Custom in Islamic Law and Legal Theory

The Development of the Concepts of ?Urf and ??dah in the Islamic Legal Tradition

Author: Ayman Shabana

Publisher: Springer

ISBN: 0230117341

Category: Religion

Page: 246

View: 8620

DOWNLOAD NOW »
This book explores the relationship between custom and Islamic law and seeks to uncover the role of custom in the construction of legal rulings. On a deeper level, however, it deals with the perennial problem of change and continuity in the Islamic legal tradition (or any tradition for that matter).

Der Islam im europäischen Denken

Essays

Author: Albert Hourani

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105619526

Category: Literary Collections

Page: 264

View: 2430

DOWNLOAD NOW »
Diese Essays des großen Orientalisten Albert Hourani, der mit seiner ›Geschichte der arabischen Völker‹ in Deutschland einen großen Erfolg feierte, dienen dem Verständnis zwischen Europa und den arabischen Ländern. Sie sind in der Zeit der Spannung zwischen dem Islam und dem Westen ein wichtiger Beitrag zur Aufklärung beider Seiten. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Der Imam al-Qasim ibn Ibrahim und die Glaubenslehre der Zaiditen

Author: Wilferd Madelung

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110826542

Category: Philosophy

Page: 271

View: 3421

DOWNLOAD NOW »
Die Studien zur Geschichte und Kultur des islamischen Orients / Studies in the History and Culture of the Islamic Orient (STIO) ist die Reihe der "Beihefte" zur Zeitschrift Der Islam. Beide werden von der Abteilung für Geschichte und Kultur des Vorderen Orients, Asien-Afrika-Institut, Universität Hamburg herausgegeben. Die Abteilung wurde im Jahre 1908 noch vor der Universität Hamburg gegründet. Sie war unter ihrem ersten Direktor C. H. Becker das erste wissenschaftliche Zentrum in Deutschland, in dem die Lehre und Forschung sich auf die historischen und kulturwissenschaftlichen und nicht allein die philologischen Aspekte bei der Erforschung der islamischen Welt konzentrierte. Viele führende Experten der deutschen Islamwissenschaft haben hier gelehrt und/oder studiert. Mit dem gleichen hohen Anspruch und der gleichen hohen Qualität wie Der Islamhaben die "Beihefte" zahlreiche Arbeiten über die Geschichte und Kultur der islamischen Welt publiziert, die jeweils Meilensteine in ihrem Feld darstellten. Die seit 2004 erscheinende "Neue Folge" der Beihefte baut auf dieser Tradition auf und bietet eine Plattform für die Publikation von Studien über die Geschichte und Kultur der islamischen Welt vom Beginn des Islams bis in die heutige Zeit.

Identität, Institutionen und Ökonomie

Ursachen innenpolitischer Gewalt

Author: Margit Bussmann,Andreas Hasenclever,Gerald Schneider

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531160337

Category: Political Science

Page: 534

View: 9196

DOWNLOAD NOW »
Innerstaatliche Gewaltkonflikte haben in den letzten Jahrzehnten die zwischenstaatlichen Kriege als häufigste und opferträchtigste Form der militärischen Auseinandersetzungen abgelöst. Die meisten theoriegeleiteten Erklärungen zu solcher innenpolitischen Gewalt lassen sich den Kategorien Identität, Institutionen oder Ökonomie zuordnen. Die Innovation dieses Sonderheftes besteht darin, dass es den Gehalt der verschiedenen Theorieschulen evaluiert und diese Erklärungen miteinander verbindet. Die Autoren beschreiten mit zukunftsweisenden Fragestellungen und methodischen Innovationen Neuland in der Erforschung der innenpolitischen Gewalt. Die meisten Beiträge beschäftigen sich mit Bürgerkriegen. Daneben finden aber auch Phänomene wie Plünderungen und Menschenrechtsverletzungen die notwendige analytische Durchdringung.

Arabisches Worterbuch Fur Die Schriftsprache Der Gegenwart

Arabisch - Deutsch

Author: Hans Wehr

Publisher: Otto Harrassowitz

ISBN: 9783447065849

Category: Foreign Language Study

Page: 1452

View: 9129

DOWNLOAD NOW »
Das Worterbuch ist in arabischer Sprache mit Umschrift verfasst und enthalt auch Wortschatz aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Technik. Es umfasst ca. 30000 Worter mit ca. 20 Wortern je Seite.

Screenings

Wissen und Geschlecht in Musik, Theater, Film

Author: Andrea Ellmeier

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205785200

Category: Feminism and the arts

Page: 165

View: 5134

DOWNLOAD NOW »

Kulturwelt, Diskurs und Lebensstil

Eine diskurstheoretische Erweiterung der bourdieuschen Distinktionstheorie

Author: Rainer Diaz-Bone

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663014517

Category: Social Science

Page: 456

View: 4734

DOWNLOAD NOW »
Das Buch legt die Theorie und Methode für die Analyse des lebensstilbezogenen Sinns kultureller Genres vor. Anhand einer beispielhaften Diskursanalyse von Heavy Metal- und Techno-Zeitschriften wird die Anwendbarkeit des diskurstheoretischen Ansatzes für kultursoziologische Forschung demonstriert. Ausgezeichnet mit dem Dissertationspreis der DGS 2004.

Twelve Years a Slave

Die wahre Geschichte

Author: Solomon Northup

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492967086

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 5761

DOWNLOAD NOW »
Solomon Northup lebte als freier Bürger, bis er von Sklavenhändlern verschleppt und an einen Plantagenbesitzer in Louisiana verkauft wurde. Zwölf Jahre erlitt er grausamste Gefangenschaft, bevor er seine Freiheit zurückgewann und zu seiner Familie heimkehrte. Seine Memoiren von 1853 sind nicht nur wertvolles historisches Testament, sondern auch berührendes Zeugnis eines mutigen und unnachgiebigen Mannes. John Ridleys Drehbuch basiert auf seinem wahren Bericht.

Der Eine und das Andere

Beobachtungen an islamischen häresiographischen Texten

Author: Josef van Ess

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110215780

Category: Religion

Page: 1554

View: 5404

DOWNLOAD NOW »
In this volume the history of Islamic sects is analysed as a literary genus in its own right. It consists of three sections: the first deals with structural constants in the texts such as the arrangement, or the number and classification of the “sects.” The main section describes the most important works and authors from the 8th to the 19th century. Finally, the central concepts - “religion,” “sects,” “orthodoxy,” etc. - are considered and the historical background of the literary development examined in more detail. It turns out that the “heresies” were rather “confessions” which can be understood as proof of the pluralistic structure of the Islamic community.

Skeptische Anthropologie und Ethik

die philosophische Anthropologie Helmuth Plessners und ihre Bedeutung für die theologische Ethik

Author: Andreas Benk

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Christian ethics

Page: 278

View: 3062

DOWNLOAD NOW »

Eneas

Author: Heinrich (von Veldeke)

Publisher: N.A

ISBN: 9783866470453

Category:

Page: 206

View: 9994

DOWNLOAD NOW »
Das Schlüsselwerk der deutschen Literatur des Mittelalters.