How to Read Egyptian Hieroglyphs

A Step-by-step Guide to Teach Yourself

Author: Mark Collier,Bill Manley

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 9780520239494

Category: Foreign Language Study

Page: 179

View: 4486

DOWNLOAD NOW »
With the help of Egyptologists Collier and Manley, museum-goers, tourists, and armchair travelers alike can gain a basic knowledge of the language and culture of ancient Egypt. Each chapter introduces a new aspect of hieroglyphic script and encourages acquisition of reading skills with practical exercises. 200 illustrations.

How to Read Egyptian Hieroglyphs

A Step-by-step Guide to Teach Yourself

Author: Mark Collier,Bill Manley

Publisher: N.A

ISBN: 9780714119106

Category: Egyptian language

Page: 179

View: 5383

DOWNLOAD NOW »
Introduces the reader to the hieroglyphs of Ancient Egypt through a practical course concentrating on real inscriptions.

Hieroglyphen lesen und schreiben

In 24 einfachen Schritten

Author: Michael Höveler-Müller

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406666752

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 256

View: 9364

DOWNLOAD NOW »
Der Ägyptologe Michael Höveler-Müller, der seit Jahren erfolgreich Hieroglyphen-Kurse leitet, erklärt anschaulich und für jedermann verständlich, wie die ägyptische Schrift funktioniert und wie man selbst Inschriften entziffern kann. Zugleich macht er – anders als andere Kurzeinführungen – deutlich, warum die Hieroglyphen ein zentraler Schlüssel zum Verständnis der ägyptischen Kultur sind. Sein kurzweiliges Buch macht mit den wichtigsten «Lebensräumen» der Ägypter – Haus, Palast, Tempel und Grab – bekannt und ist so zugleich eine einzigartige Einführung in Alltag, Hofleben, Religion und Totenkult am Nil. «Eine Kultur- und Religionsgeschichte, die durch ihre fachliche Aktualität und viele ungewöhnliche, erhellende Beobachtungen neue Sichtweisen eröffnet.» Dietrich Wildung, Direktor i. R. des Ägyptischen Museums Berlin

Das Buch Henoch

Author: Johannes Flemming,Ludwig Radermacher

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110299070

Category: Religion

Page: 171

View: 3603

DOWNLOAD NOW »

Egyptian Hieroglyphs for Complete Beginners

Author: Bill Manley

Publisher: N.A

ISBN: 9780500290286

Category: Foreign Language Study

Page: 160

View: 7151

DOWNLOAD NOW »
Teaches how to translate Egyptian hieroglyphs into English using a step-by-step procedure that includes the use of photographs and line drawings.

Following the Sun: A Practical Guide to Egyptian Religion, Revised Edition

Author: Sharon LaBorde

Publisher: Lulu Press, Inc

ISBN: 1365877221

Category: Religion

Page: N.A

View: 7426

DOWNLOAD NOW »
A newly revised and expanded edition of the popular original, "Following the Sun" contains everything you need to get started in your own Egyptian Pagan or Kemetic practice. It includes major topics such as explanations of Egyptian history versus conspiracy theories, understanding the concept of "ma'at" and Egyptian ethics, how to build your own altar or shrine, crafting your own ritual garb and oils, and rituals and prayers for a variety of purposes. Now with expanded sections on ancient Nubia's relation to ancient Egypt, ancient polytheism and the Exodus story, and complete rituals for a Tameran Wheel of the Year. With a down-to-earth, easy to read format, this book is a must for anyone seeking to explore Egyptian Paganism.

Deciphering the Proto-Sinaitic Script

Making Sense of the Wadi el-Hol and Serabit el-Khadim Early Alphabetic Inscriptions

Author: Paul D. LeBlanc

Publisher: Subclass Press

ISBN: 0995284407

Category: Religion

Page: 372

View: 7885

DOWNLOAD NOW »
Egypt, Judaism, and the history of the alphabet intersect in Deciphering The Proto-Sinaitic Script. From its initial appearance, in around the 18th century BC, the origins of proto–Sinaitic writing can be traced back to Egypt’s Middle Kingdom period, when it was somehow derived from the hieroglyphs, its parent–system. The importance of proto–Sinaitic lies in the fact that it represents the alphabet’s earliest developmental period—a kind of ‘missing link’ between the hieroglyphs and these early Semitic alphabets from which our own Latin one descends, by way of the Phoenician and Greek. However, up until now, proto-Sinaitic has remained for the most part undeciphered. The intriguing possibility of giving voice to a lost culture or civilization from thousands of years ago is tantalizing. Representing one of the most enticing problems in modern archaeology, the enigmatic allure surrounding ancient languages and the undeciphered scripts in which they are encoded is truly vexing. In his bold and original research, LeBlanc argues convincingly to have solved the mystery and uncovers some incredibly enthralling information about the people who invented it: The epigraphic evidence suggests that the Egyptianized Canaanites who first devised the proto–Sinaitic script were surprisingly instrumental in the formation of early Israelite culture and proto–Judaism.

Mythos Ägypten

die Geschichte einer Wiederentdeckung

Author: Joyce A. Tyldesley

Publisher: N.A

ISBN: 9783150105986

Category:

Page: 312

View: 2385

DOWNLOAD NOW »

A Research Guide to the Ancient World

Print and Electronic Sources

Author: John M. Weeks,Jason de Medeiros

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1442237406

Category: History

Page: 454

View: 6460

DOWNLOAD NOW »
A Research Guide to the Ancient World: Print and Electronic Sources is a partially annotated bibliography that covers the study of the ancient world, and closes the traditional subject gap between the humanities and the social sciences in this area of study. This book is the only bibliographic resource available for such holistic coverage.

Der Code der Pharaonen

der dramatische Wettlauf um die Entzifferung der ägyptischen Hieroglyphen

Author: Lesley Adkins,Roy Adkins

Publisher: N.A

ISBN: 9783404642014

Category:

Page: 447

View: 6302

DOWNLOAD NOW »

Fließend in drei Monaten

Wie Sie in kürzester Zeit jede Sprache erlernen

Author: Benny Lewis

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3864157358

Category: Cooking

Page: 256

View: 9089

DOWNLOAD NOW »
Eine Sprache lernt man nicht nur, sondern man lebt sie. Benny Lewis ist Autodidakt und hat im Laufe der Zeit herausgefunden, worum es tatsächlich beim Lernen einer Sprache geht. In diesem Buch erklärt er, was es wirklich braucht, damit man jede Sprache in kürzester Zeit erlernt. Unerlässlich ist eine enorm hohe Motivation für das Erlernen der Sprache, und man muss sich trauen, die Sprache auch zu sprechen. Sei es durch eine persönliche Reise in das entsprechende Land, übers Internet oder durch einen Tandempartner. Darüber hinaus sollte man möglichst alles in der Fremdsprache tun, was Praxis bringt: Fernsehen schauen, Musik hören und lesen. Mit diesem Buch gibt der Autor Tipps für Eselsbrücken, um Vokabeln und die Grammatik einfacher zu erlernen, und er hilft dabei, die Herangehensweise an das Lernen so zu optimieren, dass es zu einem Kinderspiel wird. Sein Erfolg spiegelt sich im weltweit größten Sprachlernblog wider, mit dem er bereits Millionen Menschen dabei geholfen hat, eine neue Sprache zu erlernen.

Frühägyptisches Wörterbuch

Author: Jochem Kahl

Publisher: Otto Harrassowitz

ISBN: 9783447045964

Category: Foreign Language Study

Page: 96

View: 6493

DOWNLOAD NOW »
Das von A. Erman und H. Grapow herausgegebene Worterbuch der agyptischen Sprache (Band I-V aus den Jahren 1926-1931; Belegstellen aus den Jahren 1935-1953) enthalt nur wenige Belege aus der agyptischen Fruhzeit (0.-3. Dynastie; ca. 3150-2600 v.Chr.). Die Grunde hierfur sind wohl zweierlei Art: Zum einen waren bei Erscheinen des Worterbuches der agyptischen Sprache erst wenige fruhzeitliche Fundplatze - und damit noch nicht alle heute bekannten Schrifttrager - ausgegraben, zum anderen standen die schwierige Lesbarkeit und das oftmals mangelnde Verstandnis des Inhalts der Inschriften einer Aufnahme in ein Lexikon entgegen. Forschungsarbeiten, die in der zweiten Halfte des 20. Jahrhunderts durchgefuhrt wurden, konnten diese Situation verbessern, ohne jedoch eine systematische lexikalische Aufbereitung des gesamten fruhzeitlichen Materials zu bieten. Mit der ersten Lieferung des Fruhagyptischen Worterbuches liegt erstmals eine umfassende Zugangsmoglichkeit zum Wortschatz des greifbaren Anfangsstadiums schriftlich fixierter agyptischer Sprache vor: zum Fruhagyptischen. Es dient ausserdem der Vervollstandigung des Wissens um das altagyptische Lexikon im Allgemeinen (z.B. der Erweiterung der im Worterbuch der agyptischen Sprache angegebenen Schreibungen und Belegzeitraume). Geplant sind insgesamt 6 Lieferungen und eine Einbanddecke.

Die Erzählung des Wenamun

ein Literaturwerk im Spannungsfeld von Politik, Geschichte und Religion

Author: Bernd Ulrich Schipper

Publisher: Saint-Paul

ISBN: 9783525530672

Category: History

Page: 383

View: 8289

DOWNLOAD NOW »

An Introduction to the Archaeology of Ancient Egypt

Author: Kathryn A. Bard

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118896114

Category: Social Science

Page: 480

View: 870

DOWNLOAD NOW »
This student-friendly introduction to the archaeology of ancientEgypt guides readers from the Paleolithic to the Greco-Romanperiods, and has now been updated to include recent discoveries andnew illustrations. • Superbly illustrated with photographs, maps, and siteplans, with additional illustrations in this new edition • Organized into 11 chapters, covering: thehistory of Egyptology and Egyptian archaeology; prehistoric andpharaonic chronology and the ancient Egyptian language; geography,resources, and environment; and seven chapters organizedchronologically and devoted to specific archaeological sites andevidence • Includes sections on salient topics such as theconstructing the Great Pyramid at Giza and the process ofmummification

Untersuchungen zur späthieratischen Buchschrift

Author: Ursula Verhoeven

Publisher: Peeters Publishers

ISBN: 9789042909328

Category: Foreign Language Study

Page: 373

View: 7961

DOWNLOAD NOW »
Von den verschieden agyptischen Handschriften des 1. Jt. v. Chr. wurde die relativ sorgfaltige Buchschrift vor allem fur funerare, religiose und literarische Papyri verwendet, die normalerweise keinen realweltlichen Zeitbezug enthalten. Daher ist man bei der Datierung dieser Quellen meist auf palaographische vergleiche angewiesen. Der Hauptteil der Untersuchungen widmet sich der Formanalyse dieser spathieratischen Buchschrift: synchron am Brooklyner Orakelpapyrus vom 4. Okt. 651 v. Chr., diachron mit einer vollstandigen Palaographie aus 19 datierten Textzeugen im Zeitraum von 950-230 v. Chr., davon sechs Totenbucher aus der Saitenzeit, der Dynastie, die in Mollers Palaographie III am schlechtesten vertreten war. Das Zeichenmaterial wird ausgewertet, Entwicklungslinien und Ahnlichkeiten werden aufgezeigt. Der zweite Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Anwendung der palaographischen Methode: sieben bekannte Papyri werden anhand des aktuellen Materials untersucht: P. Berlin 10456, P. Salt 825, P. BM 10474, P. Brooklyn 47.218.48&85, P. Brooklyn 47.218.50, P. Brooklyn 47.218.148, P. Vandier. Die neuen Datierungen und die erkennbaren Entwicklungsschube des Spathieratischen liefern interessante Einsichten in die Schreibkultur der Spatzeit.