Das Bundesverfassungsgericht im Politikfeld Innere Sicherheit

eine Analyse der Rechtsprechung von 1983 bis 2008

Author: Martina Schlögel

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631598054

Category: Law

Page: 160

View: 1895

DOWNLOAD NOW »
Im Rahmen des Bandes wird das Verhalten des Bundesverfassungsgerichts im Politikfeld Innere Sicherheit untersucht und der Frage nachgegangen, wie sich dieses Verhalten erklaren lasst. Der Fokus liegt auf dem Verhaltnis von Bundesverfassungsgericht und Gesetzgeber. Zu diesem Zweck werden in der Zusammenschau und im jeweiligen Kontext die relevanten Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts diskutiert. Die vorliegenden Erklarungsmodelle fur die Interaktion zwischen Bundesverfassungsgericht und Gesetzgeber werden kritisch rezipiert und eine Erklarung des Verhaltens aufgrund eines gewandelten sozio-politischen Diskurses uber die Innere Sicherheit entwickelt."

Parteipolitik und "Sprachenstreit" in Belgien

die Auswirkungen der Gegensätze zwischen der niederländischen und der französischen Sprachgemeinschaft in Belgien auf die traditionellen Regierungsparteien des Landes : eine Untersuchung zur Entwicklung einer gesellschaftlichen Konfliktlinie in der belgischen "consociational democracy" und zum Versuch ihrer politischen Institutionalisierung

Author: Horst Siegemund

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Belgium

Page: 331

View: 3655

DOWNLOAD NOW »

Die Regionalpolitik der Europäischen Gemeinschaft

unter besonderer Berücksichtigung integrationstheoretischer Überlegungen

Author: Beatrix Bursig

Publisher: N.A

ISBN: 9783631435069

Category: Regional planning

Page: 269

View: 650

DOWNLOAD NOW »
Analisi: ORGANIZZAZIONI INTERNAZIONALI. CEE : economia regionale. POLITICA REGIONALE. Misure e strumenti.

Die Europäische Union und Russland

Unterstützung der EU für die Transformationsprozesse in Russland am Beispiel des technischen Hilfsprogramms Tacis

Author: Yvette Gerner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Russia (Federation)

Page: 269

View: 1531

DOWNLOAD NOW »

Privatisierungspolitik in der Bundesrepublik Deutschland

Hintergründe, Genese und Ergebnisse am Beispiel des Bundes und vier ausgewählter Bundesländer

Author: Andreas Wellenstein

Publisher: Beiträge zur Politikwissenschaft

ISBN: N.A

Category: Government ownership

Page: 505

View: 6813

DOWNLOAD NOW »
«Mehr Markt - weniger Staat», diese Losung, Forderung und Auftrag zugleich für die konservativ-liberale Regierung Kohl-Genscher nach der «Wende» 1982, wird im Rahmen vorliegender Arbeit einer kritischen Prüfung im Hinblick auf die Umformung in ein politisches Programm und die Umsetzung in konkrete Maßnahmen unterzogen. Dies geschieht am Beispiel der Beteiligungspolitik des Bundes und der Privatisierungspolitik in vier ausgewählten Bundesländern. Diese Arbeit, in erster Linie als ein Forschungsbeitrag zur Problematik der Implementation politischer Programme gedacht, beschränkt sich aber nicht auf eine bloße Auflistung und Bewertung durchgeführter Maßnahmen. Die Analyse der «Privatisierungspolitik» beleuchtet auch die handlungsleitenden Interessen der Akteure, deren Motive und den theoretischen Hintergrund.

"Im nationalen Abwehrkampf der Grenzlanddeutschen"

akademische Burschenschaften und Politik in Österreich nach 1945

Author: Bernhard Weidinger

Publisher: N.A

ISBN: 9783205796008

Category: Austria

Page: 627

View: 963

DOWNLOAD NOW »
Das Buch stellt die weltanschaulichen Grundlagen und die politische Praxis akademischer Burschenschaften in Österreich nach 1945 dar. Besondere Aufmerksamkeit erfahren der völkische Nationalismus als ideologischer Kern und die Verflechtung von Burschenschaften und Freiheitlicher Partei Österreichs (FPÖ).

ANTISEMITISMUS IN POLIT. KULTUR

Author: Werner-Reimers-Stiftung,Technische Universität Berlin. Zentrum für Antisemitismusforschung

Publisher: N.A

ISBN: 9783531119236

Category: Antisemitism

Page: 348

View: 1324

DOWNLOAD NOW »

[Deutsche Bibliographie / D / 1 ] ; Deutsche Bibliographie. D, Fünfjahres-Verzeichnis : Bücher u. Karten ; Bibliographie aller in Deutschland erschienenen Veröffentlichungen u. d. in Österreich u. d. Schweiz im Buchhandel erschienenen deutschsprach. Publikationen sowie d. deutschsprach. Veröffentlichungen anderer Länder / unter Mitw. d. Österreichischen Nationalbibliothek in Wien für d. österr. u. d. Schweizerischen Landesbibliothek in Bern für d. schweizer. Titel bearb. von d. Deutschen Bibliothek, Frankfu

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783765710452

Category:

Page: 500

View: 5314

DOWNLOAD NOW »

Überwachtes Netz

Edward Snowden und der größte Überwachungsskandal der Geschichte

Author: Newthinking Communications GmbH

Publisher: epubli

ISBN: 3944622022

Category: Political Science

Page: 324

View: 7222

DOWNLOAD NOW »
Ein Sammelband des Blogs netzpolitik.org zum NSA-Überwachungsskandals.

Die Gewalt der Zeichen

Terrorismus als symbolisches Phänomen

Author: Stefan Bronner,Hans-Joachim Schott

Publisher: University of Bamberg Press

ISBN: 3863090683

Category: Terrorism

Page: 380

View: 7991

DOWNLOAD NOW »

Politik in der Mediendemokratie

Author: Frank Marcinkowski,Barbara Pfetsch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531917285

Category: Political Science

Page: 679

View: 7106

DOWNLOAD NOW »
Die Rolle der Massenmedien im politischen Prozess demokratischer Staaten ist seit einigen Jahren einem grundlegenden Wandel unterworfen. Presse, Hörfunk und Fernsehen wurden lange Zeit als weitgehend passive Vermittlungsinstanzen wahr genommen, die den Publizitätsinteressen demokratischer Politik in einer primär „dienenden“ Funktion gegenüber treten. Seit den 1990er Jahren werden die Massenmedien auch in den europäischen Demokratien als zunehmend „eigenmächtige“ Akteure und folgenreich institutionalisierter Handlungskontext demokratischer Politikherstellung erkennbar. Manche Autoren sprechen von der Entwicklung regelrechter „Mediendemokratien“. Dieser PVS-Sonderband bietet eine umfassende Bestandsaufnahme der Problemdiagnosen, Zustandsbeschreibungen und Wirkungsanalysen rund um die Mediendemokratie. Die Beiträge bilanzieren den Forschungsstand in einzelnen Bereichen der Politikwissenschaft einerseits und zeigen andererseits Fragestellungen und Perspektiven für künftige Forschungsbemühungen auf.