstudien, in denen politisch relevante Strukturen auf unterschiedlichen Ebenen und in verschiedenen Kontexten aus einer Netzwerkperspektive analysiert werden. Neben der inhaltlichen Anwendung liegt ein Schwerpunkt des Buches auf der Frage der Visualisierung von Netzwerken. Anhand der Software visone wird dem Leser in Form eines Glossars ermöglicht, die Berechnungen und Visualisierungen aus den zuvor präsentierten Studien nachzuvollziehen. Das Buch richtet sich an fortgeschrittene Studenten und Wissenschaftler und schlägt eine Brücke zwischen inhaltlicher Anwendung, methodischem Vorgehen und der konkreten Umsetzung in visone.

Die Stimme des Nichts

Roman

Author: Alan Dean Foster

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783404243785

Category: Fiction

Page: 288

View: 2773

DOWNLOAD NOW »
Flinx wird von düsteren Träumen und lähmenden Kopfschmerzen heimgesucht. Seine mentalen Kräfte geraten außer Kontrolle. Er sucht die einzige Person auf, der er vertraut: seine Freundin Charity. Doch die Träume scheinen ansteckend zu sein. Schon bald leidet auch Charity darunter. Das Böse selbst scheint aus den Tiefen des Universums nach ihnen zu greifen.

Literatur lesen

Eine Einladung

Author: Terry Eagleton

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 3159610756

Category: Literary Criticism

Page: 264

View: 7661

DOWNLOAD NOW »
Was macht gute Romane, bedeutende Theaterstücke oder ausgereifte Gedichte aus? Die berühmten ›Bücher, die man gelesen haben muss‹ haben – wenn sie mehr sind als Modeerscheinungen, sondern große Literatur – weit mehr zu bieten als nur eine gute Geschichte. Ihre Kraft liegt ebenso in der kunstvollen Anlage von Handlung und Figuren, ja selbst von einzelnen Sätzen und Wendungen. Der renommierte britische Literatur- und Kulturwissenschaftler Terry Eagleton nutzt das Handwerkszeug der Literaturanalyse in seiner ganzen Vielfalt, er untersucht rhetorische Stilmittel, und erklärt, wie literarische Gattungen funktionieren müssen. Unterhaltsam lässt Eagleton den Leser in die vielfältigen Bedeutungsebenen literarischer Werke von Shakespeare bis J.K. Rowling eintauchen und zeigt, wie die Texte ihre Wirkung entfalten. Theoretisch versiert und scharfsinnig, dabei gewohnt unorthodox, vermittelt Terry Eagleton das Geschäft des Literaturkritikers und lädt zugleich jeden von uns ein, mit neuen Augen zu lesen.

Nachhaltigkeitsökonomik

Eine Einführung

Author: Peter Bartelmus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365803131X

Category: Business & Economics

Page: 176

View: 8580

DOWNLOAD NOW »
Das Buch führt ein in das zunehmend wichtige Feld ​der ökonomischen Nachhaltigkeit und verbindet verschiedene Disziplinen: Umweltwissenschaft, Umweltökonomie und Wirtschaftsökonomie sowie Wachstumstheorien. Da Nachhaltigkeit verschiedene Lesarten hat, verfolgt der Autor zwei Intentionen: eine Systematik in Maßnahmen, Modelle und Management der Nachhaltigkeit zu bringen sowie den Zugang zu diesem komplexen, interdisziplinären Thema zu erleichtern. Das Buch schließt eine Lücke zwischen den Disziplinen und wird damit zum wichtigsten Ratgeber derzeit, um die aktuellen Konzepte zu verstehen und anzuwenden. Als Lehrbuch konzipiert, ist es auch für gesellschaftlich Interessierte geschrieben. Zahlreiche, eigen erstellte Illustrationen visualisieren die Ausführungen.

Du sollst nicht begehren

Thriller

Author: Laurie Stevens

Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag

ISBN: 3641197627

Category: Fiction

Page: 416

View: 3491

DOWNLOAD NOW »
Eine grausame Mordserie. Ein Opfer, das etwas zu verbergen scheint. Und ein Ermittler, der mit seinen eigenen Dämonen kämpft. Blutend und ohne Kleidung wird die wunderschöne Tara Samuels auf einer Straße außerhalb von Los Angeles aufgefunden. Um Haaresbreite ist sie einem sadistischen Killer entkommen, nachdem sie mit ansehen musste, wie er eine andere Frau brutal ermordete. Detective Gabriel McRay ist fest entschlossen, den Täter zu finden, doch geblendet von seinen eigenen Gefühlen für die attraktive Tara, erkennt er nicht, dass diese einiges zu verbergen hat. Als Gabriel endlich eine Verbindung zwischen den Opfern herstellen kann, ist es fast zu spät ...

Vorermittlungen im Strafprozessrecht

Erhebung und Verwendung von Daten vor dem Anfangsverdacht

Author: Sandra Forkert-Hosser

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631598627

Category: Business & Economics

Page: 399

View: 1120

DOWNLOAD NOW »
Die Arbeit widmet sich der Datensammlung und Datenverarbeitung im Vorfeld des strafprozessualen Anfangsverdachts, welche nicht zuletzt durch die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Vorratsdatenspeicherung an Aktualitat gewonnen haben. Strafprozessualen Vorermittlungen, die mit dem Ziel durchgefuhrt werden, eine Situation auf das Vorliegen zureichender tatsachlicher Anhaltspunkte hin zu untersuchen, kann unter strenger Beachtung des Verhaltnismassigkeitsprinzips Eingang in die Strafprozessordnung gewahrt werden. Vor diesem Hintergrund beleuchtet die Untersuchung die Grenzen und die mogliche Ausgestaltung eines Vorermittlungsverfahrens, die Rechtsstellung des von Vorermittlungen Betroffenen, die Frage des Rechtsschutzes gegen Vorermittlungsmassnahmen sowie die Probleme, die sich im Hinblick auf die Ubermittlung von Daten aus einem Vorermittlungsverfahren in ein anderes Strafverfahren oder zu praventiv-polizeilichen Zwecken ergeben. Die gefundenen Ergebnisse finden ihren Niederschlag in einem Regelungsentwurf, wobei die Verfasserin aus liberal-rechtsstaatlichen Grunden einen bewussten Datenverzicht im Vorfeld des strafprozessualen Anfangsverdachts anmahnt."

Kafkas Gabel

Überlegungen zum Ausstellen von Literatur

Author: Katerina Kroucheva,Barbara Schaff

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839422582

Category: Art

Page: 328

View: 8120

DOWNLOAD NOW »
Wie kann man Literatur ausstellen? Welchen wissenschaftlichen, pädagogischen oder ästhetischen Anspruch erhebt eine Literaturausstellung? Dieser Band zeigt: In Zeiten, in denen sich literaturwissenschaftliche Konzepte die Verräumlichung literarischer Strukturen auf die Fahnen schreiben, ist die »Aura« ein wichtiger Terminus technicus auf dem Gebiet der Literaturvermittlung. Welche Orte, Gegenstände oder Persönlichkeiten kommen als Aura-Träger in Frage? Welche Bedeutungszuschreibungen erfährt die Authentizität? Zu welchem Zweck und mit welchen Folgen wird »auratisiert«? Diesen Fragen widmen sich die Beiträger aus der Literaturwissenschaft und der Ausstellungspraxis, die Formen der Literaturvermittlung im Spannungsfeld zwischen Autor, Text und Rezipienten reflektieren.

Das intelligente Haus – Heimautomation mit Arduino und Android und PC

Author: Mike Riley

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993649

Category: Computers

Page: 248

View: 8815

DOWNLOAD NOW »
In Das intelligente Haus -- Heimautomation mit Arduino, Android und PC führt Sie der Technologie-begeisterte Autor Mike Riley durch eine Reihe von Heimautomations-Projekten – von einer Telefon-App, die Sie informiert, wenn ein Paket vor Ihrer Haustür abgelegt wurde, bis zu einem elektronischen Wachhund, der unerwünschte Besucher fernhält. Geekige Projekte Öffnen Sie Türen mit Ihrem Smartphone. Bauen Sie ein Vogelhäuschen, das sich via Twitter meldet, wenn die Vögel zum Fressen kommen oder das Futter ausgeht. Lassen Sie Ihr Haus sprechen, wenn Sie eine E-Mail erhalten, Besucher kommen und vieles mehr. Spannende Projekte Sie werden lernen, wie Sie Android-Smartphones, Arduinos und eine ganze Reihe von Sensoren, Servos, Programmiersprachen, Web-Frameworks und mobile SDKs einsetzen. Das intelligente Haus -- Heimautomation mit Arduino, Android und PC ist für Smartphone-Programmierer, Webentwickler, Technik-Bastler und alle anderen, die Spaß daran haben, als Heimwerker spannende elektronische Projekte zu verwirklichen. Innovative Projekte Dieses Buch soll Sie inspirieren und Ihnen die notwendigen Fertigkeiten zum Bauen erstaunlicher Automationsprojekte vermitteln, so dass Sie Ihr Haus in das intelligenteste Haus der ganzen Nachbarschaft verwandeln können! Was Sie brauchen Um Das intelligente Haus -- Heimautomation mit Arduino, Android und PC richtig einsetzen zu können, sollte Ihnen die Arduino-Plattform nicht ganz fremd sein und Sie sollten Spaß am Basteln haben. Und natürlich sollten Sie neugierig sein und dazulernen wollen. Auch ein bisschen Erfahrung bei der Anwendungsentwicklung ist nicht verkehrt.

Strafrecht, Besonderer Teil 2

Vermögensdelikte

Author: Wolfgang Mitsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366244934X

Category: Law

Page: 948

View: 1502

DOWNLOAD NOW »
Dieses Lehrbuch informiert umfassend über die examensrelevanten Straftatbestände des StGB, die Vermögen, Eigentum oder sonstige Vermögensgüter schützen. Der Text bereitet den Stoff systematisch auf und hebt dabei schwierige und umstrittene Einzelfragen durch ausführliche Darstellung der dazu vertretenen Meinungen deutlich hervor. Unterstützt wird der Lernprozess mittels zahlreicher Fallbeispiele mit Lösungshinweisen, die dem Benutzer Gelegenheit zu aktiven Übungen an Strafrechtsfällen geben. Der Leser sollte daher zunächst versuchen, die Fälle selbst zu lösen und danach den Text weiter lesen. Auch die am Ende jedes Kapitels gestellten „Kontrollfragen“ sind eine Aufforderung zur Überprüfung des Lernerfolges und gegebenenfalls Wiederholung der Lektüre. Über den Bereich des Besonderen Teils hinausgehende Repetitionseffekte verspricht das Buch dem Leser auf Grund der vielfältigen Bezugnahmen auf das Allgemeine Strafrecht, beispielsweise zu Fragen von Täterschaft und Teilnahme oder Versuch, Vollendung und Beendigung.