Einstein's Jewish Science

Physics at the Intersection of Politics and Religion

Author: Steven Gimbel

Publisher: JHU Press

ISBN: 1421405547

Category: History

Page: 245

View: 2073

DOWNLOAD NOW »
Is relativity Jewish? The Nazis denigrated Albert Einstein’s revolutionary theory by calling it "Jewish science," a charge typical of the ideological excesses of Hitler and his followers. Philosopher of science Steven Gimbel explores the many meanings of this provocative phrase and considers whether there is any sense in which Einstein’s theory of relativity is Jewish. Arguing that we must take seriously the possibility that the Nazis were in some measure correct, Gimbel examines Einstein and his work to explore how beliefs, background, and environment may—or may not—have influenced the work of the scientist. You cannot understand Einstein’s science, Gimbel declares, without knowing the history, religion, and philosophy that influenced it. No one, especially Einstein himself, denies Einstein's Jewish heritage, but many are uncomfortable saying that he was being a Jew while he was at his desk working. To understand what "Jewish" means for Einstein’s work, Gimbel first explores the many definitions of "Jewish" and asks whether there are elements of Talmudic thinking apparent in Einstein’s theory of relativity. He applies this line of inquiry to other scientists, including Isaac Newton, René Descartes, Sigmund Freud, and Émile Durkheim, to consider whether their specific religious beliefs or backgrounds manifested in their scientific endeavors. Einstein's Jewish Science intertwines science, history, philosophy, theology, and politics in fresh and fascinating ways to solve the multifaceted riddle of what religion means—and what it means to science. There are some senses, Gimbel claims, in which Jews can find a special connection to E = mc2, and this claim leads to the engaging, spirited debate at the heart of this book.

Medizin und Ärzte im deutschen Judentum der Reformära

Die Architektur einer modernen jüdischen Identität

Author: Eberhard Wolff

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647569437

Category: Religion

Page: 292

View: 1650

DOWNLOAD NOW »
Ärzte und Medizin waren Brennpunkte des grundlegenden kulturellen Wandels, den die Juden in Deutschland in der Zeit der Haskala (der jüdischen Aufklärung) und der sich anschließenden Reformära bis ca. 1850 durchmachten. Eberhard Wolff arbeitet anhand von Detailstudien heraus, dass ein modernes, variables Verständnis vom Jüdischsein und eine differenziert konstruierte jüdische Identität in dieser Zeit gerade unter jüdischen Ärzten entwickelt und gerade anhand medizinisch relevanter Themen diskutiert wurden. An lokalen Beispielen wie Berlin, Hamburg, Göttingen und Dresden werden Themen wie der Reformeifer und das säkularisierte Berufsverständnis jüdischer Ärzte untersucht sowie Reformdebatten um die »frühe Beerdigung«, die jüdische Beschneidung oder die Krankenbesuchsgesellschaften einer Analyse unterzogen. Das entwickelte moderne jüdische Selbstverständnis hatte eine komplexe »Architektur«, die weit über simple »Assimilation« oder ein einfaches Modell hybrider Verschmelzung mit bürgerlichen Werten hinausging. So unterschieden jüdische Ärzte mit einem professionellen Habitus gezielt zwischen ihrer ärztlichen und ihrer jüdischer Identität. In Reformdebatten etablierten sie sich als weltliche Experten des Jüdischen und entwickelten ein kulturelleres Verständnis des Jüdischseins mit neuen Leitwerten und Legitimationen, das kompatibel war mit den Anforderungen der Moderne, ohne mit den jüdischen Traditionen generell zu brechen. Ihr jüdisches Selbstverständnis mit sektoriellen und situativen Differenzierungen sowie bewussten Asymmetrien war der Versuch einer Stabilisierung jüdischer Identität im historischen Wandel. Es war eine eigenständige kulturelle Leistung aufgrund eines originären Modernisierungswillens und nicht nur, um Anerkennung in der christlichen Mehrheitsgesellschaft zu finden.

Music in American Life: An Encyclopedia of the Songs, Styles, Stars, and Stories that Shaped our Culture [4 volumes]

An Encyclopedia of the Songs, Styles, Stars, and Stories That Shaped Our Culture

Author: Jacqueline Edmondson Ph.D.

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 0313393486

Category: Music

Page: 1270

View: 6102

DOWNLOAD NOW »
A fascinating exploration of the relationship between American culture and music as defined by musicians, scholars, and critics from around the world.

Einstein

eine Biographie

Author: Jürgen Neffe

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Physicists

Page: 490

View: 4411

DOWNLOAD NOW »
Leben und wissenschaftliches Werk Albert Einsteins (1879-1955).

Einstein's Dreams

Und immer wieder die Zeit

Author: Alan Lightman

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426424819

Category: Fiction

Page: 208

View: 1410

DOWNLOAD NOW »
Albert Einstein träumt. Von der Zeit, wovon sonst? Dreißig Mal nickt er ein, und jedes Mal erscheint vor seinem geistigen Auge eine neue Vision jenes sonderbaren Phänomens, in das unsere Existenz gebettet ist. Alan Lightman ist mit seinem Roman ein Faszinosum gelungen: Mit spielerischer Leichtigkeit begleiten wir das Jahrhundertgenie Einstein auf wundersam erhellenden Traumreisen durch die Zeit. »Dreißig kleine, federleichte Gedankenspiele ... ein wunderschöner, anrührender und saukomischer Erstling.« (Stern)

Einstein

His Space and Times

Author: Steven Gimbel

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300196717

Category: Biography & Autobiography

Page: 208

View: 4757

DOWNLOAD NOW »
A revealing new portrait of Albert Einstein, the world's first scientific “superstar”

Albert Einstein

Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik

Author: Peter C. Aichelburg,Peter Gabriel Bergmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322840395

Category: Science

Page: 231

View: 3448

DOWNLOAD NOW »
Dort nun, bei den Helden, bei diesen wirklich vorbild haften Menschen erscheint uns das Interesse für die Person, für den Namen, für Gesiebt und Gebärde er laubt und natürlich. H. Hesse, "Das Glasperlenspiei" Im Jahre 1979 feiert die Welt den 100. Geburtstag Albert Einsteins. Dies bietet Anlaß zu einem Rückblick auf sein Leben und sein wissenschaft liches Werk, zu einem überblick über Einsteins Bedeutung für unsere Zeit und zu einer Vorausschau auf kommende Jahre naturwissenschaftlicher Entwicklung. Einstein war zweifellos eine der Schlüsselfiguren der Geistesgeschichte unseres Jahrhunderts. Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik ist unübersehbar. Eine der großartigsten wissenschaftlichen Leistungen unserer Zeit, die Schöpfung der allgemeinen Relativitätstheorie, die wohl zugleich die Krönung von Einsteins Lebenswerk bildet, hat sich uns erst in den letzten Jahren in ihrer vollen Bedeutung für die Gesamtphysik erschlossen. Die Mög lichkeiten der Weltraumforschung, die es uns gestatten, die Scheuklappen der Erdatmosphäre abzuwerfen und erstmals mit freiem Blick das All zu er forschen, haben zu bedeutenden neuen Erkenntnissen geführt und gezeigt, daß auch einige der weitreichendsten Folgerungen aus der Einsteinschen Theorie der überprüfung standhalten. Die allgemeine Relativitätstheorie, die bis vor kurzem in ihrer mathematischen Schwierigkeit und Komplexität ein Außenseiter unter den physikalischen Theorien war, erweist sich aber auch immer mehr zu einem Vorbild, nach dem nunmehr auch Theorien der Elementarteilchenphysik und sogar der Festkörperphysik gestaltet werden. Mit der Herausgabe dieses Bandes haben wir uns die Aufgabe gestellt, Einsteins Einfluß auf das Denken des 20. Jahrhunderts anhand von Beiträgen namhafter Wissenschaftler aufzuzeigen.

Unser mathematisches Universum

Auf der Suche nach dem Wesen der Wirklichkeit

Author: Max Tegmark

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843710783

Category: Mathematics

Page: 520

View: 7097

DOWNLOAD NOW »
„Max Tegmark, Prophet der Parallelwelten, flirtet mit der Unendlichkeit.“ ULF VON RAUCHHAUPT, FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG WORUM GEHT ES? Max Tegmark entwickelt eine neue Theorie des Kosmos: Das Universum selbst ist reine Mathematik. In diesem Buch geht es um die physikalische Realität des Kosmos, um den Urknall und die „Zeit davor“ und um die Evolution des Weltalls. Welche Rollen spielen wir dabei – die Wesen, die klug genug sind, das alles verstehen zu wollen? Tegmark findet, dieses Terrain sollte nicht länger den Philosophen überlassen bleiben. Denn die Physiker von heute haben die besseren Antworten auf die ewigen Fragen. WAS IST BESONDERS? „Eine hinreißende Expedition, die jenseits des konventionellen Denkens nach der wahren Bedeutung von Realität sucht.“ BBC „Tegmark behandelt die großen Fragen der Kosmologie und der Teilchenphysik weitaus verständlicher als Stephen Hawking.“ THE TIMES WER LIEST? • Jeder, der das Universum verstehen will • Die Leser von Richard Dawkins und Markus Gabriel

Semantik und Ontologie

Beiträge zur philosophischen Forschung

Author: Mark Siebel,Mark Textor

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110327236

Category: Philosophy

Page: 448

View: 4070

DOWNLOAD NOW »
Der zweite Band der Reihe Philosophische Forschung spannt zwei Kerngebiete der Analytischen Philosophie zusammen: die Semantik und die Ontologie. Was sind die Grundbausteine unserer Ontologie? Wie beziehen wir uns sprachlich bzw. geistig auf sie? Diese und weitere Fragen werden von international renommierten Philosophen aus historischer und systematischer Perspektivediskutiert. Die Beiträge sind in Deutsch und English verfasst. Sie stammen von Christian Beyer, Johannes Brandl, Dagfinn Føllesdal, Dorothea Frede, Rolf George, Gerd Graßhoff, Peter Hacker, Andreas Kemmerling, Edgar Morscher, Kevin Mulligan, Rolf Puster, Richard Schantz, Benjamin Schnieder, Oliver Scholz, Severin Schröder, Peter Simons, Thomas Spitzley, Markus Stepanians, Ralf Stoecker und Daniel von Wachter.

Das Buch Jonah

Roman

Author: Joshua Max Feldman

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641156262

Category: Fiction

Page: 400

View: 7677

DOWNLOAD NOW »
Das Fegefeuer der Eitelkeiten für das 21. Jahrhundert Jonah scheint mit seinem Namensvetter aus dem Alten Testament wenig gemein zu haben. Mit 32 Jahren lebt er in Manhattan, hat eine feste Freundin und eine Geliebte, ist ein Firmenanwalt mit Aussicht auf einen großen Karrieresprung. Doch eine folgenschwere Entscheidung lässt seine perfekte Welt in Trümmer fallen. Im Gefühl des Scheiterns geht er nach Amsterdam. Hier trifft er die kluge Judith, eine brillante Kunsthistorikerin, die für einen korrupten Spielcasinobetreiber arbeitet. Er erkennt die Chance, wieder Sinn in sein Leben zu bringen, indem er Judith hilft, auf den rechten Weg zu gelangen. Also folgt er ihrer Spur bis nach Las Vegas. Mit leichter Hand versetzt Joshua Feldman die biblische Geschichte von Jonah und dem Wal in unsere moderne Welt.

Reappraising Oppenheimer

Centennial Studies And Reflections

Author: Cathryn Carson

Publisher: University of California Office for

ISBN: 9780967261737

Category: Science

Page: 413

View: 887

DOWNLOAD NOW »

MacArthur Fellows

The First 25 Years, 1981-2005

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Creative thinking

Page: 410

View: 8451

DOWNLOAD NOW »

Brücken bauen: Naturwissenschaft und Religion

Author: Ted Peters,Gaymon Bennett

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525569757

Category: Religion

Page: 303

View: 9034

DOWNLOAD NOW »
English summary: This book collects essays by theologians and scientists, Christian and non-Christian, from around the world to engage in dialogue. German description: Das Projekt Bruckenbauen zwischen Naturwissenschaft und Religion wird immer bedeutender in unserer stark wissenschaftlich orientierten, sich aber religiosen Fragen erneut offnenden Zeit. Die renommierten und international bekannten Beitrager aus Naturwissenschaft, Philosophie und Theologie treten hier in einen kritischen Dialog ein, der die vermeintliche Kluft zwischen Naturwissenschaft und Religion (Buddhismus, Hinduismus, Islam, Judentum, Christentum) zu schlieaen sucht. Neben pragmatischen Betrachtungen spielt dabei das Spannungsfeld zwischen Religion und Ethik und den von Genetik, Neurowissenschaft und Evolutionstheorie gestellten Herausforderungen eine zentrale Rolle.