A Rural Economy in Transition

Asia Minor from Late Antiquity Into the Early Middle Ages

Author: Adam Izdebski

Publisher: Journal of Juristic Papyrology

ISBN: 9788392591986

Category: History

Page: 261

View: 2049

DOWNLOAD NOW »
This book deals with one of the key moments in the history of Byzantium and Europe and, namely the transitional period between Antiquity and Middle Ages, a topic which gains particularattention among scholars from multiple fields: historians, archaeologists and philologists.

Geschichte Georgiens

Author: Heinz Fähnrich

Publisher: BRILL

ISBN: 9004186018

Category: History

Page: 581

View: 8679

DOWNLOAD NOW »
The book offers a state-of-the-art overview of the complete history of Georgia from the beginnings until the present time. It contains an extensive list of sources, an historical geography and describes the prehistoric cultures as well as the political and cultural developments of the country: the first settlements and state formation in the second and first millennia B.C., the Parnavazid dynasty, Christianization, the invasions of Arabs and Turks, the Golden Age of the 12-13th centuries, Mongol rule, the disintegration of the state, the Russian occupation, the establishment of the Democratic Republic of Georgia in 1918, the military invasion and control by the Soviet Union, the collapse of the Soviet Union and the revival of the Georgian state.

Ein ptolemäisches Priesterdekret aus dem Jahr 186 v. Chr.

Eine neue Version von Philensis II in Kairo

Author: Mamdouh Eldamaty

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110926075

Category: History

Page: 109

View: 7085

DOWNLOAD NOW »
This is the first publication of the stele Cairo TR 27/11/58/4 dating from the 19th year of the reign of King Ptolemy V Epiphanes (186 B.C.). The editor presents a new version of the decree known as Philensis II, located in the temple precinct of Philae in the southern part of the outer east wall of the Birth House. It is one of the so-called synodal decrees from the age of the Ptolemies, which are of great importance to scholarship both for their historical contents and for their system of writing. The priestly synod reports on one of the most serious political problems of the time, the revolt in Upper Egypt which lasted for 20 years, and the victory of Ptolemy over the rival king Anchwennefer in Thebes. It decrees honours for the royal couple and their ancestors as well as annual celebrations of the victory. These are to be understood as a reward bestowed on the king by the gods of Egypt for all the good deeds he has done them. The decree sheds light on the situation in Hellenistic Egypt, the position of the Ptolemaic dynasty, and the relationship between the Ptolemaic rulers on the one hand and the priests and general population of Egypt on the other.

Wille und Handlung in der Philosophie der Kaiserzeit und Spätantike

Author: Jörn Müller,Roberto Hofmeister Pich

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110221314

Category: History

Page: 337

View: 2501

DOWNLOAD NOW »
Will is understood as the ability of an agent to reflect on and define aims freely, and to act upon and pursue them methodically and steadfastly. For the first time this volume examines in detail the historical development of the terminology and problems within the various philosophical schools (Stoics, Neo-Platonists, Peripatetics), as well as in Christian patristics, which led to the establishment of a philosophically adequate definition of will in Late Antiquity."

Wissen, Freiheit, Geschichte. die Philosophie Fichtes Im 19. und 20. Jahrhundert

Author: Jürgen Stolzenberg,Oliver-Pierre Rudolph

Publisher: Rodopi

ISBN: 9789042035850

Category: History

Page: 479

View: 8019

DOWNLOAD NOW »
Inhaltsverzeichnis Sektion 2: Metaphysik Patrick Grüneberg: Ein analytisches Missverständnis ¿ Zum Verhältnis von Ontologie und Möglichkeitsbedingungen Tom Rockmore: Remarks on Fichte and Realism Alfred Langewand: Von Fichte über Kant zu Schmid Carla De Pascale: Fichtes Einfluss auf Schopenhauer Harald Münster: Oui-dire und reines Wollen − Derrida mit Fichte lesen Sektion 3: Logik, Mathematik, Naturwissenschaften Hiroshi Kimura: Das faktische Wissen und der minor im Syllogismus ¿ Fichtes Einsicht in der »transscendentalen Logik« Ulrich Fritz Wodarzik: Fichte als Begründer der dreiwertigen Logik. Zur transklassischen Reflexionslogik und Günthers Ich-Du-Es-Trinität Toshio Honda: Die philosophische Begründung der naiven Mengenlehre durch das Prinzip der Fichteschen späten Wissenschaftslehre Norman Sieroka: Hermann Weyl und Fritz Medicus: Die Zürcher Fichte-Interpretation in Mathematik und Physik um 1920 Sektion 4: Theologie Peter Grove: Ichbewusstsein. Zu Schleiermachers Fichte-Rezeption Georg Sans SJ: Georg Hermes und die Offenbarung ¿ Eine Fallstudie zum Fortwirken Fichtes im katholischen Denken des 19. Jahrhunderts Georg Neugebauer: Freiheit als philosophisches Prinzip ¿ Die Fichte-Interpretation des frühen Tillich Christian Danz: Theologischer Neuidealismus. Zur Rezeption der Geschichtsphilosophie Fichtes bei Friedrich Gogarten, Paul Tillich und Emanuel Hirsch Roderich Barth: Ethische Mystik. Albert Schweitzers Fichterezeption Kazimir Drilo: Hansjürgen Verweyens Fundamentaltheologie im Anschluss an Fichte Björn Pecina: Der analoge Gott. Przywaras Analogia-entis-Lehre und Fichtes Ontologie Sektion 5: Ästhetik Alessandro Bertinetto: Bild. Fichte und der »Iconic Turn« Elvira Gareewa: Lebensfreude als Haupttendenz bei Fichte, Novalis, Dostojewski und den russischen Symbolisten Ulrich Seeberg: Fichte und der Beginn der modernen Kunst Sektion 6: Praktische Philosophie, Politik, Recht Marc Maesschalck: The Late Fichte and the Contemporary Legal Theory Joachim Renzikowski: Fichtes Notstandslehre und ihre Rezeption in der deutschen Strafrechtswissenschaft Endre Kiss: Über die von Fichte ausgehende Typologie des Nation-Building Marco Rampazzo Bazzan: Leibholz et Fichte: le concept moderne de démocratie Marina F. Bykova: Fichte: Bildung as a True Vocation of Man Katja Taver: Fichtes Bildungsideal in den Reden an die deutsche Nation (1808) und der Rückgriff auf Pestalozzis Lehren Alexander Aichele: Philosophie zur Herstellung der Wehrtüchtigkeit: Der Weltkriegsfichteanismus Ernst Bergmanns Jai-jeong Choi: Fichtes Wissenschaftslehre von 1801/02 und das Nationalismusproblem Robert Marszałek: Persönliche Selbständigkeit und gemeinschaftliche Souveränität. Fichte, Heidegger und die weltanschaulichen Voraussetzungen des faschistischen Denkens

Doing Gender in Medien-, Kunst- und Kulturwissenschaften

Author: Rosemarie Buikema,Kathrin Thiele

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3643906021

Category: Women in art

Page: 372

View: 2534

DOWNLOAD NOW »
Die Gender Studies haben sich in den letzten Jahrzehnten sowohl im akademischen als auch im breiteren öffentlichen Diskurs als bereichernde Perspektive fest etabliert. Doing Gender in Medien-, Kunst- und Kulturwissenschaften: Eine Einführung liefert fundiertes und zugängliches Wissen und gibt theoretische Werkzeuge an die Hand, die zu gendersensitiven Analysen von Wissenschaft und Gesellschaft befähigen. Diese Einführung richtet sich vor allem an Studierende und Lehrende in den Gender Studies, aber sie gibt auch einer breiteren Leserschaft ein facettenreiches Bild dieser jungen und politisch engagierten Wissenschaft.

Argumenta in dialogos Platonis: Platoninterpretation und ihre Hermeneutik von der Antike bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts : Akten des Internationalen Symposions vom 27.-29. April 2006 im Istituto Svizzero di Roma

Author: Ada Babette Neschke-Hentschke

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Hermeneutics

Page: 465

View: 8071

DOWNLOAD NOW »
Mit der BHR will das Schweizerische Institut in Rom (SIR) die traditionsreiche, seit 1954 bestehende Publikationsreihe unter einem zeitgemäss sowie einheitlich gestalteten Erscheinungsbild fortführen. Inhaltlich handelt es sich vornehmlich um von Institutsmitgliedern verfasste Monographien sowie um Publikationen zu den im SIR veranstalteten wissenschaftlichen Tagungen und Seminaren.Das Denken Platons bildet die Grundlage der gesamten abendländischen Philosophie. Jedoch bietet sein Verständnis bedeutende Schwierigkeiten; diese resultieren aus Platons Wahl, einerseits seine Philosophie in die Form des sokratischen Dialogs giessen, andererseits Objekte des Denkens postuliert zu haben, die sogenannten «Ideen», welche einen autonomen Seinsbereich bilden. Seit der Antike bis heute haben die Interpreten Platons immer wieder neue Strategien entwickelt, um die besonderen Schwierigkeiten des Verstehens Platons überwinden zu können. Dieses Werk liefert die erste historisch-systematische Untersuchung darüber, welche Interpretationsgrundsätze, d.h. welche Hermeneutik, die Interpreten über die Jahrhunderte hinweg geleitet hat, um eine je neue und andere Deutung des attischen Philosophen zu entwickeln und in einem Kommentar darzulegen. Der hier angezeigte erste Band enthält die Geschichte der Platon-Hermeneutik und -Interpretation von den Mittelplatonikern bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts. Der zweite Band wird die Epoche des Historismus und seine Auswirkungen bis in die aktuelle Gegenwart beleuchten. Aus dem InhaltDie Antike:A. Neschke-Hentschke: Der platonische Dialog als Prototyp der Gattung «Philosophischer Text» und Gegenstand der ExegeseA. Neschke-Hentschke: ibersicht über die Auslegungsgeschichte der platonischen Dialoge in der Antike (1. Jh. v.Chr. bis 6. Jh. n.Chr.)F. Ferrari: Esegesi, commento e sistema nel medioplatonismoH. Tarraut: Instruction and Hermeneutics in the DidascaliusR. Chiaradonna: Esegesi e sistema in PlotinoG. Radke-Uhlmann: Philosophieunterricht und Hermeneutik im NeuplatonismusA. Lernould: Le «but» et le «caractère» du Timée dans l'In Timaeum de ProclusM.Abbate: L'interpretazione di Platone e la fondazione della teologia nel tardo NeoplatonismoDie Neuzeit:A. Neschke-Hentschke: ibersicht über die Auslegungsgeschichte der platonischen Dialoge in der Neuzeit (15. Jh. bis zum Beginn des 19. Jh.)M. Vegetti: I Decembrio e la Repubblica: Prologhi, argumentula e marginaliaM. Erler: Ficino und Sokrates?A. Neschke-Hentschke: Germana philosophia ' gemina veritas. Platon-Hermeneutik und -Didaktik im frühen Calvinismus (Jean de Serres, 1540'1598)T. Leinkauf: Platon in der Renaissance: Marsilio Ficino und Francesco PatriziC. Gill: The Cambridge Platonists: An OverviewC. Rowe: Thomas Taylor the PlatonistS. Toussaint: Le démon de Socrate et la joie de DescartesA. Laks: Eclairer l'obscurité. Brucker et le syncrétisme platonicienR. Ferber: Platon und KantF. Aronadio: The Construction of Herbart's ThoughtT.A. Szlezák: Von Brucker über Tennemann zu Schleiermacher

Ephesos in byzantinischer Zeit

Author: Falko Daim,Sabine Ladstätter

Publisher: Schnell & Steiner

ISBN: 9783795425388

Category: Art, Byzantine

Page: 254

View: 6962

DOWNLOAD NOW »
Hatte es das Byzantinische Reich nicht gegeben, ware unser heutiges Europa wesentlich armer. Das Romerreich, das sich im ostlichen Mediterraneum langsam zu einem mittelalterlichen Staat wandelte, hielt, obwohl christlich gepragt, das kulturelle Erbe der Antike lebendig. Lange fungierte es als Bollwerk gegen die persischen und arabischen Armeen, doch zugleich bildete es eine wichtige Brucke zwischen Europa und dem Orient.

Das Dekret von Kanopos (238 v. Chr.)

Kommentar und historische Auswertung eines dreisprachigen Synodaldekretes der ägyptischen Priester zu Ehren Ptolemaios' III. und seiner Familie

Author: Stefan Pfeiffer

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783598775932

Category: Decree of Canopus

Page: 386

View: 1289

DOWNLOAD NOW »
A commentary and historical analysis of a trilingual synod decree by Egyptian priests, in honour of Ptolemy III and his family. The 'Kanopos-Decree' refers to two texts, united as one, and comprising of the resolutions passed by an Egyptian synod in 238 B.C., in honour of Ptolemy III and Queen Berenice II and the deceased princess Berenice, in Kanopos (near Alexandria), dedicated to. In accordance with the will of the synods, inscriptions of the decree were to be made in all Egyptian temples in Hieroglyphics, Demotic and Greek. This work is a historical analysis of the most important document of the early period of Ptolemy. The basis thereof is an evaluation, in the form of annotated sections, treating all three languages equally. Central to the evaluation are: the analysis of a description in the decree, of how the danger of an imminent Egyptian famine was overcome, on the one hand. And, using the decree, ruler worship, introduced to the Egyptian temples by the priests, is analysed on the other. Finally, this work demonstrates the obvious intention of the priests who wrote the decree, to bind the king and his family into the religion of the Egypt; this was to be achieved by granting the Regent the status of an Egyptian god in the course of regular festivals and perpetuating the apotheosis of the deceased daughter Berenice.

Deine Seele möge leben für immer und ewig

die demotischen Mumienschilder im British Museum

Author: Carolin Arlt

Publisher: Peeters Pub & Booksellers

ISBN: 9789042924710

Category: History

Page: 274

View: 8419

DOWNLOAD NOW »
In diesem Band werden alle demotischen und hieratischen Mumienschilder, die sich heute in der Sammlung des British Museum befinden, zum grosstenteils erstmalig publiziert. Viele dieser Mumientafelchen sind zweisprachig, demotisch-griechisch bzw. hieratisch-griechisch beschriftet. Im Tafelteil ist jedes Mumienschild mit Photo abgebildet. Im Katalog sind alle Mumientafelchen beschrieben und die Texte transliteriert, ubersetzt und kommentiert. Daran schliesst sich eine ausfuhrliche Auswertung der Mumienschilder hinsichtlich des Formulars, ihrer Herkunft und Datierung sowie unter palaographischen, onomastischen und prosopographischen Gesichtspunkten an. Dabei sind meist auch alle bislang publizierten Mumienschilder anderer Sammlungen berucksichtigt worden. Die in den Mumienschildern vorkommenden Altersangaben werden mittels verschiedener demographischer Methoden ausfuhrlich analysiert. Eingegangen wird unter anderem auf die Frage, wer ein Mumienschild erhielt. Waren Geschlecht, Alter oder andere Kriterien ausschlaggebend? Detaillierten Indizes beschliessen das Buch.

Suspensionen

Zur Epistemologie des Untoten

Author: Carolin Blumenberg,Alexandra Heimes,Erica Weitzman,Sophie Witt

Publisher: N.A

ISBN: 9783770557134

Category:

Page: 251

View: 7977

DOWNLOAD NOW »