Not Just Any Dress

Narratives of Memory, Body, and Identity

Author: Sandra Weber,Claudia Mitchell

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9780820461182

Category: Social Science

Page: 298

View: 5456

DOWNLOAD NOW »
If dresses could talk, what stories might they tell? This compelling collection of short stories, essays, and poems features dress as the structural grounding for autobiographical accounts from women's lives in Western society. Often personal in nature, these -dress stories- point unfailingly to matters of social and cultural import. Some of the dresses described inhabit the popular imagination: the little girl dress, the communion dress, the school uniform, the prom dress, the wedding dress, the little black dress, and the burial dress. Beyond the semiotic, tactile, and visual aspects of the dresses themselves, the narratives delve into what dresses reveal about fundamental aspects of human experience: identity, embodiment, relationship, and mortality. Bought or made, then worn, forgotten, remembered, re-constructed, and re-interpreted, each dress offers a new glimpse into how we construct meaning in our daily lives, and how dresses serve to reinforce or resist social structures and cultural expectations."

African Lace-bark in the Caribbean

The Construction of Race, Class, and Gender

Author: Steeve O. Buckridge

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1472569318

Category: Antiques & Collectibles

Page: 216

View: 839

DOWNLOAD NOW »
In Caribbean history, the European colonial plantocracy created a cultural diaspora in which African slaves were torn from their ancestral homeland. In order to maintain vital links to their traditions and culture, slaves retained certain customs and nurtured them in the Caribbean. The creation of lace-bark cloth from the lagetta tree was a practice that enabled slave women to fashion their own clothing, an exercise that was both a necessity, as clothing provisions for slaves were poor, and empowering, as it allowed women who participated in the industry to achieve some financial independence. This is the first book on the subject and, through close collaboration with experts in the field including Maroon descendants, scientists and conservationists, it offers a pioneering perspective on the material culture of Caribbean slaves, bringing into focus the dynamics of race, class and gender. Focussing on the time period from the 1660s to the 1920s, it examines how the industry developed, the types of clothes made, and the people who wore them. The study asks crucial questions about the social roles that bark cloth production played in the plantation economy and colonial society, and in particular explores the relationship between bark cloth production and identity amongst slave women.

Mappings

Feminism and the Cultural Geographies of Encounter

Author: Susan Stanford Friedman

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 9781400822577

Category: Literary Criticism

Page: 360

View: 9999

DOWNLOAD NOW »
In this powerful work, Susan Friedman moves feminist theory out of paralyzing debates about us and them, white and other, first and third world, and victimizers and victims. Throughout, Friedman adapts current cultural theory from global and transnational studies, anthropology, and geography to challenge modes of thought that exaggerate the boundaries of gender, race, ethnicity, sexuality, class, and national origin. The author promotes a transnational and heterogeneous feminism, which, she maintains, can replace the proliferation of feminisms based on difference. She argues for a feminist geopolitical literacy that goes beyond fundamentalist identity politics and absolutist poststructuralist theory, and she continually focuses the reader's attention on those locations where differences are negotiated and transformed. Pervading the book is a concern with narrative: the way stories and cultural narratives serve as a primary mode of thinking about the politically explosive question of identity. Drawing freely on modernist novels, contemporary film, popular fiction, poetry, and mass media, the work features narratives of such writers and filmmakers as Gish Jen, Julie Dash, June Jordon, James Joyce, Gloria Anzald%a, Neil Jordon, Virginia Woolf, Mira Nair, Zora Neale Hurston, E. M. Forster, and Irena Klepfisz. Defending the pioneering role of academic feminists in the knowledge revolution, this work draws on a wide variety of twentieth-century cultural expressions to address theoretical issues in postmodern feminism.

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 3285

DOWNLOAD NOW »
Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Diasporic Women’s Writing of the Black Atlantic

(En)Gendering Literature and Performance

Author: Emilia María Durán-Almarza,Esther Álvarez López

Publisher: Routledge

ISBN: 1136656987

Category: Literary Criticism

Page: 234

View: 4477

DOWNLOAD NOW »
This book brings together a complete set of approaches to works by female authors that articulate the black Atlantic in relation to the interplay of race, class, and gender. The chapters provide the grounds to (en)gender a more complex understanding of the scattered geographies of the African diaspora in the Atlantic basin. The variety of approaches displayed bears witness to the vitality of a field that, over the years, has become a diasporic formation itself as it incorporates critical insights and theoretical frameworks from multiple disciplines in the social sciences and the humanities, thus exposing the manifold character of (black) diasporic interconnections within and beyond the Atlantic. Focusing on a wide array of contemporary literary and performance texts by women writers and performers from diverse locations including the Caribbean, Canada, Africa, the US, and the UK, chapters visit genres such as performance art, the novel, science fiction, short stories, and music. For these purposes, the volume is organized around two significant dimensions of diasporas: on the one hand, the material—corporeal and spatial—locations where those displacements associated with travel and exile occur, and, on the other, the fluid environments and networks that connect distant places, cultures, and times. This collection explores the ways in which women of African descent shape the cultures and histories in the modern, colonial, and postcolonial Atlantic worlds.

Das geheime Leben meiner Kleider

Roman

Author: Erin McKean

Publisher: N.A

ISBN: 9783453407732

Category:

Page: 382

View: 1952

DOWNLOAD NOW »
Als ihre Grossmutter durch einen Schlaganfall ins Koma fällt, lässt Dora ihren Studentenjob sausen, um sich um Mimi zu kümmern und deren Vintage-Boutique weiter zu betreiben. So entdeckt sie, dass Mimi die Lebensgeschichte vieler Kleider aufgeschrieben hat, um sie den Kunden als Geschenk mitzugeben.

Bericht aus dem Inneren

Author: Paul Auster

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644028419

Category: Fiction

Page: 368

View: 6176

DOWNLOAD NOW »
Paul Auster führt uns in seine frühe Kindheit, in eine Zeit, in der die Uhren noch Gesichter, die Stifte noch Flugzeuge, die Äste von Bäumen noch Arme sein konnten und auch der Mann im Mond, obgleich ohne Gestalt, noch ein echter Mann war. Auster beschreibt diese phantastische Welt vor den Begriffen mit großer Wärme und leichter Hand. Aber die Fragen, die sich ihm und uns darin stellen, haben Gewicht: Wann werden einem Menschen die Koordinaten seiner Lebenssituation bewusst? Wann begreift sich der kleine Junge aus New Jersey als Amerikaner? Wann als amerikanischer Jude? Gemeinsam mit seinen Lesern lernt Auster jenen Paul neu kennen, der ihm viele Jahre später nur noch schemenhaft vor Augen steht, der allmählich zum Künstler heranwächst, rastlos in winzigen Pariser Zimmern ausharrt, Drehbücher und Liebesbriefe schreibt, Ideen verfolgt und verwirft, die Studentenrevolte in New York erlebt und sich zunehmend professionell dem Schreiben widmet. Dieses Buch ist ein stimmiges Gegenstück zum «Winterjournal». Nach der Geschichte seines Körpers erzählt Auster ebenso unverstellt und poetisch die Geschichte seiner Bewusstwerdung: «Die Welt ist in meinem Kopf. Mein Körper ist in der Welt.»

SPUREN

Author: Louise Erdrich

Publisher: N.A

ISBN: 9783518462270

Category:

Page: 276

View: 3026

DOWNLOAD NOW »

Lucy

Roman

Author: Jamaica Kincaid

Publisher: Unionsverlag

ISBN: 3293308627

Category: Fiction

Page: 144

View: 8709

DOWNLOAD NOW »
Lucy, 19 Jahre alt, kommt von den Westindischen Inseln zum ersten Mal nach New York. Als Au-pair-Mädchen lebt sie bei Mariah und Lewis, einem wohlhabenden Ehepaar mit vier kleinen Töchtern. Alles ist neu für Lucy, sie entdeckt eine vollkommen fremde Welt, die Angst macht und erschreckt. Doch die junge Frau kämpft um ihre innere Unabhängigkeit – in der schmerzvollen Distanzierung von ihrer Mutter, ihren ersten Beziehungen zu Männern und in der Auseinandersetzung mit Mariah, deren Freundschaftsangebote Lucy zurückweist.

Seitenwechsel

Author: Nella Larsen

Publisher: Dörlemann eBook

ISBN: 3908778190

Category: Fiction

Page: 192

View: 4057

DOWNLOAD NOW »
"Nella Larsens Roman "Seitenwechsel" ist das Gegenstück zu Scott Fitzgeralds "Der große Gatsby"." Irene Redfield flieht vor der Hitze eines heißen Sommertages ins Dachrestaurant des Drayton Hotels in Chicago. Sie traut ihren Augen kaum, als sie hier ihre Freundin aus Kindertagen wiedertrifft. Clare Kendry ist nach dem frühen Tod ihres Vaters bei weißen Verwandten aufgewachsen und der Kontakt zwischen den Freundinnen abgerissen. Zwei Jahre später zieht Clare nach New York und meldet sich bei Irene, die in Harlem lebt, während Clare in der Welt der Weißen zu Hause ist. Clare ist mit einem Rassisten verheiratet, der nicht auch nur entfernt von ihrer schwarzen Herkunft ahnt. Zudem beunruhigt Irene mehr und mehr, daß Clare eine magische Wirkung auf ihren eigenen Ehemann zu haben scheint. Clare, die Wanderin zwischen den Welten, liebt die Gefahr und das Spiel mit dem Feuer - und droht ständig, sich zu verbrennen.

Gekapert

Author: Nuruddin Farah

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518730533

Category: Fiction

Page: 464

View: 1252

DOWNLOAD NOW »
Mit »Gekapert« vollendet der große afrikanische Erzähler Nuruddin Farah den Romanzyklus über seine Heimat Somalia. Er zeichnet ein tief bewegendes und bestürzendes Bild eines zerrissenen Landes. Jebleeh, der seit Jahren in Amerika lebt, kehrt für einen Besuch in seine Heimatstadt zurück, begleitet von seinem Schwiegersohn Malik, einem Journalisten, der über die Unruhen in der Region schreiben will. Im Jahr 2006 ist Mogadischu vom Bürgerkrieg gezeichnet, die Stimmung beklemmend. Das Chaos einer von Warlords besetzten Stadt, das Jebleeh von seinem letzten Besuch erinnert, ist nun einer unheimlichen Ruhe gewichen, die von den allgegenwärtigen peitschentragenden Männern in weißen Mänteln – den Schergen der islamistischen Organisation Al-Shabaab – noch verstärkt wird. Unterdessen landet Maliks Bruder Ahl auf der Suche nach seinem verschwundenen Sohn in Puntland, einer Region, die allgemein als Unterschlupf der Piraten bekannt ist. Und während die Somalier sich gegen die äthiopische Invasion wappnen, Piraten die Seewege verunsichern, werden die Brüder immer tiefer in die Wirren des Bürgerkriegs hineingezogen.

Material turn: Feministische Perspektiven auf Materialität und Materialismus

Author: Imke Leicht,Christine Löw,Nadja Meisterhans,Katharina Volk

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847404067

Category: Political Science

Page: 205

View: 761

DOWNLOAD NOW »
Das Thema Materialität wird innerhalb feministischer Forschungen in den letzten Jahren erneut diskutiert. Vor dem Hintergrund des material turn widmet sich der Band aktuellen Auseinandersetzungen mit Materialität und Materialismus. Dabei sollen zum einen bestehende Konfliktfelder zwischen Diskurs und Materialität sowie Struktur, Handlungsfähigkeit und Subjektivität aus feministischer Perspektive aufgezeigt werden. Zum anderen strebt der Band an, Potenziale einer verbindenden Perspektive auf 'neue' und 'alte' Konzeptionen von Materialität und Materialismen innerhalb feministischer Theorien und Praxen kritisch auszuloten.