Die Anden

Ein geographisches Porträt

Author: Axel Borsdorf,Christoph Stadel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827424585

Category: Science

Page: 453

View: 309

DOWNLOAD NOW »
Bodenschätze, die überwältigenden Naturschönheiten, die Vielfalt scheinbar intakter Kulturen, wirtschaftliche Vielfalt - das sind Stichwörter, die man gemeinhin mit den Anden verbindet. Erstmals seit Jahrzehnten wird eine Gesamtschau eines Erdraums versucht, der durch die längste Gebirgskette der Erde verbunden ist. In diesem Raum von außerordentlicher klimatischer, floristischer und geologischer Vielfalt hatten sich vor Ankunft der Spanier Hochkulturen entwickelt und bis heute ist der Andenraum durch die Diversität von ethnischen, demographischen, kulturellen und wirtschaftlichen Strukturen sowie die Disparität von sozioökonomischen Schichten gekennzeichnet. Die Andenländer stellen sich auf unterschiedlichen Wegen der Herausforderung, ihre natürlichen und kulturellen Potenziale besser zu nutzen und dennoch die ökologischen Grundlagen nicht zu gefährden, die wirtschaftlichen Disparitäten zu überwinden, und soziale Kohärenz herzustellen. Dieses mit faszinierenden Fotos und anschaulichen Grafiken reich bebilderte Buch liefert Grundlagen für ein besseres Verständnis dieses Naturraums mit seinen Problemen. Axel Borsdorf ist Ordinarius des Instituts für Geographie an der Universität Innsbruck und Leiter des Instituts für Interdisziplinare Gebirgsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Er ist Autor oder Herausgeber zahlreicher Bücher zu verschiedenen Themen der Humangeographie, der Alpen und der Anden. Christoph Stadel ist Emeritus an der Universität Salzburg und Adjunct Professor des Institute for Natural Resources an der University of Manitoba, Kanada. Er ist der Verfasser zahlreicher Arbeiten zur vergleichenden Hochgebirgsgeographie und zur Geographie der Anden.

Durch die Anden nach Cusco

Author: Gerda Althoff

Publisher: neobooks

ISBN: 3847629980

Category: Travel

Page: 24

View: 1575

DOWNLOAD NOW »
Eine mehrmonatige Reise durch Südamerika führt auch durch Peru und besonders interessant ist die, im Buch beschriebene Strecke, von Lima aus über die Anden nach Cusco. Anstrengende Busfahrten, Erdbeben, Guerillas, die in den Bergen ihren Unterschlupf haben und Höhenprobleme machen diese Reise zu einem Abenteuer.

Flucht über die Anden

Author: Jan Flieger

Publisher: EDITION digital

ISBN: 3863944917

Category: Juvenile Fiction

Page: 50

View: 4709

DOWNLOAD NOW »
Paco, acht Jahre, wohnt im Chile unter Pinochet in der Hauptstadt Santiago. Wie viele andere muss er sich allein durchs Leben schlagen, da ihm die Militärs seine Eltern genommen haben. Paco bekommt einen Auftrag, einen gefährlichen Auftrag: Paco, der achtjährige Junge, soll einen Fremden über die Anden aus Chile nach Argentinien bringen. Der Fremde ist blind, weil man ihn im Gefängnis blind geschlagen hat. Jetzt braucht der Fremde einen Lotsen, einen Jungen wie Paco, einen, der wenig auffällt, einen Jungen, klug und ohne Angst. Gemeinsam begeben sie sich auf die Flucht nach Argentinien. Paco muss sehr aufpassen, denn die beiden werden verfolgt. Und mehr als einmal droht die Flucht zu scheitern. Werden sie es trotzdem schaffen? LESEPROBE: Miguel zieht die Stirn kraus, er streicht sich Haarsträhnen aus dem Gesicht. „Die Soldaten kommen jede Woche. Ihr müsst weiter. Ich habe sechs Kinder. Nimm ein Huhn mit, das kleine, zarte — gutes Fleisch —, mehr kann ich nicht tun." Paco schiebt das Huhn unter sein Hemd und hält es fest. Was hätte er auch tun können? Oberstes Gebot ist: Keine Aufmerksamkeit erregen. Paco hört Rufe. Soldaten stoßen Menschen auf einen Lastwagen. Ein Mann geht herum, zeigt auf Gesichter, die er nicht kennt. Ich bin nicht von hier, sie nehmen mich mit, denkt Paco. Der Ring der Soldaten ist eng, und so schnell hat er sich geschlossen, dass keiner weg kann. Immer näher kommt der Mann, der auf die Menschen zeigt. Als ein Soldat vor Paco steht, taucht der Junge unter seinem Arm durch, wirft das Huhn in den Sand, läuft los, läuft und läuft. Das Blut dröhnt in seinen Ohren, etwas schlägt neben ihm in der Mauer ein. Er läuft durch Höfe, eine Straße hoch, bis es still ist. Ein Priester fragt: „Warum läufst du weg, mein Sohn?“ „Nur so“, keucht Paco, und er hört die Trillerpfeife wieder. In seinen Augen steht die Angst. „Komm“, sagt der Priester. Sie sitzen in einem kleinen Raum, mit einem Tisch, zwei Stühlen und einem großen Kreuz aus braunem Holz an der Wand. Paco denkt an den spanischen Priester aus ihrem Viertel, der Alcina hieß. Er hatte gegen die Generale gepredigt. Die Soldaten holten ihn ab. Später fand man ihn ermordet im Fluss Mapocho. In vielen Siedlungen hatten Priester geholfen. Priester hatten auch das Komitee gebildet. In der Siedlung erzählten sie davon. Ein Bischof leitete es. Frauen und Männer des Komitees brachten Essen in die Siedlung. Ein Priester suchte im Stadion Pacos Eltern.

Mit dem Kondor über die Anden

Von Peru nach Bolivien, Argentinien, Brasilien

Author: Peter Landgraf

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 384236122X

Category:

Page: 116

View: 4364

DOWNLOAD NOW »
El C ndor pasa - Der Kondor zieht vorbei. Der Autor folgt seinem Flug ber das majest tische Hochland der Anden Perus und Boliviens. Er begibt sich auf die Suche nach den Wurzeln der Inkas in Cusco, im heiligen Tal des Urubamba und im sagenumwobenen Machu Picchu. Sein Weg f hrt ihn zu magischen Ausgrabungsst tten der Indios, zu den kolonialen Sch tzen der spanischen Konquistadoren, auf die Sonneninsel im Titicacasee, zum Haus eines Schamanen und zur h chstgelegenen Gro stadt der Welt, nach La Paz. Weiter geht die Reise vom Pazifik an den Atlantik, in die glanzvollen Metropolen S damerikas und an die rei enden Wasserf lle des Iguaz inmitten des Regenwaldes. Buenos Aires und Rio de Janeiro spr hen vor Lebensfreude. Lateinamerikanisches Flair und Leidenschaft bestimmen den Rhythmus dieser Weltst dte am Tag wie in der Nacht, bei der Arbeit, bei den allt glichen Demonstrationen, beim Tango und Samba und beim Bummel ber die Copacabana zu F en des Zuckerhuts.

DuMont Reiseabenteuer Über die Anden bis ans Ende der Welt

8000 Kilometer Motorrad extrem

Author: Thomas Aders

Publisher: Dumont Reiseverlag

ISBN: 3770199421

Category: Travel

Page: 312

View: 5833

DOWNLOAD NOW »
Sieben Wochen Anden extrem "Ich segne die Motorräder mit den amtlichen Kennzeichen NG 71981 und 71988". Der wettergegerbte Priester Julio Mamani gießt hochprozentigen Schnaps über die staubigen Straßenmaschinen des Fernsehteams, in der anderen Hand schwenkt er den getrockneten Fötus eines Lamas. Schnellsegen auf 4300 Metern Höhe, in der Nähe eines Andenpasses in Bolivien. Gleich werden ARD-Südamerikakorrespondent Thomas Aders und sein Kollege den "Camino de la muerte" hinunterfahren, eine halsbrecherische Route, die über 3000 Höhenmeter hinunter ins tropische Tal der Yungas führt. Eine enge Schlaglochpiste, glitschig wie Schmierseife, extremes Gefälle, keine Leitplanken, kein Warnschild. Nebenan geht es senkrecht in die Tiefe. Hunderte Menschen sind hier zu Tode gekommen. Der "Weg des Todes" ist die gefährlichste Straße der Welt. Eine Episode aus der fast siebenwöchigen Tour, die das Team um den Journalisten Thomas Aders von Peru über Bolivien bis nach Feuerland bringt. Spannungsgeladen und dramatisch, witzig und hautnah schildert der Autor seine Erlebnisse in Südamerika, sie sind extrem für Technik und Team, bis hin zu Höhenkrankheit, Lungenentzündung, vollkommener Erschöpfung und mehreren Beinahe-Katastrophen. Über den Autor: Thomas Aders, 1961 geboren, wurde nach seiner Promotion Hörfunk- und Fernsehreporter der ARD. Er arbeitete als Korrespondent im Nahen Osten, im südlichen Afrika und von 2006 bis 2011 in Südamerika mit Sitz in Rio de Janeiro, wo er für Tagesschau und Tagesthemen bis hin zu den Weltreise-Formaten produzierte. Die Dreharbeiten für "Über die Anden bis ans Ende der Welt", begleitete er mit einem literarischen, sehr persönlichen Tagebuch. Seit Anfang 2012 ist Thomas Aders ARD- Korrespondent für den arabischen Raum mit Sitz in Kairo. Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2013

Die Anden

eine Reise durch Peru, Bolivien, Ecuador, Argentinien und Chile

Author: Sixtus Reimann

Publisher: N.A

ISBN: 9783865681751

Category: Andes

Page: 159

View: 7721

DOWNLOAD NOW »

Die Anden

vom Chimborazo zum Marmolejo ; alle 6000er auf einen Blick

Author: Hermann Kiendler

Publisher: N.A

ISBN: 9783936740363

Category:

Page: 372

View: 5979

DOWNLOAD NOW »

Die Anden

Geographische Erforschung und Künstlerische Darstellung: 100 Jahre Andenexpedition Von Hans Meyer und Rudolf Reschreiter 1903-2003

Author: Heinz Peter Brogiato

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: 242

View: 4941

DOWNLOAD NOW »

Der Weg der Inka

durch die Anden zum Amazonas

Author: Peter Gebhard

Publisher: N.A

ISBN: 9783894054434

Category: Incas

Page: 189

View: 393

DOWNLOAD NOW »

Der freiheitskampf in Sud-Amerika

Nach den Memoiren des Generals Miller und andern zuverlassigen quellen, historisch dargestellt

Author: Carl Nicolaus Röding

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Latin America

Page: 238

View: 3928

DOWNLOAD NOW »

Nahuel Huapi

ein geographischer Querschnitt durch die Anden in Patagonien

Author: Erik Ljungner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Andes

Page: 360

View: 9104

DOWNLOAD NOW »