Effektive Softwarearchitekturen

Ein praktischer Leitfaden

Author: Gernot Starke

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446444068

Category: Computers

Page: 458

View: 7254

DOWNLOAD NOW »
EFFEKTIVE SOFTWAREARCHITEKTUREN // - Aktueller Überblick und methodische Einführung - Direkt umsetzbare Tipps für praktizierende Softwarearchitekten - Ideal zur Vorbereitung auf die Zertifizierung zum «Certified Professional for Software ArchitectureTM» (Foundation Level) des iSAQB - Praxisnahe Darstellung von Architekturstilen und -mustern, ausführliche technische Konzepte, NoSQL-Datenbanken sowie aktualisierte und erweiterte Beispielarchitekturen - Neu in der 7. Auflage: Evolution und Verbesserung bestehender Systeme - Detaillierte Beispiele zum Einsatz von arc42 Softwarearchitekten müssen komplexe fachliche und technische Anforderungen an IT-Systeme umsetzen, und sie müssen diese Systeme durch nachvollziehbare Strukturen flexibel und erweiterbar gestalten. Dieser Praxisleitfaden zeigt Ihnen, wie Sie Softwarearchitekturen effektiv und systematisch entwickeln können. Gernot Starke unterstützt Sie mit praktischen Tipps, Architekturmustern und seinen Erfahrungen. Sie finden Antworten auf zentrale Fragen: - Welche Aufgaben haben Softwarearchitekten? - Wie gehe ich beim Entwurf vor? - Wie kommuniziere und dokumentiere ich Softwarearchitekturen? - Wie helfen Architekturstile und -muster? - Wie bewerte ich Softwarearchitekturen? - Wie behandle ich Persistenz, grafische Benutzeroberflächen, Geschäftsregeln, Integration, Verteilung, Sicherheit, Fehlerbehandlung, Business-Process-Management, Microservices und sonstige technische Konzepte? - Was müssen Softwarearchitekten über NoSQL, Domain-Driven-Design und arc42 wissen? - Wie verbessere ich bestehende Systeme? AUS DEM INHALT // Vorgehen bei der Architekturentwicklung // Architekturmuster und -stile // Technische Konzepte // SOA und Enterprise-IT-Architektur // Architekturbewertung // Dokumentation von Architekturen // Modellierung für Softwarearchitekten // Werkzeuge für Softwarearchitekten // Beispiele realer Softwarearchitekturen // iSAQB Curriculum

Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren

Entwürfe, Entscheidungen und Lösungen nachvollziehbar und wirkungsvoll festhalten

Author: Stefan Zörner

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446444424

Category: Computers

Page: 291

View: 5892

DOWNLOAD NOW »
SOFTWAREARCHITEKTUREN DOKUMENTIEREN UND KOMMUNIZIEREN // - Sie erfahren, wie die Dokumentation der Architektur von einer lästigen Pflicht zum integralen Kommunikations- und Arbeitsmittel wird. - Sie lernen, architekturrelevante Einflussfaktoren und zentrale Entscheidungen festzuhalten. - Sie erleben am Beispiel einer Schach-Engine, wie eine nachvollziehbare Architektur entsteht. - Auf der Buchwebsite finden Sie Vorlagen und weitere Informationen zum Thema und zu den Fallbeispielen Dokumentation wird oft als lästige Pflicht angesehen und in vielen Softwareprojekten stark vernachlässigt, die Architektur wird manchmal überhaupt nicht beschrieben. Damit das in Ihren Projekten nicht passiert, schlägt dieses Buch praxiserprobte und schlanke Bestandteile für eine wirkungsvolle Architekturdokumentation vor. Anhand eines durchgängigen Beispiels erfahren Sie, wie Sie architekturrelevante Einflussfaktoren erfassen und Ihre Softwarelösung angemessen und ohne Ballast festhalten. Sie lernen nicht nur die Vorgehensweise für das Dokumentieren während des Entwickelns kennen, sondern auch, wie Sie bestehende Systeme im Nachhinein beschreiben. Neben der Methodik diskutiert das Buch auch typische Werkzeuge wie Wikis, UML-Werkzeuge u.a., mit denen Sie Architekturdokumentation erfassen, verwalten und verbreiten können. Checklisten und Übungsaufgaben geben Ihnen die nötige Sicherheit, um die Architekturdokumentation zu einem integralen Bestandteil in Ihrem Softwarevorhaben zu machen. // Mein Fazit: Es gibt viele Bücher über Softwarearchitektur. Und dieses gehört zu denen, die man gelesen haben sollte, wenn man Softwareprojekte macht. // Phillip Ghadir zur ersten Auflage AUS DEM INHALT // Ziele und Zielgruppen // Einflussfaktoren // Entscheidungen festhalten // Strukturen und Sichten // Übergreifende Konzepte // Gliederung // arc42 und Alternativen // Werkzeuge // Wiki vs. UML // Dokumentieren im Nachhinein // Reviews

Langlebige Software-Architekturen

Technische Schulden analysieren, begrenzen und abbauen

Author: Carola Lilienthal

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3960882459

Category: Computers

Page: 304

View: 2588

DOWNLOAD NOW »
Zu Beginn eines Projekts erarbeiten die Architekten und das Entwicklungsteam eine zugeschnittene Architekturblaupause für die anstehende Entwicklung. Aber während der Implementierung weicht das Team häufig ungewollt von dieser Vorgabe ab. Die Folge davon: Die Architektur des Systems erodiert, die Komplexität nimmt zu, und es werden technische Schulden aufgebaut. Wartung und Erweiterung der Software werden immer aufwendiger. In diesem Buch zeigt die Autorin, welche Fehler in Softwareprojekten bei der Umsetzung der Architektur vermieden werden sollten und welche Prinzipien eingehalten werden müssen, um langlebige Architekturen zu entwerfen oder bei bestehenden Systemen zu langlebigen Architekturen zu gelangen. Sie geht auf Muster in Softwarearchitekturen und Mustersprachen ein, erläutert verschiedene Architekturstile und zeigt, welche Vorgaben letztlich zu Architekturen führen, die für Entwickler noch gut durchschaubar sind. Mit über 200 farbigen Bildern aus real existierenden Softwaresystemen und etlichen Fallbeispielen werden schlechte und gute Lösungen verständlich und nachvollziehbar dargestellt. Empfehlungen und vielfältige Hinweise aus Praxisprojekten erlauben dem Leser einen direkten Transfer zu seiner täglichen Arbeit. Die 2. Auflage misst Microservices und Domain-Driven Design mehr Gewicht bei. Hinzugekommen sind die Themen Vergleichbarkeit von verschiedenen Systemen durch den Modularity Maturity Index sowie Mob Architecting. "Ihre langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet der Architekturanalyse von Systemen unterschiedlicher Technologien sind einzigartig. Dadurch stellt sie [Carola Lilienthal] in jedem Winkel dieses Buches den nötigen Praxisbezug her." Aus dem Geleitwort von Gernot Starke

Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren

Entwürfe, Entscheidungen und Lösungen nachvollziehbar und wirkungsvoll festhalten

Author: Stefan Zörner

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446444424

Category: Computers

Page: 291

View: 8050

DOWNLOAD NOW »
SOFTWAREARCHITEKTUREN DOKUMENTIEREN UND KOMMUNIZIEREN // - Sie erfahren, wie die Dokumentation der Architektur von einer lästigen Pflicht zum integralen Kommunikations- und Arbeitsmittel wird. - Sie lernen, architekturrelevante Einflussfaktoren und zentrale Entscheidungen festzuhalten. - Sie erleben am Beispiel einer Schach-Engine, wie eine nachvollziehbare Architektur entsteht. - Auf der Buchwebsite finden Sie Vorlagen und weitere Informationen zum Thema und zu den Fallbeispielen Dokumentation wird oft als lästige Pflicht angesehen und in vielen Softwareprojekten stark vernachlässigt, die Architektur wird manchmal überhaupt nicht beschrieben. Damit das in Ihren Projekten nicht passiert, schlägt dieses Buch praxiserprobte und schlanke Bestandteile für eine wirkungsvolle Architekturdokumentation vor. Anhand eines durchgängigen Beispiels erfahren Sie, wie Sie architekturrelevante Einflussfaktoren erfassen und Ihre Softwarelösung angemessen und ohne Ballast festhalten. Sie lernen nicht nur die Vorgehensweise für das Dokumentieren während des Entwickelns kennen, sondern auch, wie Sie bestehende Systeme im Nachhinein beschreiben. Neben der Methodik diskutiert das Buch auch typische Werkzeuge wie Wikis, UML-Werkzeuge u.a., mit denen Sie Architekturdokumentation erfassen, verwalten und verbreiten können. Checklisten und Übungsaufgaben geben Ihnen die nötige Sicherheit, um die Architekturdokumentation zu einem integralen Bestandteil in Ihrem Softwarevorhaben zu machen. // Mein Fazit: Es gibt viele Bücher über Softwarearchitektur. Und dieses gehört zu denen, die man gelesen haben sollte, wenn man Softwareprojekte macht. // Phillip Ghadir zur ersten Auflage AUS DEM INHALT // Ziele und Zielgruppen // Einflussfaktoren // Entscheidungen festhalten // Strukturen und Sichten // Übergreifende Konzepte // Gliederung // arc42 und Alternativen // Werkzeuge // Wiki vs. UML // Dokumentieren im Nachhinein // Reviews

Software-Architektur

Grundlagen - Konzepte - Praxis

Author: Oliver Vogel,Ingo Arnold,Arif Chughtai,Edmund Ihler,Timo Kehrer,Uwe Mehlig,Uwe Zdun

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3827422671

Category: Computers

Page: 559

View: 5038

DOWNLOAD NOW »
(Autor) O. Vogel et al. (Titel) Software-Architektur (Untertitel) Grundlagen - Konzepte - Praxis (HL) Der umfassende Einstieg in die Software - Architektur! (copy) Dieser Titel behandelt das Thema Software- Architektur umfassend und strukturiert die Thematik mit Hilfe eines architektonischen Ordnungsrahmens. Es stellt den "Architekten" in den Mittelpunkt und bietet ihm langfristige Orientierung. Das Buch vermittelt essenzielles Wissen und zeigt, wie das erworbene Wissen konkret und in entsprechenden Projekten eingesetzt werden kann. Zu diesem Zweck enthält das Buch Anwendungsszenarien und Fallstudien aus verschiedenen Industriezweigen und Anwendungsdomänen. Das optimale Einstiegswerk für Softwareentwickler und Studenten. (Biblio)

Vorgehensmuster für Softwarearchitektur

Kombinierbare Praktiken in Zeiten von Agile und Lean

Author: Stefan Toth

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446444254

Category: Computers

Page: 268

View: 9919

DOWNLOAD NOW »
VORGEHENSMUSTER FÜR SOFTWAREARCHITEKTUR// - Arbeiten Sie durch Anforderungen getrieben an Ihrer Softwarearchitektur - Passen Sie den Architekturaufwand effektiv an Ihr Projekt an - Profitieren Sie von aktuellen Erkenntnissen zu Zusammenarbeit und Vorgehen - Verzahnen Sie Softwarearchitektur wirksam mit der Implementierung - Integrieren Sie Architekturpraktiken erfolgreich in zeitgemäße Vorgehensmodelle Moderne Projekte setzen auf dynamische Zusammenarbeit, hohe Flexibilität und Ergebnisorientierung. Eng verzahnt mit dem Kunden werden qualitativ hochwertige Produkte erstellt. Herangehensweisen für Softwarearchitektur müssen sich weiterentwickeln, um in diesen Umfeldern gut zu funktionieren. In der Praxis ist das bereits beobachtbar: Entwicklungsteams kümmern sich gemeinsam um Architekturaufgaben, Architektur wird „Just-in-time“ entschieden und bettet sich in den üblichen Priorisierungsprozess von Anforderungen und Tätigkeiten. Die Theorie hingegen hat an dieser Stelle noch etwas aufzuholen. Dieses Buch beschreibt leichtgewichtige Bausteine guter Architekturarbeit, die problemorientiert eingesetzt werden können, um das eigene Projekt zu verbessern. In der bewährten Struktur von Mustern wird ein übliches Problem geschildert und mit einer methodischen Lösung versehen. Die Muster referenzieren aufeinander und sind sowohl einzeln als auch in Kombination einsetzbar. Insgesamt entsteht das Bild einer neuen Architekturdisziplin: einer Disziplin, die sich nicht um den einen Architekten dreht, die sich gut in agile Projekte bettet, die Zielorientierung fördert und Pragmatismus großschreibt. AUS DEM INHALT // Risikogetriebene Softwarearchitektur // Rollen und Verantwortung // Qualitätsszenarien // Technische Schulden // Kanban und Backlogs // Architekturvision // Der letzte vernünftige Moment // Architekturprinzipien // Analoge Modellierung // Architecture Owner // Architekturcommunities // Architektur-Kata // Umsetzungsprüfung

Basiswissen Softwarearchitektur

Verstehen, entwerfen, wiederverwenden

Author: Torsten Posch,Klaus Birken,Michael Gerdom

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3864910439

Category: Computers

Page: 380

View: 7357

DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch vermittelt das grundlegende Wissen, um Softwarearchitekturen zu entwerfen und richtig einzusetzen. Es beantwortet u.a. die Fragen: Was ist Softwarearchitektur? Was ist eine gute Softwarearchitektur? Wie wird sie entwickelt? Ausführlich werden Aufgaben und Werkzeuge des Softwarearchitekten, wie Dokumentation mit UML 2, Architekturstile und -muster, behandelt. Ein weiterer Schwerpunkt ist Software im industriellen Maßstab: Produktlinienansätze, MDA und - neu in der 3. Auflage - domänenspezifische Sprachen. Das Buch richtet sich an Softwareentwickler und Projektleiter.

arc42 in Aktion

Praktische Tipps zur Architekturdokumentation

Author: Gernot Starke,Peter Hruschka

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446449388

Category: Computers

Page: 198

View: 8355

DOWNLOAD NOW »
Der Praxiseinsatz von arc42 - dem Template für Softwarearchitekturen Sie finden konkrete Maßnahmen und Praktiken, um arc42 sowohl zur effektiven Kommunikation und Dokumentation wie auch zur Konstruktion und Entwicklung von Systemen anzuwenden. Unmittelbarer Nutzen für die tägliche Arbeit Softwarearchitekten und -entwickler ziehen daraus unmittelbaren Nutzen für ihre tägliche Arbeit.

Software-Architektur kompakt

- angemessen und zielorientiert

Author: Gernot Starke,Peter Hruschka

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783827428356

Category: Computers

Page: 121

View: 7108

DOWNLOAD NOW »
Software Architektur kompakt gibt Ihnen alles, was Sie zu einem reibungslosen und schnellen Start in das Thema benötigen. Lernen Sie Systeme zukunftssicher, flexibel und transparent zu konstruieren. Sie finden hier sofort einsetzbare und erprobte Muster und Vorlagen zur Erstellung praxistauglicher IT-Architekturen. Das Buch liefert allen relevanten Projektbeteiligten maßgeschneiderte Antworten zu Entwurfsentscheidungen, Systemstruktur und Implementierung.

Vorgehensmuster für Softwarearchitektur

kombinierbare Praktiken in Zeiten von Agile und Lean

Author: Stefan Toth

Publisher: N.A

ISBN: 9783446436152

Category:

Page: 239

View: 3447

DOWNLOAD NOW »
Arbeiten Sie durch Anforderungen getrieben an Ihrer Softwarearchitektur - Passen Sie den Architekturaufwand effektiv an Ihr Projekt an - Profitieren Sie von aktuellen Erkenntnissen zu Zusammenarbeit und Vorgehen - Verzahnen Sie Softwarearchitektur wirksam mit der Implementierung - Integrieren Sie Architekturpraktiken erfolgreich in zeitgemäße Vorgehensmodelle. Moderne Projekte setzen auf dynamische Zusammenarbeit, hohe Flexibilität und Ergebnisorientierung. Eng verzahnt mit dem Kunden werden qualitativ hochwertige Produkte erstellt. Herangehensweisen für Softwarearchitektur müssen sich weiterentwickeln, um in diesen Umfeldern gut zu funktionieren. In der Praxis ist das bereits beobachtbar: Entwicklungsteams kümmern sich gemeinsam um Architekturaufgaben, Architektur wird "Just-in-time" entschieden und bettet sich in den üblichen Priorisierungsprozess von Anforderungen und Tätigkeiten. Die Theorie hingegen hat an dieser Stelle noch etwas aufzuholen. Dieses Buch beschreibt leichtgewichtige Bausteine guter Architekturarbeit, die problemorientiert eingesetzt werden können, um das eigene Projekt zu verbessern. In der bewährten Struktur von Mustern wird ein übliches Problem geschildert und mit einer methodischen Lösung versehen. Die Muster referenzieren aufeinander und sind sowohl einzeln als auch in Kombination einsetzbar. Insgesamt entsteht das Bild einer neuen Architekturdisziplin: Einer Disziplin, die sich nicht um den einen Architekten dreht, die sich gut in agile Projekte bettet, die Zielorientierung fördert und Pragmatismus großschreibt. AUS DEM INHALT // Risikogetriebene Softwarearchitektur // Rollen und Verantwortung // Qualitätsszenarien // Technische Schulden // Kanban und Backlogs // Architekturvision // Der letzte vernünftige Moment // Architekturprinzipien // Analoge // Modellierung // Architecture Owner // Architekturcommunities // Umsetzungsprüfung.

Patterns Kompakt

Author: Karl Eilebrecht,Gernot Starke

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3827425263

Category: Computers

Page: 184

View: 3355

DOWNLOAD NOW »
Patterns kompakt fasst die wichtigsten Entwurfsmuster zusammen, die Sie für Software-Entwicklung benötigen. Software-Entwickler, -Architekten und -Designer finden darin effektiv anwendbare Lösungen für tägliche Entwurfsprobleme. Die dritte Auflage haben wir für Sie um aktuelle Patterns erweitert und komplett überarbeitet. Das Buch gliedert Patterns anhand typischer Aspekte des Software-Entwurfs: Basismuster für mehr Flexibilität und Wartbarkeit Präsentation Kommunikation & Verteilung Integration Persistenz Patterns kompakt richtet sich an Praktiker: Software-Entwickler, -Designer, -Architekten und alle, die einen praxisorientierten Überblick zu Entwurfsmustern benötigen. Auf der Webseite zum Buch (www.patterns-kompakt.de) finden Sie ergänzende Informationen, Quellcode zum Download sowie Beschreibungen weiterer Muster. „Ein hervorragend strukturiertes Einstiegswerk." Dr. Stephan Wendler, blueCarat AG, Köln

Spring Boot 2

Moderne Softwareentwicklung mit Spring 5

Author: Michael Simons

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3960883897

Category: Computers

Page: 460

View: 378

DOWNLOAD NOW »
Spring Boot hat seit 2014 das Spring-Ökosystem revolutioniert und verdrängt in zunehmendem Maße "klassische" Spring-Anwendungen.Spring Boot ist kein neues Framework, sondern basiert auf Spring und dem Spring-Ökosystem. Es vereinfacht die Verwaltung von Abhängigkeiten und die Konfiguration des Spring- Frameworks. Spring Boot löst dabei Probleme, die einer effektiven und effizienten Produktivsetzung im Weg stehen, und bietet vielfältige Möglichkeiten, testgetrieben zu entwickeln.Spring Boot sollte die erste Wahl sein, Springbasierte Anwendungen zu entwickeln, unabhängig davon, ob es sich um Microservices handelt oder nicht.Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die von Spring Boot unterstützten Spring-Module und -Technologien:WebanwendungenReaktive AnwendungenSecurityDatenbanktechnologienCachingTests und DokumentationDarüber hinaus stellt es verschiedene Möglichkeiten vor, Spring-Boot-Anwendungen zu deployen, sowohl in klassischen als auch in Cloud- Szenarien.Hinweise auf Best Practices sowie eine Übersicht der zahlreichen Änderungen von Spring Boot 1 auf Version 2 runden das Buch ab.

Software Architekturen

Grundlagen und Anwendungen : mit einer Einführung in Architekturbeschreibunssprachen (ADLs), UML, Object-Z, OCL, CORBRA, IDL, Entwurfsmuster, Archtitektursichten, Architekturmuster, DDD, Architektur-Dokumentatioen, Komplexitätsprobleme, Standard-Architekturen, SOA, TOGAF, RM-ODP, software factories

Author: Peter Zöller-Greer

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3981163931

Category:

Page: 168

View: 5113

DOWNLOAD NOW »

Prozessgesteuerte Anwendungen entwickeln und ausführen mit BPMN

Wie flexible Anwendungsarchitekturen wirklich erreicht werden können

Author: Volker Stiehl

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 386491230X

Category: Computers

Page: 412

View: 6064

DOWNLOAD NOW »
Die effiziente Entwicklung neuer, differenzierender fachlicher Prozesse in heterogenen Systemlandschaften ist seit jeher eine der größten Herausforderungen für Unternehmen. Denn die neuen Lösungen müssen ...- ... über lange Zeiträume hinweg wartbar bleiben,- ... flexibel auf neue fachliche Anforderungen reagieren können,- ... unabhängig von der vorhandenen IT-Landschaft sein.Dieses Buch vermittelt Ihnen, wie Sie ausgehend von Ihren fachlichen Prozessen und unter Verwendung der BPMN eine nachhaltige Softwarearchitektur entwickeln können, die den genannten Anforderungen gerecht wird.

Effective Java

Best Practices für die Java-Plattform

Author: Joshua Bloch

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 396088639X

Category: Computers

Page: 410

View: 7173

DOWNLOAD NOW »
Seit der Vorauflage von "Effective Java", die kurz nach dem Release von Java 6 erschienen ist, hat sich Java dramatisch verändert. Dieser preisgekrönte Klassiker wurde nun gründlich aktualisiert, um die neuesten Sprach- und Bibliotheksfunktionen vorzustellen. Erneut zeigt Java-Kenner Joshua Bloch anhand von Best Practices, wie Java moderne Programmierparadigmen unterstützt.Wie in früheren Ausgaben besteht jedes Kapitel von "Effective Java" aus mehreren Themen, die jeweils in Form eines kurzen, eigenständigen Essays präsentiert werden. Dieses enthält jeweils spezifische Ratschläge, Einblicke in die Feinheiten der Java-Plattform und Codebeispiele. Umfassende Beschreibungen und Erklärungen für jedes Thema beleuchten, was zu tun ist, was nicht zu tun ist und warum es zu tun ist.Die dritte Auflage behandelt Sprach- und Bibliotheksfunktionen, die in Java 7, 8 und 9 hinzugefügt wurden, einschließlich der funktionalen Programmierkonstrukte. Neue Themen sind unter anderem:Functional Interfaces, Lambda-Ausdrücke, Methodenreferenzen und StreamsDefault- und statische Methoden in InterfacesType Inference, einschließlich des Diamond-Operators für generische TypenDie Annotation @SafeVarargsDas Try-with-Resources-StatementNeue Bibliotheksfunktionen wie das Optional Interface, java.time und die Convenience-Factory-Methoden für Collections

API-Design

Praxishandbuch für Java- und Webservice-Entwickler

Author: Kai Spichale

Publisher: dpunkt.verlag

ISBN: 3960880782

Category: Computers

Page: 370

View: 6600

DOWNLOAD NOW »
Application Programming Interfaces (APIs) sind allgegenwärtig, denn Softwareentwickler benutzen sie nicht nur ständig, sondern entwerfen sie häufig auch. Dieses Buch bietet erstmals eine umfassende Anleitung für das vielfältige Thema API-Design. Neben theoretischen Konzepten werden zahlreiche praktische Hinweise und Programmbeispiele für Java-APIs gegeben. Remote APIs in Form von RESTful HTTP, SOAP-Webservices und Messaging, die für moderne Webanwendungen und andere verteilte Systeme enorm wichtig sind, spielen in diesem Buch ebenfalls eine zentrale Rolle. Aus dem Inhalt: - Entwurf leicht benutzbarer APIs - Kompatibilität und Versionierung - Objektkollaboration, Fluent APIs und Thread-Sicherheit - Dokumentation - Skalierbarkeit, Caching - API-Management Nach der erfolgreichen Lektüre dieses Buches kennen Sie die Grundlagen von APIs und sind in der Lage, objektorientierte APIs für Softwarekomponenten und Remote APIs für verteilte Systeme zu entwerfen.