Gottlos glücklich

Warum wir ohne Religion besser dran wären

Author: Philipp Möller

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104904472

Category: Religion

Page: 320

View: 9098

DOWNLOAD NOW »
»Bei Phillip Möller wäre selbst Jesus zum Atheisten geworden.« Vince Ebert, Physiker und Kabarettist Das neue Buch von Philipp Möller, Autor des SPIEGEL-Bestsellers ›Isch geh Schulhof‹ – ein Plädoyer für ein erfülltes ohne Gott Bestsellerautor Philipp Möller glaubt nicht an Gott – und ist damit nicht allein. Knapp 40 Prozent aller Deutschen fühlen sich keiner Religion zugehörig. Umso erstaunlicher findet es Möller, wie sehr die Religionen dennoch unsere Gesellschaft beeinflussen. Vom Kirchengeläut bis zum Kopftuch der Kindergärtnerin, das Religiöse behelligt auch die, die nicht an Gott glauben. Dabei sind sich heute die meisten Deutschen einig: Religion ist vor allem Privatsache. Zudem: Alle kostspieligen Großbaustellen der Religionen müssen auch von den Atheisten mitbezahlt werden – oder wussten Sie zum Beispiel, dass Bischöfe ihr Gehalt aus allgemeinen Steuern erhalten? Fünf Millionen Menschen haben Möllers religionskritischen Debattenclip im Netz mittlerweile aufgerufen. In ›Gottlos glücklich‹ führt Möller aus, warum Religion und Glauben Privatsache sein sollten. »Ich möchte zeigen, dass ein Leben ohne Gott für extrem viele Menschen absolut selbstverständlich und wunderschön ist, und ein Gegengewicht bieten zu religiöser Werbung, so wie sie heute – im Verborgenen wie im Öffentlichen – absolut wieder üblich ist.« Provokant, unterhaltsam und unkonventionell trifft Philipp Möller mit seinen Fragen und Thesen einen Nerv. In ›Gottlos glücklich‹ nimmt er uns mit auf eine unglaubliche Reise hinter die Kulissen der »Kirchenrepublik« Deutschland.

Isch geh Schulhof

Unerhörtes aus dem Alltag eines Grundschullehrers

Author: Philipp Möller

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838716167

Category: Humor

Page: 368

View: 8565

DOWNLOAD NOW »
Heute ist Klassenausflug. Bowlen - damit die Kinder sich endlich mal so richtig austoben können. Als ich den Klassenraum betrete, stürmen die ersten schon auf mich zu. "Herr Mülla, iebergeil!", ruft Ümit. "Isch mache Strike, ja? Schwöre, schmache eine Strike!" Mit wilden Bowling-Trockenübungen steht er vor mir. Wenn er nachher tatsächlich so bowlt, nehme ich mir besser einen Helm mit. Aushilfslehrer? Ein lockerer Job, denkt Philipp Möller - bis zur ersten Stunde in seiner neuen Klasse: Musikstunden erinnern an DSDS, hyperaktive Kids flippen ohne ihre Tabletten aus und zum Frühstück gibt es Fastfood vom Vortag. Möllers Geschichten aus dem deutschen Bildungschaos sind brisant und berührend, und dabei immer wieder urkomisch.

Glücklich ohne Gott

Warum Bibel und Koran uns die Antwort schuldig bleiben

Author: Robert E. Manus

Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag

ISBN: 3828869092

Category: Religion

Page: 503

View: 9415

DOWNLOAD NOW »
Aktuell gehören etwa 65 Prozent der deutschen Bevölkerung einer Konfession an. Eine Religionszugehörigkeit kann Halt und Sicherheit bieten. Doch was passiert, wenn der eigene Glaube plötzlich ins Wanken gerät? Der Glaube, der einen schon seit frühester Kindheit begleitet? Robert E. Manus wendet sich an all diejenigen, die sich kritisch mit ihrem christlichen oder muslimischen Glauben auseinandersetzen oder sich sogar von diesem lösen möchten. Der Autor ergründet die Entstehung und die Botschaften der "heiligen Schriften" und untersucht, ob sie sich tatsächlich mit Liebe und Toleranz beschäftigen: Können sie eine Grundlage für ein friedliches Miteinander, ein selbstbestimmtes und glückliches Leben bieten? Oder sind es Bücher der Abgrenzung, des Hasses und der Gewalt – und ginge es uns eigentlich besser ohne sie, ohne die darauf aufbauenden Religionen, ohne Gott?

Die Bewertung (Band 4 von 4)

Author: R. F. Schmidt

Publisher: epubli

ISBN: 3746716136

Category: Philosophy

Page: N.A

View: 5916

DOWNLOAD NOW »
Aufbauend auf die Bände 1 - 3 erfolgt im vorliegenden letzen Band ein Abgleich zwischen den Axiomen der postchristlichen Gesellschaften und der Lehre Jesu Christi. Der bekennende Atheismus ist mit Leichtigkeit zu widerlegen. Der Zweifel, der subtile Atheismus hingegen verzichtet scheinbar darauf, eine eigene Gegenposition zu besetzen, die ihrerseits greifbar und damit angreifbar wäre. Der Zweifel ist die Geisteshaltung - mehr noch die Willensrichtung - der Moderne. Nach dem Credo der Aufklärung existiert ‚die Wahrheit’ nicht. Außerhalb der vielen 'subjektiven Wahrheiten’ und über die platten Gegebenheiten des Hier und Jetzt hinaus existiert ‚die Wahrheit’ nur in der verneinenden Form. Denn die Jünger der Aufklärung fordern ‚Toleranz’, eben weil sie jeglichen Allgemeingültigkeitsanspruch irgendeiner höheren Wahrheit, insbesondere irgendeiner Ersten Wahrheit leugnen. Alle Religionen, auch der Atheismus sind gleichwertig und also gleichgültig. Und daher ist der Mensch frei. Und genau deshalb existiert das Menschenrecht auf Freiheit: Weil es ‚die Wahrheit’ nicht gebe und daher auch gar kein Irrtum betreffend die nicht existierende Wahrheit möglich sei und also keinerlei Verpflichtung gegenüber der nicht existierenden Wahrheit bestehen könne. Allein seligmachend ist nach deren Darstellung, dass ein jeder auf seine eigene Weise 'selig', nämlich ‚frei’ sein möge, seinem eigenen Stern und 'seiner ihm allein eigenen Wahrheit' folgend. Die Aussage „eine allgemeingültige Wahrheit existiert nicht“, ist nichts anderes als das Glaubensbekenntnis des Zweifels: „Selbstverständlich gibt es eine allgemeingültige Wahrheit, aber eben nur eine und sonst keine. Es existiert nämlich nur unsere Meta-Wahrheit: ‚Es gibt keine allgemeingültige Wahrheit!’ “ - Und genau diese Aussage ist frontal gegen die Aussage Jesu Christi gerichtet: „ICH BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben.“ (Johannes 14, 6)

Ausgeglaubt!

Warum Atheisten für die Gesellschaft wertvoll sind

Author: Burger Voss

Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag

ISBN: 3828871402

Category: Religion

Page: 374

View: 1605

DOWNLOAD NOW »
Atheisten verunsichern. Aus irgendeinem Grund glauben Menschen, religiös zu sein sei grundsätzlich gut, und wer dagegen ist, der müsse einfach etwas im Schilde führen. Mittlerweile sind ein Drittel der Deutschen konfessionslos – dennoch scheint es in der öffentlichen Wahrnehmung einen Unterschied zu geben zwischen religiös Uninteressierten und ausgewachsenen Atheisten. Bei religiös Uninteressierten sagt man bestenfalls "Soll doch jeder glauben, was er will", bei Atheisten wittert man Angriffe auf das Gute im Menschen, gesellschaftliche Verrohung und Haftanstalten für Christen. Wir wollen in diesem Buch untersuchen, was an der Sache dran ist.

Der Patriot...

Neue und verbesserte Ausgabe, mit vollständigem Register

Author: M. Richey,Barthold Heinrich Brockes

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 1233

DOWNLOAD NOW »

Und Anna seufzte zum Himmel empor

Warum der liebe Gott manchmal böse und die Bibel schier unglaublich ist

Author: Bernard Bernarding

Publisher: Tectum Wissenschaftsverlag

ISBN: 382887133X

Category: Religion

Page: 256

View: 4382

DOWNLOAD NOW »
Fromme Christen und Theologen müssen tapfer sein, wenn sie dieses Buch lesen. Der Autor analysiert und kommentiert die Bibel mit einem neuen Ansatz und kommt dabei zu verblüffenden Erkenntnissen. Er porträtiert die wichtigsten Figuren des Alten und Neuen Testaments, beschreibt die zum Teil grotesken Widersprüche der "Heiligen Schrift" und führt gleich mehrere Gründe an, warum Jesus mit großer Wahrscheinlichkeit verheiratet war. Seine Bewertung der Offenbarung und der Theodizee (Gerechtigkeit Gottes) ist ebenso spannend wie die unglaubliche Geschichte von der Lustfeindlichkeit des Christentums. Am Schluss des Buches legt der Autor dar, warum "Gott" aber trotz aller Ungereimtheiten sowie der weiter zunehmenden Säkularisierung der Gesellschaft 4.0 nicht "sterben" kann.

Gott ist ein Arschloch

Intelligent Design. Eine Polemik.

Author: Christian Kalwas

Publisher: neobooks

ISBN: 3742776665

Category: Fiction

Page: 652

View: 4069

DOWNLOAD NOW »
"Stellen Sie sich vor, Sie wären allmächtig. Es ist nicht so, dass die Welt Ihnen offenstände - tatsächlich ständen Ihnen alle Welten offen. Alle möglichen Welten. Alle unmöglichen Welten. Sie sind der Master of 42, der Urgrund allen Seins, Sie sind der King of Karneval und hier ist Ihre Show. Sie können eine Welt erschaffen, in der die Menschen drei Arme haben, in der Kot nicht so stinkt und in der ein Penis rein mechanisch nicht in einen Anus passt, Sie können die Worte „Hier bin ich!“ mit Sternen in den Himmel schreiben, eine Umwelt designen, in der es nicht nur um Fressen oder Gefressen werden geht und die Naturgesetze bestimmen – Himmel! - Sie können sogar ganz neue Naturgesetze erfinden. Sie designen ein funkelniegelnagelneues Universum, fangen bei null an und erschaffen Raum und Zeit. Jetzt mal ehrlich: Würden Sie eine Welt gestalten, in der Kamillentee derart eklig schmeckt? Nur weil er gesund ist?" In "Gott ist ein Arschloch - Intelligent Design. Eine Polemik" wird die Idee des Kreationismus ernst genommen und das Design der Schöpfung analysiert, eingeordnet und bewertet. Nach einem Rundgang durch die Gestaltung des Planeten, des Weltraums, der Natur, der Körperbauten, des Menschen, der Viren und der Morallehre kann es nur ein Ergebnis geben: Der Designer dieser Welt muss ein sadistisches Monster sein. Neben den satirischen und polemischen Kapiteln der einzelnen Aspekte dieser Schöpfung gibt es Zwischenkapitel, in denen die Geschichte, der Inhalt und die Widersprüche der "Intelligent-Design"-Bewegung aufgearbeitet werden und der Frage nachgegangen wird, warum dieses Thema zunehmend auch in Europa an Wichtigkeit gewinnt und das Arschloch nicht nur im Biblebelt der USA seine - man möchte fast sagen: - Spuren hinterlässt.

Bin isch Freak, oda was?!

Geschichten aus einer durchgeknallten Republik

Author: Philipp Möller

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838745027

Category: Humor

Page: 332

View: 5952

DOWNLOAD NOW »
Die Schulglocke klingelt, das Hoftor fällt hinter mir zu. Meine Tage als Aushilfspauker sind vorbei. Und jetzt? "Bin ich froh, diese Freak-Show endlich hinter mir zu haben", sage ich so lässig wie möglich. Mein Kollege Geierchen runzelt die Stirn: "Pass ma uff: Schule is 'ne Miniaturlandschaft unserer Jesellschaft. Und wenn de denkst, Möller, die Minifreaks war'n schon crazy - denn schau dir erstma die ausgewachsenen Exemplare an". Leben wir tatsächlich in einer Nation der Übertreiber, Spinner und Durchgeknallten? Philipp Möller trifft trinkfreudige Burschenschaftler, kampflustige Veganer und erleuchtete Weltenlehrer und stellt sich immer häufiger die Frage: Wer sind eigentlich die wahren Freaks in unserem Land?

Geistlicher Kramer-Laden, Voller Apostolischen Wahren, Und Wahrheiten

Das ist: Ein reicher Vorrath allerley Predigen, Welche an vielen Orten, meistens aber zu Wienn in Oesterreich gehalten worden. Geistlicher Kramer-Laden, Voller Apostolischen Wahren, Und Wahrheiten, Ein reicher und ausbündiger Vorrath mit besonderm Fleiß ausgearbeiteter solennen Reden und Predigten : m. grosser Sorgfalt auserlesen u. als ein überaus nutzlicher Schatz zusammen getragen

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 738

View: 2953

DOWNLOAD NOW »

Isch hab Geisterblitz

Neue Wortschätze vom Schulhof

Author: Philipp Möller

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732506231

Category: Humor

Page: 304

View: 8016

DOWNLOAD NOW »
"Nie wieder unterrichten!", denkt Ex-Lehrer Philipp Möller - bis er gebeten wird, dem 16-jährigen Khalim Nachhilfe zu geben. Dessen Schulabschluss steht auf der Kippe und schnell wird klar, warum: Der Junge bringt keinen geraden deutschen Satz zustande. Kein Wunder also, dass er auch außerhalb der Schule nie den richtigen Ton trifft. Wenn er sich etwa mit "Sch'eiße Khalim" vorstellt oder meint, "Na ihr Huren, s'los?" sei eine freundliche Begrüßung für seine Mitschülerinnen, kommt Philipp Möller ins Grübeln: Sprechen wir noch dieselbe Sprache oder längst aneinander vorbei?

Die Wahrheit über Philipp Möller

Author: Julius Schön

Publisher: Markus Mann

ISBN: 8822817001

Category: Religion

Page: N.A

View: 7838

DOWNLOAD NOW »
Philipp Möller ist ein bekannter Autor und Atheist. Gott ist seiner Meinung nach nur eine Behauptung von Menschen und nicht real. Es gibt viele religiöse Menschen, die sich durch seine Aussagen verletzt fühlen. Will Philipp Möller mit seinen Aussagen über Gott nur provozieren und Aufmerksamkeit erregen? Was ist wirklich von Philipp Möller zu halten?

Die Gottespest (Vollständige Ausgabe)

Antireligiöse Schrift

Author: Johann Most

Publisher: e-artnow

ISBN: 8026834488

Category: Religion

Page: 104

View: 5557

DOWNLOAD NOW »
Dieses eBook: "Die Gottespest (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Die Gottespest, die am weitesten verbreitete Schrift von Most, ist eine atheistische und kirchenkritische Schrift, die in viele Sprachen übersetzt wurde. Johann Most (1846-1906), bekannt auch als John Most, war ein sozialistischer Redakteur, Agitator und Politiker der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP), dann der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP), bevor er sich schließlich zum Anarchismus bekannte. Er war Herausgeber der Zeitschrift Freiheit. Aus dem Buch: „Unter allen Geisteskrankheiten, welche »der Mensch in seinem dunklen Drange« sich systematisch in den Schädel impfte, ist die Gottespest die allerscheuslichste. Wie Alles eine Geschichte hat, so ist auch diese Seuche nicht ohne Historie; nur schade, dass es mit der Entwickelung von Unsinn zum Verstand, wie sie im Allgemeinen aus dem Historismus oft gefolgert wird, bei dieser Art Geschichte ganz gewaltig hapert. Der alte Zeus und sein Doppelgänger, der Jupiter – das waren noch ganz anständige, fidele, wir möchten sagen gewissermassen aufgeklärte Kerle, verglichen mit den jüngsten Drillingssprossen am Stammbaume der Götterei, welche sich, bei Licht besehen, an Brutalität und Grausamkeit getrost mit Fitzliputzli messen können.“