Humans in Outer Space - Interdisciplinary Perspectives

Author: Ulrike Landfester,Nina-Louisa Remuss,Kai-Uwe Schrogl,Jean-Claude Worms

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3709102804

Category: Technology & Engineering

Page: 333

View: 8111

DOWNLOAD NOW »
Following the first comprehensive transdisciplinary dialogue on humans in outer space which resulted in "Humans in Outer Space - Interdisciplinary Odysseys", the European Science Foundation (ESF), the European Space Agency (ESA), and the European Space Policy Institute (ESPI) have continued and deepened this transdisciplinary dialogue, which can now be found in Humans in Outer Space - Interdisciplinary Perspectives. Going further than regarding humans as better-than-robot tools for exploration, it investigates the human quest for odysseys beyond Earth's atmosphere and reflects on arising issues related to Europe's role among the States conducting human exploration. It provides perspectives related to governance, management of space exploration, space settlements, the role of astronauts in the future as well as related to the encounter of extraterrestrial life.

Humans in Outer Space - Interdisciplinary Odysseys

Author: Luca Codignola-Bo,Kai-Uwe Schrogl

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3211874658

Category: Technology & Engineering

Page: 246

View: 2196

DOWNLOAD NOW »
Humans and space When faced with the issue of space exploration, one generally has an idea of the ?elds of study and disciplines that are involved: technology, physics and chemistry, robotics, astronomy and planetary science, space biology and medicine, disciplines which are usually referred to as the ?sciences?. In recent discussions, the human element of space exploration has attracted more and more the interest of the space sciences. As a consequence, adjacent disciplines have gained in relevance in space exploration and space research, in times when human space ?ights are almost part of everyday life. These disciplines include psychology and sociology, but also history, philosophy, anthropology, cultural studies, political sciences and law. The cont- bution of knowledge in these ?elds plays an important role in achieving the next generation of space exploration, where humans will resume exploring the Moon and, eventually, Mars,and wherespacetourism isbeginningtobedeveloped. With regard to technology, one might soon be prepared for this. Much less is this the case with space exploration by humans, rather than by robots. Robotic explorations to other planets across the solar system have developed in the past 50 years, since the beginning of the ?space age? with the presence of humans in nearby space and the landing on the Moon. Space exploration is now not only focused on technological achievements,asitsdevelopmentalsohassocial,culturalandeconomicimpacts. This makes human space exploration a topic to address in a cross-disciplinary manner.

Auf zwei Planeten?

Sozialwissenschaftliche Analyse interplanetarer Siedlungsprojekte am Beispiel "Mars One"

Author: Justus Pötzsch

Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH

ISBN: 383254335X

Category: Transportation

Page: 175

View: 9277

DOWNLOAD NOW »
Was bringt den Menschen dazu, die Erde zu verlassen? Warum ist der Blick des homo sapiens seit seiner Entstehung gen Himmel gerichtet und führte erst zu gedanklichen, aber seit dem 20. Jhd. auch zu konkreten Ausbruchsversuchen aus dem irdischen Schwerefeld? Dieser Band verortet das Sehnen nach den Sternen unmittelbar im Wesen des Menschen selbst. Mittels Philosophischer Anthropologie und Soziologie wird eine Analyse des menschlichen Drangs nach kosmischer Grenzüberschreitung vollzogen, welcher sich gegenwärtig in Kolonialisierungsvorhaben für den Planeten Mars manifestiert. Anhand des Siedlungsprojekts "Mars One" werden anthropologische und soziale Ursachen für einen Aufbruch ins All dargestellt und dabei die menschliche Suche nach dem Platz im Universum neu ergründet. Justus Pötzsch, geboren 1989 in Dresden, hat Soziologie und Psychologie an der Technischen Universität Dresden studiert. Sein Interesse gilt der Kultur- und Wissenssoziologie, insbesondere dem Wandel von Welt- und Menschenbildern.

The Ethics of Space Exploration

Author: James S.J. Schwartz,Tony Milligan

Publisher: Springer

ISBN: 331939827X

Category: Philosophy

Page: 267

View: 7268

DOWNLOAD NOW »
This book aims to contribute significantly to the understanding of issues of value (including the ultimate value of space-related activities) which repeatedly emerge in interdisciplinary discussions on space and society. Although a recurring feature of discussions about space in the humanities, the treatment of value questions has tended to be patchy, of uneven quality and even, on occasion, idiosyncratic rather than drawing upon a close familiarity with state-of-the-art ethical theory. One of the volume's aims is to promote a more robust and theoretically informed approach to the ethical dimension of discussions on space and society. While the contributions are written in a manner which is accessible across disciplines, the book still withstands scrutiny by those whose work is primarily on ethics. At the same time it allows academics across a range of disciplines an insight into current approaches toward how the work of ethics gets done. The issues of value raised could be used to inform debates about regulation, space law and protocols for microbial discovery as well as longer-range policy debates about funding.

The Meaning of Liberty Beyond Earth

Author: Charles S. Cockell

Publisher: Springer

ISBN: 3319095676

Category: Science

Page: 272

View: 1779

DOWNLOAD NOW »
The purpose of this book is to initiate a new discussion on liberty focusing on the infinite realms of space. The discussion of the nature of liberty and what it means for a human to be free has occupied the minds of thinkers since the Enlightenment. However, without exception, every one of these discussions has focused on the character of liberty on the Earth. The emergence of human space exploration programs in the last 40-50 years raise a fundamental and new question: what will be the future of liberty in space? This book takes the discussion of liberty into the extraterrestrial environment. In this book, new questions will be addressed such as: Can a person be free when the oxygen the individual breathes is the result of a manufacturing process controlled by someone else? Will the interdependence required to survive in the extremities of the extraterrestrial environment destroy individualism? What are the obligations of the individual to the extraterrestrial state? How can we talk of extraterrestrial liberty when everyone is dependent on survival systems?

Keys to Space

An Interdisciplinary Approach to Space Studies

Author: Alice Houston,Michael J. Rycroft

Publisher: McGraw-Hill Primis Custom Pub

ISBN: N.A

Category: Science

Page: 624

View: 8922

DOWNLOAD NOW »
This unprecedented book offers a balanced initial approach to the complexities of space, its many practical applications and its relevance to human society. It surveys all aspects of space, in an interdisciplinary way, for the non-expert reader, and also the important links between specialist areas. It is the culmination of over a decade's experience of teaching from the ISU perspective -international, intercultural, interdisciplinary. This book provides important introductory reading for all those interested in today's space activities. For professionals working within the space arena, it gives a valuable view when they venture beyond their own disciplines. "Keys to space" should also be used to support university or college curricula dealing with space and its applications, at any level. It complements the many specialized textbooks already available, by providing the breadth and perspective that are essential in this huge subject.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 700

DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 8277

DOWNLOAD NOW »
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Die Gesellschaft der Außerirdischen

Einführung in die Exosoziologie

Author: Michael Schetsche,Andreas Anton

Publisher: Springer VS

ISBN: 9783658218645

Category: Social Science

Page: 308

View: 7715

DOWNLOAD NOW »
Ist die Menschheit allein im Universum? Gibt es eine Chance, jenseits der Erde auf fremde Intelligenzen zu stoßen? Und was würde ein solcher Kontakt für die Zukunft der Menschheit bedeuten? Dies sind die Fragen, die im Mittelpunkt der neuesten sozialwissenschaftlichen Subdisziplin stehen, der Exosoziologie. Das Buch liefert auch international die erste systematischeEinführung in das Fachgebiet, das momentan an der Schnittstelle zwischen Zukunftsforschung, Soziologie der Fremdheit und Interspezies-Kommunikation entsteht. Ausgehend von etablierten sozialwissenschaftlichen Methoden und Theorien wird eine Perspektive für eine über die Erde hinausweisende transhumane Soziologie des 21. Jahrhunderts skizziert. Der Inhalt• die Menschheit im Kosmos• die wissenschaftliche Suche nach außerirdischen Intelligenzen• Kommunikations- und Verständigungsprobleme• irdische Folgen des Erstkontakts• Proto-Soziologie außerirdischer Zivilisationen• heiße Eisen der wissenschaftlichen Alien-Forschung Die ZielgruppenDas Buch adressiert alle, die sich wissenschaftlich fundiert mit der Stellung des Menschen im Kosmos und mit der Frage nach der Existenz intelligenten außerirdischen Lebens auseinandersetzen wollen. Die AutorenDr. Michael Schetsche ist Forschungskoordinator am IGPP Freiburg und lehrt als Außerplanmäßiger Professor am Institut für Soziologie der Universität Freiburg.Dr. Andreas Anton ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am IGPP Freiburg.

Von Menschen und Außerirdischen

Transterrestrische Begegnungen im Spiegel der Kulturwissenschaft

Author: Michael Schetsche,Martin Engelbrecht

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839408555

Category: History

Page: 286

View: 6279

DOWNLOAD NOW »
Mensch trifft Alien - und was dann? Nicht nur in Science Fiction, UFOlogie und SETI-Forschung wird über Verlauf und Folgen eines transterrestrischen Kulturkontakts spekuliert. Vorstellungen und Bilder des gänzlich Fremden werden in diesem Buch einer umfassenden kulturwissenschaftlichen Betrachtung und Kritik unterzogen: Wie hat sich unser Denken über »die Außerirdischen« gewandelt? Welche Kontaktszenarien werden diskutiert und auf welchen Vorannahmen beruhen sie? Über welche Möglichkeiten und über welche Risiken lohnt es sich ernsthaft nachzudenken? Eine in mehr als einer Hinsicht abenteuerliche Beziehung kommt hier auf den wissenschaftlichen Prüfstand.

Starship Troopers

der Roman zum Film von Paul Verhoeven

Author: Robert A. Heinlein

Publisher: N.A

ISBN: 9783404141593

Category: Science fiction

Page: 334

View: 3972

DOWNLOAD NOW »
Die Menschheit befindet sich ein einem unerbittlichen Krieg mit den Bugs, Insektenwesen aus den Tiefen des Weltalls, einem Krieg, der alle Lebensbereiche durchdringt. Die Bürgerrechte werden auf der Erde nur jenem zugesprochen, der seinen Militärdienst geleistet hat. Auch die Soldaten an Bord der Rodger Young müssen in den Kampf zeihen. Sie sind Starship Troopers, die Infanteristen in diesem galaktischen Konflikt, und sie trifft der Schrecken, die Einsamkeit und die Angst am härtesten ... 1959 erhielt Robert Heinlein für diesen Roman den Hugo Award, einen der international bedeutendsten Preise der Science Fiction. Seit seinem Erscheinen löst er immer wieder heftige Diskussionen aus. Eines ist jedoch sicher: Er ist einer der spannendsten Romane des Autors und zählt zu seinen Schlüsselwerken. Aufwendig fürs Kino verfilmt wurde das Buch Ende der 90er Jahre von Paul Verhoeven.

Sacred space

interdisciplinary perspectives within contemporary contexts

Author: Steve Brie,Jenny Daggers,David Torevell

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 207

View: 2632

DOWNLOAD NOW »

Planetary Echoes

Exploring the Implications of Human Settlement in Outer Space

Author: Lukas Feireiss,Michael Najjar

Publisher: N.A

ISBN: 9783959051910

Category: Astronomy

Page: 228

View: 4043

DOWNLOAD NOW »
We now have the technology to reach nearby planets. Even though many long-term technical issues still need to be solved to create the conditions for a permanent, self-sustaining human presence on another planet, imagining humans as a multi-planetary species is no longer mere fantasy. Against this backdrop, the publication Planetary Echoes focuses on our imagination of life on other planets in the arts, literature, and sciences at the beginning of the 21st century, attempting to integrate the discourse into the very fabric of society today and connect artistic research and the abstract theoretical sciences on an international level.

Die Augen der Haut

Architektur und Die Sinne

Author: Juhani Pallasmaa

Publisher: N.A

ISBN: 9780982225196

Category: Architecture

Page: 110

View: 316

DOWNLOAD NOW »
Architektur kann inspirierend und einnehmend sein, sie kann sogar im Sinne Goethes -das Leben steigern-. Wie kommt es aber, dass architektonische Entwurfe am Zeichentisch oder am Computer-Bildschirm zwar meist recht gut aussehen, in der gebauten Realitat jedoch oft enttauschen? Die Antwort hierfur, behauptet Juhani Pallasmaa, findet sich in der Vorherrschaft des Visuellen, die alle Bereiche von Technologie- und Konsumkultur umfasst und so auch in die Architekturpraxis und -lehre Einzug gehalten hat. Wahrend unsere Erfahrung der Welt auf der Kombination aller funf Sinne beruht, berucksichtigt die Mehrheit der heute realisierten Architektur gerade mal einen den Sehsinn. Die Unterdruckung der anderen Erfahrungsbereiche hat unsere Umwelt sinnlich verarmen lassen und ruft Gefuhle von Distanz und Entfremdung hervor. Erstmalig 1996 (in englischer Sprache) veroffentlicht, ist "Die Augen der Haut" inzwischen zu einem Klassiker der Architekturtheorie geworden, der weltweit zur Pflichtlekture an den Architekturhochschulen gehort. Das Buch besteht aus zwei Essays. Der erste gibt einen Uberblick uber die Entwicklung des okularzentrischen Paradigmas in der westlichen Kultur seit der griechischen Antike sowie uber dessen Einfluss auf unsere Welterfahrung und die Eigenschaften der Architektur. Der zweite Essay untersucht, welche Rolle die ubrigen Sinne bei authentischen Architekturerfahrungen spielen, und weist einen Weg in Richtung einer multisensorischen Architektur, welche ein Gefuhl von Zugehorigkeit und Integration ermoglicht. Seit der Erstveroffentlichung des Buchs hat die Rolle des Korpers und der Sinne ein gesteigertes Interesse in der Architekturphilosophie und Architekturlehre erfahren. Die neue, uberarbeitete und erganzte Ausgabe dieses wegweisenden Werks wird nicht nur Architekten und Studenten dazu anregen, eine ganzheitlichere Architektur zu entwerfen, sondern auch die Wahrnehmung des interessierten Laien bereichern. -Seit "Architektur Erlebnis" (1959) des danischen Architekten Steen Eiler Rasmussen hat es keinen derart pragnanten und klar verstandlichen Text mehr gegeben, der Studenten und Architekten in diesen kritischen Zeiten dabei helfen kann, eine Architektur des 21. Jahrhunderts zu entwickeln.- Steven Holl Juhani Pallasmaa ist einer der angesehensten finnischen Architekten und Architekturtheoretiker. In allen Bereichen seiner theoretischen und gestalterischen Tatigkeit welche Architektur, Grafik Design, Stadteplanung und Ausstellungen umfasst betont er stets die zentrale Rolle von Identitat, Sinneserfahrung und Taktilitat."

Aurora

Roman

Author: Kim Stanley Robinson

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641177677

Category: Fiction

Page: 560

View: 7430

DOWNLOAD NOW »
Hundertsechzig Jahre Einsamkeit Es ist das gewaltigste Unterfangen, dem sich die Menschheit seit Beginn der bemannten Raumfahrt je gegenübersah: die Besiedelung eines neuen Sonnensystems. Ein Raumschiff mit Kolonisten machte sich einst auf den Weg zum Tau-Ceti-System, um eine neue Heimat zu finden. Nun, Jahrzehnte später, sind sie beinahe angekommen. Doch welche Abenteuer und Gefahren werden die Menschen dort – 11,9 Lichtjahre von der Erde entfernt – erwarten? Es ist der Beginn einer neuen Zeitrechnung in der Menschheitsgeschichte ...

Dispute Settlement in International Space Law

A Multi-door Courthouse for Outer Space

Author: Gérardine Meishan Goh

Publisher: Martinus Nijhoff Publishers

ISBN: 9004155457

Category: Law

Page: 405

View: 2892

DOWNLOAD NOW »
Drawing on lessons learned in international law, juridical dispute settlement, entrepeneural efficiency, science and technology and space policy, this book offers a comprehensive insight into dispute settlement and proposes a workable and enforceable framework for dispute settlement concerning space activities.

Der Mythos der Neuzeit

das Thema der Mehrheit der Welten in der Literatur- und Geistesgeschichte von der kopernikanischen Wende bis zur Science Fiction

Author: Karl Siegfried Guthke

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Ausserirdische Intelligenz

Page: 384

View: 5394

DOWNLOAD NOW »

Chemische Evolution und der Ursprung des Lebens

Author: Horst Rauchfuss

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540276661

Category: Science

Page: 401

View: 698

DOWNLOAD NOW »
Der Entschluß, ein Buch über den Ursprung (bzw. die Ursprünge) des - bens zu verfassen, setzt voraus, daß man von diesem wissenschaftlichen „großen Problem“ noch immer fasziniert ist, wenn auch die erste intensive Beschäftigung mit dieser Thematik mehr als drei Jahrzehnte zurückliegt. Experimentelle Arbeiten über Protein-Modellsubstanzen unter den si- lierten Bedingungen der Urerde führten zur Entstehung eines der ersten deutschsprachigen Bücher über „Chemische und Molekulare Evolution“, das ich mit Klaus Dose (Mainz), von dem auch die Initiative ausging, v- faßte. Die enorme Erweiterung und Differenzierung dieses Forschungsgebietes führte in den letzten Jahren zur Gründung eines neuen, interdisziplinären Wissenschaftszweiges, der „Exo-/Astrobiologie“. Sie verfolgt das we- gespannte, ehrgeizige Ziel, das Phänomen „Leben“ im gesamten Kosmos zu erforschen. In den folgenden Kapiteln wird ein Überblick über die vielfältigen - mühungen von Wissenschaftlern gegeben, Antworten auf die Frage nach dem „Woher“ des Lebens zu finden. Dabei ist über Erfolge, aber auch Mißerfolge sowie über Diskussionen und gelegentlich harte Kontroversen zu berichten. Es soll aber auch deutlich dargestellt werden, wie viele of- ne Fragen und ungeklärte Rätsel noch auf eine Antwort warten. Es sind - ren mehr, als gern eingestanden wird! – Die Fülle an wissenschaftlichen Publikationen macht es leider unmöglich, über alle Bereiche dieses int- disziplinär ausgerichteten Teilgebietes der Naturwissenschaften mit gl- cher Ausführlichkeit zu berichten.