Economic Crises and the Breakdown of Authoritarian Regimes

Indonesia and Malaysia in Comparative Perspective

Author: Thomas B. Pepinsky

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 0521767938

Category: Political Science

Page: 326

View: 9382

DOWNLOAD NOW »
Thomas B. Pepinsky examines how coalitions and capital mobility in Indonesia and Malaysia shape the links between financial crises and regime change.

Die politischen Systeme Südostasiens

Eine Einführung

Author: Aurel Croissant

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531188224

Category: Political Science

Page: 626

View: 3771

DOWNLOAD NOW »
Aufgrund ihrer wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung, als Ort dramatischer Demokratisierungsprozesse und als Schauplatz im "Kampf gegen den Terror" ist das Interesse an der Region Südostasien in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Die Studie soll dem Leser eine politikwissenschaftliche Einführung in drei zentrale Bereiche der politischen Systeme in der Region bieten: Strukturen, Prozesse und Politikergebnisse.

Ethnizität, Islam, Reformasi

Die Evolution der Konfliktlinien im Parteiensystem Malaysias

Author: Andreas Ufen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531931466

Category: Political Science

Page: 307

View: 9933

DOWNLOAD NOW »
Das malaysische Parteiensystem wurde im Laufe der letzten Jahrzehnte von mehreren Konfliktlinien geprägt. Zunächst war ein ethnischer Gegensatz vorherrschend, der sich im Zusammenhang mit dem elektoralen Autoritarismus, also aufgrund der strikten Kontrolle der Arbeiterbewegung und prodemokratischer Kräfte, und aufbauend auf einer frühzeitig ins Leben gerufenen interethnischen Elitenkoalition entfalten und stabilisieren konnte. Dieser Gegensatz wurde von einem solchen zwischen Säkularisten und Anhängern eines politisch interpretierten Islam zunehmend überformt. Seit 1998/99 hat sich quer zu den ethnischen und religiösen Konfliktlinien erstmals ein Gegensatz zwischen „Status quo“ und „Reformasi“ herausgebildet, der die Auseinandersetzungen im Parteiensystem heute dominiert und das gesamte politische System transformieren kann.

Zivilgesellschaft und elektoraler Autoritarismus in Südostasien

Singapur und Malaysia in vergleichender Perspektive

Author: Stephan Giersdorf

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658187808

Category: Political Science

Page: 248

View: 7553

DOWNLOAD NOW »
Das Buch widmet sich der vergleichenden Untersuchung von zivilgesellschaftlichen Akteuren in den politischen Systemen Malaysias und Singapurs. Die Untersuchung hat den Anspruch, zum besseren Verständnis der Genese, Gestalt und Dynamiken von zivilgesellschaftlichen Vereinigungen in elektoral-autoritären Systemen beizutragen und unterschiedliche Entwicklungspfade von zivilgesellschaftlichem Engagement in zwei südostasiatischen Autokratien darzulegen. Das Ziel des Werkes ist die Herausarbeitung des Einflusses des Regimetyps und seiner Institutionen auf die Entstehung, Entwicklung und Formen der Kooperation von zivilgesellschaftlichen Akteuren in den beiden elektoral-autoritären Regimen Malaysias und Singapurs. ​

Two Crises, Different Outcomes

East Asia And Global Finance

Author: T. J. Pempel,Keiichi Tsunekawa

Publisher: Cornell University Press

ISBN: 0801455014

Category: Political Science

Page: 320

View: 6790

DOWNLOAD NOW »
Two Crises, Different Outcomes examines East Asian policy reactions to the two major crises of the last fifteen years: the global financial crisis of 2008–9 and the Asian financial crisis of 1997–98. The calamity of the late 1990s saw a massive meltdown concentrated in East Asia. In stark contrast, East Asia avoided the worst effects of the Lehman Brothers collapse, incurring relatively little damage when compared to the financial devastation unleashed on North America and Europe. Much had changed across the intervening decade, not least that China rather than Japan had become the locomotive of regional growth, and that the East Asian economies had taken numerous steps to buffer their financial structures and regulatory regimes. This time, Asia avoided disaster; it bounced back quickly after the initial hit and has been growing in a resilient fashion ever since. The authors of this book explain how the earlier financial crisis affected Asian economies, why government reactions differed so widely during that crisis, and how Asian economies weathered the Great Recession. Drawing on a mixture of single-country expertise and comparative analysis, they conclude by assessing the long-term prospects that Asian countries will continue their recent success. Contributors: Muhamad Chatib Basri, Minister of Finance of the Republic of Indonesia and Professor of Economics at the University of Indonesia; Yun-han Chu, Institute of Political Science, Academia Sinica; Richard Doner, Emory University; Barry Naughton, University of California, San Diego; Yasunobu Okabe, Japan International Cooperation Agency Research Institute; T. J. Pempel, University of California, Berkeley; Tom Pepinsky, Cornell University; Keiichi Tsunekawa, National Graduate Institute for Policy Studies, Tokyo

Cities and Stability

Urbanization, Redistribution, and Regime Survival in China

Author: Jeremy Wallace

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199387214

Category: Political Science

Page: 272

View: 4678

DOWNLOAD NOW »
China's management of urbanization is an under-appreciated factor in the regime's longevity. The Chinese Communist Party fears "Latin Americanization" -- the emergence of highly unequal megacities with their attendant slums and social unrest. Such cities threaten the survival of nondemocratic regimes. To combat the threat, many regimes, including China's, favor cities in policymaking. Cities and Stability shows this "urban bias" to be a Faustian Bargain: cities may be stabilized for a time, but the massive in-migration from the countryside that results can generate the conditions for political upheaval. Through its hukou system of internal migration restrictions, China has avoided this dilemma, simultaneously aiding urbanites and keeping farmers in the countryside. The system helped prevent social upheaval even during the Great Recession, when tens of millions of laid-off migrant workers dispersed from coastal cities. Jeremy Wallace's powerful account forces us to rethink the relationship between cities and political stability throughout the developing world.

Dictators at War and Peace

Author: Jessica L. P. Weeks

Publisher: Cornell University Press

ISBN: 0801455235

Category: Political Science

Page: 264

View: 6910

DOWNLOAD NOW »
Why do some autocratic leaders pursue aggressive or expansionist foreign policies, while others are much more cautious in their use of military force? The first book to focus systematically on the foreign policy of different types of authoritarian regimes, Dictators at War and Peace breaks new ground in our understanding of the international behavior of dictators. Jessica L. P. Weeks explains why certain kinds of regimes are less likely to resort to war than others, why some are more likely to win the wars they start, and why some authoritarian leaders face domestic punishment for foreign policy failures whereas others can weather all but the most serious military defeat. Using novel cross-national data, Weeks looks at various nondemocratic regimes, including those of Saddam Hussein and Joseph Stalin; the Argentine junta at the time of the Falklands War, the military government in Japan before and during World War II, and the North Vietnamese communist regime. She finds that the differences in the conflict behavior of distinct kinds of autocracies are as great as those between democracies and dictatorships. Indeed, some types of autocracies are no more belligerent or reckless than democracies, casting doubt on the common view that democracies are more selective about war than autocracies.

Politikwissenschaftliche Methoden

Grundriß für Studium und Forschung

Author: Ulrich Alemann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663059820

Category: Social Science

Page: 408

View: 6228

DOWNLOAD NOW »
Dieses Lehrbuch betritt Neuland in einem doppelten Sinn: Erstens existiert in Deutschland kein ähnlich umfassendes und aktuelles Einführungsbuch in die politikwissenschaftlichen Methoden, und zweitens wird der Stoff in einer neuen Konzeption dargestellt. Im ersten Teil werden die methodologischen Grundlagen systematisch abgehandelt, danach folgen fünf Kapitel aus der Werkstatt der Forschung: Wissenschaftler zeigen hier einzelne Methoden - Umfrageforschung, Dokumentenanalyse, Inhaltsanalyse, Experteninterviews und Aggregatdatenanalyse - in der praktischen Anwendung anhand ihrer eigenen Arbeiten. Das Lehrbuch ist dem Leitbild der "kritisch-empirischen Politikforschung" verpflichtet, es verknüpft pragmatisch quantitative und qualitative empirische Methoden auf anschauliche Weise.

Beyond Oligarchy

Wealth, Power, and Contemporary Indonesian Politics

Author: Michele Ford,Thomas B. Pepinsky

Publisher: Cornell University Press

ISBN: 1501719157

Category: History

Page: 192

View: 3779

DOWNLOAD NOW »

Der autoritäre Staat

Ein Versuch über das österreichische Staatsproblem

Author: Erich Voegelin

Publisher: Springer

ISBN: 9783211830697

Category: Law

Page: 292

View: 7526

DOWNLOAD NOW »
Erich Voegelin (1901–1985) erweist sich mit seiner Schrift aus dem Jahr 1936 als ein herausragender österreichischer Staats- und Verfassungstheoretiker. Einleitende Denkansätze sind staatstheoretische und geistesgeschichtliche Ortungen der politikwissenschaftlichen Topoi "autoritär" und "total". Auf diese gründet Voegelin eine historische Analyse der österreichischen Verfassung und ihrer geistesgeschichtlichen Wurzeln von 1848 bis 1929. Der dritte Teil beinhaltet eine kritische Darstellung der ständisch-autoritären Verfassung von 1934. Zwischen dem zweiten und dem dritten Teil eingebettet liegt eine kritische Auseinandersetzung Voegelins mit der Reinen Rechtslehre seines Lehrers Hans Kelsen. Im Vorwort zu diesem Neudruck schildert Günther Winkler eingehend die wissenschaftlichen Beziehungen zwischen Voegelin und Kelsen und liefert damit einen ebenso anschaulichen wie aufschlußreichen Beitrag zur österreichischen Wissenschaftsgeschichte. Dieses Buch bietet dem Leser eine kulturhistorisch fundierte Verfassungslehre aus empirisch angelegter, verfassungsgeschichtlicher und politikwissenschaftlich vergleichender Sicht.

Die Innenwelt der Ökonomie

Wissen, Macht und Performativität in der Wirtschaftswissenschaft

Author: Jens Maeße,Hanno Pahl,Jan Sparsam

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658104287

Category: Social Science

Page: 505

View: 3857

DOWNLOAD NOW »
Mit dem Begriff der Innenwelt der Ökonomie adressiert der vorliegende Band die vielfältigen Eintrittspunkte von ökonomischem Wissen in die Wirtschaft. Dieses Wissen ist nicht auf die Wirtschaftswissenschaft beschränkt. Vielmehr findet ökonomisch relevante Wissensproduktion auch in der Politik, den Medien, in der Wirtschaft selbst sowie anderen gesellschaftlichen Bereichen statt. Die Beiträge des Bandes zeichnen aus soziologischer, wissenschaftshistorischer, ethnographischer und wissenschaftstheoretischer Perspektive die Umrisse dieses Forschungsfeldes nach. Ihr gemeinsames Ziel ist eine systematische empirische Untersuchung wirtschaftswissenschaftlichen Wissens und dessen Einfluss auf ökonomische Verhältnisse vor einem interdisziplinären Horizont. Ihr Gegenstandsbereich umfasst die Produktion ökonomischen Wissens, die Wirtschaftswissenschaft als Faktor im Spiel um Macht und Legitimität sowie die performative Rolle der Ökonomik.

Betrachtungen über die Repräsentativregierung

Author: John Stuart Mill

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518735179

Category: Political Science

Page: 336

View: 2053

DOWNLOAD NOW »
Die anhaltende Diskussion um die »Krise des Parlamentarismus« zeigt, dass die normative Begründung und systematische Bestimmung von Parlamentsfunktionen und demokratischer Öffentlichkeit von entscheidender Bedeutung für die Zukunft der repräsentativen Demokratie ist. Das Problem ist aber nicht neu, wie John Stuart Mills klassischer Text zeigt. Er kreist um die Frage, wie sich die Gefahr einer »Tyrannei der Mehrheit« mit den Partizipationsanforderungen demokratischen Regierens versöhnen lässt. Mill begründet darin u. a. ein deliberatives Verständnis von Politik und erörtert die Gefahren einer bürokratischen Strangulierung politischer Freiheit. Ein Schlüsselwerk der Demokratietheorie und Parlamentarismusforschung.

Sightseeing

Erzählungen

Author: Rattawut Lapcharoensap

Publisher: N.A

ISBN: 9783462036879

Category:

Page: 232

View: 1975

DOWNLOAD NOW »

Der Garten der Abendnebel

Roman

Author: Twan Eng Tan

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 342642875X

Category: Fiction

Page: 464

View: 2063

DOWNLOAD NOW »
Die angesehene Richterin Teoh Yun Ling, deren Erinnerungskraft schwindet, will sich noch einmal mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen. Kurz nach dem Krieg arbeitet sie, die einzige Überlebende eines japanischen Internierungslagers, als Anwältin für ein Tribunal, das japanische Kriegsverbrechen ahndet. Auch der Tod ihrer Schwester lässt sie nicht zur Ruhe kommen. Sie will für diese ein Denkmal schaffen. Da ihre Schwester eine Liebhaberin der japanischen Gartenkunst war, geht Yun Ling trotz ihres Hasses auf die Japaner bei dem japanischen Gärtner Aritomo in die Lehre. Aritomo, der einst Gärtner des japanischen Tenno war, verbirgt aber ein dunkles Geheimnis.

Kapital und Produktion

Author: Richard von Strigl

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 354085388X

Category: Business & Economics

Page: 247

View: 7954

DOWNLOAD NOW »
„Die folgenden Untersuchungen über die Rolle des Kapitals in der Produktion beruhen auf dem Satze von der Mehrergiebigkeit der Produktionsumwege und auf der mit diesem eng verbundenen Lohnfondstheorie [...] Ich habe in erster Linie darauf Wert gelegt, von einer verhältnismäßig breiten allgemeinen Grundlage aus in konsequenter Fortführung der den Ausgang bildenden Gedanken die Lehre vom Kapital in eine gesamtwirtschaftliche Betrachtung einzubauen." Gemäß von Strigls Vorwort wird in diesem Buch, das 1934 erstmalig erschienen ist, der Zusammenhang zwischen Kapital, Preisbildung, Konjunktur, und Produktion umfassend dargestellt.

Geschichte des Faschismus

Aufstieg und Fall einer europäischen Bewegung

Author: Stanley G. Payne

Publisher: N.A

ISBN: 9783549071489

Category: Europe

Page: 800

View: 8996

DOWNLOAD NOW »
Darstellung und Interpretation der Geschichte des Aufstiegs und Endes des Faschismus im 2. Weltkrieg.