Facetten des Journalismus

Theoretische Analysen und empirische Studien

Author: Klaus-Dieter Altmeppen,Regina Greck

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531932616

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 506

View: 7533

DOWNLOAD NOW »
Der Journalismus ist ein weites Feld. Eingebettet in die Mechanismen der Massenmedien äußert er sich in vielfältigen Formen, erfüllt diverse Aufgaben, nutzt verschiedene Inhalte, erzielt disperse Wirkungen und beruht auf den Qualifikationen und Einstellungen der verschiedenen Macher. Das vielfältige Spektrum der Journalistik und des praktischen Journalismus wird immer wieder auf verschiedenste Weise erforscht. Dieser Band stellt eine Auswahl hervorragender Studien zu bisher wenig bearbeiteten Themen des Journalismus vor. Die theoretischen Grundlagen und die methodische Umsetzung der Studien umfassen eine große Bandbreite des Faches: Politische Kommunikation, Framing, Public Relations, Berufsfeldforschung und Medienformate sind nur einige Beispiele, die mit Inhaltsanalysen, standardisierten Befragungen, Leitfadengesprächen und narrativen Interviews erkundet wurden.

Meinhof, Mahler, Ensslin

Die Akten der Studienstiftung des deutschen Volkes

Author: Alexander Gallus

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 364730039X

Category: History

Page: 296

View: 9605

DOWNLOAD NOW »
Ulrike Meinhof, Horst Mahler und Gudrun Ensslin waren nicht nur Begründer der Rote Armee Fraktion, sondern gehörten auch zum exklusiven Stipendiatenkreis der Studienstiftung des deutschen Volkes. Bislang befanden sich die Förderakten – mit ausführlichen Lebensläufen, genauen Semesterberichten und aussagekräftigen Gutachten – unter Verschluss. Weder Journalisten noch Wissenschaftler konnten diesen einmaligen Quellenfundus nutzen. Nicht einmal dem Generalbundesanwalt wurde Einsicht gewährt, als er zur Vorbereitung der Terroristenprozesse in den 1970er Jahren beim größten und renommiertesten deutschen Begabtenförderungswerk entsprechend nachsuchte.Die Terroristen in nuce hätte er in den Dokumenten kaum gefunden. Die hier erstmals veröffentlichten Studienstiftungsakten sind gerade insofern ein beunruhigendes Zeugnis, als sie belegen, wie schwer nur im Terrorismus endende Biografien sich prognostizieren lassen. Die Unterlagen bieten mehr Anhaltspunkte für alternative Lebensverläufe und bestätigen doch, wie wenig nur ein hohes Maß an Intelligenz vor Radikalisierung und politisch motivierter Gewaltanwendung schützt. Von den jeweiligen „Gesamtpersönlichkeiten“ ihrer Stipendiaten versprach sich die Studienstiftung – wie es im zeitgenössischen Jargon hieß – »hervorragende Leistungen im Dienste des Volksganzen«. Die hohen Erwartungen wurden in den Fällen Meinhof, Mahler und Ensslin schwer enttäuscht.

Handbuch Journalismustheorien

Author: Martin Löffelholz,Liane Rothenberger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531189662

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 724

View: 611

DOWNLOAD NOW »
Das Handbuch Journalismustheorien bietet einen systematischen Überblick über die Theorien des Journalismus. Die Beiträge sind in thematische Blöcke gegliedert und ermöglichen so einen schnellen Einstieg in den jeweiligen Theoriekomplex. Das Studienbuch schafft eine verständliche Orientierung über die Grundlagen, Entwicklungsstränge, Konzepte und Problemfelder der Journalismustheorien und beschreibt darüber hinaus theoretische Ansätze zu den Interrelationen des Journalismus mit anderen Bereichen wie Öffentlichkeitsarbeit, Politik oder Sport.

Journalistik

Grundlagen eines organisationalen Handlungsfeldes

Author: Klaus-Dieter Altmeppen,Klaus Arnold

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486719432

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 222

View: 7034

DOWNLOAD NOW »
Der Journalismus ist ein Bereich, der seit einigen Jahren stark im Wandel begriffen ist. In diesem Lehrbuch werden Geschichte, aktuelle Strukturen und Zukunftsperspektiven des Journalismus analysiert. Thematisiert werden Arbeitsweisen und Praktiken, die Einbettung in Medienbetriebe sowie die vielfältigen Verflechtungen des Journalismus mit anderen gesellschaftlichen Bereichen wie zum Beispiel der Politik oder der Public Relations.

Journalismus und Medien als Organisationen

Leistungen, Strukturen und Management

Author: Klaus-Dieter Altmeppen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531900900

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 292

View: 6888

DOWNLOAD NOW »
Da die Gleichsetzung von Medien und Journalismus zusehends brüchig wird, wird in diesem Band über die Funktionen der beiden Systeme, über ihr Leistungsangebot, über ihre Zielsetzungen und letztlich damit auch über ihre organisatorische Verfasstheit, also über Strukturen, Regeln und Ressourcen neu nachgedacht. Vor diesem Hintergrund werden Medien und Journalismus aus organisationaler Perspektive als eigenständige Organisationen definiert, die unterschiedliche Leistungen, Strukturen und Management aufweisen und deren Verhältnis als Ko-Orientierung bestimmt werden kann.

Nachrichtenfaktoren und Rezeption

Eine empirische Analyse zur Auswahl und Verarbeitung politischer Information

Author: Christiane Eilders

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322956598

Category: Social Science

Page: 357

View: 7687

DOWNLOAD NOW »
JOT’s feature topics contain user-friendly and practical information on all kinds of surface technologies: wet coating, powder coating, pre-treatment/ cleaning, paint removal, coil coating, electroplating, thin coating, enamelling, blasting, sanding, environmental technology, coatings/ chemicals, measuring, testing, materials handling.

Grenzenlose Enthüllungen?

Medien zwischen Öffnung und Schließung

Author: Uta Rußmann

Publisher: innsbruck University Press

ISBN: 3903122246

Category: Social Science

Page: 180

View: 392

DOWNLOAD NOW »
Der gegenwärtigen Medienlandschaft wird häufig eine Tendenz zur Offenlegung und Offenheit zugeschrieben. Social Network Sites lassen die Grenzen zwischen Privatem und Öffentlichem verschwimmen, Plattformen wie WikiLeaks und OpenLeaks veröffentlichen geheimes Material, über Filesharing-Netzwerke und open-content-Lizenzen werden vormals proprietäre Inhalte offen zugänglich gemacht. Verflochten sind diese Entwicklungen mit auf den ersten Blick gegenläufigen Tendenzen der Eingrenzung, der Kontrolle und der Schließung. Kommunikation im Internet bindet sich immer mehr an die Vermittlung einzelner privatwirtschaftlicher Akteure wie Google oder Facebook, online wie offline ermöglichen neue Informations- und Kommunikationstechnologien immer umfassendere Formen der Überwachung, während die Weiterverwendung von Daten unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Die Beiträge des vorliegenden Bandes befassen sich mit unterschiedlichen Aspekten dieses komplexen Spannungsfeldes.

Schwierige Verhältnisse

Interdependenzen zwischen Journalismus und PR

Author: Klaus-Dieter Altmeppen,Ulrike Röttger,Günter Bentele

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322804690

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 237

View: 6781

DOWNLOAD NOW »
Seit rund 20 Jahren sind die Arbeitsbeziehungen zwischen den beiden Berufsfeldern PR und Journalismus Gegenstand kontroverser und intensiver Debatten auf Seiten der Wissenschaft und der Berufspraxis. Zum aktuellen Stand dieser Debatten sind in diesem Band theoretische und empirische Studien versammelt, die das Verhältnis von PR und Journalismus analysieren. Im Mittelpunkt stehen die wechselseitigen Beeinflussungen, Abhängigkeiten und Anpassungsleistungen, in denen die schwierigen Verhältnisse zwischen Journalismus und PR begründet sind.

Politik in Fernsehserien

Analysen und Fallstudien zu House of Cards, Borgen & Co.

Author: Niko Switek

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839442001

Category: Political Science

Page: 402

View: 8403

DOWNLOAD NOW »
House of Cards, Borgen und Co. - seit einiger Zeit boomen Fernsehserien, die explizit den politischen Betrieb fokussieren. Diese erreichen nicht nur ein akademisches Nischenpublikum, sondern erzielen insgesamt hohe Zuschauerquoten. Die Beiträge des Bandes analysieren, wie der Gegenstand Politik in den Serien aufgegriffen und als Material für ihre auf Unterhaltung ausgerichteten Erzählungen aufgearbeitet wird. Über die Auseinandersetzung mit popkulturellen Produkten zeigen sie, wie politische Bilder in populären Filmen und Serien konstruiert und reproduziert werden und wie diese sich auf Wahrnehmungen und Vorstellungen von Politik auswirken. Das Interesse gilt dabei den konstruierten Bildern von Politik im Allgemeinen, aber auch den sich darin äußernden nationalen Besonderheiten.

Journalismus im Internet

Profession - Partizipation - Technisierung

Author: Christian Nuernbergk,Christoph Neuberger

Publisher: Springer

ISBN: 3531932845

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 400

View: 587

DOWNLOAD NOW »
Im Internet verliert der Journalismus sein Monopol als „Gatekeeper“, weil dort jeder ohne großen Aufwand publizieren kann. Vermittlung zwischen Kommunikatoren und Rezipienten bleibt aber weiterhin notwendig. Wer aber kanalisiert die „Informationsflut“ im Internet? Wer sortiert den „Informationsmüll“ aus? Sind es nach wie vor die professionellen Journalisten? Oder übernehmen die Internetnutzer selbst die Aufgabe der Selektion und Prüfung von Informationen? Können diese Prozesse technisiert werden? In dem Forschungsprojekt, das der Band vorstellt, wurde erstmals die Dreiecksbeziehung zwischen Profession, Partizipation und Technik untersucht.

Medienkompetenz in der Schule

Integration von Medien in den weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen

Author: Andreas Breiter,Björn Eric Stolpmann,Stefan Welling

Publisher: N.A

ISBN: 9783891585399

Category:

Page: 343

View: 6637

DOWNLOAD NOW »

Medien - Politik - Geschlecht

Feministische Befunde zur politischen Kommunikationsforschung

Author: Johanna Dorer,Brigitte Geiger,Regina Köpl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531910965

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 287

View: 5266

DOWNLOAD NOW »
Spätestens mit der ersten deutschen Bundeskanzlerin ist Geschlecht in der politischen Kommunikationskultur eine relevante Größe geworden. Mit diesem Band werden erstmals medienwissenschaftliche, politikwissenschaftliche und feministische Theorie- und Forschungsfelder interdisziplinär zusammengeführt.

Journalismustheorie: Next Generation

Soziologische Grundlegung und theoretische Innovation

Author: Klaus-Dieter Altmeppen,Thomas Hanitzsch,Carsten Schlüter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531904019

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 451

View: 2863

DOWNLOAD NOW »
Journalismus ist heute ein theoretisch gut durchdrungenes Forschungsfeld. Denoch sind einige zentrale sozialwissenschaftliche Konzepte bislang nur wenig reflektiert worden. Dies trifft insbesondere auf die Begriffe „Handeln“, „Rationalität“, „Akteurkonstellationen“, „Milieus“ und „Lebensstile“, „Kapital-Feld-Habitus“, „Organisation“, „Interaktion“, „Netzwerke“ und „Macht“ zu. Der Band „Journalismustheorie: Next Generation“ will diese Lücke schließen, indem führende Soziologen gemeinsam mit Journalismusforschern ausgewählte, bislang nur unzureichend berücksichtigte sozialwissenschaftliche Ansätze in die aktuelle Diskussion einbringen und ihr Innovationspotenzial für die Journalismustheorie aufzeigen.

Allgemeine Technologie

eine Systemtheorie der Technik

Author: Günter Ropohl

Publisher: KIT Scientific Publishing

ISBN: 3866443749

Category: Technik - Handlungssystem - Systemtheorie

Page: 360

View: 7343

DOWNLOAD NOW »

Frauen und Medien

Eine Synopse der deutschen Forschung

Author: Romy Fröhlich,Christina Holtz-Bacha

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332295644X

Category: Social Science

Page: 320

View: 652

DOWNLOAD NOW »
Die Massenmedien haben einen entscheidenden Anteil an der sozialen Konstruktion des Geschlechterverhältnisses. Was den Themenbereich "Frauen und Medien" angeht, hat die Forschung bereits zahlreiche Befunde vorzuweisen. Dieses Buch zieht Bilanz für die Bundesrepublik Deutschland und bietet neue Daten zu folgenden Fragen: Welche Bilder von Frauen liefern die Massenmedien heute? Welche Rolle spielen Frauen bei der Produktion von Medienangeboten? Wie stellt sich ihre berufliche Situation im Journalismus dar, und was haben Gleichstellungsmaßnahmen bisher gebracht? Welchen Anteil haben Frauen an der Ausbildung für Kommunikationsberufe? Wie sieht die Struktur des Medienangebots aus, das sich speziell an Frauen richtet? Wie gehen Frauen mit den Medien und ihren Inhalten um, und welche Konsequenzen ergeben sich für die Medienwirkungen? Welche Schlußfolgerungen lassen sich aus den bisherigen Erkenntnissen für die weitere Forschung und die berufliche Praxis ziehen? "(...) Wer über Frauen und Medien reden will, der findet hier die wichtigsten Argumente auf einen Blick". FAZ, 24. Mai 1996

Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen in Deutschland

Ein Kompendium zur Erschließung eines sich entwickelnden Themenfeldes

Author: Holger Backhaus-Maul,Martin Kunze,Stefan Nährlich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658025859

Category: Social Science

Page: 385

View: 6431

DOWNLOAD NOW »
Begriffe wie Corporate Social Responsibility, Corporate Citizenship und gesellschaftliche Verantwortung verweisen auf eine veränderte gesellschaftliche Rolle von Unternehmen und gehen mit tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen und einer wechselseitigen Durchdringung von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft einher. Das Lehrbuch erschließt das Thema in drei sich ergänzenden Dimensionen: • gesellschafts- und ordnungspolitische Rahmenbedingungen, • Instrumente und Handlungsfelder sowie • sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Forschungsperspektiven.