Joyce and Company

Author: David Pierce

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1847141420

Category: Literary Criticism

Page: 192

View: 8762

DOWNLOAD NOW »
Joyce and Company is a comparative study which encourages a way of thinking about Joyce not as an isolated figure but as someone who is best understood in the company of others whether from the past, the present or, indeed, the imagined future. Throughout, Pierce places Joyce and his time in dialogue with other figures or different historical periods or languages other than English. In this way, Joyce is seen anew in relation to other writers and contexts. The book is organised in four parts: Joyce and History, Joyce and Language, Joyce and the City, and Joyce and the Contemporary World. Pierce emphasises Joyce's position as both an Irish and a European writer and shows Joyce's continuing relevance to the twenty-first century, not least in his commitment to language, culture and a discourse on freedom.

Literary Biography

An Introduction

Author: Michael Benton

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119109205

Category: Literary Criticism

Page: 280

View: 7387

DOWNLOAD NOW »
Literary Biography: An Introduction illustrates and accountsfor the literary genre that merges historical facts with theconventions of narrative while revealing how the biographicalcontext can enrich the study of canonical authors. Provides up-to-date and comprehensive coverage of issues andcontroversies in life writing, a rapidly growing field ofstudy Offers a valuable biographical and historical context for thestudy of major classic and contemporary authors Features an interview with Wilfred Owen's biographer, DominicHibberd; a gallery of literary portraits with commentaries; closereadings that illustrate the differences between fiction andbiography; speculation about likely future developments; anddetailed suggestions for further reading

Transcultural Encounters Amongst Women

Redrawing Boundaries in Hispanic and Lusophone Art, Literature and Film

Author: Patricia O'Byrne,Gabrielle Carty,Niamh Thornton

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 212

View: 3868

DOWNLOAD NOW »
Traditionally, women have found recourse in artistic means to interrogate change and upheaval. This volume explores women from Spain, Portugal and Latin America who have described this experience in their literature and films.

The Countess of Pembroke's Arcadia (The Old Arcadia)

Author: Philip Sidney

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780192839565

Category: Poetry

Page: 399

View: 5932

DOWNLOAD NOW »
Sidney was in his early twenties when he wrote his 'Old' Arcadia for the amusement of his younger sister, the Countess of Pembroke. A romantic story in the manner of Shakespeare's early comedies, the 'Old' Arcadia also includes over 70 poems in a variety of meters and genres. This edition contains a Glossary and an Index of First Lines.

Tagebuch einer Lady auf dem Lande

Roman

Author: E. M. Delafield

Publisher: Manhattan

ISBN: 3641080452

Category: Fiction

Page: 208

View: 8010

DOWNLOAD NOW »
Eine Lady lässt sich nicht unterkriegen ... England in den 1930er-Jahren. In einem Dorf in der Grafschaft Devon vertraut sich eine Lady mit messerscharfem Verstand ihrem einzigen Freund an – dem Tagebuch. Die Welt hat sich gegen sie verschworen, im Haushalt regiert das Chaos, die Köchin droht mit Kündigung, und ihre beiden überaus reizenden Kinder Vicky und Robin neigen dazu, stets am falschen Ort zur falschen Zeit für Unheil zu sorgen. Von ihrem Gatten Robert, der sich am liebsten hinter der Times verschanzt, hat die Lady keine Hilfe zu erwarten. So kämpft sie allein um Haltung bei Teegesellschaften, Dorffesten, Abendeinladungen und vor allem, wenn sie der grässlich perfekten Lady B. begegnet, die ihre Eitelkeiten wie einen Pudel mit sich herumführt. Ein Glück, dass wenigstens ihr Tagebuch die Lady auf dem Lande nicht im Stich lässt ...

The Voyage Out (1915)

Author: Virginia Woolf

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3732664635

Category: Fiction

Page: 348

View: 365

DOWNLOAD NOW »
Reproduktion des Originals: The Voyage Out (1915) von Virginia Woolf

Der lange Weg zur Freiheit

Autobiographie

Author: Nelson Mandela

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031541

Category: History

Page: 864

View: 8890

DOWNLOAD NOW »
»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.

Der große Gatsby

Reclam Taschenbuch

Author: F. Scott Fitzgerald

Publisher: Reclam Verlag

ISBN: 3159613437

Category: Fiction

Page: 240

View: 5399

DOWNLOAD NOW »
F. Scott Fitzgeralds Meisterwerk von 1925 ist eine der großen Liebesgeschichten der Weltliteratur. Jay Gatsby, durch dubiose Geschäfte zum Millionär geworden, gibt in seiner Villa auf Long Island glanzvolle Partys für die New Yorker Gesellschaft. Er selber aber träumt davon, die Vergangenheit wiederzubeleben und seine große Liebe zurückzugewinnen. Doch die Suche nach der verlorenen Zeit endet tragisch.

Söhne und Liebhaber

Author: D. H. Lawrence

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743708817

Category: Fiction

Page: 488

View: 9653

DOWNLOAD NOW »
D. H. Lawrence: Söhne und Liebhaber »Sons and Lovers«. Erstdruck: 1913. Hier in der Übersetzung von Franz Franzius, Leipzig, Insel-Verlag, 1925. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Odilon Redon, Ödipus im Garten der Illusion, um 1900. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Der Traum

Author: Emile Zola

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849618277

Category:

Page: 289

View: 7387

DOWNLOAD NOW »
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Der 16. Band der Rougon-Macquard-Reihe erzählt die Geschichte der unehelichen Tochter Sidonies, Angelique.

Siegeslieder

Griechisch - Deutsch

Author: Pindar

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050092173

Category: History

Page: 416

View: 3327

DOWNLOAD NOW »
Pindar, geboren 522/518 v. Chr. bei Theben, hat Chorlyrik überwiegend religiösen Inhalts geschrieben: Hymnen, Paiane und Dithyramben, aber auch Mädchenlieder, Tanzlieder und Trauergesänge. Vollständig erhalten geblieben sind die vier Bücher Siegeslieder (Epinikien), die den strengen Stil mythischer Dichtung mit der Sprache der sportlichen Wettkämpfe verbinden. Mit dieser Verschränkung von aktuellem Anlass, mythischem Hintergrund, überlieferter Lebensweisheit und poetologischer Reflexion werden Spannungsbögen entworfen, die in der antiken wie in der modernen Lyrik einzigartig sind. Bereits in hellenistischer Zeit galt Pindar als der Lyriker schlechthin. Nicht anders sahen ihn die Römer, wobei Horaz in seiner Ode 4,2 warnt, der Versuch, Pindar nachzuahmen, könne leicht wie der Flug des Ikaros mit einer Bruchlandung enden. In Deutschland beginnt die Wirkungsgeschichte mit Klopstock, reicht über Hölderlin und die Dichter des Sturm und Drang, wie den jungen Goethe, hin zu Nietzsche und den George-Kreis. Auch in der Lyrik Ezra Pounds sind Nachklänge der Oden Pindars unverkennbar. Die vorliegende Ausgabe der Siegeslieder bietet neben dem griechischen Text eine Übersetzung, deren Präzision es dem Kenner des Griechischen ermöglicht, sich in den Urtext einzulesen. Pindars Bildwelt wird exakt reproduziert, gewissermaßen "dokumentiert", in einer rhythmisierten Prosa, die eigenständig neben früheren Pindar-Verdeutschungen steht. Die sprachliche Struktur des Originals wird in ihrer harten Fügung bewahrt und nicht einer Umsetzung in das Gewohnte geopfert. Zugleich wird eine Annäherung an eine unserer Zeit gemäße Sprachform erreicht, die dem literarisch Interessierten den Zugang zu Pindar entschließt. Eingehende Analyse zur Deutung und zur Wirkungsgeschichte können zu einem vertieften Verständnis führen.

Die Lebensfreude

La joie de vivre: Die Rougon-Macquart

Author: Emile Zola

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027216109

Category: Fiction

Page: 310

View: 5608

DOWNLOAD NOW »
Der Roman Die Lebensfreude erzählt die Entwicklung eines jungen Mädchens im Frankreich der 60er und 70er Jahre des 19. Jahrhunderts. Er schildert seine Pubertät, die Liebe zu seinem Vetter und seine Einbindung in die Lebensverhältnisse einer bürgerlichen Familie. Zugleich nimmt er die verdorbenen, von Egoismus und Gier nach persönlichem Vorteil dominierten gesellschaftlichen Strukturen der Zeit unter die Lupe. Zola beschreibt, wie auf diesem Nährboden das junge Mädchen in einer schmerzhaften Entwicklung zu einem demütigen und barmherzigen Menschen wächst, wie es Kraft und Stärke entwickelt und sich so zu einem überlegenen Charakter und personifizierten Gegenentwurf zum Geist der Zeit bildet. Émile Édouard Charles Antoine Zola (1840-1902) war ein französischer Schriftsteller und Journalist. Zola gilt als einer der großen französischen Romanciers des 19. Jahrhunderts und als Leitfigur und Begründer der gesamteuropäischen literarischen Strömung des Naturalismus. Zugleich war er ein sehr aktiver Journalist, der sich auf einer gemäßigt linken Position am politischen Leben beteiligte.

A Room of One's Own and Three Guineas

Author: Virginia Woolf

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191009334

Category: Literary Collections

Page: 352

View: 4787

DOWNLOAD NOW »
'Intellectual freedom depends on material things. Poetry depends on intellectual freedom. And women have always been poor...' In these two classic essays of feminist literature, Woolf argues passionately for women's intellectual freedom and their role in challenging the drive towards fascism and conflict. In A Room of One's Own she explores centuries of limitations placed on women, as well as celebrating the creative achievements of the women writers who overcame these obstacles. In this first history of women's writing, she describes the importance of education, financial independence, and equality of opportunity to creative freedom. Three Guineas was written under the threat of fascism and impending war. A radical articulation of Woolf's pacifist politics, it investigates the causes of gender inequalities and the ways in which women's historic outsider position make them crucial in the prevention of war. Both these works started life as talks to groups of young women, and their engaging wit and informality establish Woolf as one of the twentieth-century's greatest essayists. Their arguments continue to reverberate in feminist discourse to this day. ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.

Die Sünde des Abbé Mouret

La Faute de l'Abbé Mouret: Die Rougon-Macquart

Author: Emile Zola

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027215897

Category: Fiction

Page: 287

View: 9753

DOWNLOAD NOW »
Die Sünde des Abbé Mouret ist ein 1875 erschienener Roman von Émile Zola. Er bildet den 5. Teil des Rougon-Macquart-Zyklus. Die Handlung spielt im fiktiven kleinen Provinzstädtchen Artauds. Im Mittelpunkt steht Serge Mouret, der dem Leser bereits aus Die Eroberung von Plassans bekannt ist. Der neurotische junge Priester Mouret hat eine Pfarrstelle in dem kleinen Städtchen Artauds angetreten. Die Einwohner Artauds sind religiös desinteressiert und durch Inzest erblich geschädigt. Nach einer schweren nervlichen Erkrankung verliert Serge sein Gedächtnis. Auf dem Landgut Le Paradou wird er von Albine, der Tochter des Eigentümers des Guts, gepflegt. Seine medizinische Versorgung übernimmt Doktor Pascal. Die offenbar in der Familie Mouret vererbte Nervenkrankheit wird von Doktor Pascal erforscht und in mehreren Büchern des Zyklus thematisiert. In dessen letztem Roman übernimmt Doktor Pascal die Hauptrolle und präsentiert dort schließlich das Ergebnis seiner Forschungen. Émile Édouard Charles Antoine Zola (1840-1902) war ein französischer Schriftsteller und Journalist. Zola gilt als einer der großen französischen Romanciers des 19. Jahrhunderts und als Leitfigur und Begründer der gesamteuropäischen literarischen Strömung des Naturalismus. Zugleich war er ein sehr aktiver Journalist, der sich auf einer gemäßigt linken Position am politischen Leben beteiligte.

Ex-changes

Comparative Studies in British and American Cultures

Author: Katarzyna Więckowska,Edyta Lorek-Jezińska

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: 1443846449

Category: Literary Criticism

Page: 265

View: 4606

DOWNLOAD NOW »
Ex-changes: Comparative Studies in British and American Cultures is a collection of articles exploring a variety of cultural texts – such as fiction, film, drama, poetry, and critical thought – in order to present the on-going transfer of ideas and processes of complementation that characterise cultural (re)production. The analyses gathered in the volume document the shifting ways of thinking about individual identity and social formations, describe the mobility of definitions of gender and nationality, and address the changing relations between various genres and disciplines through adaptation and re-writing. All of these preoccupations can be located within the broad domain of Comparative Studies, drawing comparisons across time, space, societies, cultures, genres, media and disciplines. The scope of the themes covered by the essays comprising this volume not only confirms the significance of comparative studies in contemporary cultural research, but also testifies to the validity of comparative methods, both in individual critical analysis and the writing process. Beneath the well-defined divisions of comparative studies in their inter-disciplinary preoccupations, such as comparisons involved in translation, adaptation, cross-cultural studies or relationships between various arts, this volume exposes to what extent individual cultural texts are founded on comparative structures and concepts, conceptualised through analogies, changes and internal splits.