Mediendispositives Potential und der Reflexionscharakter in Stanley Kubricks „A Clockwork Orange“

Author: Bianca Dragut

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668304750

Category: Performing Arts

Page: 14

View: 3945

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Spezialisierungsmodul: Geschichte(n) des Auges, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit argumentiert, dass Stanley Kubricks „A Clockwork Orange" sein mediendispositives Potential reflektiert. Der Film liefert uns Bildmaterial, das in der Art seiner Darstellung Künstlichkeit verfügbar macht, Inszenierung unter dem Duktus der Ironie ausstellt und einen Ort der Wahrnehmung gestaltet, der sich im Rahmen des Films präsentiert. Eine Anordnung oder ein Rahmen, in dem sich das Dispostiv entfaltet und mit dessen Wirkungsweise der Prozess einer Auseinandersetzung oder Orientierung gestiftet wird. Mit dem Begriff des Dispostivs begebe ich mich im Weiteren auf ein theoretisches Feld, das der französische Philosoph Michel Foucault geebnet hat. In neueren medienwissenschaftlichen Diskursen wird das Dispositiv auf das Feld der Medien erweitert. Auf dieser theoretischen Grundlage möchte ich in meiner Arbeit das ausgestellte Bildmaterial beschreiben, welches der Film im dispositiven Sinne liefert und bei der Erörterung meiner These von maßgeblichen Belang sein wird.

A Clockwork Orange. Gewalt, Sexualität und Moral

Versuch einer ethischen Analyse

Author: Jonas Morgenthaler

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638170330

Category: Performing Arts

Page: 16

View: 7754

DOWNLOAD NOW »
Essay aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 5,5 (CH) entspr. 1,5 (D), Université de Fribourg - Universität Freiburg (Schweiz) (Medienwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Film "Clockwork Orange" von Stanley Kubrick wurde 1971 uraufgeführt. Das auf dem gleichnamigen Buch von Anthony Burgess basierende Werk wurde gleichermaßen gelobt wie auch verteufelt und gilt heute als Klassiker der Filmgeschichte. Der Film gewann Kritikerpreise und wurde zur gleichen Zeit als gewaltverherrlichender oder -anstiftender Brutalo-Streifen kritisiert. In dieser Arbeit will ich versuchen, den Film auf seine kontroverse Darstellung von Gewalt und Sexualität hin zu untersuchen. Dabei will ich als Schwerpunkt ethische Aspekte behandeln, wobei ich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben kann. Nach einer kurzen Zusammenfassung, die ich nicht ganz wertfrei halten konnte, werde ich verschiedene Aspekte von Gewalt und Sexualität analysieren, möglichst aus einer ethischen Perspektive. In einem weiteren Kapitel gehe ich näher auf die Figur des Gefängnispfarrers ein. Einige abschließende Bemerkungen am Schluss sollen die Arbeit vervollständigen.

Ein säkulares Zeitalter

Author: Charles Taylor

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518740407

Category: Philosophy

Page: 1297

View: 6806

DOWNLOAD NOW »
Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

Übersetzung - Translation - Traduction. 1. Teilband

Author: Harald Kittel

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110194082

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 1135

View: 8746

DOWNLOAD NOW »
Das Handbuch Übersetzung entfaltet erstmals den gesamten Gegenstandsbereich, der unter Übersetzung verstanden werden kann, in seinen Problemkomplexen. Es bietet eine kritische Bestandsaufnahme des derzeit verfügbaren Wissens und der internationalen Forschung zur Übersetzung unter systematischen und historischen Gesichtspunkten. Im Bestreben, die Übersetzungsforschung und deren heterogene Gegenstände möglichst vollständig vorzustellen, bietet das Handbuch einen Überblick über die verschiedenen Zweige der Übersetzungsforschung. Es erfasst Übersetzungsphänomene, verstanden als Formen inter- und innersprachlichen Transfers und interkultureller Kommunikation, in deren sozialen, räumlichen, situativen, sprachlichen, literarischen und allgemein kulturellen Vielfalt unter diachronen, synchronen und systematischen Gesichtspunkten. Es erläutert und dokumentiert die wichtigsten Ergebnisse bisheriger Übersetzungsforschung, aber auch aktuelle Debatten, in ihren jeweiligen geistes-, sozial- und wissenschaftsgeschichtlichen, theoretischen und methodischen Bindungen. Es weist auf Forschungslücken hin und benennt Prioritäten und Desiderata für künftige Forschung.

Nilowsky

Roman

Author: Torsten Schulz

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608104305

Category: Fiction

Page: 288

View: 1374

DOWNLOAD NOW »
Markus Bäcker ist alles andere als begeistert, als er mit seinen Eltern an den Rand von Berlin zieht. Dort blickt er vom dritten Stock ihres Eckhauses auf ein stinkendes Chemiewerk und vorbeiratternde Züge, die alles zum Vibrieren bringen. Erst als er Nilowsky kennenlernt, wird ihm die Gegend um den Bahndamm zur Heimat. Eine Heimat voller Merkwürdigkeiten und intensiver Erfahrungen. Dazu gehören kuriose Anwendungen von Vodoo-Ritualen, um der Liebe auf die Sprünge zu helfen. Erotische Annäherungen einer Frau, die nicht älter als dreizehn sein will, sowie perfide Vertrauensforderungen von Seiten Nilowskys, die ihn fast das Leben kosten. Abgründe und Höhepunkte des Erwachsenwerdens, die Markus Bäcker ein Leben lang nicht loslassen werden. Mit großer Intensität und viel Humor schildert Torsten Schulz eine eigenartige Dreiecksbeziehung in den Wirren der Pubertät.

Schande

Roman

Author: Edgar A. Susmann

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608938067

Category:

Page: 131

View: 4417

DOWNLOAD NOW »

Die Rolle der Sprache in G. Orwells "1984" und A. Burgess "Clockwork Orange"

Author: Melanie Meisch

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 364097347X

Category: Literary Criticism

Page: 16

View: 454

DOWNLOAD NOW »
Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1, Αριστοτέλειο Πανεπιστήμιο Θεσσαλονίκης - Thessaloniki, Veranstaltung: Dystopie in Literatur und Filmen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die britischen Schriftsteller, George Orwell (1903 – 1950) und Anthony Burgess (1917 – 1993), die zu den Ausnahmekünstlern des 20. Jahrhunderts gezählt werden, verdanken ihren Ruhm hauptsächlich ihren großen dystopischen Romanen 1984 (Orwell) und Uhrwerk Orange (Burgess). Eine Dystopie wird als die negative Form der Utopie definiert und zeichnet sich dadurch aus, dass sie beunruhigende Tendenzen des Zeitgeistes, ins Besondere im politischen, wissenschaftlichen und sozialen Bereich, aufgreift und in einer übertriebenen, satirischen Form in die Zukunft projiziert. Im Allgemeinen behandelt eine Dystopie eine zukünftige Gesellschaft, die von einer despotisch herrschenden Regierung unterdrückt wird, welche die Freiheit des Einzelnen und andere Grundwerte, wie die Menschenrechte, gänzlich ignoriert und verletzt. Auch in 1984 und in Uhrwerk Orange wird der Leser mit politischen bzw. gesellschaftlichen Systemen konfrontiert, welche das Individuum in seiner Freiheit rigoros unterdrücken.

Idiopathie

Ein Roman über Liebe, Narzissmus und kranke Kühe

Author: Sam Byers

Publisher: Tropen

ISBN: 3608103570

Category: Fiction

Page: 384

View: 8281

DOWNLOAD NOW »
Nach der Rückkehr in ihren Heimatort hat die dauerzynische Katherine die Hoffnung, glücklich zu werden, längst aufgegeben. Die Dreißigjährige ist seit einem Jahr vom chronisch sensiblen Daniel getrennt, ständig auf der Suche nach neuen Affären und schwanger vom größten Hornochsen der Stadt. Der mimosenhafte Daniel hingegen versucht sein Glück in einer neuen Beziehung, in der sich alles um Esoterik, gesunde Ernährung und öde Liebesschwüre dreht. Das findet er so langweilig, dass er schon bald wieder anfängt, sich nach der nervigen Katherine zu sehnen. Dann taucht plötzlich ihr gemeinsamer Freund Nathan wieder auf, der ein Jahr lang auf Entziehungskur abgetaucht war. Mit seinen abstrusen Ideen rüttelt Nathan das Leben der drei ziemlich durcheinander. Sie raffen sich noch einmal auf, die Fehler ihrer Jugend auszubügeln. Und das hat auch mit ein paar kranken Kühen zu tun.

Konkret

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Germany (West)

Page: N.A

View: 3062

DOWNLOAD NOW »

Formen und Funktionen von Gewalt in Anthony Burgess "A Clockwork Orange"

Mit einer ethischen Kritik nach Wayne C. Booth

Author: Laura Hordoan

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640381637

Category: Literary Criticism

Page: 20

View: 5004

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Anglistik - Literatur, Note: 1,5, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird der Roman A Clockwork Orange von Anthony Burgess vorgestellt und diskutiert. Nach einer Zusammenfassung der Handlung wird zunächst auf die Genese und den Titel des Romans eingegangen, dann die benutzte Sprache erläutert. Ferner werden die Theorien über die Ethische Kritik an literarischen Werken und über die Metapher von Wayne C. Booth, die er in seinem Buch The Company We Keep. An Ethics of Fiction erörtert, kurz vorgestellt. Anschließend wird der Frage nachgegangen werden, inwiefern der Leser durch Gewaltdarstellungen beeinflusst wird. Zum Schluss wird noch auf die Gesellschaft, die der Leser dem literarischen Werk leistet, eingegangen, um die Frage zu klären, ob und in wie weit sie realisiert wurde.

Freitags im Enrico's

Roman

Author: Don Carpenter

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608100865

Category: Fiction

Page: 464

View: 1131

DOWNLOAD NOW »
In den wilden Tagen der Beat Generation trifft sich die Bohème von San Francisco jeden Freitag im Enrico's, um nächtelang zu trinken und zu diskutieren. Die jungen Schriftsteller sind voller Tatendrang und Lust, das Leben in all seinen Facetten zu ergründen. Der Roman fängt nostalgisch eine Epoche ein, in der alles möglich schien und die Welt sich dennoch weiterdrehte. Während ganz Kalifornien dem Sommer der Liebe entgegenfiebert, ringen vier aufstrebende Literaten um ihren ganz persönlichen Erfolg: Die 19-jährige Jaime ist die Tochter eines Journalisten und hat das Schreiben im Blut. Ganz im Gegensatz zu ihrem Verlobten Charlie, einem Veteran aus Korea, der verbissen an seinem großen Kriegsepos arbeitet. Die beiden sind befreundet mit dem Müßiggänger Dick, der sich auf dem Erfolg einer einzigen Kurzgeschichte ausruht, die der Playboy veröffentlicht hat. Eines Nachts gesellt sich der Einbrecher und Juwelendieb Stan zu ihnen, der ein außergewöhnliches Talent für das Verfassen von Groschenromanen offenbart. Gemeinsam lachen und streiten sie, ohne zu merken, dass um sie herum eine Dekade zu Ende geht.

Gewalt in Stanley Kubricks "A Clockwork Orange"

Author: Christine Bulla

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640183983

Category:

Page: 24

View: 2161

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Institut fur Kommunikainswissenschaften und Medienlehre), Veranstaltung: Proseminar 1, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Seminararbeit soll die Gewalt in Stanley Kubrick Film Clockwork Orange aus dem Jahre 1971 analysiert werden. Ein Aspekt der Analyse wird die Bezugnahme auf die Wirkungsthesen von Gewalt nach Kunczik darstellen: Hier wird ein besonderes starker Fokus auf die, auf Aristoteles zuruckgehende Katharsisthese gelegt, da sie im Film auf spezielle Art und Weise eingesetzt wird. Ein weiterer Aspekt der Arbeit wird eine quantitative Untersuchung der Gewalt darstellen, wobei die filmisch inszenierte Gewalt in sieben verschiedene Kategorien, wie Schlagen, Bedrohen oder Vergewaltigung geklustert wird. Fur deren Analyse wird an den Anfang der eine allgemeine Definition von Gewalt gestellt."

Stanley Kubrick's A Clockwork Orange

Author: Stuart Y. McDougal

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521574884

Category: Performing Arts

Page: 168

View: 1874

DOWNLOAD NOW »
Stanley Kubrick's 'A Clockwork Orange' brings together critically informed essays about one of the most powerful, important and controversial films ever made. Following an introduction that provides an overview of the film and its production history, a suite of essays examine the literary origins of the work, the nature of cinematic violence, questions of gender and the film's treatment of sexuality, and the difficulties of adapting an invented language ('nadsat') for the screen. This volume also includes two contemporary and conflicting reviews by Roger Hughes and Pauline Kael, a detailed glossary of 'nadsat' and stills from the film.

Clockwork Orange

Roman

Author: Anthony Burgess

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608106391

Category: Fiction

Page: 256

View: 5199

DOWNLOAD NOW »
Alex ist Anführer einer Londoner Jugendbande und begeisterter Beethoven-Fan. Seine Gang lebt in einem trostlosen Vorort und benutzt eine eigenwillige Sprache, einen von russischen Brocken durchsetzten Slang. Ihr Leben dreht sich um Schlägereien mit anderen Gangs, Raubüberfälle und Vergewaltigungen. Alex’ Eltern kriegen ihn nicht in den Griff, denn er hat keinerlei Respekt vor ihnen. Aber auch Alex’ Freunde sind mit ihrem Anführer nicht mehr zufrieden. Bei einem ihrer Raubzüge lassen sie ihn im Stich und die Polizei nimmt ihn fest. Wegen Mordes wird er zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt, bekommt aber eine letzte Chance: Ein neuartiges Experiment soll ihn zu einem guten Bürger umerziehen. Der große Roman von Anthony Burgess über Gut und Böse, über Freiheit und Zwang in neuer Übersetzung der ursprünglichen Fassung. Mit ergänzenden Texten zu Buch, Film und Theaterstück.

50 klassiker Romane des 20. Jahrhunderts

die wichtigsten Romane der Moderne

Author: Joachim Scholl,Ulrike Braun

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Best books

Page: 279

View: 2248

DOWNLOAD NOW »
Eine Mischung aus Textporträts, Dokumenten zur Wirkungsgeschichte und knappen Sachinformationen zu Autor und Werk.

A Clockwork Orange (Restored Text)

Author: Anthony Burgess

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393239195

Category: Fiction

Page: 224

View: 1688

DOWNLOAD NOW »
A newly revised text for A Clockwork Orange’s 50th anniversary brings the work closest to its author’s intentions. A Clockwork Orange is as brilliant, transgressive, and influential as when it was published fifty years ago. A nightmare vision of the future told in its own fantastically inventive lexicon, it has since become a classic of modern literature and the basis for Stanley Kubrick’s once-banned film, whose recent reissue has brought this revolutionary tale on modern civilization to an even wider audience. Andrew Biswell, PhD, director of the International Burgess Foundation, has taken a close look at the three varying published editions alongside the original typescript to recreate the novel as Anthony Burgess envisioned it. We publish this landmark edition with its original British cover and six of Burgess’s own illustrations.

Stanley Kubricks "A Clockwork Orange" - Ein Analyseansatz für die Filmrezeption und -vermittlung im Unterricht

Author: Janina Kremkow

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656271968

Category: Performing Arts

Page: 32

View: 3423

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,3, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (Institut für Medienwissenschaften), Veranstaltung: Teaching different films differently, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung: Filme stellen für uns einen bedeutsamen Zugang zum Kulturwissen der Zeit dar. Trotz dieses Wissens ist jungen Leuten der Film als Vermittlungsmedium Film im Unterricht häufig nur zum Zeitvertreib oder bestenfalls als Literaturverfilmung bekannt. Mit der vorliegenden Arbeit soll ein Vermittlungsansatz aufgezeigt werden, welcher es mög-lich machen soll, auch einen schwerer zugänglichen Film wie A CLOCKWORK ORANGE von Stanley Kubrick in der schulischen Filmrezeption einzusetzen und als Beispiel für die filmi-schen Analysegrundlagen zu verwenden. Dieser Analyserahmen soll letztendlich nicht nur die Gestaltungskriterien des Mediums Film vermitteln, sondern weiterführend auch eine Basis schaffen, auf der es möglich ist, eben auch schwer verständlichere Filme zu verstehen und ihren ästhetischen Kern zu beleuchten. Partiell stellen hierfür die Arbeitsweise Stanley Kubricks und die Gestaltungselemente des Voyeurismus, in Bezug auf den Blick des Betrachters, des Protagonisten und des Kinos als Institution sowie verschiedene Kameraeinstellungen und -perspektiven, des Dekorums und der daraus resultierenden Unvergänglichkeit des Films und seiner musikalischen und theatra-lischen Umsetzung einen Abriss dar. Zu Anfang wird eine kurze Übersicht über die heutige Situation der Filmrezeption in der Schule und den Umgang mit dem Medium Film im Unter-richt gegeben. Eine zentrale Grundlage hierfür bildet das Werk „Film: Ratgeber für Lehrer“ (Köln 2006) von Jens Hildebrand, welcher hierin eine ausführliche Beispielanalyse zu Stanley Kubricks THE SHINING aufzeigt. Der Film A CLOCKWORK ORANGE stellt u.a. eine Art „Sonderfall“ dar, weshalb er sich für das beschriebene Thema gut eignet. Er hat die Kritik der Filmrezensionen gespalten und wurde bei oberflächlicher Betrachtung schnell als gewaltverherrlichend abgewertet. Bei näherer Unter-suchung fällt aber auf, dass der Mensch als frei entscheidendes Individuum ins Zentrum des Films gerückt wird und somit seine Kernaussage, der freie Wille des Menschen, eher gesell-schaftskritisch zu deuten ist. Anhand des Beispiels A CLOCKWORK ORANGE soll gezeigt wer-den, wie leicht es ist, bei gleichgültiger Betrachtungsweise, Filme falsch zu interpretieren bzw. zu verstehen und wie wichtig es ist, dass richtige Filmrezeption, schon im jungen Alter und somit schon in der Schule, betrieben wird, damit den Schülern der richtige Umgang mit dem Medium Film vermittelt wird.