Einstein's Greatest Mistake

The Life of a Flawed Genius

Author: David Bodanis

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1408708086

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 6574

DOWNLOAD NOW »
Widely considered the greatest genius of all time, Albert Einstein revolutionised our understanding of the cosmos with his general theory of relativity and helped to lead us into the atomic age. Yet in the final decades of his life he was also ignored by most working scientists, his ideas opposed by even his closest friends. This stunning downfall can be traced to Einstein's earliest successes and to personal qualities that were at first his best assets. Einstein's imagination and self-confidence served him well as he sought to reveal the universe's structure, but when it came to newer revelations in the field of quantum mechanics, these same traits undermined his quest for the ultimate truth. David Bodanis traces the arc of Einstein's intellectual development across his professional and personal life, showing how Einstein's confidence in his own powers of intuition proved to be both his greatest strength and his ultimate undoing. He was a fallible genius. An intimate and enlightening biography of the celebrated physicist, Einstein's Greatest Mistake reveals how much we owe Einstein today - and how much more he might have achieved if not for his all-too-human flaws.

Einstein’s Quantum Error

An Approach to Rationality

Author: Simon L. Altmann

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: 1527514560

Category: Philosophy

Page: 130

View: 8964

DOWNLOAD NOW »
What is it to be rational? This is the fundamental subject of this book as long as we concern ourselves to thinking about the physical world. It used to be thought by philosophers that rational thinking required the use of principles that are absolutes, that have universal application and require no justification. This book argues that this is not so, that such principles as are used in discussing the physical world must in some way be empirically justified. The principle of causality, for instance, as this book shows, reflects the structure of the brain’s neural network – as created by the process of evolution – which is such that repeated inputs reinforce their relation to their effects. Therefore, it parallels in some way the structure of the physical world, at least insofar as the interactions of the latter with our cognitive system have guided the brain’s evolution. This book also discusses the various attacks on science and rationality that emerged during the twentieth century, and discusses very carefully the implications on the philosophy of science of the Theory of Evolution. A very unusual feature of this book is that it contains a number of poems attached at the end of certain chapters. These poems are not the usual “science poems” that are no more than the lyrical thoughts of some poets about science. They are designed to illustrate definite events in the history of science and some of the important philosophical or theological problems associated with them.

Warum ist E = mc2?

Einsteins berühmte Formel verständlich erklärt

Author: Brian Cox,Jeff Forshaw

Publisher: Kosmos

ISBN: 3440152065

Category: Science

Page: 256

View: 3568

DOWNLOAD NOW »
E = mc2 ist die berühmteste Formel der Welt. Mit ihr brachte Einstein es auf den Punkt: Energie und Masse sind zwei Seiten derselben Medaille und die Lichtgeschwindigkeit c ist ihr Wechselkurs. Doch warum besteht dieses so einfache Verhältnis? Wie ist Albert Einstein zu diesem Schluss gekommen? Und welche Folgen für das Verständnis des Universums ergeben sich daraus? Brian Cox, Professor für Physik und in England durch seine Sendungen auf BBC sehr bekannt, hat sich zusammen mit seinem Kollegen Jeff Forshaw, Professor für theoretische Physik, die scheinbar einfache Einstein-Gleichung vorgenommen, um sie mit viel Energie ausführlich und verständlich zu erklären.

Einstein's Mistakes: The Human Failings of Genius

Author: Hans C. Ohanian

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 9780393070422

Category: Science

Page: 416

View: 9678

DOWNLOAD NOW »
“A thought-provoking critique of Einstein’s tantalizing combination of brilliance and blunder.”—Andrew Robinson, New Scientist Although Einstein was the greatest genius of the twentieth century, many of his groundbreaking discoveries were blighted by mistakes, ranging from serious errors in mathematics to bad misconceptions in physics and failures to grasp the subtleties of his own creations. This forensic biography dissects Einstein’s scientific mistakes and places them in the context of his turbulent life and times. In lively, accessible prose, Hans C. Ohanian paints a fresh, insightful portrait of the real Einstein at work, in contrast to the uncritical celebrity worship found in many biographies. Of the approximately 180 original scientific papers that Einstein published in his lifetime, about 40 are infested with mistakes. For instance, Einstein’s first mathematical proof of the famous formula E = mc2 was incomplete and only approximately valid; he struggled with this problem for many years, but he never found a complete proof (better mathematicians did). Einstein was often lured by irrational and mystical inspirations, but his extraordinary intuition about physics permitted him to discover profound truths despite—and sometimes because of—the mistakes he made along the way. He was a sleepwalker: his intuition told him where he needed to go, and he somehow managed to get there without quite knowing how. As this book persuasively argues, the defining hallmark of Einstein’s genius was not any special mathematical ability but an uncanny talent to use his mistakes as stepping stones to formulate his revolutionary theories.

Einsteins Irrtum

Das Drama eines Jahrhundertgenies

Author: David Bodanis

Publisher: DVA

ISBN: 3641201594

Category: Science

Page: 336

View: 9232

DOWNLOAD NOW »
Triumph und Tragik des größten Denkers des 20. Jahrhunderts Albert Einstein war eines der größten Genies des 20. Jahrhunderts, er formulierte die Gleichung E=mc2, die den Zusammenhang von Masse und Energie definierte, und entwickelte bahnbrechende Gedanken zu Raum und Zeit. So sagte er voraus, dass das Universum expandiert. Und doch stand der von der ganzen Welt gefeierte Wissenschaftler am Ende seines Lebens unter seinen Kollegen ziemlich isoliert da. David Bodanis schildert die Geschichte von Einsteins größtem Irrtum, der letztlich dazu führte, dass er sich mit den aufregenden Erkenntnissen seiner Nachfolger zur Quantenmechanik nicht mehr anzufreunden vermochte und die Idee der Unschärferelation verwarf. Bodanis verbindet elegant das persönliche Drama mit der faszinierenden Geschichte der Physik und schafft es, komplizierte Sachverhalte auch für Laien verständlich und spannend zu erzählen.

TIME in SCIENCE and LIFE the Greatest Legacy of Albert Einstein

Author: Samuel K. K. Blankson

Publisher: Lulu.com

ISBN: 1409268098

Category:

Page: 273

View: 5291

DOWNLOAD NOW »
PaperbackIn 1905, when Albert Einstein introduced a new theory of time as space-time, otherwise known as âlocal timeâ, some philosophers considered it as (probably) his greatest discovery. The reason, evidently, is that time is more important than anything else except life itself. But what, essentially, is it? Einstein did not give us the philosophical interpretation of space-time. That is a task for the philosophers. Samuel K. K. Blankson, the Ghanaian philosopher, gives one of the most lucid and logical interpretations of what Einstein called âtime, pure and simpleâ. The strange and extremely technical phenomenon known as âtime dilationâ, which inspired Einstein to discover his special theory of relativity, is lucidly explained. The reader will find the answer simple and most surprising, and, it is hoped, satisfactory too.

Überflieger

Warum manche Menschen erfolgreich sind - und andere nicht

Author: Malcolm Gladwell

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593405016

Category: Political Science

Page: 272

View: 5101

DOWNLOAD NOW »
Malcolm Gladwell, Bestsellerautor und Star des amerikanischen Buchmarkts, hat die wahren Ursachen des Erfolgs untersucht und darüber ein lehrreiches, faszinierendes Buch geschrieben. Es steckt voller Geschichten und Beispiele, die zeigen, dass auch außergewöhnlicher Erfolg selten etwas mit individuellen Eigenschaften zu tun hat, sondern mit Gegebenheiten, die es dem einen leicht und dem anderen unmöglich machen, erfolgreich zu sein. Die Frage ist nicht, wie jemand ist, sondern woher er kommt: Welche Bedingungen haben diesen Menschen hervorgebracht? Auf seiner anregenden intellektuellen Erkundung der Welt der Überflieger erklärt Gladwell unter anderem das Geheimnis der Softwaremilliardäre, wie man ein herausragender Fußballer wird, warum Asiaten so gut in Mathe sind und was die Beatles zur größten Band aller Zeiten machte.

...und Einstein hatte doch recht

Author: Clifford M. Will

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642743145

Category: Science

Page: 275

View: 2608

DOWNLOAD NOW »
Keine wissenschaftliche Theorie ist auf solche Faszination auch außerhalb der Wissenschaft gestoßen wie die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein, und keine wurde so nachdrücklich mit den Mitteln der modernen Physik überprüft. Wie hat sie diesen Test mit Raumsonden, Radioastronomie, Atomuhren und Supercomputern standgehalten? Hatte Einstein recht? Mit der Autorität des Fachmanns und dem Flair des unvoreingenommenen Erzählers schildert Clifford Will die Menschen, Ideen und Maschinen hinter den Tests der allgemeinen Relativitätstheorie. Ohne Formeln und Fachjargon wird der leser mit Einsteins Gedanken vertraut und erfährt von der Bestätigung seiner Vorhersagen, angefangen bei der Lichtablenkung im Schwerefeld der Sonne 1919 bis zu den ausgefeilten Kreiselexperimenten auf dem Space Shuttle. Die Allgemeine Relativitätstheorie hat nich nur alle diese Tests bestanden, sie hat darüber hinaus wesentlich beigetragen zu unserem Verständnis von Phänomenen wie Pulsaren, Quasaren, Schwarzen Löchern und Gravitationslinsen. Dieses Buch erzählt lebendig und spannend die Geschichte einer der größten geistigen Leistungen unserer Zeit.

Frau Einstein

Roman

Author: Marie Benedict

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462317253

Category: Fiction

Page: 368

View: 8364

DOWNLOAD NOW »
War Albert Einsteins erste Frau Mileva Maric das eigentliche Genie in der Familie? Dieser Roman rückt zum ersten Mal Mileva Maric in den Mittelpunkt der Geschichte um die Entdeckung der Relativitätstheorie. Die erste Frau des Nobelpreisträgers war maßgeblich beteiligt an seinen wissenschaftlichen Errungenschaften. Marie Benedict zeichnet eine atemberaubende Liebes- und Emanzipationsgeschichte nach, die Albert Einstein in ein völlig anderes Licht stellt. Zürich 1896: Mileva Maric, aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen in Serbien, ist eine der ersten Frauen, die am Polytechnikum studieren dürfen. Gegen alle Vorurteile und Widerstände gehört die ehrgeizige junge Frau bald zu den Besten ihres Faches. Ihr großes Talent für Mathematik bleibt auch einem ihrer Kommilitonen, dem charismatischen Physikstudenten Albert Einstein, nicht lange verborgen. Die beiden tauschen sich über ihre Arbeit aus, verlieben sich und werden ein Paar. Zusammen arbeiten sie an der Relativitätstheorie, zunächst weitgehend gleichberechtigt. Doch als Mileva schwanger wird und ihre gemeinsame Forschung die erste öffentliche Aufmerksamkeit erhält, wird sie immer unsichtbarer im Schatten ihres Mannes, der als strahlendes Genie bis heute weltberühmt ist. Marie Benedict erzählt in ihrem biografischen Roman die wahre Geschichte einer Frau, die mit ihrer Forschung Bahnbrechendes geleistet hat und dennoch bis heute eine Unbekannte ist.»Die bewegende Geschichte von Albert Einsteins erster Frau, einer brillanten Wissenschaftlerin, die ihr Leben in seinem Schatten fristen musste.« Sue Monk Kidd, Autorin von »Die Bienenhüterin«

Das Goldschiff

die größte Schatzsuche des 20. Jahrhunderts

Author: Gary Kinder

Publisher: N.A

ISBN: 9783492232562

Category:

Page: 585

View: 1649

DOWNLOAD NOW »

Speaking of Faith

Author: Krista Tippett

Publisher: Viking Press

ISBN: N.A

Category: Religion

Page: 238

View: 5956

DOWNLOAD NOW »
The host of public radio's Speaking of Faith explores the role of faith in today's world, drawing on her life experiences and her in-depth conversations with such figures as Elie Wiesel, Karen Armstrong, and Thich Nhat Hanh.

Between the lines

how to detect bias and propaganda in the news and everyday life

Author: Eleanor MacLean

Publisher: Black Rose Books Ltd

ISBN: 9780919619128

Category: Political Science

Page: 296

View: 9582

DOWNLOAD NOW »

Sieben kurze Lektionen über Physik

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644052212

Category: Science

Page: 96

View: 1189

DOWNLOAD NOW »
Hundert schmale Seiten reichen, um die Physik der Moderne zu erklären Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich, hat Carlo Rovelli dieses zauberhafte Buch darüber geschrieben. Es stürmte in wenigen Wochen an die Spitze der italienischen Bestsellerliste und wird derzeit in fast zwanzig Sprachen übersetzt. In eleganten, klaren Sätzen erklärt Rovelli die Physik der Moderne: Einstein und die Relativitätstheorie, Max Planck und die Quantenmechanik, die Entstehung des Universums, Schwarze Löcher, die Elementarteilchen, die Beschaffenheit von Raum und Zeit – und die Loop-Theorie, sein ureigenstes Arbeitsfeld. Ein Buch, das jeder verstehen kann – ein Lesevergnügen zum Staunen, Genießen und Mitreden können. «Von Natur aus wollen wir immer mehr wissen und immer weiter lernen. Unser Wissen über die Welt wächst. Uns treibt der Drang nach Erkenntnis und lernend stoßen wir an Grenzen. In den tiefsten Tiefen des Raumgewebes, im Ursprung des Kosmos, im Wesen der Zeit, im Schicksal der Schwarzen Löcher und im Funktionieren unseres eigenen Denkens. Hier, an den Grenzen unseres Wissens, wo sich das Meer unseres Nichtwissens vor uns auftut, leuchten das Geheimnis der Welt, die Schönheit der Welt, und es verschlägt uns den Atem.», schreibt Carlo Rovelli.

Qianziwen – Der 1000-Zeichen-Klassiker

Chinesisch/Deutsch

Author: Eva Lüdi Kong

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 3159505251

Category: Fiction

Page: 156

View: 5675

DOWNLOAD NOW »
Zusammengestellt im 6. Jahrhundert am Hof des Kaisers Wu, der für seine Prinzen ein Lehrbuch wünschte, wurde Der 1000-Zeichen-Klassiker über viele Jahrhunderte in China für den Unterricht benutzt: Das Buch wurde gemeinsam rezitiert, auswendig gelernt, und jeder, der im alten China eine Schule besuchte, musste es beherrschen. Die Zeichen sind aber mehr als nur (Schrift-)Zeichen: Für chinesische Leser rufen sie Vorstellungen auf, Bildungsinhalte, einen Spruch der alten Meister Konfuzius oder Laozi, eine ethische Maxime. Und damit vermitteln sie den gesamten Kosmos chinesischen Weltwissens und chinesischer Kultur, bis in die heutige Zeit. Es beginnt, natürlich, mit Himmel (天 tiān) und Erde (地 dì), es geht weiter mit den Jahreszeiten und den Phänomenen der Natur, den Pflanzen, den Tieren, der Geschichte der Menschen, und bald schon folgen Regeln für die Lebensführung: "Sobald du erkennst, Was mangelhaft war, Musst du es fortan Tunlich vermeiden. Was du erlangtest An tüchtigem Können, Solltest du nimmer Wieder vergessen." Vier Zeichen ergeben jeweils einen Sinnzusammenhang, und acht Zeichen ein kleines Gedicht. Dieser Text erscheint hier zum ersten Mal in deutscher Übersetzung. Um ihn überhaupt übersetzen zu können, dazu bedarf es einer intimen Kenntnis der chinesischen Vorstellungswelt. Eva Lüdi Kong besitzt sie und hat jedes Zeichen in einen kurzen deutschen Vers übertragen. In ihrem ausführlichen Nachwort erläutert die Übersetzerin Entstehung und Bedeutung dieses chinesischen Klassikers.