Gandhian Journalism

Is it Relevant Today?

Author: D. V. R. Murthy

Publisher: Kanishka Publishers

ISBN: 9788184571813

Category: Journalism

Page: 87

View: 8625

DOWNLOAD NOW »

Mass Communication In India

A Sociological Perspective

Author: J V Vilanilam

Publisher: SAGE

ISBN: 9780761933724

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 223

View: 5748

DOWNLOAD NOW »
This book traces the progress of mass communications in India and the West from a historical and sociological perspective, from primitive to modern times. Placing his argument in the global context within which mass communication takes place, the author: - Emphasizes the distinction between communication and mass communication—the former being a two-way exchange and the latter mostly a one-way communication. - Discusses the relevance of mass communication for the largely illiterate population of India, with particular reference to the type of media content and the inadequacy of conventional schooling. - Discusses the rapid technological progress in the world in recent decades in the context of digitalization, computerization and media convergence, as well as the global nature of mass communication. - Highlights that almost half the world`s population remains untouched by the communications revolution even at the beginning of the 21st century. - Examines the potential of EDUSAT, the educational satellite launched recently, as a means to bring education and information to all sectors of the Indian population.

Gandhi Today

Author: Mark Shepard

Publisher: Simple Productions

ISBN: 0938497561

Category: Business & Economics

Page: 168

View: 8944

DOWNLOAD NOW »

A Western Journalist on India

The Ferengi's Columns

Author: François Gautier

Publisher: Har-Anand Publications

ISBN: 9788124107959

Category: India

Page: 176

View: 9431

DOWNLOAD NOW »
This Book Is A Collection Of Articles, Representing The Author`S Awakening To The True India-Or Atleast To What He Feels Is The True India, Because No One, Least Of All A Foreigner, Can Claim That He Or She Fully Understands The Wonder, The Baffling Diversity And The Extraordinary Unfolding Truth That Is India.

Indian Literature in English

Critical Views

Author: Satish Barbuddhe

Publisher: Sarup & Sons

ISBN: 9788176258074

Category: Indic literature (English)

Page: 419

View: 6311

DOWNLOAD NOW »
Most of the papers presented at various national and international seminars.

Wut ist ein Geschenk

Das Vermächtnis meines Großvaters Mahatma Gandhi

Author: Arun Gandhi

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832189610

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 224

View: 4546

DOWNLOAD NOW »
10 Wege zu Frieden und Gewaltlosigkeit Arun Gandhi ist der Enkel Mahatma Gandhis. Als 12-Jähriger erlebte er den bedeutenden und einflussreichen Friedensaktivisten aus nächster Nähe. Zwei Jahre lang lebte er gemeinsam mit ihm im Ashram Sevagram in Zentralindien. Während dieser Zeit lehrte sein Großvater ihn die zehn wichtigsten Lektionen des Lebens, ein Vermächtnis, das Arun in diesem Buch mit uns teilt. So enthält jedes Kapitel eine zeitlose Lektion Mahatma Gandhis. Allmählich lernt Arun die Welt in der Obhut seines geliebten Großvaters neu zu sehen. Und gemeinsam mit ihm durchdringt auch der Leser Fragen zum Umgang mit Wut, zur Identität, zu Depression, Verschwendung, Einsamkeit, Freundschaft und Familie. Mahatma Gandhi hat mit seiner Lehre die Welt verändert. Seine Idee des Widerstands durch Ungehorsam und Gewaltlosigkeit haben Tausende, darunter Martin Luther King und Nelson Mandela, inspiriert. Sein Vermächtnis an seinen Enkelsohn kann uns allen Orientierung geben in diesen schwierigen Zeiten.

Gandhi and the Middle East

Jews, Arabs and Imperial Interests

Author: Simone Panter-Brick

Publisher: I.B.Tauris

ISBN: 0857731637

Category: History

Page: 128

View: 7428

DOWNLOAD NOW »
Gandhi’s involvement in Middle Eastern politics is largely forgotten yet it goes to the heart of his teaching and ambition - to lead a united freedom movement against British colonial power. _x000D_ _x000D_ Gandhi became involved in the politics of the Middle East as a result of his concern over the abolition of the Ottoman Caliphate following the First World War. He subsequently - at the invitation of the Jewish Agency - sought to reconcile Jews and Arabs in a secret deal at the time of the Mandate of Palestine. However, Jewish and British interference coupled with the Arab Revolt and the rise of the Muslim League in India thwarted his efforts. Like many who would follow, Gandhi was unable to solve the problems of the Middle East, but this book reveals his sincere and previously obscure attempt to do so._x000D_ _x000D_ In this ground-breaking history, Simone Panter-Brick reveals a fascinating new facet of Gandhi’s work and personality. Drawing on recently discovered letters from Gandhi, Panter-Brick traces his development from his optimistic vision for the Middle East to his plans for a non-violent solution and its ultimate failure. Confronted by opposition on all sides, Gandhi’s experience in South Africa and India was not sufficient to enable him to resolve the Palestinians’ problems, especially after he became embroiled in a political struggle with Jinnah and the Muslim League in India. The British plan to partition Palestine also helped to derail Gandhi’s plans for peace in the region. Even the Jewish Agency refused Gandhi’s proposed negotiations - proposals that were never made public. Despite Gandhi’s conviction that peace in the Middle East was attainable, he could not overcome these many obstacles. _x000D_ _x000D_ Gandhi’s experience in the Middle East was in marked contrast to his other successes around the world and is crucial for a full understanding of his life and teachings. Gandhi in the Middle East offers many new and revealing insights into the goals and limits of an international statesman at a critical period of imperial history. _x000D_

Kurze Antworten auf große Fragen

Author: Stephen Hawking

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608115102

Category: Political Science

Page: 160

View: 6455

DOWNLOAD NOW »
Stephen Hawkings Vermächtnis In seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit und nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das Universum seiner Weltanschauung. Seine Gedanken zu Ursprung und Zukunft der Menschheit sind zugleich eine Mahnung, unseren Heimatplaneten besser vor den Gefahren unserer Gegenwart zu schützen. Zugänglich und klar finden Sie in diesem Buch Hawkings Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit. - Warum gibt es uns Menschen überhaupt? - Und woher kommen wir? - Gibt es im Weltall andere intelligente Lebewesen? - Existiert Gott? - In welchem Zustand befindet sich unser Heimatplanet? - Werden wir auf der Erde überleben? - Retten oder zerstören uns Naturwissenschaften und Technik? - Hilft uns die künstliche Intelligenz, die Erde zu bewahren? - Können wir den Weltraum bevölkern? - Wie werden wir die Schwächsten – Kinder, Kranke, alte Menschen – schützen? - Wie werden wir unsere Kinder erziehen? Brillanter Physiker, revolutionärer Kosmologe, unerschütterlicher Optimist. Für Stephen Hawking bergen die Weiten des Universums nicht nur naturwissenschaftliche Geheimnisse. In seinem persönlichsten Buch beantwortet der Autor die großen Fragen des menschlichen Lebens und spricht die wichtigsten Themen unserer Zeit an. Zugänglich und klar erläutert er die Folgen des menschlichen Fortschritts – vom Klimawandel bis hin zu künstlicher Intelligenz – und diskutiert seine Gefahren. Hier finden Sie Hawkings Antworten auf die Urfragen der Menschheit. Ein großer Appell an politische Machthaber und jeden Einzelnen von uns, unseren bedrohten Heimatplaneten besser zu schützen.

Eine Autobiographie oder Die Geschichte meiner Experimente mit der Wahrheit

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783873481732

Category:

Page: 454

View: 2897

DOWNLOAD NOW »
Mahatma Gandhis Autobiographie wurde von Gandhi in den zwanziger Jahren in Form wöchentlicher Beiträge zu seiner Gujarati-Zeitschrift "Navajivan" niedergeschrieben, dann von seinem Sekretär Mahadev Desai ins Englische übersetzt und nach Durchsicht und Billigung Gandhis in Buchform veröffentlicht. Sie ist ein einzigartiges Dokument seiner Wahrheitssuche und der Nachwelt gegenüber ein lebendiger Protest gegen die Verflüchtigung des Mahatma-Bildes zur Legende, denn sie schildert mit einer Offenheit, die gleich weit entfernt ist von eitler Selbststilisierung wie von koketter Selbstentlarvung, die Entwicklung dieser ebenso bedeutenden wie eigenartigen Persönlichkeit, bei der der Mensch deshalb nicht vom Politiker zu trennen ist, weil beide gleichermassen im religiösen Grunde wurzeln. Zeitlich bis an die Schwelle von Gandhis Wirksamkeit als Befreier Indiens im grossen Stil führend, legt sie alle jenen Elemente seines Geistes und Charakters, die ihn zu seiner welthistorischen Rolle befähigten, mit einer Rückhaltlosigkeit dar, die sein Denken und Handeln von den Fundamenten her verstehen lehrt. Der Leser nimmt teil an Gandhis Jugenderlebnissen, seiner Begegnung mit der englischen Welt, seinen ihn ins politische Leben hineinziehenden Erfahrungen in Südafrika und seinem Hineinwachsen in das Freiheitsstreben Indiens, dem er dann die moralische Basis und die geistige Richtung geben sollte. (Quelle: Homepage des Verlags).

Ich bin Malala

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft

Author: Malala Yousafzai

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426424231

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 7345

DOWNLOAD NOW »
Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon. Als im Herbst 2013 ihr Buch "Ich bin Malala" erscheint, ist die Resonanz enorm: Weltweit wird über ihr Schicksal berichtet. Im Juli 2013 hält sie eine beeindruckende Rede vor den Vereinten Nationen. Barack Obama empfängt sie im Weißen Haus, und im Dezember erhält sie den Sacharow-Preis für geistige Freiheit, verliehen vom Europäischen Parlament. Malala Yousafzai lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie wieder zur Schule geht. Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet. »Dieses Memoir unterstreicht ihre besten Eigenschaften. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit kann man nur bewundern. Ihr Hunger nach Bildung und Neugestaltung ist authentisch. Sie wirkt so unschuldig, und da ist diese unverwüstliche Zuversicht. Sie spricht mit einem solchen Gewicht, dass man vergisst, dass Malala erst 16 ist.« The Times »Niemand hat das Recht auf Bildung so knapp, so einprägsam und überzeugend zusammengefasst wie Malala Yousafzai, die tapferste Schülerin der Welt.« Berliner Zeitung »Der mutigste Teenager der Welt« Bild »Bewegend erzählt Malala Yousafzai ihr Schicksal.« Brigitte

The Gift

Ten spiritual lessons for the modern world from my Grandfather, Mahatma Gandhi

Author: Arun Gandhi

Publisher: Penguin UK

ISBN: 1405938099

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 8209

DOWNLOAD NOW »
Gandhi was an icon, but what would he teach us if he were alive today? ___________ Arun Gandhi reveals his Grandfather's ten vital and extraordinary lessons, more relevant than ever, in his SUNDAY TIMES BESTSELLING, The Gift (formerly published as The Gift of Anger) . . . The moving, often irreverent, story of Arun's years growing up at the iconic Sevagram ashram provides the setting for the treasured moments spent his grandfather, which are an engaging and often surprising read. These memories give a rare insight into Gandhi the man behind the icon, and reveal the motivations behind his ten inspirational lessons. Arun believes that the violence in the world today makes Gandhi's teachings more vital than ever, and The Gift places these lessons in a modern context, shedding new light on how Gandhi's principles can - and must - be applied to today's concerns. 'Anger is good. It is an energy that compels us to define what is right and wrong' - Mahatma Gandhi, to his grandson, Arun

Briefe an Hitler

Ein Volk schreibt seinem Führer. Unbekannte Dokumente aus Moskauer Archiven - zum ersten Mal veröffentlicht

Author: Henrik Eberle

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783785723104

Category: History

Page: 476

View: 9418

DOWNLOAD NOW »
Glühende Liebesbriefe waren ihm unangenehm, Widmungen von Musikstücken lehnte er ab, die Vermarktung seines Konterfeis mit Gipsbüsten duldete er ebensowenig wie eine "Hitler-Zigarette". In der Privatkanzlei des "Führers"wurden Tausende Briefe archiviert, viele persönlich gelesen und weiterbearbeitet.Unter Staubschichten von Jahrzehnten verbargen sich in einem Moskauer Archiv die authentischen Zeugnisse deutscher Mentalität. Henrik Eberle hat sie erstmals systematisch ausgewertet und kommentiert ? eine Fundgrube für Psychologen, Historiker und Pädagogen. Bittbriefe, Gebete, Treueschwüre, Appelle und Hilferufe ? nicht nur aus Deutschland ? bilden ein Stimmungsbarometer der Jahre 1925 bis 1945, das einen schauern lässt. Die Menschen legten sich dem Diktator zu Füßen ? und wandten sich ab, als der Erfolg den "Führer"verlässt.