Mama Might Be Better Off Dead

The Failure of Health Care in Urban America

Author: Laurie Kaye Abraham

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022601939X

Category: Social Science

Page: 297

View: 6237

DOWNLOAD NOW »
Mama Might Be Better Off Dead is an unsettling, profound look at the human face of health care. Both disturbing and illuminating, it immerses readers in the lives of four generations of a poor, African-American family beset with the devastating illnesses that are all too common in America's inner-cities. The story takes place in North Lawndale, a neighborhood that lies in the shadows of Chicago's Loop. Although surrounded by some of the city's finest medical facilities, North Lawndale is one of the sickest, most medically underserved communities in the country. Headed by Jackie Banes, who oversees the care of a diabetic grandmother, a husband on kidney dialysis, an ailing father, and three children, the Banes family contends with countless medical crises. From visits to emergency rooms and dialysis units, to trials with home care, to struggles for Medicaid eligibility, Abraham chronicles their access (or lack of access) to medical care. Told sympathetically but without sentimentality, their story reveals an inadequate health care system that is further undermined by the direct and indirect effects of poverty. When people are poor, they become sick easily. When people are sick, their families quickly become poorer. Embedded in the family narrative is a lucid analysis of the gaps, inconsistencies, and inequalities the poor face when they seek health care. This book reveals what health care policies crafted in Washington, D. C. or state capitals look like when they hit the street. It shows how Medicaid and Medicare work and don't work, the Catch-22s of hospital financing in the inner city, the racial politics of organ transplants, the failure of childhood immunization programs, the vexed issues of individual responsibility and institutional paternalism. One observer puts it this way: "Show me the poor woman who finds a way to get everything she's entitled to in the system, and I'll show you a woman who could run General Motors." Abraham deftly weaves these themes together to make a persuasive case for health care reform while unflinchingly presenting the complexities that will make true reform as difficult as it is necessary. Mama Might Be Better Off Dead is a book with the power to change the way health care is understood in America. For those seeking to learn what our current system of health care promises and what it delivers, it offers a place for the debate to begin.

Singt, ihr Lebenden und ihr Toten, singt

Author: Jesmyn Ward

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142284

Category: Fiction

Page: 300

View: 8582

DOWNLOAD NOW »
Jojo und seine kleine Schwester Kayla leben bei ihren Großeltern Mam and Pop an der Golfküste von Mississippi. Leonie, ihre Mutter, kümmert sich kaum um sie. Sie nimmt Drogen und arbeitet in einer Bar. Wenn sie high ist, wird Leonie von Visionen ihres toten Bruders heimgesucht, die sie quälen, aber auch trösten. Mam ist unheilbar an Krebs erkrankt, und der stille und verlässliche Pop versucht, den Haushalt aufrecht zu erhalten und Jojo beizubringen, wie man erwachsen wird. Als der weiße Vater von Leonies Kindern aus dem Gefängnis entlassen wird, packt sie ihre Kinder und eine Freundin ins Auto und fährt zur »Parchment Farm«, dem staatlichen Zuchthaus, um ihn abzuholen. Eine Reise voller Gefahr und Hoffnung. Jesmyn Ward erzählt so berührend wie unsentimental von einer schwarzen Familie in einer von Armut und tief verwurzeltem Rassismus geprägten Gesellschaft. Was bedeuten familiäre Bindungen, wo sind ihre Grenzen? Wie bewahrt man Würde, Liebe und Achtung, wenn man sie nicht erfährt? Singt, ihr Lebenden und ihr Toten, singt ist ein großer Roman, getragen von Wards so besonderer melodischer Sprache, ein zärtliches Familienporträt, eine Geschichte von Hoffnungen und Kämpfen, voller Anspielungen auf das Alte Testament und die Odyssee.

Theorie als Kampf?

Zur politischen Soziologie Pierre Bourdieus

Author: Uwe H. Bittlingmayer,Rolf Eickelpasch,Jens Kastner,Claudia Rademacher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663116352

Category: Social Science

Page: 492

View: 1732

DOWNLOAD NOW »
Der Band beleuchtet das Verhältnis zwischen Bourdieus Sozialtheorie und politischem Kampf. Das Buch lotet die Reichweite und Erklärungskraft der Sozialtheorie Pierre Bourdieus für gesellschaftliche Transformationsprozesse im Kontext des neoliberalen Diskurses aus. Bourdieu gehört seit den 90erJahren zu den wenigen Soziologen, die versucht haben, unmittelbaren Einfluss auf politische Prozesse und Debatten zu nehmen. Im Buch wird die Reichweite der politischen Soziologie Bourdieus diskutiert. In welchem Verhältnis steht das politische Engagement Bourdieus zu seinen theoretischen Schriften, empirischen Analysen und seiner Skepsis gegenüber Intellektuellen.

Hillbilly-Elegie

Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise

Author: J. D. Vance

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715777

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 7012

DOWNLOAD NOW »
Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.

Angst und Schrecken in Las Vegas

Eine wilde Reise in das Herz des Amerikanischen Traumes

Author: Hunter S. Thompson

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641102510

Category: Fiction

Page: 256

View: 3848

DOWNLOAD NOW »
Ein journalistischer Auftrag, bei dem Raoul Duke von seinem Anwalt Dr. Gonzo begleitet wird, führt zu einem unglaublichen Trip, der eine ganze Generation geprägt hat. Mit Johnny Depp und Benicio Del Toro von Terry Gilliam kongenial verfilmt, bleibt Hunter S. Thompsons schonungslose Beschreibung des Drogenkonsums und der radikalen Freiheitssuche der 60er bis heute unerreicht.

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 7010

DOWNLOAD NOW »
Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.

Politik und Wirtschaft

Author: Reimut Zohlnhöfer,Kathrin Dümig

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 348671015X

Category: Political Science

Page: 176

View: 3061

DOWNLOAD NOW »
Das Buch besteht aus drei Teilen: (I) Grundlagen der Politischen Ökonomik. (II) Problemfelder: Wie beeinflusst Politik das wirtschaftliche Leistungsprofil? (III) Politikfelder: Was beeinflusst die Wirtschaftspolitik? - Unter anderem werden die Themen dargestellt: Wirtschaftskreislauf, ökonomische Theorieschulen (Keynesianismus, Monetarismus, Angebotstheorie), Arbeitslosigkeit, Inflation, Geldpolitik, Steuerpolitik, Sozialpolitik, Handlungsspielraum nationalstaatlicher Wirtschaftspolitik in Zeiten der Globalisierung.

The Coming Plague

Newly Emerging Diseases in a World Out of Balance

Author: Laurie Garrett

Publisher: Farrar, Straus and Giroux

ISBN: 1429953276

Category: Science

Page: 250

View: 8383

DOWNLOAD NOW »
"Here is a volume that should be required reading for policy makers and health professionals." - Kirkus Reviews After four decades of assuming that the conquest of all infectous diseases was imminent, people on all continents now find themselves besieged by AIDS, drug-resistant tuberculosis, cholera that defies chlorine water treatment, and exotic viruses that can kill in a matter of hours. Based on extensive interviews with leading experts in virology, molecular biology, disease ecology and medicine, as well as field research in sub-Saharan Africa, Western Europe, Central America and the United States, The Coming Plague takes readers from the savannas of eastern Bolivia to the rain forests of northern Zaire on a harrowing, fifty year journey through our battles with the microbes, and tells us what must be done to prevent the coming plague.

Human Rights in Our Own Backyard

Injustice and Resistance in the United States

Author: William T. Armaline,Davita Silfen Glasberg,Bandana Purkayastha

Publisher: University of Pennsylvania Press

ISBN: 0812222571

Category: Political Science

Page: 325

View: 6274

DOWNLOAD NOW »
Most Americans assume that the United States provides a gold standard for human rights--a 2007 survey found that 80 percent of U.S. adults believed that "the U.S. does a better job than most countries when it comes to protecting human rights." As well, discussions among scholars and public officials in the United States frame human rights issues as concerning people, policies, or practices "over there." By contrast, the contributors to this volume argue that many of the greatest immediate and structural threats to human rights, and some of the most significant efforts to realize human rights in practice, can be found in our own backyard. Human Rights in Our Own Backyard examines the state of human rights and responses to human rights issues, drawing on sociological literature and perspectives to interrogate assumptions of American exceptionalism. How do people in the U.S. address human rights issues? What strategies have they adopted, and how successful have these strategies been? Essays are organized around key conventions of human rights, focusing on the relationships between human rights and justice, the state and the individual, civil rights and human rights, and group rights versus individual rights. The contributors are united by a common conception of the human rights enterprise as a process involving not only state-defined and implemented rights but also human rights from below as promoted by activists.

Rich Dad Poor Dad

Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

Author: Robert T. Kiyosaki

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862486338

Category: Self-Help

Page: 240

View: 9517

DOWNLOAD NOW »
Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden. Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen "Rich Dad" und einen "Poor Dad". Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.

Kleine große Schritte

Roman

Author: Jodi Picoult

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641212294

Category: Fiction

Page: 592

View: 4304

DOWNLOAD NOW »
Ruth Jefferson ist eine der besten Säuglingsschwestern des Mercy-West Haven Hospitals in Connecticut. Dennoch wird ihr die Versorgung eines Neugeborenen von der Klinikleitung untersagt – die Eltern wollen nicht, dass eine dunkelhäutige Frau ihr Baby berührt. Doch eines Tages arbeitet Ruth allein auf der Station und bemerkt, dass das Kind keine Luft mehr bekommt. Sie entscheidet schließlich, sich der Anweisung zu widersetzen und dem Jungen zu helfen. Doch ihre Hilfe kommt zu spät, und Ruth wird von den Eltern des Jungen angeklagt, schuld an dessen Tod zu sein. Ein nervenaufreibendes Verfahren beginnt ...

The Utne Reader

1993

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Underground press publications

Page: N.A

View: 7255

DOWNLOAD NOW »

Demography in Transition

Emerging Trends in Population Studies

Author: Amanda K. Baumle

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: N.A

Category: Political Science

Page: 194

View: 1168

DOWNLOAD NOW »
The discipline of demography, much like the population processes which comprise its focus, changes theoretically, methodologically, and substantively as the world's populations respond to internal and external forces. These disciplinary shifts are often identified and examined by demographers in academic journals and at annual population studies conferences. Demography in Transition is a compilation of seven studies presented by demographers at the Southwestern Sociological Association's 2005 Annual Meeting. The works selected for this volume provide unique insight into complex demographic issues, as well as highlight many of the growing foci in the discipline. There has been a movement in demographic research towards focusing on understanding population processes for more heterogeneous, rather than homogenous, populations. This movement has resulted in an increase in research concentrating on outcomes dependent on gender, race, and ethnicity. Changes in population structures within the United States have resulted in another notable disciplinary focus. Aging populations, altering family structures, and a rise in Asian and Latino immigration to the U.S. have all attributed to novel areas of research for demographers. These timely issues, and their intersections, are central to the research explored in the chapters contained in this volume. In their chapters, these demographers examine the manner in which race and ethnicity affect access to heath care; the consequences and concerns associated with an aging population; the factors affecting Asian migration patterns; and the demographic implications of changing family structures. These chapters provide a glimpse into the current insights provided by demographic research, as well as directions for its future.

The Sociology of Health, Illness, and Health Care

A Critical Approach

Author: Rose Weitz

Publisher: N.A

ISBN: 9780534247560

Category: Social Science

Page: 476

View: 3655

DOWNLOAD NOW »
Traditionally, medical sociology texts have been written from a medical perspective, focusing primarily on health issues as they have been defined by doctors, and often reading much like health education textbooks. Weitz, instead, adopts a critical perspective, sometimes challenging medical perspectives, sometimes raising broader issues beyond those of interest to the medical world. This perspective, which is more thoroughly sociological, is now more common among instructors than the older medical perspective.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 7134

DOWNLOAD NOW »
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.