Modern Geometries

Non-Euclidean, Projective, and Discrete

Author: Michael Henle

Publisher: Pearson College Division

ISBN: 9780130323132

Category: Mathematics

Page: 389

View: 1886

DOWNLOAD NOW »
Engaging, accessible, and extensively illustrated, this brief, but solid introduction to modern geometry describes geometry as it is understood and used by contemporary mathematicians and theoretical scientists. Basically non-Euclidean in approach, it relates geometry to familiar ideas from analytic geometry, staying firmly in the Cartesian plane. It uses the principle geometric concept of congruence or geometric transformation--introducing and using the Erlanger Program explicitly throughout. It features significant modern applications of geometry--e.g., the geometry of relativity, symmetry, art and crystallography, finite geometry and computation. Covers a full range of topics from plane geometry, projective geometry, solid geometry, discrete geometry, and axiom systems. For anyone interested in an introduction to geometry used by contemporary mathematicians and theoretical scientists.

Computer Graphics Through OpenGL®

From Theory to Experiments

Author: Sumanta Guha

Publisher: CRC Press

ISBN: 0429874847

Category: Computers

Page: 732

View: 6448

DOWNLOAD NOW »
COMPREHENSIVE COVERAGE OF SHADERS AND THE PROGRAMMABLE PIPELINE From geometric primitives to animation to 3D modeling to lighting, shading and texturing, Computer Graphics Through OpenGL®: From Theory to Experiments is a comprehensive introduction to computer graphics which uses an active learning style to teach key concepts. Equally emphasizing theory and practice, the book provides an understanding not only of the principles of 3D computer graphics, but also the use of the OpenGL® Application Programming Interface (API) to code 3D scenes and animation, including games and movies. The undergraduate core of the book takes the student from zero knowledge of computer graphics to a mastery of the fundamental concepts with the ability to code applications using fourth-generation OpenGL®. The remaining chapters explore more advanced topics, including the structure of curves and surfaces, applications of projective spaces and transformations and the implementation of graphics pipelines. This book can be used for introductory undergraduate computer graphics courses over one to two semesters. The careful exposition style attempting to explain each concept in the simplest terms possible should appeal to the self-study student as well. Features • Covers the foundations of 3D computer graphics, including animation, visual techniques and 3D modeling • Comprehensive coverage of OpenGL® 4.x, including the GLSL and vertex, fragment, tessellation and geometry shaders • Includes 180 programs with 270 experiments based on them • Contains 750 exercises, 110 worked examples, and 700 four-color illustrations • Requires no previous knowledge of computer graphics • Balances theory with programming practice using a hands-on interactive approach to explain the underlying concepts

Automated Deduction in Geometry

8th International Workshop, ADG 2010, Munich, Germany, July 22-24, 2010, Revised Papers

Author: Pascal Schreck,Julien Narboux,Jürgen Richter-Gebert

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3642250696

Category: Computers

Page: 259

View: 9973

DOWNLOAD NOW »
This book constitutes the thoroughly refereed post-workshop proceedings of the 8th International Workshop on Automated Deduction in Geometry, ADG 2010, held in Munich, Germany in July 2010. The 13 revised full papers presented were carefully selected during two rounds of reviewing and improvement from the lectures given at the workshop. Topics addressed by the papers are incidence geometry using some kind of combinatoric argument; computer algebra; software implementation; as well as logic and proof assistants.

Mathematics

Author: Barry Max Brandenberger

Publisher: MacMillan Reference Library

ISBN: N.A

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 4

View: 6882

DOWNLOAD NOW »
This new series offers the most comprehensive views of key areas in the world of science. Each set explores all facets of the topic, offering not only descriptive and analytical information, but also cultural and ethical issues, and career opportunities in many fields of science.

Geometries

Author: Alekseĭ Bronislavovich Sosinskiĭ

Publisher: American Mathematical Soc.

ISBN: 082187571X

Category: Mathematics

Page: 301

View: 6254

DOWNLOAD NOW »
The book is an innovative modern exposition of geometry, or rather, of geometries; it is the first textbook in which Felix Klein's Erlangen Program (the action of transformation groups) is systematically used as the basis for defining various geometries. The course of study presented is dedicated to the proposition that all geometries are created equal--although some, of course, remain more equal than others. The author concentrates on several of the more distinguished and beautiful ones, which include what he terms ``toy geometries'', the geometries of Platonic bodies, discrete geometries, and classical continuous geometries. The text is based on first-year semester course lectures delivered at the Independent University of Moscow in 2003 and 2006. It is by no means a formal algebraic or analytic treatment of geometric topics, but rather, a highly visual exposition containing upwards of 200 illustrations. The reader is expected to possess a familiarity with elementary Euclidean geometry, albeit those lacking this knowledge may refer to a compendium in Chapter 0. Per the author's predilection, the book contains very little regarding the axiomatic approach to geometry (save for a single chapter on the history of non-Euclidean geometry), but two Appendices provide a detailed treatment of Euclid's and Hilbert's axiomatics. Perhaps the most important aspect of this course is the problems, which appear at the end of each chapter and are supplemented with answers at the conclusion of the text. By analyzing and solving these problems, the reader will become capable of thinking and working geometrically, much more so than by simply learning the theory. Ultimately, the author makes the distinction between concrete mathematical objects called ``geometries'' and the singular ``geometry'', which he understands as a way of thinking about mathematics. Although the book does not address branches of mathematics and mathematical physics such as Riemannian and Kahler manifolds or, say, differentiable manifolds and conformal field theories, the ideology of category language and transformation groups on which the book is based prepares the reader for the study of, and eventually, research in these important and rapidly developing areas of contemporary mathematics.

Über die Hypothesen, welche der Geometrie zu Grunde liegen

Author: B. Riemann

Publisher: Springer

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 48

View: 2448

DOWNLOAD NOW »
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Anschauliche Funktionentheorie

Author: Tristan Needham

Publisher: Oldenbourg Wissenschaftsverlag

ISBN: 9783486709025

Category: Mathematics

Page: 685

View: 3835

DOWNLOAD NOW »
Needhams neuartiger Zugang zur Funktionentheorie wurde von der Fachpresse begeistert aufgenommen. Mit über 500 zum großen Teil perspektivischen Grafiken vermittelt er im wahrsten Sinne des Wortes eine Anschauung von der sonst oft als trocken empfundenen Funktionentheorie. 'Anschauliche Funktionentheorie ist eine wahre Freude und ein Buch so recht nach meinem Herzen. Indem er ausschließlich seine neuartige geometrische Perspektive verwendet, enthüllt Tristan Needham viele überraschende und bisher weitgehend unbeachtete Facetten der Schönheit der Funktionentheorie.' (Sir Roger Penrose)

Anschauliche Geometrie

Author: David Hilbert,Stephan Cohn-Vossen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642199488

Category: Mathematics

Page: 364

View: 8703

DOWNLOAD NOW »
1932 erstmals erschienen, hat der Klassiker der Geometrie bis heute nichts von seiner Frische und Kraft eingebüßt. Die weltbekannten Autoren stellen in dem Band zugrundeliegende Leitmotive und verblüffende Zusammenhänge in der Geometrie verständlich dar. David Hilbert, dessen Ziel es war, die Faszination der Geometrie zu vermitteln, schrieb im Vorwort: „Das Buch soll dazu dienen, die Freude an der Mathematik zu mehren, indem es dem Leser erleichtert, in das Wesen der Mathematik einzudringen, ohne sich einem beschwerlichen Studium zu unterziehen".

Geometrie und Billard

Author: Serge Tabachnikov

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642319254

Category: Mathematics

Page: 165

View: 3973

DOWNLOAD NOW »
Wie bewegt sich ein Massenpunkt in einem Gebiet, an dessen Rand er elastisch zurückprallt? Welchen Weg nimmt ein Lichtstrahl in einem Gebiet mit ideal reflektierenden Rändern? Anhand dieser und ähnlicher Fragen stellt das vorliegende Buch Zusammenhänge zwischen Billard und Differentialgeometrie, klassischer Mechanik sowie geometrischer Optik her. Dabei beschäftigt sich das Buch unter anderem mit dem Variationsprinzip beim mathematischen Billard, der symplektischen Geometrie von Lichtstrahlen, der Existenz oder Nichtexistenz von Kaustiken, periodischen Billardtrajektorien und dem Mechanismus für Chaos bei der Billarddynamik. Ergänzend wartet dieses Buch mit einer beachtlichen Anzahl von Exkursen auf, die sich verwandten Themen widmen, darunter der Vierfarbensatz, die mathematisch-physikalische Beschreibung von Regenbögen, der poincaresche Wiederkehrsatz, Hilberts viertes Problem oder der Schließungssatz von Poncelet.​

Metamathematische Methoden in der Geometrie

Author: W. Schwabhäuser,W. Szmielew,A. Tarski

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642694187

Category: Mathematics

Page: 484

View: 4170

DOWNLOAD NOW »
Das vorliegende Buch besteht aus zwei Teilen. Teil I enthält einen axiomatischen Aufbau der euklidischen Geometrie auf Grund eines Axiomensystems von Tarski, das in einem gewissen Sinne (auch für die absolute Geometrie) gleichwertig ist mit dem Hilbertschen Axiomensystem, aber formalisiert ist in einer Sprache, die für die Betrachtungen in Teil II besonders geeignet ist. Mehrere solche Axio mensysteme wurden schon vor langer Zeit von Tarski veröffentlicht. Hier wird nun die Durchführung eines Aufbaus der Geometrie auf Grund eines solchen Axiomensystems - unter Benutzung von Resultaten von H. N. Gupta - allgemein zugänglich gemacht. Die vorliegende Darstel lung wurde vom zuerst genannten Autor allein geschrieben, aber sie beruht zum Teil auf unveröffentlichten Resultaten von Alfred Tarski und Wanda Szmielew; daher gebührt ihnen ein Teil der Autorschaft. Mehr über Entstehung und Inhalt von Teil I sowie über die Geschichte der Tarskischen Axiomensysteme wird in der Einleitung (Abschnitt I.O) gesagt. Teil II enthält metamathematische Untersuchungen und Ergebnisse über verschiedene Geometrien, was vielfac~ auf eine Anwendung von Methoden und Sätzen der mathematischen Logik auf Geometrien hinausläuft (vgl.

Moderne Algebra

Author: Bartel Eckmann L. Van der van der Waerden,Emil Artin,Emmy Noether

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662364344

Category: Mathematics

Page: 274

View: 4302

DOWNLOAD NOW »
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Lehr- und Wanderjahre eines Mathematikers

Aus dem Französischen von Theresia Übelhör

Author: André Weil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850476

Category: Science

Page: 212

View: 4345

DOWNLOAD NOW »
Mein Leben, oder zumindest das, was diesen Namen verdient -ein außer gewöhnlich glückliches Leben mit einigen Schicksalsschlägen -erstreckte sich auf die Zeit zwischen dem 6. Mai 1906, dem Tag meiner Geburt, und dem 24. Mai 1986, dem Todestag meiner Frau und Gefährtin Eveline. Wenn auf diesen Seiten, die ihr gewidmet sind, von meiner Frau recht wenig die Rede sein wird, heißt das nicht, daß sie in meinem Leben und in meinen Gedanken einen geringen Platz eingenommen hätte. Sie war im Gegenteil, beinahe vom Tag unserer ersten Begegnung an, so eng damit verwoben, daß von mir oder von ihr zu sprechen ein und dasselbe ist. Ihre Anwesenheit beziehungsweise ihre Abwesenheit bestimmte die Textur meines ganzen Lebens. Was könnte ich anderes dazu sagen, als daß unsere Ehe eine von jenen war, die La Rochefoucauld Lügen strafen? »Fulsere vere candidi mihi soles . . . . « Ebenso wird meine Schwester kaum erwähnt werden. Es ist schon lange her, daß ich meine Erinnerungen an sie Simone Petrement mitgeteilt habe, die sie in ihre gute Biographie La vie de Simone Weil einfließen ließ, wo man viele Einzelheiten über unsere gemeinsame Kindheit erfahren kann, und es wäre unnötig, dies hier zu wiederholen. Als Kinder waren wir unzertrennlich, aber ich war der große Bruder und sie die kleine Schwester. Später waren wir selten zusammen, und meist sprachen wir in scherzhaftem Ton miteinander, denn sie hatte ein fröhliches und humorvolles Naturell, wie alle, die sie kannten, bestätigt haben.

Differentialgeometrie

Kurven - Flächen - Mannigfaltigkeiten

Author: Wolfgang Kühnel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834896551

Category: Mathematics

Page: 280

View: 7599

DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch ist eine Einführung in die Differentialgeometrie. Zunächst geht es um die klassischen Aspekte wie die Geometrie von Kurven und Flächen, bevor dann höherdimensionale Flächen sowie abstrakte Mannigfaltigkeiten betrachtet werden. Die Nahtstelle ist dabei das zentrale Kapitel "Die innere Geometrie von Flächen". Dieses führt den Leser bis hin zu dem berühmten Satz von Gauß-Bonnet, der ein entscheidendes Bindeglied zwischen lokaler und globaler Geometrie darstellt. Die zweite Hälfte des Buches ist der Riemannschen Geometrie gewidmet. Den Abschluss bildet ein Kapitel über "Einstein-Räume", die eine große Bedeutung sowohl in der "Reinen Mathematik" als auch in der Allgemeinen Relativitätstheorie von A. Einstein haben. Es wird großer Wert auf Anschaulichkeit gelegt, was durch zahlreiche Abbildungen unterstützt wird. Im Laufe der Neuauflagen wurde der Text erweitert, neue Aufgaben wurden hinzugefügt und am Ende des Buches wurden zusätzliche Hinweise zur Lösung der Übungsaufgaben ergänzt. Der Text wurde für die fünfte Auflage gründlich durchgesehen und an einigen Stellen verbessert.