Der Mut zum Sein

Author: Paul Tillich

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110411202

Category: Religion

Page: 144

View: 2702

DOWNLOAD NOW »
Paul Tillichs (1886-1965) Abhandlung Der Mut zum Sein ist eine seiner einflussreichsten Schriften, welche ihn einem breiten Lesepublikum bekannt machte. Das schmale Bändchen geht auf seine 'Dwight Harrington Terry Foundation Lectures on Religion in the Light of Science and Philosophy' zurück, welche er vom 30. Oktober bis 2. November 1950 an der Yale University gehalten hatte. In Der Mut zum Sein fasst Tillich zentrale Gedanken seines theologischen Gesamtwerkes brennpunktartig in seiner Reformulierung des Glaubensbegriffs als Mut zum Sein vor dem Hintergrund einer Deutung der modernen Gesellschaft zusammen. Werkgeschichtlich gehört die Schrift in die Spätphase seines Denkens, wie es in der Systematischen Theologie vorliegt, deren erster Band im Jahre 1951 erschien. Der klar geschriebene und mit einer Einleitung in das Denken Tillichs versehene Band führt prägnant in grundlegende Motive seiner Theologie und Religionsphilosophie ein.

Freiheit zu sich selbst

Entfaltung eines christlichen Begriffs von Selbstannahme

Author: Christiane Tietz

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525563397

Category: Religion

Page: 234

View: 3699

DOWNLOAD NOW »
English summary: The author develops a concept of self-acceptance that is in accordance with the Lutheran doctrine of justification. German description: Der allgemeinen Forderung, der Mensch moge sich selbst annehmen, da er nur so fahig sei, andere anzunehmen, steht die lutherische Rechtfertigungslehre vermeintlich entgegen. Luther problematisiert den Selbstbezug des Menschen und weist ihn, als eine Form des In-sich-Gekrummt-Seins, sogar als Sunde aus. Christiane Tietz pladiert fur einen Perspektivenwechsel, der den Grundaussagen der lutherischen Rechtfertigungslehre aber nicht widerspricht. Mit Paul Tillich setzt sie bei einer besonderen Form von Selbstannahme an, die dem Glaubenden versichert, dass er, der trotz seiner Unannehmbarkeit von Gott Angenommene, sich selbst auch annehmen darf. Tietz entfaltet die Thematik in Anlehnung an Soren Kierkegaard. Daraus ergeben sich Einsichten, die zudem fur die seelsorgerliche Praxis von groaer Bedeutung sind.

Was wir Menschen brauchen

Ein Werkbuch für die Seelsorge

Author: Hermann Ehle

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3833477210

Category:

Page: 688

View: 6961

DOWNLOAD NOW »
In diesem Werkbuch fur Seelsorgerinnen und Seelsorger werden Erkenntnisse aus der Anthropologie, der Theologie und der pastoralen Praxis in Schaubildern und komprimierten Texten prasentiert, um sie fur die Aufgaben in der Seelsorge - vor allem fur Vielbeschaftigte - vom Hintergrund her zu beleuchten und fur die Praxis handhabbar zu machen. Dahinter steht eine Erfahrung, die der Autor in einer langen Praxis gewinnen konnte: -Als katholischer Priester -Studienrat am Gymnasium -Bundesseelsorger der Katholischen Landjugendbewegung Deutschlands -Mitglied der Diozesansynode Augsburg 1990 -Vorsitzender der Sozialstation fur das Obere Allgau -Stadtpfarrer und Dekan im Allgau -Mitglied des Priesterrates der Diozese Augsburg Das Werkbuch versteht sich als Handreichung fur die Seelsorge und auch als Aufforderung an Wissenschaftler und Praktiker, an diesem Ansatz weiterzuarbeiten und ihn zu vertiefen."

Nietzsches Begriff des Lebens und die evangelische Theologie

eine Interpretation Nietzsches und Untersuchungen zu seiner Rezeption bei Schweitzer, Tillich und Barth

Author: Tom Kleffmann

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161477980

Category: Philosophy

Page: 633

View: 5832

DOWNLOAD NOW »
English summary: Tom Kleffmann provides a thorough interpretation of Nietzsche's concept of life in the chronological order of his writings. He also deals with the reception of this concept of life in German Protestant theology up to approximately 1930 analyzing works by Albert Schweitzer, Karl Barth and P. Tillich. German description: In der Philosophie Friedrich Nietzsches wird die kritische Wahrheit des Lebens atheistisch und doch in quasi-religioser Totalitat behauptet - und dies in einer Sprachmachtigkeit, die der zeitgenossischen Theologie zu fehlen schien. Tom Kleffmann interpretiert zunachst Nietzsches Lebensbegriff nach der chronologischen Reihenfolge seiner Schriften. Dann beschaftigt er sich mit der Rezeption dieses Lebensbegriffs in der deutschen evangelischen Theologie bis ca. 1930. Hierbei wird neben Untersuchungen von Albert Schweitzers 'Kultur und Ethik' und der 2. Auflage des Romerbriefkommentars von Karl Barth erstmals eine Gesamtinterpretation von P. Tillichs 'Marburger Dogmatik' vorgelegt. Ein Schlusskapitel stellt die Ergebnisse fur den systematisch-theologischen Lebensbegriff dar.

Arbeit am Symbol

Bausteine zu einer Theorie religiöser Erkenntnis im Anschluss an Paul Tillich und Ernst Cassirer

Author: Birgit Luscher

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825810208

Category: Knowledge, Theory of (Religion).

Page: 304

View: 4913

DOWNLOAD NOW »

Der Mut der Hoffnungslosigkeit

Author: Slavoj Žižek

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104905886

Category: Political Science

Page: 448

View: 2979

DOWNLOAD NOW »
Ein rastloser, wortgewandter Autor und ein origineller Denker Die Weltlage ist zum Verzweifeln. Alles wird immer nur schlechter. Doch das hat auch sein Gutes. Der bekannte Philosoph und Kulturkritiker Slavoj Žižek analysiert das aktuelle Elend auf zwei Ebenen: Im ersten Teil geht es um den ökonomisch-politischen Schlamassel, in dem wir stecken, von der vergeblichen Mühe der Syriza-Partei, aus den Zwängen des Kapitalismus auszusteigen, über TTIP, das Internet der Dinge, die weltweite Migration bis zur Rückkehr der Religion als politischer Faktor. Im zweiten Teil, auf der Ebene der Ideologie, analysiert Žižek u.a. die »terroristische Bedrohung«, die politische Korrektheit sowie den neuen Populismus. Angesichts der Lage zieht es der Philosoph vor, verzweifelt zu sein. Denn erst wenn es keine Hoffnung mehr gibt, wird der wahre Mut freigesetzt, kann fundamentaler Wandel auf den Weg gebracht werden.

Wiedergeboren zur Freiheit

Skizzen eines Dialogs zwischen Theologie und Psychoanalyse zur theologischen Begründung des seelsorglichen Gesprächs

Author: Anne M. Steinmeier

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525623558

Category: Pastoral theology

Page: 220

View: 6317

DOWNLOAD NOW »

Mut zur Vergebung

Das Vermächtnis meines Großvaters Nelson Mandela

Author: Ndaba Mandela

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832184090

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 224

View: 8356

DOWNLOAD NOW »
»Für die Welt war er Mandela, einer der größten Reformer der Geschichte, aber für mich war er der alte Madiba, der mich erzogen hat.« NDABA MANDELA In ›Mut zur Vergebung‹ erzählt Ndaba Mandela erstmals von seinen unvergesslichen Erfahrungen mit einem der größten politischen Köpfe der Menschheit, seinem Großvater Nelson Mandela. Als Elfjähriger zieht Ndaba zu ihm, kurz darauf, 1994, wird Nelson Mandela zum Präsidenten gewählt. Zuvor wuchs Ndaba in Schwarzen-Gettos Südafrikas auf und wurde mit den Härten des Apartheidregimes konfrontiert. Seine Eltern, die sich mit Gelegenheitsjobs durchschlagen mussten, holen nun, nach der Überwindung der rassistischen Politik, ihre Berufsausbildungen nach. Und so macht es sich Nelson Mandela zur Aufgabe, seinen rebellischen und orientierungslosen Enkel durch die Jugendzeit zu führen. Mit seiner Weisheit, aber auch mit Strenge hilft er ihm, zu einem verantwortungsvollen Erwachsenen heranzureifen. Nelson Mandelas friedlicher Kampf gegen Unterdrückung und für soziale Gerechtigkeit hat die Welt verändert; sein Vermächtnis hat nichts an Aktualität eingebüßt.

Mut zur Nachhaltigkeit

12 Wege in die Zukunft

Author: Klaus Wiegandt

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104901392

Category: Political Science

Page: 496

View: 7105

DOWNLOAD NOW »
Klaus Wiegandt gibt den Band ›Mut zur Nachhaltigkeit. 12 Wege in die Zukunft‹ heraus und versammelt darin die Top-Wissenschaftler aller für die Frage nach einem nachhaltigen Leben relevanten Disziplinen. Denn ein Leben im Sinne der Nachhaltigkeit zu führen ist mit die größte Herrausforderung und Notwendigkeit unserer Zeit. Dabei sind verschiedene Funktionen der Erde und Aktivitäten der Menschen sowie deren Wechselwirkungen untereinander zu berücksichtigen. Indem die hier versammelten Wissenschaftler den jeweils aktuellsten Forschungsstand wiedergeben, wird ein wahrhaft umfassender Überblick zum Thema Nachhaltigkeit vermittelt. Das wiederum bietet uns allen die Grundlagen dafür, die Zukunft verantwortungsvoll gestalten zu können. Mit Beiträgen u.a. von dem Klimaforscher Mojib Latif, dem Evolutionsbiologen Josef H. Reichholf, dem Politologen Harald Müller und dem Ozeanologen Stefan Rahmstorf.

Der Mut zur Freiheit

Roman

Author: Katja Maybach

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426441012

Category: Fiction

Page: 304

View: 4153

DOWNLOAD NOW »
Dramatisch, fesselnd, voller Gefühl und Geheimnis: In ihrem Spanien-Roman „Der Mut zur Freiheit“ erzählt die erfolgreiche Autorin Katja Maybach die Geschichte von drei selbstbewussten Frauen. Jetzt das eBook Einführungsangebot sichern! Margarita, ihre Tochter Valentina und deren Tochter Olivia, sie leben, wie sie lieben: leidenschaftlich und frei. Im Madrid der späten 1940er Jahre teilen sich die drei Frauen nicht nur ein Haus, sondern auch ein Schicksal: Die Liebe wird ihnen zum Verhängnis. So wurde die schwangere Margarita von ihrer streng katholischen Familie verstoßen und musste Valentina allein groß ziehen. Valentinas große Liebe, Olivias Vater, ist ein verheirateter Mann. Und die 24-jährige Olivia, eine engagierte Tierschützerin, hat ihr Herz an einen Stierkämpfer verloren, einen Mann, den sie eigentlich nicht lieben kann ... Vor der imposanten Kulisse Madrids entfaltet Katja Maybach (u. a. „Eine Nacht im November“; „Irgendwann in Marrakesch“ und „Die Stunde unserer Mütter“) einen großen Familien-Roman über mehrere Generationen – über Liebe, die nicht sein darf, Liebe, die sich nicht an Konventionen hält, und Liebe, die den Mut zur Freiheit verleiht. „Katja Maybach ist eine wunderbare Erzählerin.“ Münstersche Zeitung

Ich sein

Mut zum Ich

Author: Reni Berg

Publisher: N.A

ISBN: 9783941626089

Category:

Page: 525

View: 2789

DOWNLOAD NOW »

Sternstunden der Theologie

Schlüsselerlebnisse christlicher Denker von Paulus bis heute

Author: Alf Christophersen

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406613777

Category: Theology, Doctrinal

Page: 240

View: 5477

DOWNLOAD NOW »

Die Tugend des Mutes

Nietzsches Lehre von der Tapferkeit

Author: Alexander-Maria Zibis

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 9783826036477

Category: Courage

Page: 227

View: 4183

DOWNLOAD NOW »

Aufstieg ins Licht

Der Kreuzweg als Weg meiner Verwandlung

Author: Maria-Christina Eggers,Pia Gyger

Publisher: Kösel-Verlag

ISBN: 3641033322

Category: Religion

Page: N.A

View: 7093

DOWNLOAD NOW »
Ein Weg zum Glauben in 14 Stationen Wer glaubt, lernt die Welt und sein eigenes Leben Schritt für Schritt in einem neuen Licht zu sehen. In 14 Stationen führt dieses Buch – dem Kreuzweg Jesu folgend - auf einen geheimnisvollen Weg der Verwandlung: Leiden kehrt sich in neue Lebendigkeit. Inspiriert von den Stationen des "Kreuzwegs" erleben wir unsere Leidens- und Hoffnungsgeschichten als Aufstieg ins Licht.

Bruchstücke radikaler Theologie heute

Eine Rechenschaft

Author: Hans-Jürgen Goertz

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647560057

Category: Fiction

Page: 184

View: 3871

DOWNLOAD NOW »
Karl Barth hat gelegentlich zwischen regulärer und irregulärer Theologie unterschieden. Regulär ist die Theologie, die an den Universitäten gelehrt wird. Irregulär ist dagegen die Theologie, die sich in Erzählungen, Briefen, Bekenntnissen, Apologien, Rechenschaften, Widerrufen, Liedern und Liturgien ausspricht. Sie gehorcht keiner Methode, die ihre Gedanken auf Kurs hält. Irreguläre Theologie umweht ein Hauch von Anarchie. Sie greift hier an, stürzt dort um und reißt neue Horizonte auf.Irreguläre Theologie braucht nicht radikal zu sein, ist sie aber radikal, dann wird sie sich eine Form suchen, die Theologen in der Regel nicht wählen: nicht voluminöse Bücher, in der sich die filigrane Architektur eines theologischen Lehrgebäudes voll entfalten kann, sondern Fragmente, die den Gedanken freien Lauf lassen.In diesem Sinne lässt sich von »Bruchstücken« radikaler Theologie sprechen.Goertz lädt zum Gespräch mit Denkern wie Tillich, Trillhaas, Gadamer oder Pannenberg über Kritik, Alltag und Geschichte, Provisorisches Leben, oder Freiheit und Utopie als Aspekte christlicher Radikalität.

Mut zum Genuss

Warum uns das gute Leben gesund und glücklich macht

Author: Marlies Gruber

Publisher: Editions A Verlag

ISBN: 3990011286

Category: Health & Fitness

Page: 172

View: 5786

DOWNLOAD NOW »
Schluss mit Diätwahn und chronisch schlechtem Gewissen: Lassen wir uns von den Gesundheits-Aposteln nicht mehr das Leben versauern, denn was uns wirklich gesund und glücklich macht, ist die hohe Kunst des Genießens. Die Ernährungswissenschaftlerin Marlies Gruber zeigt in ihrem Buch "Mut zum Genuss", wie wir durch Emanzipation vom kulinarischen Trend des Verzichtens wahre Lebensqualität gewinnen, und wie wir in einer Welt des Überflusses und der ständigen Verlockungen richtiges Genießen wieder lernen können. Ein provokantes Buch, das genussfeindliche Theorien und Haltungen gekonnt entlarvt und zurückführt zu einem intensiven und entspannten Verhältnis zum Essen und zum Trinken.