Historische Nachrichten und Politische Betrachtungen Über die Französische Revolution, Vol. 6 (Classic Reprint)

Author: Christoph Girtanner

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9780364652015

Category: Foreign Language Study

Page: 384

View: 625

DOWNLOAD NOW »
Excerpt from Historische Nachrichten und Politische Betrachtungen Über die Französische Revolution, Vol. 6 Können bie Mitgliebee einer mationen neefamneinng, in bee 3nnäebii anf bietet be folgenben $eefaenminng, abennnlß eine 6ielie erhalten? About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Historische Nachrichten und Politische Betrachtungen Über die Französische Revolution, Vol. 12 (Classic Reprint)

Author: Christoph Girtanner

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9781396297526

Category: Foreign Language Study

Page: 434

View: 7485

DOWNLOAD NOW »
Excerpt from Historische Nachrichten und Politische Betrachtungen Über die Französische Revolution, Vol. 12 Bit 50'llonb. Allgemeine Mt in bolqnb no_t item Stiege init antreid>. Non bei (c)ennolt_fbmnoneqen anf MW bet 0eofibtittonntfcbm Woman! About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Historische Nachrichten und Politische Betrachtungen Über die Französische Revolution, Vol. 10 (Classic Reprint)

Author: Christoph Girtanner

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9780267335862

Category: History

Page: 506

View: 4793

DOWNLOAD NOW »
Excerpt from Historische Nachrichten und Politische Betrachtungen Über die Französische Revolution, Vol. 10 Der lcmflgvtflflfßafl unb Eunhaunfl!uuit (R)ohor; baum samen. Lot silelmut bufmfln; bet Konto: . Mamma. um Gouztätm m Much nah an fonbon' fo wie auch Der um. An! pwol 60cletdt Wand)cliec tcümholicbe. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Historische Nachrichten und Politische Betrachtungen Über die Französische Revolution , Vol. 13 (Classic Reprint)

Author: Christoph Girtanner

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9780364542453

Category: Foreign Language Study

Page: 482

View: 5701

DOWNLOAD NOW »
Excerpt from Historische Nachrichten und Politische Betrachtungen Über die Französische Revolution, Vol. 13 Nen. '?ilie polieifiben %erbundiungen, i{ren tirfadgm 'imd 8019en fallen Delta Diger, urhiiärthlirber undigenauer, mtwicf. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Historische Nachrichten Und Politische Betrachtungen Über Die Französische Revolution, Vol. 5

Mit Einer Karte Von Frankreich Nach Der Neuen Eintheilung In 83 Departements (Classic Reprint)

Author: Christoph Girtanner

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9780364584590

Category: Foreign Language Study

Page: 370

View: 1872

DOWNLOAD NOW »
Excerpt from Historische Nachrichten Und Politische Betrachtungen Über Die Französische Revolution, Vol. 5: Mit Einer Karte Von Frankreich Nach Der Neuen Eintheilung In 83 Departements Mm Wa mm im Meu Mn(R)îp£omaflftbmüewtfisÿçü, tft, ùe oecwimc ljçè 9m Qc oeîontmqin, im: WM 8ûtflîh: Huang: ctm£gtoeenlc lpcbltm mm... Dabcî ifl d: _oçrc mm ben, . Aîuueru, bcâ bicfe6 bec, $raugèfifdn $üel 6çwôk...dfi w %ûrflcu. 9.n cte Mugen hiemit md)gebt oeùb. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Die Französische Revolution

Author: Ernst Schulin

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406661904

Category: History

Page: 307

View: 9148

DOWNLOAD NOW »
Ernst Schulins Standardwerk, das hier in einer überarbeiteten und auf den neuesten Forschungsstand gebrachten Neuausgabe erscheint, beginnt mit einem knappen Überblick über die Geschichtsschreibung zur Französischen Revolution und stellt dann ausführlich die Phase von 1789 bis zur Gründung der ersten Republik 1792 dar. Erst dann, nachdem er den Leser mit den Ereignissen der ersten Revolutionsjahre vertraut gemacht hat, beschreibt er die Ursachen der Revolution in Wirtschaft und Gesellschaft, Verfassung und Verwaltung, Ideen- und Mentalitätsgeschichte. Auch die außenpolitischen Anstöße werden berücksichtigt. Der letzte Teil des Buches beschäftigt sich mit der republikanischen Phase, der „Schreckensherrschaft“ von 1793/94 und der Direktoriums-Zeit (1795–1799).

Friedrich Gentz

Die Erfindung der Realpolitik

Author: Harro Zimmermann

Publisher: Verlag Ferd.Sch├╢ningh GmbH & Co KG

ISBN: 3506771329

Category: Europe

Page: 344

View: 4618

DOWNLOAD NOW »
Harro Zimmermann begibt sich auf die Spur einer schillernden Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts. Er stellt Gentz in allen seinen Facetten vor: den staatsphilosophischen Theoretiker des moderaten Konservatismus, den antifranzösischen Publizisten, den Glücksspieler und Verführer von Theaterschönheiten, den altersmild gewordenen Sekretär Metternichs. Die lange überfällige neue Biographie einer zentralen Gestalt im Zeitalter des Wiener Kongresses! Mit großer Sachkunde lässt der Autor die Epoche der Französischen Revolution und des Wiener Kongresses lebendig werden, wenn er seinen Helden an dessen Wirkungsstätten begleitet, die heißen Debatten für und wider Revolution und Napoleon erneut aufleben lässt oder nachspürt, mit wessen Hilfe Gentz seine immensen Spielschulden in letzter Minute begleichen konnte.

Goodbye, Moskau

Betrachtungen über Russland

Author: Wladimir Kaminer

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 364120075X

Category: Political Science

Page: 224

View: 3000

DOWNLOAD NOW »
Wladimir Kaminer blickt anlässlich des 100. Jahrestages der Oktoberrevolution auf seine alte Heimat und sieht ein Land auf der Suche nach sich selbst. Das kommunistische Experiment ging unter dem Applaus der freien Welt zu Ende, die Menschen aber sind noch da, und sie brauchen eine Perspektive. Der Kapitalismus lockt als neues Erfolgsmodell, doch die Russen suchen unter der harten Sonne des Kapitals vergeblich nach einem schattigen Plätzchen. Überall liegen bereits die Handtücher anderer Länder. Statt Wohlstand, Fortschritt und Freiheit regieren Repression und Angst. Die politische Führung unter Putin beherrscht zwar die alten Techniken des Machterhalts, aber keine zur Gestaltung der Zukunft. Vorbei an Europa hat sie den Weg in die Vergangenheit und die Isolation eingeschlagen. Mehr als genug Stoff also für eine liebevoll verzweifelte Auseinandersetzung mit Russland.

Politik der Feindschaft

Author: Achille Mbembe

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518754246

Category: Political Science

Page: 235

View: 8603

DOWNLOAD NOW »
In seinem neuen Buch untersucht Achille Mbembe ein Phänomen, das sich in unserem globalen Zeitalter ständig rekonfiguriert: die Feindschaft. Ausgehend von den psychiatrischen und politischen Einsichten Frantz Fanons, zeigt Mbembe, wie als Folge der Konflikte um die Entkolonialisierung des 20. Jahrhunderts der Krieg – in Gestalt von Eroberung und Besatzung, von Terror und Revolte – zur Signatur unserer Zeit geworden ist. Als auf Dauer gestellter Ausnahmezustand führt er zur Erosion der liberalen Demokratie. Mbembes hochaktueller Essay spürt den Konsequenzen dieser Erosion nach: der Ausbreitung autoritärer Regierungsformen. Er beschreibt die Bedingungen, unter denen heute die Fragen zum Verhältnis von Recht und Gewalt, Normalität und Ausnahmezustand, Sicherheit und Freiheit gestellt werden. Mit Blick auf die globalen Migrationsströme und das damit einhergehende unvermeidliche Zusammenwachsen der Welt formuliert er eine scharfe Kritik am atavistischen Nationalismus und plädiert für eine neue Politik der Humanität.

Auf ewig in Hitlers Schatten?

Über die Deutschen und ihre Geschichte

Author: Heinrich August Winkler

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406721060

Category: History

Page: 221

View: 2448

DOWNLOAD NOW »
Auf ewig in Hitlers Schatten? Mehr als siebzig Jahre nach dem Ende des „Dritten Reiches“ steht die Frage, wie es zum Aufstieg des Nationalsozialismus und zu den gewaltigen Verbrechen der Jahre 1933 – 1945 kommen konnte, unverändert im Zentrum unserer historischen Selbstbetrachtung. Sie kann freilich nur in größeren historischen Zusammenhängen erörtert und bewertet werden. Heinrich August Winkler, einer der großen Historiker unserer Zeit, geht in diesem Band Grundfragen der deutschen Geschichte nach. Preußen, die „sperrige“ Revolution von 1848, das Erbe Bismarcks, die gescheiterte Revolution von 1918/19, die „abwendbare Katastrophe“ der „Machtergreifung“, 1945 als Wendepunkt und natürlich Winklers Kernthema, der lange Weg der Deutschen nach Westen – das sind nur einige der Themen, die in diesem Buch ebenso scharfsinnig wie kenntnisreich erörtert werden. Den Schlußpunkt dieser Sammlung elegant geschriebener Essays bildet eine Betrachtung über die westliche Wertegemeinschaft.

Die Gedächtnislosen

Erinnerungen einer Europäerin

Author: Géraldine Schwarz

Publisher: Secession Verlag

ISBN: 3906910318

Category: History

Page: 445

View: 8780

DOWNLOAD NOW »
Géraldine Schwarz schreibt mit "Die Gedächtnislosen" Geschichte, europäische Geschichte. Ihre hochaktuelle These: Die rechtpopulistischen Strömungen in Europa lassen sich damit erklären, wie der Kontinent nach dem letzten großen Krieg sich mit seiner Geschichte auseinandergesetzt hat. Zur Veranschaulichung verknüpft die in Frankreich aufgewachsene deutsch-französische Autorin ihre Familiengeschichte mit der großen Geschichte und stellt dazu reiches Quellenmaterial in überraschend aufschlussreiche Zusammenhänge. Géraldine Schwarz entdeckt eines Tages, dass ihr deutscher Großvater, ein Mitglied der NSDAP, 1938 ein jüdisches Unternehmen in Mannheim im Zuge der Arisierung erworben hat. Nach dem Krieg weigert sich Karl Schwarz, dem einzigen Überlebenden der in Auschwitz ermordeten Fabrikantenfamilie, Julius Löbmann, Reparationen zu zahlen. Hier beginnt ihre Recherche über drei Generationen ihrer Familie, dabei stets mit der Frage, wie die Verwandten und andere sich der Vergangenheit stellten – auch in Frankreich, denn bald erfährt die Autorin, dass ihr Großvater mütterlicherseits unter dem Vichy Regime in einem Gebiet als Gendarm gedient hat, in dem Franzosen mit Razzien nach Juden suchten. Überdeutlich sind für sie die Unterschiede beim Umgang mit der nationalen Geschichte: Während in Deutschland Mitläufertum und Mittäterschaft zu bestimmenden Themen wurden, blendeten die Franzosen sie weitgehend aus. In der Bundesrepublik entstand auf dieser Grundlage ein differenziertes Verständnis individueller Verantwortung in einer Demokratie und ein kollektives Bewusstsein für die Gefahren rechtspopulistischen Denkens. Gerade die Willkommenskultur gilt ihr als Ausdruck eines an der Geschichte geschulten europäischen Humanismus. Die Kehrseite dieser These zeigt sich europaweit: Wo die Auseinandersetzung mit der Kollaboration spät oder so gut wie gar nicht stattgefunden hat, erstarken die Parolen des Rechtspopulismus umso unkontrollierter. Die Gedächtnislosen ist ein sehr persönliches Werk der Erinnerungskultur. Mit beispielhafter Sorgfalt plädiert dieses Buch für eine Fortführung der Gedächtnisarbeit, um den völkischen und nationalistischen Tendenzen entgegenzuwirken. Eines der besten und gleichzeitig provozierendsten Beispiele dieser Arbeit liefert es selbst.

Digitale Drecksarbeit

Wie uns Facebook & Co. von dem Bösen erlösen

Author: Moritz Riesewieck

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423432667

Category: Social Science

Page: 256

View: 3895

DOWNLOAD NOW »
Wer entscheidet, was wir sehen? Hunderttausende Fotos und Videos werden täglich im Internet hochgeladen. Darunter massenhaft verstörende Inhalte, voller Gewalt und Pornografie. Wie ist es möglich, dass wir als normale User kaum etwas davon sehen? Algorithmen können zwar bestimme Bildinhalte identifizieren, aber nicht einordnen. Deshalb durchforsten auf den Philippinen zahllose Billiglöhner im Auftrag der Mega-Konzerne Facebook, Twitter & Co. nach geheimen Regeln das Internet. Über ihre Arbeit dürfen sie nicht sprechen. Moritz Riesewieck gelang es, Menschen zu treffen, die uns vor Gräuelbildern bewahren und dafür ihr Seelenheil opfern. Sie können die Bilder im Kopf nicht so einfach löschen. Politische Inhalte, Kunst und Satire bleiben auf der Strecke. Wie manipuliert das unsere Sicht der Welt? Riesewieck verbindet eine packende Reportage mit verblüffenden Gedanken zur Macht der Bilder.

Die Außenseiter

Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa

Author: Philipp Ther

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518754106

Category: History

Page: 436

View: 5603

DOWNLOAD NOW »
Flucht und Integration gehören zu den beherrschenden Themen der Gegenwart. Sie sind ein maßgeblicher Grund für den Aufstieg rechtspopulistischer Parteien und drohen, die EU zu spalten. Ein Blick in die Tiefen der Geschichte relativiert allerdings die »Flüchtlingskrise« des Jahres 2015. Seit 1492 die sephardischen Juden von der iberischen Halbinsel vertrieben wurden, ist Europa immer ein Kontinent der Flüchtlinge gewesen. Philipp Ther geht den Gründen der Flucht nach: religiöser Intoleranz, radikalem Nationalismus und politischer Verfolgung. Anhand von Lebensgeschichten veranschaulicht er die Not auf der Flucht, identifiziert Faktoren für gelingende Integration und erörtert das wiederholte Versagen der internationalen Politik sowie die Lehren, die daraus etwa in der Genfer Flüchtlingskonvention von 1951 gezogen wurden. Der Humanitarismus ist, wie Ther zeigt, in der Flüchtlingspolitik stets brüchig gewesen. Doch auch wenn heute einmal mehr die Angst vor einem Scheitern der Integration dominiert, haben die Zielländer fast immer von der Aufnahme von Flüchtlingen profitiert. Das belegt insbesondere die deutsche Nachkriegsgeschichte, als gerade die junge Bundesrepublik zu einem Flüchtlingsland wurde.