Vermenschlichte Natur

Zur Bedeutung von Landschaft und Wetter im englischen Roman von Ann Radcliffe bis Thomas Hardy

Author: Thomas Kullmann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110940744

Category: Literary Criticism

Page: 521

View: 2080

DOWNLOAD NOW »
In englischen Romanen des neunzehnten Jahrhunderts dienen Schilderungen von Landschaft und Wetter der Verdeutlichung des Geschehens bzw. der Charakterisierung der Personen. Die Untersuchung analysiert diese Naturmotivik als komplexes Zeichensystem. Die Entwicklung dieses Erzählverfahrens, die von Anfängen im 18. Jahrhundert zur psychologischen Darstellungsknst in der Gothic Novel (Radcliffe, Maturin) und im viktorianischen Roman (Brontë Sisters, Dickens) und zur Naturphilosophie Thomas Hardys führt, wird an Textbeispielen nachgezeichnet.

Textual Wanderings

The Theory and Practice of Narrative Digression

Author: Rhian Atkin

Publisher: Routledge

ISBN: 1351192973

Category: Literary Criticism

Page: 200

View: 6388

DOWNLOAD NOW »
"Digression is a crucial motif in literary narratives. It features as a key characteristic of fictional works from Cervantes and Sterne, to Proust, Joyce and Calvino. Moving away from a linear narrative and following a path of associations reflects how we think and speak. Yet an author's inability to stick to the point has often been seen to detract from a work of literature, somehow weakening it. This wide-ranging and timely volume seeks to celebrate narrative digressions and move towards a theoretical framework for studying the meanderings of literary texts as a useful and valuable aspect of literature. Essays discussing some of the possibilities for approaching narrative digression from a theoretical perspective are complemented with focused studies of European and American authors. As a whole, the book offers a broad and varied view of textual wanderings."

Humane Readings

Essays on literary mediation and communication in honour of Roger D. Sell

Author: Jason Finch,Martin Gill,Anthony Johnson,Iris Lindahl-Raittila,Inna Lindgren,Tuija Virtanen,Brita Wårvik

Publisher: John Benjamins Publishing

ISBN: 9027289123

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 160

View: 2170

DOWNLOAD NOW »
Since the 1980s, Roger D. Sell’s literary criticism has striven to take account of the (often conflicting) approaches available without compromising the human importance of the literary work: either in terms of its creation or its reception. Sell’s theory of literature draws strength from the interface between literary studies and linguistics and is grounded on the argument that literary making is a primary communicational act between human beings. Other critics have found Sell’s work inspirational. This book both responds to Sell’s ideas and demonstrates the multifaceted potential of his work. Aware of his trajectory through Literary-Pragmatic, ‘Humanizing’ and ‘Mediating’ criticism, Humane Readings offers a series of original and focused studies which demonstrate the power, provenance and importance of Sell’s approach. Ranging in subject matter from the Early Modern Period to the present, a reconfiguration of literary criticism by contemporary readers and practitioners is urged here. Case studies are presented on a range of poetic, novelistic, dramatic and children’s works. Each illuminates different aspects of Sell’s critical thought./div

Shamela

Author: Henry Fielding

Publisher: neobooks

ISBN: 3742708562

Category: Fiction

Page: 66

View: 6815

DOWNLOAD NOW »
Der hier vorgelegte Text ist die erste Übersetzung aus dem Englischen in eine Fremdsprache, die jemals von Henry Fieldings Kurzroman „An Apology for the Life of Mrs. Shamela Andrews“, kurz „Shamela“ genannt, angefertigt wurde. Das Buch erschien im April 1741 als eine satirische Attacke auf Samuel Richardsons Briefroman „Pamela, or Virtue Rewarded“, der seit seiner ersten Veröffentlichung im November 1740 in England eine Furore machte, wie sie in der Literaturgeschiche wohl einmalig ist, und auch auf dem Festland hohe Wellen schlug.

Das verbotene Reich

Author: Jan Jacob Slauerhoff

Publisher: CulturBooks

ISBN: 3959880464

Category: Fiction

Page: 220

View: 2824

DOWNLOAD NOW »
Hauptfigur des Romans ist der portugiesische Dichter Luís de Camões (1524–1580), der Schöpfer des portugiesischen Nationalepos »Die Lusiaden«. Er wird als großer Suchender gezeigt, als Abenteurer und Liebeskranker, der mit seinem Vater bricht und sich nach Macao einschifft, damals portugiesische Kolonie. Auf Befehl des Königs muß er als Gefangener reisen und soll nach seiner Ankunft als Soldat dienen. In Macao untergetaucht, begegnet Camões der jungen Pilar, die er, geschwächt und verwirrt durch seine abenteuerliche Flucht, für seine geliebte Diana hält. Er mußte sie verlassen, weil der Sohn des Königs ein Auge auf sie geworfen hatte. Und dann gibt es 400 Jahre später einen irischen Funker, der durch Schiffbruch völlig aus der Bahn geworfen wird, sich verliert und glaubt, mit einem schreibenden Mann in jahrhundertealten Kleidern zu verschmelzen ... Diese Parabel über einen, der das abgesteckte Terrain bürgerlicher Restriktionen verläßt, der die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit, zwischen Sinn und Wahnsinn überschreitet und so die Möglichkeiten einer neuen Freiheit entdeckt, ist als Grundthema im Werk Slauerhoffs der Ausdruck seines eigenen lebenslangen Kampfes gegen eine verhaßte bürgerliche Gesellschaft. Es ist ein Abenteuerroman, der die Phantasie herausfordert, einer, der sich in die Regionen des Wahnsinns und des Traums hineinwagt; nicht Piraten sind die Hauptpersonen, sondern ein Dichter und eine schöne Frau, deren Liebe so groß ist, daß sie Raum und Zeit überwindet. »Ein Heimwehbuch eines aufgejagten Dichters voller Weltschmerz, Weltverachtung und Mysterium« nennt Thelen den sprachgewaltigen Roman, dessen geheimnisvollem Sog man sich nicht entziehen kann. Pressestimmen „In Albert Vigoleis Thelen, dem Autor der ‚Insel des zweiten Gesichts hat dieser Weltumsegler seines Innern einen späten, dafür aber kongenialen Übersetzer gefunden" Gert Ueding »Das ist ein Stück Traumliteratur von der feinen Art und beginnt auch so: ›Im September des Jahres 1540, als Lian Po nahezu achtzehn Jahre bestanden hatte, kam vor dem Nordtor eine kaiserliche Gesandtschaft an, die wohl den himmlischen Namen in ihrem Banner trug, aber keine Gastgeschenke mit sich führte und in den hellblauen Trauergewändern gekleidet ging.‹ Wer nach einem solchen Satz nicht weiterliest, ist niemals in seinen jugendlichen Lektürenächten auf den Spuren der großen Entdecker und Abenteurer mitgezogen.« FAZ

Adeline oder die Abentheuer im Walde

Author: Ann Radcliffe,Dorothea Margaretha Liebeskind

Publisher: N.A

ISBN: 9783742883841

Category:

Page: 320

View: 9472

DOWNLOAD NOW »
Adeline oder die Abentheuer im Walde ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1797. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Ein Märchen von einer Tonne

Author: Jonathan Swift

Publisher: Jonathan Swift

ISBN: 6050416400

Category: Fiction

Page: N.A

View: 4381

DOWNLOAD NOW »
Jonathan Swift (* 30. November 1667 in Dublin, Königreich Irland; † 19. Oktober 1745 in Dublin) war ein anglo-irischer Schriftsteller und Satiriker der frühen Aufklärung. Er hat auch unter folgenden Pseudonymen geschrieben: Isaac Bickerstaff, A Dissenter, A Person of Quality, A Person of Honour, M.B. Drapier, T.R.D.J.S.D.O.P.I.I. (The Reverend Doctor Jonathan Swift, Dean of Patrick's in Ireland).

Die Abenteuer des Hadschi Baba aus Ispahan

Author: James Morier

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849632040

Category:

Page: 396

View: 2965

DOWNLOAD NOW »
Der pikareske Roman Die Abenteuer des Hadschi Baba aus Isfahan (1824) ist das Hauptwerk des britischen Autors James Morier und wird zur Weltliteratur gezählt. Dieser Schelmenroman beeinflusste lange Zeit die Meinung Englands über Persien und das tägliche orientalische Leben. Wenn Hadschi Baba mit den Engländern reiste, war er darüber erstaunt, dass sie ihre Reiseerlebnisse und Erfahrungen sorgfältig in Heften aufzuschreiben pflegten, um nach der Rückkehr ihren Landsleuten davon zu berichten und diese somit auch mit den entlegensten Regionen des Erdballs vertraut machten. Diesem Beispiel folgte der Perser Hadschi Baba und schrieb während seines Aufenthaltes in Konstantinopel seine Lebensgeschichte nieder, die, obwohl sie die Erlebnisse eines eher obskuren und gewöhnlichen Individuums enthält, doch so voller Widersprüchlichkeit, Absonderlichkeiten und Abenteuer war, dass sie - so hoffte Hadschi Baba -, wenn in Europa veröffentlicht, das Interesse der Leserschaft wecken würde. Und so erzählt Hadschi Baba, der Barbiersohn aus Isphahan, seine erstaunliche Karriere von der Barbierstube bis in den hohen Staatsdienst ... Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.