Negotiating the Nonnegotiable

How to Resolve Your Most Emotionally Charged Conflicts

Author: Daniel Shapiro

Publisher: Penguin

ISBN: 1101626968

Category: Psychology

Page: 288

View: 1204

DOWNLOAD NOW »
“A masterpiece—clear, insightful, and practical.”—William Ury, coauthor of Getting to Yes Harvard negotiation expert Daniel Shapiro introduces a groundbreaking method for resolving the most difficult of conflicts—from the political, to the professional, to the personal As the shockwaves of the 2016 political cycle continue to reverberate, polarization and hostility persist in dominating the national conversation. Cooperation and reconciliation feel farther away now than ever—but there is a path forward. In Negotiating the Nonnegotiable, Daniel Shapiro introduces a powerful new approach for resolving conflict—one that goes beneath rationality to address the underlying emotional dynamics. Drawing on cutting edge advances in psychology and conflict resolution, he illuminates the five hidden forces that lure us toward impasse despite our better instincts, and presents a practical method to overcome them. The paperback edition of this landmark book is updated with practical material to help you apply the method to your own most difficult relations, especially in these turbulent times.

Verhandeln

Die neue Erfolgsmethode aus Harvard

Author: Daniel Shapiro

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593439581

Category: Business & Economics

Page: 352

View: 7154

DOWNLOAD NOW »
Die nächste Stufe der Harvard-Verhandlung Ob politische Konflikte, knirschende Geschäftsbeziehungen oder scheiternde Ehen: Daniel Shapiro, Gründer und Direktor des Harvard International Negotiation Program, stellt in seinem Buch eine bahnbrechende neue Methode vor, Gräben durch Verhandlung zu überwinden. Konfliktlösung gelingt nur dann, so Shapiro, wenn wir wissen, dass es neben rationalen und emotionalen Differenzen im Kern um Identität geht. Um die eigene und die des anderen. Beim Verhandeln geht es auch um Glaubenssätze, Rituale, Loyalitäten, Werte und Prägungen. Wenn diese verletzt werden, sind Probleme programmiert. Shapiro erklärt uns die Mechanismen und Eskalationsstufen in menschlicher Beziehungen und zeigt praxisnah, wie wir Verhandlungen erfolgreich führen und dabei Konflikte nicht nur lösen, sondern diesen auch vorbeugen. - Daniel Shapiro hat die Harvard-Verhandlungsmethode auf eine neue Stufe gehoben. - Sein Ansatz geht in seiner psychologisch-emotionalen Dimension weit über das "Harvard-Konzept" hinaus. - Wer Shapiros Prinzip verinnerlicht, kann beim Verhandeln nicht verlieren.

Erfolgreich verhandeln mit Gefühl und Verstand

Author: Roger Fisher,Daniel Shapiro

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593441233

Category: Business & Economics

Page: 304

View: 9204

DOWNLOAD NOW »
Verhandeln? Bitte mit Gefühl! Noch immer herrscht der weitverbreitete Irrglaube, Verhandlungen müssten möglichst rational geführt, Emotionen weitestgehend ausgeklammert werden. Roger Fisher (Mitautor des Bestsellers "Das Harvard-Konzept") und Daniel Shapiro (Autor von "Verhandeln. Die neue Erfolgsmethode aus Harvard") zeigen, dass diese Herangehensweise nicht nur impraktikabel, sondern auch wenig Erfolg versprechend ist. Denn der Mensch ist ein emotionales Wesen und egal ob Freude, Wut oder Angst: Gefühle sind fester Bestandteil unseres Denkens und Handelns, die auch in sachlichen Verhandlungen nicht abgeschaltet werden können. Fisher und Shapiro zeigen, dass sich Emotionen sogar positiv auf das Verhandlungsergebnis auswirken: Wer die Bedeutung und Anzeichen der wichtigsten emotionalen Grundbedürfnisse erkennt, kann sie gezielt aktivieren und ansprechen und dadurch den Verhandlungsverlauf positiv beeinflussen.

Das Harvard-Konzept

Die unschlagbare Methode für beste Verhandlungsergebnisse

Author: Roger Fisher,William Ury,Bruce Patton

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 359342990X

Category: Business & Economics

Page: 306

View: 637

DOWNLOAD NOW »
»Das Harvard-Konzept« gilt als das Standardwerk zum Thema Verhandeln – heute genauso wie vor 30 Jahren. Ob Gehaltsverhandlungen mit dem Chef, Tarifverhandlungen der Gewerkschaften, politische Konflikte auf höchster Ebene: Für Praktiker sämtlicher Berufsgruppen hat sich das sachbezogene Verhandeln als die wirksamste Methode bewährt, um Differenzen auszuräumen und zu einer gemeinsamen, bestmöglichen Lösung zu finden. Anlässlich des Jubiläums der deutschsprachigen Ausgabe erscheint es hier in einer attraktiven Sonderausgabe.

Nein sagen und trotzdem erfolgreich verhandeln

Vom Autor des Harvard-Konzepts

Author: William Ury

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593382849

Category: Law

Page: 288

View: 6662

DOWNLOAD NOW »
Seit mehr als 25 Jahren gilt die Methode des Harvard-Konzepts als die erfolgreichste aller Verhandlungstechniken. Ihr Ziel ist, mit dem Verhandlungspartner zu einem gemeinsamen Ja zu kommen. Doch um unsere Interessen zu wahren, müssen wir häufig ein klares Nein aussprechen. Wie lässt sich aber ein Nein so vermitteln, dass es unser Gegenüber nicht verstimmt und damit negativ auf uns und das Gesamtergebnis zurückfällt? Der weltbekannte Verhandlungsexperte William Ury zeigt, wie Sie aus diesem Dilemma herauskommen: mit einem positiven Nein! Ob Sie Konditionsgespräche oder Gehaltsverhandlungen führen oder den Auftrag eines wichtigen Kunden ablehnen müssen - mit dieser einfachen Methode kann jeder ein Nein so vermitteln, dass unser Gegenüber nicht vor den Kopf gestoßen und ein erfolgreiches Ergebnis erzielt wird.

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

Author: Timothy Ferriss

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843704457

Category: Business & Economics

Page: 352

View: 5326

DOWNLOAD NOW »
Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Das Euro-Paradox

Wie eine andere Geldpolitik Europa wieder zusammen führen kann

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141601

Category: Political Science

Page: 320

View: 7467

DOWNLOAD NOW »
Im Herzen der Krise, die Europa derzeit zu zerreißen droht, steht ein Paradox. Nicht die Kluft zwischen den wirtschaftlich starken Ländern des Nordens und den laxen Ökonomien des Südens oder die Einwanderung treiben die Spaltung voran, sondern – absurd genug – die gemeinsame Währung, der Euro. Warum? Analytisch brillant und fesselnd lenkt Yanis Varoufakis den Blick zurück auf die hochdramatischen wirtschaftspolitischen Wendepunkte des 20. Jahrhunderts: von der Aufgabe des Goldstandards 1973 über die Machtkämpfe zwischen Deutschland und Frankreich um Dominanz in der Eurozone bis zu den fatalen Folgen des Börsencrashs von 2008. Dass die Europäische Union als Bürokratie-Konglomerat im Dienste der Großindustrie entstand, ist kein Zufall; dass ihrer Währung demokratische Kontrollmechanismen fehlen, dagegen eine Katastrophe. Seit Amerika seine Rolle als Stabilisator der Weltwirtschaft nicht mehr spielt, zeitigen die Konstruktionsfehler des Euro immer dramatischere Folgen. Sollen auch in Zukunft die Schwächsten den Preis für die Fehler der Banker zahlen? Ein neues politisches Konzept ist nötig, um die Krise zu lösen und die europäische Idee zu retten.

Beyond Reason

Using Emotions as You Negotiate

Author: Roger Fisher,Daniel Shapiro

Publisher: Penguin

ISBN: 9781101218877

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 7958

DOWNLOAD NOW »
“Written in the same remarkable vein as Getting to Yes, this book is a masterpiece.” —Dr. Steven R. Covey, author of The 7 Habits of Highly Effective People • Winner of the Outstanding Book Award for Excellence in Conflict Resolution from the International Institute for Conflict Prevention and Resolution • In Getting to Yes, renowned educator and negotiator Roger Fisher presented a universally applicable method for effectively negotiating personal and professional disputes. Building on his work as director of the Harvard Negotiation Project, Fisher now teams with Harvard psychologist Daniel Shapiro, an expert on the emotional dimension of negotiation and author of Negotiating the Nonnegotiable: How to Resolve Your Most Emotionally Charged Conflicts. In Beyond Reason, Fisher and Shapiro show readers how to use emotions to turn a disagreement-big or small, professional or personal-into an opportunity for mutual gain. From the Trade Paperback edition.

Aus der Welt

Grenzen der Entscheidung oder Eine Freundschaft, die unser Denken verändert hat

Author: Michael Lewis

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593506866

Category: BUSINESS & ECONOMICS

Page: 359

View: 5478

DOWNLOAD NOW »
Lewis verknüpft die Biografien der beiden Psychologen Daniel Kahneman und Amos Tversky mit ihren Forschungsarbeiten und zeigt, wie aus ihren Arbeiten eine neue Wissenschaftsdisziplin, die Verhaltensökonomik, entstehen konnte.

Gefangen am runden Tisch

Klarheit schaffen, entschlossen verhandeln, Leistung freisetzen

Author: George Kohlrieser

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527503498

Category:

Page: 317

View: 1259

DOWNLOAD NOW »
Wer Konflikte und schwierige Situationen anpackt und mit der Macht des Dialogs löst, schafft es, das eigene Potenzial und das der Mitarbeiter auszuschöpfen. So kann vermieden werden, dass das Unternehmen, das Team oder die eigene Person an den schwelenden Konflikten zerbricht oder durch die - meist nur in den Köpfen existierende - Ausweglosigkeit dauerhaft gelähmt wird. George Kohlrieser, der sein enormes Wissen nicht nur aus seiner Arbeit als klinischer und als Organisationspsychologe, sondern auch aus seinen Erfolgen als Verhandlungsführer bei Geiselnahmen schöpft, vermittelt dem Leser Schritt für Schritt, wie man selbst immer Herr der Lage bleibt. Anhand von realen Geiselsituationen beschreibt der Autor die Schlüsselfaktoren, die den Leser befähigen, mentale Blockaden zu beseitigen, die uns alle immer wieder zu Gefangenen werden lassen. Führungskräfte erfahren, was sie tun müssen, um eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und eine positive, engagierte Einstellung im Team zu erreichen: - Sprechen Sie die Situation klar an. - Bauen Sie echte Beziehungen auf - auch zum "Feind". - Denken Sie niemals wie eine Geisel. - Nutzen Sie die Macht von Dialog und Verhandlung. - Seien Sie selbst eine verlässliche Basis und bilden Sie so Vertrauen. - Verstehen Sie, dass eine Person niemals das Problem ist. - Richten Sie Ihr geistiges Auge auf Erfolg.

Verhandeln im Grenzbereich

Strategien und Taktiken für schwierige Fälle

Author: Matthias Schranner

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843702977

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 6241

DOWNLOAD NOW »
Anhand zahlreicher Praxisbeispiele aus dem privaten und beruflichen Bereich werden verschiedene Techniken erläutert, wie man erfolgreich in Gehalts-, Verkaufs- und Vertragsverhandlungen vorgeht. Denn fast jeden Tag führen wir Verhandlungen, welche oft einen unbefriedigenden Verlauf nehmen: weil wir gestreßt sind, weil wir mit aggressivem oder unfairem Verhalten konfrontiert sind oder weil uns die Situation schlicht überfordert. Dieses Buch zeigt jedoch, wie durch gründliche Vorbereitung, eine ausgesuchte Strategie und zielgerichtete Taktik beide Seiten zu einem zufriedenstellenden Ergebnis gelangen. Wenn Sie Herrn Schranner als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur.

Familienkonferenz in der Praxis

Wie Konflikte mit Kindern gelöst werden

Author: Thomas Gordon

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641071720

Category: Family & Relationships

Page: 384

View: 6149

DOWNLOAD NOW »
Mit diesem Longseller bietet der Autor der berühmten Familienkonferenz einen Kursus für Fortgeschrittene an. Er wendet sich in erster Linie an Eltern, die bereits mit seinen Konfliktlösungsmodellen wie "aktives Zuhören", "Ich-Botschaften" und "Konfliktlösung ohne Niederlage" gearbeitet und Erfahrungen gesammelt haben. Thomas Gordon will seine Lösungsmodelle nicht als perfekte Techniken verstanden wissen, sondern als brauchbare Vorschläge, wie Menschen offen, verständnisvoll und ohne Missverständnisse miteinander umgehen können. Gordon erklärt und kommentiert die Erfahrungsberichte von Eltern und macht Lesern Mut, sich auf diese Vorschläge einzulassen.

Klug, erfolgreich, und trotzdem unglücklich

Wie intelligente Menschen Zufriedenheit finden

Author: Dr. Raj Raghunathan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641199085

Category: Psychology

Page: 432

View: 7930

DOWNLOAD NOW »
Intelligent und erfolgreich – aber nicht glücklich? Wem scheinbar alles mühelos gelingt, der ist nicht zwangsläufig zufrieden. Was ist es, das smarte Menschen hindert, unbeschwert zu sein? Der Psychologe Raj Raghunathan beschreibt sieben Verhaltensweisen intelligenter Menschen, die dem Glück oft im Weg stehen. Mit hilfreichen Anekdoten, praktischen Übungen und anschaulichen Erklärungen führt er seine Leser zu einem besseren Verständnis dessen, was wir zum Glücklichsein brauchen.

Warum wir arbeiten

TED Books

Author: Barry Schwartz

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104036233

Category: Literary Collections

Page: 112

View: 5178

DOWNLOAD NOW »
Der Psychologieprofessor Barry Schwartz findet in seinem TED-Book ›Warum wir arbeiten‹ eine ganz überraschende, komplexe und eindringliche Antwort auf diese auf den ersten Blick so simple Frage. Er zerstört den Mythos, dass es bei der Arbeit nur ums Geldverdienen gehe und fordert – unterstützt durch zahlreiche Studien und Anekdoten –, dass wir neue Wege finden müssen, um unser Verhältnis zur Arbeit neu zu definieren. Schwartz nimmt uns mit in Krankenhäuser und Friseursalons, Fabriken und Vorstandsetagen und zeigt, welche unterschiedlichen Formen die Arbeit annehmen kann, welche Funktion sie für unsere Kultur innehat und wie jeder von uns seinen eigenen Weg zum Glück am Arbeitsplatz findet.

Die Großstädte und das Geistesleben

Author: Georg Simmel

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 802721386X

Category: Social Science

Page: 47

View: 1414

DOWNLOAD NOW »
Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.

Winning Together

The Natural Resource Negotiation Playbook

Author: Bruno Verdini Trejo

Publisher: MIT Press

ISBN: 0262037130

Category: Law

Page: 336

View: 6060

DOWNLOAD NOW »
Transboundary natural resource negotiations, often conducted in an atmosphere of entrenched mistrust, confrontation, and deadlock, can go on for decades. In this book, Bruno Verdini outlines an approach by which government, private sector, and nongovernmental stakeholders can overcome grievances, break the status quo, trade across differences, and create mutual gains in high-stakes water, energy, and environmental negotiations. Verdini examines two landmark negotiations between the United States and Mexico. The two cases -- one involving conflict over shared hydrocarbon reservoirs in the Gulf of Mexico and the other involving disputes over the shared waters of the Colorado River -- resulted in groundbreaking agreements in 2012, after decades of deadlock. Drawing on his extensive interviews with more than seventy high-ranking negotiators in the United States and Mexico -- from presidents and ambassadors to general managers, technical experts, and nongovernmental advocates -- Verdini offers detailed accounts from multiple points of view, on both sides of the border. He unpacks the negotiation, leadership, collaborative decision-making, and political communication strategies that made agreement possible. Building upon the theoretical and empirical findings, Verdini offers advice for practitioners on effective negotiation and dispute resolution strategies that avoid the presumption that there are not enough resources to go around, and that one side must win and the other must inevitably lose. This investigation is the winner of Harvard Law School's Howard Raiffa Award for best research of the year in negotiation, mediation, decision-making, and dispute resolution.

Social Value Investing

A Management Framework for Effective Partnerships

Author: Howard W. Buffett,William B. Eimicke

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231544456

Category: Business & Economics

Page: 433

View: 6003

DOWNLOAD NOW »
Social Value Investing presents a new way to approach some of society’s most difficult and intractable challenges. Although many of our world’s problems may seem too great and too complex to solve — inequality, climate change, affordable housing, corruption, healthcare, food insecurity — solutions to these challenges do exist, and will be found through new partnerships bringing together leaders from the public, private, and philanthropic sectors. In their new book, Howard W. Buffett and William B. Eimicke present a five-point management framework for developing and measuring the success of such partnerships. Inspired by value investing — one of history’s most successful investment paradigms — this framework provides tools to maximize collaborative efficiency and positive social impact, so that major public programs can deliver innovative, inclusive, and long-lasting solutions. It also offers practical insights for any private sector CEO, public sector administrator, or nonprofit manager hoping to build successful cross-sector collaborations. Social Value Investing tells the compelling stories of cross-sector partnerships from around the world — Central Park and the High Line in New York City, community-led economic development in Afghanistan, and improved public services in cities across Brazil. Drawing on lessons and observations from a broad selections of collaborations, this book combines real life stories with detailed analysis, resulting in a blueprint for effective, sustainable partnerships that serve the public interest. Readers also gain access to original, academic case material and professionally produced video documentaries for every major partnerships profiled — bringing to life the people and stories in a way that few other business or management books have done.

Lebendige Spiritualität

Gedanken über die spirituellen Grundlagen der GFK.

Author: Marshall B. Rosenberg

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3955715531

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 48

View: 9066

DOWNLOAD NOW »
Übersetzt von Michael Dillo Viele von uns sehnen sich nach einer reicheren und sinnvolleren Verbindung zum Göttlichen. Gleichzeitig finden wir es schwierig, die Gebote unseres Glaubens einzuhalten, z.B. "die andere Wange" hinzuhalten, Urteile zu vermeiden oder unsere Feinde zu lieben. Marshall B. Rosenberg zufolge ist es unser grundlegendstes spirituelles Bedürfnis, zum Wohlergehen von anderen Menschen - aber auch zu unserem eigenen - beizutragen. Seine kurzen, spontanen Reflektionen zur spirituellen Basis der Gewaltfreien Kommunikation werden Sie nicht nur dazu inspirieren, sich mit dem Göttlichen in Ihnen selbst und in anderen zu verbinden. Sie werden darüber hinaus beginnen, eine Welt der Empathie und des Mitgefühls zu schaffen, in der die Sprache, die wir benutzen, der Schlüssel zu einem bereichernden Leben ist.

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 9647

DOWNLOAD NOW »
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Shaping Sustainable Change

The Role of Partnership Brokering in Optimising Collaborative Action

Author: Leda Stott

Publisher: Routledge

ISBN: 042982288X

Category: Business & Economics

Page: 222

View: 4468

DOWNLOAD NOW »
Multi-actor partnerships are promoted as central to the achievement of sustainable development. However, these relationships are not always easy, and calls are being made for more guidance on how partners can work together effectively to deliver results and achieve meaningful change. Shaping Sustainable Change explains the growing and significant role of partnership brokering in shaping these relationships. Drawing upon the work of the Partnership Brokers Association, it uses evidenced-based materials to show how the work of partnership brokering contributes to the management of collaborative relationships so that they are better positioned to have a positive and sustainable impact. As well as making the case for partnership brokering, the publication explores the profile and key activities carried out by partnership brokers, and the skills required to undertake this role. Examples are also provided to illustrate how partnership brokering works in practice in relation to different contexts, sectors and themes. This book will appeal not only to partnership brokers but also to professional and academic readers interested in achieving sustainable development.