Karl Mannheim and the Legacy of Max Weber

Retrieving a Research Programme

Author: David Kettler,Colin Loader

Publisher: Routledge

ISBN: 1317109449

Category: Social Science

Page: 228

View: 6100

DOWNLOAD NOW »
This book focuses on the important work of Karl Mannheim by demonstrating how his theoretical conception of a reflexive sociology took shape as a collaborative empirical research programme. The authors show how contemporary work along these lines can benefit from the insights of Mannheim and his students into both morphology and genealogy. It returns Mannheim's sociology of knowledge inquiries into the broader context of a wider project in historical and cultural sociology, whose promising development was disrupted and then partially obscured by the expulsion of Mannheim's intellectual generation. This inspired volume will appeal to sociologists concerned with the contemporary relevance of his work, and who are prepared for a fresh look at Weimar sociology and the legacy of Max Weber.

Ritual and the Sacred

A Neo-Durkheimian Analysis of Politics, Religion and the Self

Author: Massimo Rosati

Publisher: Routledge

ISBN: 1317062418

Category: Social Science

Page: 180

View: 2630

DOWNLOAD NOW »
Ritual and the Sacred discusses some of the most important issues of modern socio-political life through the lens of a neo-Durkheimian perspective. Building on the main lesson of Durkheim's Elementary Forms of Religious Life, this book articulates values and practices common to non-Western and religious traditions that have the capacity to shape our modern way of living. Central to this volume is the question of modernity and scepticism with regard to mainstream Western wisdom; Rosati focuses on the notion of societal self-reassessment and self-revision, illustrating a willingness to learn from ’primitive’ societies. This reassessment necessitates us to rethink the central roles played by ritual and the sacred as building blocks of social and individual life, both of which remain salient features within the modern world. This title will be of key interest to sociologists of religion, philosophy politics and social theorists.

Max Weber Matters

Interweaving Past and Present

Author: Fanon Howell,Hector Vera

Publisher: Routledge

ISBN: 1317099281

Category: Social Science

Page: 334

View: 3824

DOWNLOAD NOW »
This volume clearly communicates that Weber’s influence is of great significance to the history of social science, and to appreciating the theoretical work of other social scientists in the modern age. Its insightful and timely publication comprises topical and innovative work discussing Weber in a range of historical and contemporary questions including: the controversy surrounding the Da Vinci code; the charismatic role of martyrs; the nuclear weapons strategy in a post-cold-war age and the affinity between Hindu belief systems and disenchanted computer science. Max Weber Matters illustrates the multidisciplinary and continued relevance of Weber’s work and will be of interest to scholars across a range of disciplines, including historians, sociologists, political scientists and social theorists.

Konservatismus

ein Beitrag zur Soziologie des Wissens

Author: Karl Mannheim,Volker Meja,Nico Stehr

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Conservatism

Page: 287

View: 6143

DOWNLOAD NOW »

Max Weber

Eine Einführung in Leben, Werk und Wirkung

Author: Dirk Kaesler

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 359342312X

Category: Fiction

Page: 332

View: 8008

DOWNLOAD NOW »
Max Weber (1864 – 1920) zählt zu den einflussreichsten Denkern des 20. Jahrhunderts. Seine Hypothesen, Begriffe und Methoden sind bis heute wichtige Bezugspunkte im sozialwissenschaftlichen Studium. Der Band führt in die zentralen methodologischen Positionen Webers ein, rekurriert auf Biografie und Werkgeschichte und stellt Webers wichtigste Arbeiten auf den Gebieten unter anderem der Wirtschaftsund Sozialgeschichte sowie der Herrschafts-, Rechts- und Religionssoziologie vor. »Wer sich schnell und zuverlässig über Leben, Werk und Wirkung Webers informieren will, dem steht die vorzügliche Einführung Dirk Kaeslers zur Verfügung.« Wilhelm Hennis, FAZ

Hans J. Morgenthau

eine intellektuelle Biographie

Author: Christoph Frei,Hans Joachim Morgenthau

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Political scientists

Page: 253

View: 1027

DOWNLOAD NOW »

Mein Leben in Deutschland vor und nach 1933

Ein Bericht

Author: Karl Löwith

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476002209

Category: Social Science

Page: 224

View: 5390

DOWNLOAD NOW »
Wissenschaftsgeschichte im neuen Licht. Die Nazis unterbrachen 1935 die Karriere des aufstrebenden Philosophen und Heidegger-Schülers Karl Löwith abrupt. Der Grund: seine jüdische Herkunft. 1940 im Exil rechnet Löwith mit seinem Deutschtum und mit falschen Weggefährten ab. Erstmals erscheint der Bericht jetzt im vollen Wortlaut des Originals. Ergänzt um eine Fülle von neuen Erkenntnissen und Materialien, treten jetzt Verflechtungen und Netzwerke zu Tage, die bislang im Dunkeln geblieben waren.

Wissen im Diskurs

Ein Theorienvergleich von Bourdieu und Foucault

Author: Laura Kajetzke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531907816

Category: Social Science

Page: 199

View: 6825

DOWNLOAD NOW »
In dieser Arbeit werden die theoretischen Perspektiven Pierre Bourdieus und Michel Foucaults einer wissenssoziologischen Lesart unterzogen: Wie verhalten sich Foucaults Konzepte Wissen, Macht, Subjekt, Diskurs und Dispositiv zu Bourdieus Konzepten von Wissen, Habitus, Feld und den Kapitalarten? Die Autorin zeigt anhand einer Analyse der printmedialen PISA-Berichterstattung, wie man mithilfe eines solchen Vergleichs Leitfragen und ein diskursanalytisches Vorgehen entwickeln kann.

Politik mit der Angst

Zur Wirkung rechtspopulistischer Diskurse

Author: Ruth Wodak

Publisher: Satzweiss.com

ISBN: 3902968192

Category: Political Science

Page: 254

View: 2695

DOWNLOAD NOW »
In ihrem Buch zeichnet Ruth Wodak den Weg rechtspopulistischer Parteien von den Rändern der politischen Landschaft in den Mainstream nach. Sie beschreibt, wie die politischen Akteure mit ebenso einfachen wie wirkungsvollen Mitteln ihren Parteien zu politischem Einfluss verhelfen und auch den Medien die Themen vorgeben.

Rousseau, Kant, Goethe

Author: Ernst Cassirer

Publisher: N.A

ISBN: 3787325956

Category: Philosophy

Page: 204

View: 5317

DOWNLOAD NOW »
Die Auseinandersetzung mit Kant, Goethe und Rousseau ist für das Denken Cassirers durchgängig zentral und bestimmend für die Ausarbeitung seines Hauptwerkes, der Philosophie der symbolischen Formen. Diese Ausgabe führt Aufsätze zu diesem Themenkreis zusammen und präsentiert zwei späte Arbeiten aus dem Nachlaß erstmals in der deutschsprachiger Originalfassung. Inhalt: Kant und Rousseau; 1939 - Goethe und die Kantische Philosophie; 1944 - Kant und Goethe; 1924 - Rousseau; 1939.

Die doppelte Flamme

Liebe und Erotik

Author: Octavio Paz

Publisher: N.A

ISBN: 9783518222003

Category: Erotik - Philosophie

Page: 260

View: 399

DOWNLOAD NOW »

Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie

Author: Max Weber

Publisher: N.A

ISBN: 9783958010970

Category:

Page: 584

View: 504

DOWNLOAD NOW »
Ein Klassiker der Religions- und Sozialwissenschaft: Max Webers dreibandiges Werk zur Religionssoziologie beschaftigt sich mit dem Einfluss der Weltreligionen auf Gesellschaftssysteme. Im ersten Band beantwortet Weber die zentrale Frage nach dem Zusammenhang zwischen Religion und Wirtschaft und formuliert die bahnbrechende und vielfach diskutierte Protestantismusthese. Der deutsche Soziologe und Okonom Max Weber gehort zu den einflussreichsten Denkern des 19. Jahrhunderts; seine Essays zu den wichtigsten Studien der modernen Soziologie. Die weiteren Bande dieser Trilogie sind erhaltlich unter den ISBN 978-3-95801-099-4 (Bd. 2) und 978-3-95801-156-4 (Bd. 3).

Homo academicus

Author: Pierre Bourdieu

Publisher: N.A

ISBN: 9783518286029

Category: College teachers

Page: 454

View: 5377

DOWNLOAD NOW »

Die Alchemie des Exils

Exil als schöpferischer Impuls

Author: Helga Schreckenberger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Authors, Exiled

Page: 255

View: 1923

DOWNLOAD NOW »
INHALT: Reinhard Andress (St. Louis), "Marte Brills Der Schmelztiegel: Exilleben als Roman" | Martin Vialon (Istanbul): "Antworten auf die Vertreibung aus Euro-pa: "Philologie als kritische Kunst". Ein unveröffentlichter Vico-Beitrag [1948] von Erich Auerbach im Kontext von "Mimesis" [1946]" | Karl-H. Fuessl (Berlin), "Bau-haus Master Josef Albers in Dewey's Realm: German Artist Émigrés at Black Mountain College after 1933" | Wulf Koepke (Boston), "German Exile Writers in Hollywood - Shock and Fascination" | Helga Schreckenberger, (Burlington, Ver-mont) " Europäisch-amerikanische Symbiose: Franziska Ascher-Nash Exil-Hörspiele" | Joerg Thunecke (Köln), "'Iustitia Regnorum Fundamentum' oder Ein österreichischer Michael Kohlhaas. Ernst Lothar Exilroman 'Herrenplatz' (1945)" | Klaus Weissenberger (Houston), "Franz Werfels Prosa - ihre Entwicklung vom sozialkritischen Pathos zum gemeinschaftsstiftenden Ethos" | Wolfgang Heuer (Berlin, FU), "Hannah Arendt and her Elaboration of an Existential Republicanism" | David Kettler (Rheinbeck, NY), "Weimar and Labor" as Legacy: Ernst Fraenkel, Otto Kahn-Freund, and Franz L. Neumann | Dieter W. Adolphs (Houghton, Mi-chigan), "Theodor W. Adorno's Contribution to Thomas Mann's Doctor Faustus" | Laureen Nussbaum (Portland), "Robert(o) Schopflocher's Adaptive Response: via the Argentine Soil Back to His German Roots" | Susanne Utsch (Heidelberg), "'Schreibe jetzt fast ausschließlich Englisch und es macht mir Vergnügen . . . ' The Literary Language Shift of Klaus Mann" | Valerie Popp (Berlin), "'Vielleicht sind die Häuser zu hoch und die Strassen zu lang'. Zum Amerikabild der deut-schen Exilliteratur" | Terry Reisch (Hillsdale, Michigan), Jacobowsky und der Oberst: Neo Hellas: From Goat-Song to Revelry-Singer | Erhard Bahr (Los An-geles), "Modernism and Anti-Modernism in Franz Werfel's Work in Exile."