Oxford Assess and Progress: Situational Judgement Test

Author: David Metcalfe,Harveer Dev

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191002178

Category: Medical

Page: 304

View: 8357

DOWNLOAD NOW »
Returning for a second edition, Oxford Assess and Progress: Situational Judgement Test (SJT) is THE definitive guide for students preparing to sit the Situational Judgement Test for entry into the UK Foundation Programme. This authoritative book, mapped to the Foundation Programme curriculum and GMC guidance, includes over 250 practice questions to help you maximize your SJT score. Fully revised and updated in response to changes in the SJT and reader feedback, this second edition now represents true value-for-money with over 250 questions and high-quality feedback that has been developed to clarify the ranking of every answer option, not just the correct one. All scenarios are based on real experiences informed by practising doctors and medical students who have sat the SJT to ensure that the questions closely mirror the content of the real exam. Written by junior doctors and overseen by experts in medical assessment, this authoritative guide demystifies the SJT, allowing you to achieve the best possible score and take control of the first stage of your medical career.

Oxford Handbook for the Foundation Programme

Author: Tim Raine,James Dawson,Stephan Sanders,Simon Eccles

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191053570

Category: Medical

Page: 688

View: 3976

DOWNLOAD NOW »
The Oxford Handbook for the Foundation Programme returns for a new edition with clear and thorough clinical guidance and honest advice to help you excel in your first two years as a doctor. This edition has been fully updated in line with the latest guidelines and gives you practical, step-by-step guidance on everything from neurological to gastroenterlogical presentations. Emergency presentations are easily identifiable, giving you fast access to the information you need. This edition also includes a fully revised chapter on pharmacopeia with references to the British National Formulary, as well as chapters on practical procedures and interpreting results, acting as a guide for surviving on - and off - the wards. The Oxford Handbook for the Foundation Programme is also a unique resource for things they don't teach you at medical school about being a doctor and life on the wards. The authors have drawn on their own experiences and careful research to help you understand issues ranging from your pay and pension, stress and workplace relations, paperwork, and career development. This is an excellent resource for Foundation Programme trainees and medical students preparing themselves for life as a doctor. With this pocket-sized guide at your side you'll never be alone on the wards again.

Oxford Assess and Progress: Psychiatry

Author: Katharine Boursicot

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0199665664

Category: Medical

Page: 368

View: 9821

DOWNLOAD NOW »
Progress to exam success with Oxford Assess and Progress: Psychiatry! This compact revision guide contains 250 Single Best Answer and Extended Matching Questions on all the key areas on undergraduate psychiatry curricula, from interview and assessment skills to substance misuse psychiatry. The Oxford Assess and Progress series offers high-quality revision content that teaches as well as tests. Every question in this volume comes with extensive feedback, explaining the rationale behind every answer. The questions are ranked by difficulty to help you track your progress as you revise. This title is cross-referenced to the best-selling Oxford Handbook of Psychiatry, third edition and Oxford Handbook of Clinical Specialties, ninth edition and includes directions to other sources of further reading to help you develop your knowledge. Written by practicing psychiatrists, general practitioners, and experts in medical assessment, this is the ultimate revision guide for undergraduates studying for psychiatry exams or preparing for rotations in psychiatry and general practice, as well as GP trainees revising psychiatry for exams.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 6086

DOWNLOAD NOW »
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren, beurteilen

Author: John Trim,Brian North,Daniel Coste

Publisher: N.A

ISBN: 9783126065207

Category:

Page: 244

View: 4501

DOWNLOAD NOW »
Der Referenzrahmen richtet sich an Lehrer, Fortbilder, Autoren und Curriculumplaner in der Schule und der Erwachsenenbildung. Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen stellt die gemeinsamen Referenzniveaus zur Erfassung des Lernfortschritts vor, befasst sich mit der Entwicklung von Curricula und diskutiert verschiedene Prüfungsformen.

Kompetenzmanagement in der Praxis

Mitarbeiterkompetenzen systematisch identifizieren, nutzen und entwickeln. Mit vielen Fallbeispielen.

Author: Klaus North,Kai Reinhardt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783409143165

Category: Business & Economics

Page: 224

View: 7998

DOWNLOAD NOW »
Zahlreiche Beispiele aus namhaften Unternehmen verschiedener Branchen und Größe - wie ADAC, Aventis Pharma, Brose Fahrzeugteile, CSC Ploenzke, IBM, Siemens - zeigen, wie Unternehmen die Kompetenzen der Mitarbeiter systematisch identifizieren, nutzen, entwickeln und absichern. Ein sehr klar strukturierter und nützlicher Leitfaden.

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens

Author: Howard S. Becker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658012544

Category: Social Science

Page: 197

View: 386

DOWNLOAD NOW »
​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Motivationstechniken

Persönliche Erfolgsfaktoren ermitteln. Psychologie praktisch anwenden

Author: Georg Felser

Publisher: N.A

ISBN: 9783411863303

Category:

Page: 136

View: 5095

DOWNLOAD NOW »

Das Denken von Kindern

Author: Robert S. Siegler

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486806424

Category: Psychology

Page: 560

View: 6229

DOWNLOAD NOW »
Bis in die jüngste Vergangenheit blieb uns der Zugang zu vielen der interessanten Aspekte des Denkens von Kindern verwehrt. Philosophen haben sich Jahrhunderte lang darum gestritten, ob Säuglinge die Welt als "strahlendes und dröhnendes Durcheinander" sehen oder ganz ähnlich wie ältere Kinder und Erwachsene. Erst mit der Entwicklung aufschlußreicher experimenteller Methoden in den vergangenen Jahren wurde die Antwort deutlich. Sogar Neugeborene sehen bestimmte Aspekte der Welt recht klar und mit 6 Monaten ähnelt die Wahrnehmung von Säuglingen der von Erwachsenen. Dies und andere Erkenntnisse über das Denken von Kindern sind Gegenstand dieses Buches.

Abschied vom IQ

die Rahmen-Theorie der vielfachen Intelligenzen

Author: Howard Gardner

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608931587

Category: Multiple intelligences

Page: 395

View: 3922

DOWNLOAD NOW »

Motivation und Handeln

Author: Heinz Heckhausen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662088703

Category: Psychology

Page: 557

View: 3703

DOWNLOAD NOW »
Das erste deutschsprachige Lehrbuch der Motivationspsychologie, das sich längst zu einem Standardwerk entwickelt hat, liegt jetzt in der zweiten, vollständig überarbeiteten Auflage vor. Es gibt einen umfassenden Überblick über den derzeitigen Stand der Motivationsforschung, die in der Vielfalt ihrer Ansätze heute nur noch schwer überschaubar ist. Behandelt werden neueste empirische und theoretische Aspekte, methodische Fragestellungen, wichtige Motivationskonzepte und Anwendungsaspekte. Der Text wurde an vielen Stellen gestrafft, um der Entwicklung der Forschung in den letzten 10 Jahren Raum zu geben. Dementsprechend wurden die einzelnen Themenbereiche aktualisiert und ergänzt. Darüber hinaus wurde ein völlig neues Gebiet der Motivationsforschung - die Volitionspsychologie - aufgenommen. Für den Studenten der Psychologie und der Nachbardisziplinen ist dieses Lehrbuch der Motivationspsychologie ein unentbehrlicher Studienbegleiter; für Fortgeschrittene, Lehrende und Forscher hat es sich als Handbuch und Nachschlagewerk bewährt. Aus den Besprechungen der 1. Auflage: "Das Buch bzw. einzelne Kapitel eignen sich hervorragend für Seminare, Prüfungsvorbereitung sowie den theoretischen Teil von Diplomarbeiten." Recensio 7, 81/82 #1 "... ein unentbehrliches Handbuch und Nachschlagewerk, das in seiner Vollständigkeit seinesgleichen sucht." Zeitschrift für empirische Pädagogik 5/81 #2

Forschendes Lernen

Wie die Lehre in Universität und Fachhochschule erneuert werden kann

Author: Harald A. Mieg,Judith Lehmann

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593501406

Category: Social Science

Page: 448

View: 982

DOWNLOAD NOW »
Forschendes Lernen könnte die Lehre an Universitäten und Fachhochschulen revolutionieren: Im Zentrum steht dabei Lernen durch Selberforschen. Dies erfordert ein Umdenken sowohl bei Studierenden als auch in Lehrbetrieb und Verwaltung: aus Lehrkräften werden Coaches. Das Buch beleuchtet das Forschende Lernen in mehr als zwanzig Fächern – als eine neue Methode des Verstehens und Begreifens, der Verknüpfung von Theorie und Praxis und auch als Vorbereitung auf komplexe Aufgaben im Berufsleben. Das Buch profitiert von den Erfahrungen aus dem »Qualitätspakt Lehre«, an dem fast 200 Hochschulen beteiligt sind. Mit diesem Programm investieren Bund und Länder mehrere Milliarden, um Hochschullehre neu zu gestalten.

Emotionale Intelligenz

ein internationales Handbuch

Author: Ralf Schulze

Publisher: N.A

ISBN: 9783801717957

Category: Emotional intelligence

Page: 368

View: 6782

DOWNLOAD NOW »
Emotionale Intelligenz (EI) wird als die Fähigkeit verstanden, Emotionen in Bezug auf sich selbst und andere Personen wahrzunehmen, auszudrücken, zu verstehen und zu regulieren. Die EI ist derzeit eines der bedeutenden psychologischen Konstrukte, dem einerseits sowohl von Experten in der Wissenschaft als auch in der breiten Öffentlichkeit Aufmerksamkeit geschenkt wird und das andererseits Gegenstand kontrovers geführter wissenschaftlicher Diskussion ist. In diesem herausgegebenen Band präsentieren führende Experten ihre Perspektiven zu Theorien der EI, Ansätze zur Messung sowie theoretische Konzepte und Untersuchungsergebnisse zu Determinanten und Konsequenzen im organisationspsychologischen, pädagogischen und klinischen Kontext. Darüber hinaus werden viel versprechende Konzeptualisierungen und bedeutende empirische Befunde aus der empirischen EI-Forschung dargestellt, konzeptuelle und empirische Probleme reflektiert und eine kritische Bestandsaufnahme des wissenschaftlichen Status Quo der Emotionalen Intelligenz geliefert. Ein Kommentarkapitel, in dem die verschiedenen Beiträge integriert werden, unterstützt den Leser abschließend bei der Bewertung der vorgestellten Konzepte und Befunde.”Dieses Buch bietet eine der umfassendsten, aktuellsten und verlässlichsten Darstellungen der Emotionalen Intelligenz, die derzeit verfügbar sind. Es gibt einen Überblick über eine große Bandbreite von Ansätzen zur Messung sowie zum Verständnis von Emotionaler Intelligenz und diskutiert die Vor- und Nachteile jedes Ansatzes. Das Handbuch ist eine unverzichtbare Quelle für all jene, die das Gebiet studieren oder etwas darüber lernen möchten.“Robert J. Sternberg (Yale University, New Haven, CT).

Model of Human Occupation (MOHO)

Grundlagen für die Praxis

Author: Gary Kielhofner,Ulrike Marotzki,Christiane Mentrup

Publisher: Springer

ISBN: 9783540659426

Category: Medical

Page: 208

View: 7670

DOWNLOAD NOW »
MOHO: Ergotherapie aus ganzheitlicher Sicht Das im deutschsprachigen Raum bereits bekannte und praktisch erprobte "Modell der menschlichen Betätigung" (Model of Human Occupation, MOHO) bietet Ihnen viele Denkanstöße und Anregungen für eine zeitgemäße systemische Ausrichtung Ihrer ergotherapeutischen Arbeit. * Was ist eigentlich "Betätigung"? * Welche Bedeutung hat sie für den Menschen im Alltagsverhalten? * Wie entsteht Motivation? * Welche Funktion haben automatisierte Routinehandlungen? * Wie entwickelt man Handlungsfertigkeiten? * Welchen Einfluss hat die Umwelt auf Betätigungsverhalten? Zu diesen und weiteren Grundbegriffen finden Sie Definitionen und ausführliche Erläuterungen, die Ihnen die MOHO-Grundlagen anschaulich und praktisch nachvollziehbar vor Augen führen. Anhand eines bundesweiten Projektes erfahren Sie zudem, wie Befundaufnahme und Dokumentation nach dem Modell in Deutschland praktisch umgesetzt werden. Das Grundlagenbuch für ErgotherapeutInnen zu einem bewährten Praxismodell