Multimodality, Meaning, and Institutions

Author: Dennis Jancsary

Publisher: Emerald Group Publishing

ISBN: 1787433323

Category:

Page: 200

View: 3795

DOWNLOAD NOW »
This volume focuses on the relationship between different modes in the emergence, diffusion, maintenance, and/or challenge of social meanings and institutions. The contributions demonstrate the potential of multimodal approaches to advance the design of rigorous methods of analysis for the study of multimodal communicative practices.

Social Movements, Stakeholders and Non-Market Strategy

Author: Forrest Briscoe,Brayden King,Jocelyn Leitzinger

Publisher: Emerald Group Publishing

ISBN: 178754351X

Category: Business & Economics

Page: 400

View: 4184

DOWNLOAD NOW »
This edited collection brings together research that bridges the domains of stakeholder theory, non-market strategy and social movement theory.

Institutions and Ideology

Author: Peter Walgenbach

Publisher: Emerald Group Publishing

ISBN: 184855866X

Category: Social Science

Page: 350

View: 7174

DOWNLOAD NOW »
Contributes to the literature on the sociology of organizations and management, especially to sociological institutionalism. This title covers the empirical areas that range from technology and software development, the brewing industry, custodial facilities to the organization of birthing.

Die kommunikative Konstruktion der Wirklichkeit

Author: Hubert Knoblauch

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658152184

Category: Social Science

Page: 438

View: 4177

DOWNLOAD NOW »
Im Anschluss an Sozialphänomenologie, den Sozialkonstruktivismus sowie dessen gegenwärtige Kritiken entwickelt das Buch eine soziologische Theorie der kommunikativen Konstruktion der Wirklichkeit. Die löst dazu den grundlegenden Prozess des kommunikativen Handeln aus seiner Beschränkung auf bloß sprachliches und zeichenhaftes „Reden über“ und weitet es auf Objektivationen aus, die Körperlichkeit, Performativität und Materialität einschließen. Auf dieser Grundlage wird im ersten Teil eine relationale Theorie des Sozialen entfaltet. Im zweiten Teil werden die räumlichen und zeitlichen Dimensionen skizziert, in denen die Konstruktion empirischer Gesellschaften erfolgt: Institutionen, Strukturen und Legitimationen, Zeichen, Diskurse und Medien. Dass sich die Sozialtheorie überhaupt der kommunikativen Handlungen zuwenden muss, liegt in ihrer wachsenden Bedeutung und Mediatisierung durch Digitalisierung, Interaktivierung und den Wandel zur Kommunikationsarbeit begründet. Diese Entwicklung wird im dritten diagnostischen Teil als Kommunikationsgesellschaft analysiert.

Iconic turn

die neue Macht der Bilder

Author: Christa Maar,Hubert Burda

Publisher: N.A

ISBN: 9783832178734

Category: Arts, Modern

Page: 452

View: 4748

DOWNLOAD NOW »

Einführung in die qualitative Videoanalyse

Eine hermeneutisch-wissenssoziologische Fallanalyse

Author: Jo Reichertz,Carina Englert

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531920537

Category: Social Science

Page: 125

View: 6171

DOWNLOAD NOW »
Qualitative Sozialforschung verwendet immer öfter Videoaufzeichnungen als Datenmaterial. Allerdings verfügt die qualitative Sozialforschung noch nicht über ausgearbeitete Verfahren, diese Daten angemessen auszuwerten. Oft werden Techniken der Interpretation stehender Bilder lediglich übertragen. Das Buch plädiert in Auseinandersetzung mit anderen qualitativen Verfahren der Bild- und Videoanalyse für die Eigenständigkeit der Videoanalyse und entwickelt daraus die Kunstlehre einer hermeneutischen Videoanalyse. Zugleich wird in Form einer Fallstudie die Interpretation eines kurzen Videos Schritt für Schritt vorgestellt und ausführlich begründet.

Die Rhetorische Konstruktion Von Führung und Steuerung

Eine Argumentationsanalytische Untersuchung Deutschsprachiger Führungsgrundsätze

Author: Dennis Jancsary

Publisher: Peter Lang Pub Incorporated

ISBN: 9783631637951

Category: Business & Economics

Page: 293

View: 8026

DOWNLOAD NOW »
Die Studie widmet sich der Analyse der latent hinter den Regelungsinhalten deutschsprachiger Fuhrungsgrundsatze wirkenden Sinn- und Bedeutungsdimension. Unter Ruckgriff auf qualitativ-hermeneutische und argumentationsanalytische Methoden werden die unhinterfragten und typisierten Vorstellungen von Fuhrung und Steuerung rekonstruiert sowie die rhetorischen und argumentativen Strategien identifiziert, mit welchen diese Vorstellungen diskursiv verankert werden. Die latenten Argumentationsmuster im Material zeigen einen starken Fokus auf Effizienzuberlegungen hinter den manifest geausserten Partizipationsbestrebungen. Durch die diffuse und allgemeine Natur der verwendeten Argumente wird ausserdem eine breite Anschlussfahigkeit und damit einhergehend eine herrschaftssichernde Wirkung der Dokumente angestrebt."

Interpretative Sozialforschung

eine Einführung

Author: Gabriele Rosenthal

Publisher: Beltz Juventa

ISBN: 9783779914822

Category: Social sciences

Page: 241

View: 2890

DOWNLOAD NOW »
Dieser Band bietet eine Einführung in sozialwissenschaftliche Erhebungs- und Auswertungsmethoden - unter Konzentration auf diejenigen, die den Prinzipien des interpretativen Paradigmas verpflichtet sind und einer Logik der Entdeckung von Hypothesen und gegenstandsbezogenen Theorien folgen.

Neue Wege des Haushaltsmanagements

Internationale Erfahrungen, Herausforderungen und Trends

Author: Johann Seiwald

Publisher: edition sigma

ISBN: 3836072904

Category:

Page: 154

View: 6055

DOWNLOAD NOW »
Die Modernisierung des Haushaltswesens hat in den letzten Jahren zunehmend an Dynamik gewonnen und wird in einem immer breiteren Verständnis interpretiert, so dass in jüngster Zeit auch Reformen und Veränderungsprozesse in den Begriff eingeschlossen werden, die bislang nicht darunter subsumiert wurden. So beschränkt sich die Haushaltsmodernisierung nicht länger auf die Einführung von Kosten- und Leistungsrechnung oder doppischer Rechnungslegung, auf mittel- und langfristige Budgetmodelle oder auf die Flexibilisierung bzw. verstärkte Ergebnisorientierung von Haushalten, sondern sie entwickelt sich zu einem integrativen Verwaltungsführungsinstrument. Die Neuausrichtung des Haushalts auf Nachhaltigkeit und Ergebnisorientierung resultiert im Idealfall in einer neuen Steuerungsphilosophie und umfasst strategische Aspekte sowie Organisations- und Personalmanagement. Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes präsentieren und diskutieren internationale und nationale Trends, Best Practices und Herausforderungen für eine erfolgreiche Umsetzung. Sie stellen die erforderlichen Verknüpfungen der einzelnen Elemente des Haushaltswesens dar und verweisen auf unverzichtbare Eckpunkte der Implementierung integrierter Systeme.

Personalmanagement - Führung - Organisation

Author: Wolfgang Mayrhofer,Gerhard Furtmüller,Helmut Kasper

Publisher: Linde Verlag GmbH

ISBN: 3709407184

Category: Business & Economics

Page: 544

View: 9159

DOWNLOAD NOW »
Das Standardlehrbuch neu bearbeitet Personalmanagement – Führung – Organisation: eine Trias, die sich mit menschlichem Verhalten in unterschiedlichen Kontexten – von Unternehmen über Nonprofit-Organisationen bis hin zu informellen sozialen Gruppen – beschäftigt. Die Autoren führen auf der Basis eines verhaltenswissenschaftlichen Zugangs Studierende und interessierte Wirtschaftspraktiker in den zentralen betriebs- und sozialwissenschaftlichen Bereich „Menschen in Organisationen“ ein. Hintergrund der Beiträge ist die Frage: Wie entstehen Annahmen, sogenannte Wirklichkeiten, auf deren Basis Organisationen und die in ihnen tätigen Personen handeln? Sich daraus ergebende praktische Fragen sind zBWie gelingt Führung?Welche Organisationsformen sind für welche Aufgaben besonders geeignet?Was ist bei der Personalauswahl wichtig?Wie motiviert man andere?Fragen wie diese werden in kompakter Form diskutiert, mit theoretischen Konzepten verständlich unterlegt und anhand von Praxisbeispielen erläutert. Eine Web-Plattform mit Videos und weiterem Material unterstützt die Auseinandersetzung mit den Inhalten.

Visuelle Wissenssoziologie. Theoretische Konzeption und materiale Analysen

Author: Jürgen Raab

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3744501027

Category: Social Science

Page: 400

View: 609

DOWNLOAD NOW »
Jürgen Raab entwickelt eine visuelle Wissenssoziologie als anthropologisch und phänomenologisch begründete Kommunikations- und Medienwissenschaft. Die Basis seiner theoretischen Konzeption bilden semi-professionelle Film- und Videoproduk-tionen. Vergleichende Fallanalysen veranschaulichen das zentrale analytische Verfahren der sozialwissenschaftlichen Bildhermeneutik und überprüfen es auf deren empirische Tragfähigkeit. Die Einzelfallrekonstruktion führen zu der These, dass die technischen Artefakte und ihre audiovisuellen Konstruktionen die außermediale »Wirklichkeit« und die Sozialität sich medialisierender Gesellschaften nicht auflösen. Vielmehr tragen sie sowohl zur Absicherung traditioneller wie zur Ausbildung neuer Weltsichten und Vergemeinschaftungsformen bei.

Bilder im Geiste

zur kognitiven und erkenntnistheoretischen Funktion piktorialer Repräsentationen

Author: Klaus Sachs-Hombach

Publisher: Rodopi

ISBN: 9789051836790

Category: Philosophy

Page: 345

View: 2771

DOWNLOAD NOW »
Der vorliegende Band der Reihe Philosophie & Repräsentation/Philosophy & Representation: bietet eine informative Einführung in die Diskussion zur Rolle bildlicher Vorstellungen, die unter dem Titel 'Imagery Debate' in den Kognitionswissenschaften und der analytischen Philosophie bereits seit den 60er Jahren lebhaft geführt wird. Gibt es bereits auf der Ebene unserer Kognitionen, so ließe sich die Leitfrage formulieren, bildliche Repräsentationsformen, und welche Funktionen kommen ihnen innerhalb unserer Erkenntnisprozesse zu? Eine solche Frage richtet sich kritisch gegen die Annahme, daß wir Wissen letztlich nur in abstrakten, oft mathematisierbaren Propositionen besitzen, in die unsere mentalen Bilder, die subjektiven Vorstellungen, immer und ohne Rest übersetzt werden können. Es werden insbesondere kognitionswissenschaftliche Ansätze zur Sprache kommen, die das Verhältnis, die Funktion und die Berechtigung unterschiedlicher Formen der Repräsentation behandeln. Hierbei geht es sowohl allgemein um das Verhältnis von Bild und Sprache und um die These von der Unhintergehbarkeit der Sprache, als auch etwas spezieller um die konkrete Bestimmung des mentalen Bildes, die Frage etwa nach seinem 'analogen' Charakter oder seiner spezifischen Art und Weise, Wissen zu repräsentieren.

Methoden der Textanalyse

Leitfaden und Überblick

Author: Stefan Titscher,Ruth Wodak,Michael Meyer,Eva Vetter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322873021

Category: Political Science

Page: 376

View: 9055

DOWNLOAD NOW »
Dieses Lehrbuch verwirklicht zwei Ziele: Einerseits bietet es eine Einführung in die Vorgehensweise zur wissenschaftlichen Analyse von gesprochenen oder geschriebenen Texten. Andererseits werden insgesamt 15 Methoden und Verfahren aus der Linguistik und der Soziologie dargestellt und diskutiert. Die Darstellung erfolgt nach einer einheitlichen Gliederung und ermöglicht damit einen direkten Vergleich. Umfangreiche kommentierte Literaturverweise erleichtern den vertieften Zugang zur Thematik. Damit schafft dieses Werk den derzeit umfassendsten Überblick über sozialwissenschaftliche Methoden der Textanalyse.

Situationseröffnungen

Zur multimodalen Herstellung fokussierter Interaktion

Author: Lorenza Mondada,Reinhold Schmitt

Publisher: N.A

ISBN: 9783823364382

Category: Communication

Page: 386

View: 8395

DOWNLOAD NOW »

Newtons Werk

Die Begründung der modernen Naturwissenschaft

Author: FAUVEL,FLOOD,SHORTLAND,WILSON

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034862237

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 325

View: 4401

DOWNLOAD NOW »

Handbook of Organizational Learning and Knowledge

Author: Meinolf Dierkes,Ariane Berthoin Antal,John Child,Ikujiro Nonaka

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780198295822

Category: Business & Economics

Page: 979

View: 999

DOWNLOAD NOW »
In an era of far-reaching changes, organizational learning and knowledge creation are high on the agenda of social scientists, managers, and consultants worldwide as they seek to adapt to new environments. The Handbook of Organizational Learning and Knowledge provides a comprehensive overviewof how the concept of organizational learning emerged, how it has been used and debated, and where it may be going. It summarizes the state of the art and provides a full account of the diverse approaches, themes, issues, and debates of the field. The handbook unites a distinguished team of international authors, who examine both the central themes and key emerging issues. The coverage extends beyond the American tradition to include the experiences of Europe, Asia, and the Middle East. The book opens with chapters drawing insights fromvarious social science approaches. The following sections examine fundamental issues concerning the external triggers, factors and conditions, agents, and processes of organizational learning. Subsequent chapters review the subject within a global context, looking in particular at processes ofinterorganizational learning and knowledge transfer. The next sections examine the development of learning practices and provide case studies to illustrate organizational learning and knowledge creation. The book concludes with an analysis of the state of the art and an agenda for the future.This handbook will be an invaluable reference tool for scholars and students in the social sciences, as well as for professional involved in organizational development, learning, and change.

Corpus delicti

Männlichkeit, Rassismus und Kriminalisierung im Alltag jugendlicher Migranten

Author: Susanne Spindler

Publisher: N.A

ISBN: 9783897717381

Category: Children of immigrants

Page: 356

View: 7014

DOWNLOAD NOW »