Hegel: Philosophy of Politics: Oxford Bibliographies Online Research Guide

Author: Oxford University Press

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780199808847

Category: Philosophy

Page: 18

View: 698

DOWNLOAD NOW »
This ebook is a selective guide designed to help scholars and students of social work find reliable sources of information by directing them to the best available scholarly materials in whatever form or format they appear from books, chapters, and journal articles to online archives, electronic data sets, and blogs. Written by a leading international authority on the subject, the ebook provides bibliographic information supported by direct recommendations about which sources to consult and editorial commentary to make it clear how the cited sources are interrelated related. This ebook is a static version of an article from Oxford Bibliographies Online: Philosophy, a dynamic, continuously updated, online resource designed to provide authoritative guidance through scholarship and other materials relevant to the study Philosophy. Oxford Bibliographies Online covers most subject disciplines within the social science and humanities, for more information visit www.oxfordbibligraphies.com.

Hegel: Philosophy of History: Oxford Bibliographies Online Research Guide

Author: Oxford University Press

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780199808830

Category: Philosophy

Page: 24

View: 9655

DOWNLOAD NOW »
This ebook is a selective guide designed to help scholars and students of social work find reliable sources of information by directing them to the best available scholarly materials in whatever form or format they appear from books, chapters, and journal articles to online archives, electronic data sets, and blogs. Written by a leading international authority on the subject, the ebook provides bibliographic information supported by direct recommendations about which sources to consult and editorial commentary to make it clear how the cited sources are interrelated related. This ebook is a static version of an article from Oxford Bibliographies Online: Philosophy, a dynamic, continuously updated, online resource designed to provide authoritative guidance through scholarship and other materials relevant to the study Philosophy. Oxford Bibliographies Online covers most subject disciplines within the social science and humanities, for more information visit www.oxfordbibligraphies.com.

Aufklärungs-Kritik und Aufklärungs-Mythen

Horkheimer und Adorno in philosophiehistorischer Perspektive

Author: Sonja Lavaert,Winfried Schröder

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 311055500X

Category: Philosophy

Page: 234

View: 4815

DOWNLOAD NOW »
Die Aufklärung erfuhr ihre wohl radikalste Infragestellung in Max Horkheimers und Theodor W. Adornos Dialektik der Aufklärung. Ihre These, dass die Aufklärung, statt Emanzipation und Humanität zu befördern, verhängnisvolle Folgen zeitigte, stützt sich einerseits auf eine grundsätzliche Rationalitätskritik, andererseits auf eine Analyse der Philosophien von Autoren, die sie als Protagonisten der Aufklärung einstufen: Bacon, Spinoza, Kant und de Sade. Zwar ist ‚Aufklärung‘ im Sinne Horkheimers und Adornos ein von Anbeginn mit der okzidentalen Kultur verbundenes Phänomen. Doch trat aus ihrer Sicht erst in den Philosophien des 17. und 18. Jahrhunderts ihre ambivalente, ja fatale Natur vollends zutage. Während sich die Diskussionen über die Dialektik der Aufklärung zumeist auf die grundsätzliche Rationalitätskritik Horkheimers und Adornos konzentrierten, haben Philosophiehistoriker nur selten die Frage aufgeworfen, ob die dort herangezogenen Philosophen tatsächlich geeignete Kronzeugen ihrer Aufklärungskritik sind. Ziel des vorliegenden Bandes ist es daher, das von Horkheimer und Adorno gezeichnete Gesamtbild der Aufklärung und ihre Interpretationen Bacons, Spinozas, Kants und de Sades auf den Prüfstand zu stellen.

Civil Society: Oxford Bibliographies Online Research Guide

Author: Oxford University Press

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780199803859

Category: Social Science

Page: 22

View: 4542

DOWNLOAD NOW »
This ebook is a selective guide designed to help scholars and students of Islamic studies find reliable sources of information by directing them to the best available scholarly materials in whatever form or format they appear from books, chapters, and journal articles to online archives, electronic data sets, and blogs. Written by a leading international authority on the subject, the ebook provides bibliographic information supported by direct recommendations about which sources to consult and editorial commentary to make it clear how the cited sources are interrelated related. A reader will discover, for instance, the most reliable introductions and overviews to the topic, and the most important publications on various areas of scholarly interest within this topic. In Islamic studies, as in other disciplines, researchers at all levels are drowning in potentially useful scholarly information, and this guide has been created as a tool for cutting through that material to find the exact source you need. This ebook is a static version of an article from Oxford Bibliographies Online: Islamic Studies, a dynamic, continuously updated, online resource designed to provide authoritative guidance through scholarship and other materials relevant to the study of the Islamic religion and Muslim cultures. Oxford Bibliographies Online covers most subject disciplines within the social science and humanities, for more information visit www.aboutobo.com.

Understanding: Oxford Bibliographies Online Research Guide

Author: Oxford University Press

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780199809141

Category: Philosophy

Page: 24

View: 1008

DOWNLOAD NOW »
This ebook is a selective guide designed to help scholars and students of social work find reliable sources of information by directing them to the best available scholarly materials in whatever form or format they appear from books, chapters, and journal articles to online archives, electronic data sets, and blogs. Written by a leading international authority on the subject, the ebook provides bibliographic information supported by direct recommendations about which sources to consult and editorial commentary to make it clear how the cited sources are interrelated related. This ebook is a static version of an article from Oxford Bibliographies Online: Philosophy, a dynamic, continuously updated, online resource designed to provide authoritative guidance through scholarship and other materials relevant to the study Philosophy. Oxford Bibliographies Online covers most subject disciplines within the social science and humanities, for more information visit www.oxfordbibligraphies.com.

Das antike Kreta

Author: Angelos Chaniotis

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406673295

Category: History

Page: 128

View: 6662

DOWNLOAD NOW »
Der Gründungsmythos unseres Kontinents ist unauflöslich mit der sagenumwobenen griechischen Insel Kreta verbunden: In Gestalt eines weißen Stiers entführt der verliebte Göttervater Zeus die phönizische Königstochter Europa über das Meer und setzt sie erst wieder an der Küste Kretas ab. Sie gebiert ihm drei Söhne – Minos, Rhadamanthys und Sarpedon –, die ihrerseits als bedeutende Gestalten der griechischen Mythologie auftreten. Vom Namen des Minos, der als König auf Kreta herrscht, leitet sich jener der minoischen Hochkultur ab (3000–1450 n. Chr.), deren reiches archäologisches Erbe noch heute auf Kreta zu bewundern ist. Die Paläste der Minoer werden schließlich von mykenischen Griechen eingenommen. Doch auch ihre Herrschaft versinkt gegen Ende des 2. Jt. n. Chr. in schriftloses Dunkel, ehe sich seit dem 8. Jh. n. Chr. eine neue Kultur in einer Vielzahl von Gemeinden mit differenzierter Gesellschaftsstruktur und bald auch einem entwickelten Rechtswesen herausbildet. Auch wenn die Vorherrschaft einzelner Städte auf Kreta in den folgenden Jahrhunderten mehrfach wechselt und schließlich die Insel unter den Römern – nicht zum ersten und auch nicht zum letzten Mal – zum Objekt einer Fremdherrschaft wird, so bleibt sie doch stets ein bedeutender Faktor der antiken Welt. Kretas wechselvolle Ereignisgeschichte und seine kulturgeschichtliche Vielfalt läßt Angelos Chaniotis in diesem Buch wieder lebendig werden.

Politische Philosophie heute

eine Einführung

Author: Will Kymlicka

Publisher: N.A

ISBN: 9783593358918

Category: Political science

Page: 297

View: 1666

DOWNLOAD NOW »
Eine grundlegende und umfassende Einführung in die modernen Strömungen der politischen Philosophie: Utilitarismus, Liberalismus, Libertarismus, Marxismus, Kommunitarismus und Feminismus.

Platon lesen

Author: Thomas Alexander Szlezák

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 173

View: 6022

DOWNLOAD NOW »

Schopenhauer-Handbuch

Leben – Werk – Wirkung

Author: Daniel Schubbe,Matthias Koßler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476045595

Category: Philosophy

Page: 478

View: 5125

DOWNLOAD NOW »
Das Handbuch gibt einen Überblick über Schopenhauers Leben, präsentiert alle wichtigen Werke und Werkgruppen und legt den philosophischen Kontext dar, in dem sie entstanden sind. Ausführlich wird auch seine Wirkung auf Philosophie, Literatur, Musik und Bildende Kunst dargestellt. Als besonderes Hilfsmittel der Forschung bietet das Handbuch zudem eine Seitenkonkordanz, die alle gängigen Werkausgaben Schopenhauers berücksichtigt.Die 2. Auflage wurde aktualisiert und um Artikel zur Anthropologie, Evolutionstheorie, Geometrie und Tierethik ergänzt.

Was heißt "soziale Konstruktion"?

zur Konjunktur einer Kampfvokabel in den Wissenschaften

Author: Ian Hacking

Publisher: Frankfurt am Main : Fischer Taschenbuch Verlag

ISBN: 9783596144341

Category: Knowledge, Sociology of

Page: 207

View: 5273

DOWNLOAD NOW »

Ästhetisches Wissen

Author: Christoph Asmuth,Peter Remmers

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110346249

Category: Philosophy

Page: 438

View: 3842

DOWNLOAD NOW »
Aesthetic knowledge consists of a complex interplay between the sensual and the intellectual, and eludes a straightforward logic of judgment. This volume investigates the associated aesthetic, epistemological, and artistic problems using a historical-systematic approach. It documents the relevance of transcendental philosophical, idealistic, and phenomenological perspectives to a contemporary conception of sensual insight.

Principia Mathematica.

Author: Alfred North Whitehead,Bertrand Russell

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Logic, Symbolic and mathematical

Page: 167

View: 6825

DOWNLOAD NOW »

Hegels Urteilskritik

systematische Untersuchungen zum Grundproblem der spekulativen Logik

Author: Chong-Fuk Lau

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Logic

Page: 319

View: 7551

DOWNLOAD NOW »
Die Urteilskritik, die in Hegels Lehre vom spekulativen Satz enthalten ist, stellt eine radikale Kritik der traditionellen Auffassung des prädikativen Urteils dar. Sie betrifft nicht nur dessen logische Form, sondern insbesondere dessen ontologische Implikationen. Der Form nach ist das prädikative Urteil für Hegel unfähig, das Wahre angemessen darzustellen. Hegels Konsequenz ist aber gerade nicht, stattdessen eine "spekulative" Sprachform zu erfinden, die der Endlichkeit der natürlichen Sprache enthoben wäre. Er will vielmehr die Sprache durch sich selbst, in einer konsequent kritischen Umgangsweise, über ihre Grenzen und Voraussetzungen aufklären. Den ontologischen Implikationen nach leistet Hegel eine radikale Revision jener Substanzontologie, die im Hintergrund des prädikativen Urteils steht. An die Stelle der These von der Selbständigkeit der Einzeldinge setzt Hegel eine monistische Subjektivitätsphilosophie, die sich im holistischen System des Begriffs realisiert.