Race, Ethnicity, Gender, and Class

The Sociology of Group Conflict and Change

Author: Joseph F. Healey

Publisher: Pine Forge Press

ISBN: 1412987318

Category: Social Science

Page: 522

View: 8245

DOWNLOAD NOW »
Joseph F. Healey’s Race, Ethnicity, Gender, and Class, Sixth Edition builds upon the bestselling status of the prior editions, praised for the author’s writing style and the various effective pedagogical features that ensure students engage with core concepts in a meaningful way. With many updates and revisions, this edition once again uses sociological theory to tell the story of race and other socially constructed inequalities in the United States with consistency and clarity. Chapter-ending current debates based on the writings of prominent scholars spark classroom discussion on important issues, and first-person accounts, “Narrative Portraits,” are threaded throughout the text to bring life to a variety of topics.

Race, Ethnicity, Gender, and Class: Interactive eBook

The Sociology of Group Conflict and Change 6e Media Edition

Author: Joseph F. Healey

Publisher: SAGE Publications, Incorporated

ISBN: 9781452216508

Category: Social Science

Page: N.A

View: 1746

DOWNLOAD NOW »
img border="0" src="/IMAGES/companionwebsite.jpg" alt="A companion website is available for this text" width="75" height="20" Joseph F. Healey's Race, Ethnicity, Gender, and Class, Sixth Edition builds upon the bestselling status of the prior editions, praised for the author's writing style and the various effective pedagogical features that ensure students engage with core concepts in a meaningful way. With many updates and revisions, this edition once again uses sociological theory to tell the story of race and other socially constructed inequalities in the United States with consistency and clarity. Chapter-ending current debates based on the writings of prominent scholars spark classroom discussion on important issues, and first-person accounts, 'Narrative Portraits', are threaded throughout the text to bring life to a variety of topics.

e-Study Guide for: Race, Ethnicity, Gender, and Class: The Sociology of Group Conflict and Change by Joseph F Healey, ISBN 9781412987318

Author: Cram101 Textbook Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1478432632

Category: Education

Page: 50

View: 9052

DOWNLOAD NOW »
Never Highlight a Book Again! Just the FACTS101 study guides give the student the textbook outlines, highlights, practice quizzes and optional access to the full practice tests for their textbook.

Studyguide for Race, Ethnicity, Gender, and Class

The Sociology of Group Conflict and Change by Healey, Joseph F., ISBN 9781452275734

Author: Cram101 Textbook Reviews

Publisher: Cram101

ISBN: 9781497034822

Category:

Page: 224

View: 2687

DOWNLOAD NOW »
Never HIGHLIGHT a Book Again! Includes all testable terms, concepts, persons, places, and events. Cram101 Just the FACTS101 studyguides gives all of the outlines, highlights, and quizzes for your textbook with optional online comprehensive practice tests. Only Cram101 is Textbook Specific. Accompanies: 9781452275734. This item is printed on demand.

Race, Ethnicity, Gender, and Class, The Sociology of Group Conflict and Change

Sociology, Sociology

Author: CTI Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1478458135

Category: Education

Page: 46

View: 5699

DOWNLOAD NOW »
Facts101 is your complete guide to Race, Ethnicity, Gender, and Class, The Sociology of Group Conflict and Change. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

Encyclopedia of Race, Ethnicity, and Society

Author: Richard T. Schaefer

Publisher: SAGE

ISBN: 1412926947

Category: Social Science

Page: 1622

View: 6876

DOWNLOAD NOW »
This three volume reference set offers a comprehensive look at the roles race and ethnicity play in society and in our daily lives. General readers, students, and scholars alike will appreciate the informative coverage of intergroup relations in the United States and the comparative examination of race and ethnicity worldwide. These volumes offer a foundation to understanding as well as researching racial and ethnic diversity from a multidisciplinary perspective. Over a hundred racial and ethnic groups are described, with additional thematic essays offering insight into broad topics that cut across group boundaries and which impact on society. The encyclopedia has alphabetically arranged author-signed essays with references to guide further reading. Numerous cross-references aid the reader to explore beyond specific entries, reflecting the interdependent nature of race and ethnicity operating in society. The text is supplemented by photographs, tables, figures and custom-designed maps to provide an engaging visual look at race and ethnicity. An easy-to-use statistical appendix offers the latest data with carefully selected historical comparisons to aid study and research in the area

Alle Menschen sind gleich - erfolgreiche nicht

Die verblüffenden kulturellen Ursachen von Erfolg

Author: Amy Chua,Jed Rubenfeld

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593501171

Category: Political Science

Page: 318

View: 9010

DOWNLOAD NOW »
Warum sind Einwanderer aus China und dem Iran Gewinnertypen und die aus anderen Nationen oft nicht? »Tigermutter« Amy Chua und ihr Mann Jed Rubenfeld haben eine überraschende Antwort. Erfolg hat, wer drei Dinge mit auf den Weg bekommt: das Gefühl kollektiver Überlegenheit, gepaart mit einer tiefen Unsicherheit gegenüber der neuen Gesellschaft und nicht zuletzt einer guten Portion Selbstdisziplin. Das Gute: Das Erfolgsprinzip ist kulturell geprägt, aber dennoch übertragbar und kann uns auch hierzulande eine Lehre sein. Vorausgesetzt, wir haben den nötigen Biss!

Das unbeschriebene Blatt

Die moderne Leugnung der menschlichen Natur

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104903905

Category: Social Science

Page: 768

View: 1935

DOWNLOAD NOW »
Mit einem aktuellen Vorwort zur Neuausgabe! Auf John Locke geht die Vorstellung zurück, der Mensch sei ein leeres Blatt, auf dem im Verlauf des Lebens die persönlichen Erfahrungen eingetragen werden. In seinem mittlerweile klassischen Buch »Das unbeschriebene Blatt. Die moderne Leugnung der menschlichen Natur« bezieht Bestseller-Autor Steven Pinker ganz die Gegenposition: Mit Witz, Brillanz und Gelehrsamkeit analysiert er die Geschichte dieser Idee und zeigt, wie falsch sie ist – mit allen kruden Auswirkungen auf Vorstellungen von Sexualität, Rasse, Kindererziehung, Intelligenz usw. Die Rolle der Gene wird systematisch unterschätzt; aber das bedeutet nicht, dass wir ihnen völlig ausgeliefert sind. Pinker zeigt nämlich auch, wie befreiend diese Sichtweise sein kann. Ein unterhaltsames und anschauliches Buch zur Natur des Menschen, ein echter Lesegenuss.

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens

Author: Howard S. Becker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658012544

Category: Social Science

Page: 197

View: 1366

DOWNLOAD NOW »
​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus

Author: Max Weber

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 384961221X

Category:

Page: 271

View: 8261

DOWNLOAD NOW »
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Kindle Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus ist ein Werk von Max Weber, das zuerst in Form eines zweiteiligen Aufsatzes im November 1904 und Frühjahr 1905 im Archiv für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik, Bd. XX und XXI erschien, und das 1920 in überarbeiteter Fassung veröffentlicht wurde. Es zählt neben Webers Schrift Wirtschaft und Gesellschaft zu seinen international wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität („Wahlverwandtschaften“) der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung. (aus wikipedia.de)

Soziologische Phantasie

Author: C. Wright Mills

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365810015X

Category: Social Science

Page: 325

View: 4995

DOWNLOAD NOW »
Soziologische Phantasie, die erstmals 1963 erschienene deutsche Übersetzung von C. Wright Mills‘ The Sociological Imagination, darf zurecht als Meilenstein wissenschaftlich-politischer Debatten in den Vereinigten Staaten betrachtet werden und zählt auch heute noch zu einer der wichtigsten Selbstkritiken der Soziologie. Mills schlägt hier einen dritten Weg zwischen bloßem Empirismus und abgehobener Theorie ein: Er plädiert für eine kritische Sozialwissenschaft, die sich weder bürokratisch instrumentalisieren lässt noch selbstverliebt vor sich hin prozessiert, sondern gesellschaftliche Bedeutung erlangt, indem sie den Zusammenhang von persönlichen Schwierigkeiten und öffentlichen Problemen erhellt. Eben dies sei Aufgabe und Verheißung einer Soziologie, die sich viel zu häufig „einer merkwürdigen Lust an der Attitüde des Unbeteiligten“ hingebe.

Keine Zeit

Wenn die Firma zum Zuhause wird und zu Hause nur Arbeit wartet

Author: Arlie Hochschild

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783531144689

Category: Social Science

Page: 306

View: 1035

DOWNLOAD NOW »
Diese bahnbrechende Studie aus den USA untersucht die Situation berufstätiger Eltern zwischen den Anforderungen einer globalisierten Arbeitswelt und denen des Familienlebens. Es bleibt buchstäblich ,Keine Zeit'. Warum das so ist, zeigt dieses Buch, ein mitreißender und sehr gut lesbarer Bericht über die Praxis eines Unternehmens im Mittleren Westen der USA, geschrieben von der bekannten amerikanischen Soziologin Arlie Russell Hochschild. Mit ihrer Sensibilität, ihrem scharfen Blick und ihrer Gabe für spannende Porträts gibt Hochschild einen Einblick in das Alltagsleben der Arbeitnehmer bei Amerco von den untersten Rängen bis in die Chefetagen und kommt zu einem faszinierenden Schluss: Der Arbeitsplatz ist - für Männer wie Frauen - zum Zuhause geworden und die Familie ist für viele Eltern ein stressiger Arbeitsplatz.

Alles zerfällt

Roman

Author: Chinua Achebe

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104007365

Category: Fiction

Page: 240

View: 3238

DOWNLOAD NOW »
Der Afrika-Roman, der die moderne afrikanische Literatur begründete und die Weltliteratur prägte – endlich in neuer Übersetzung! Chinua Achebe erzählt von Verrat und Rache, von Leidenschaften, die keine Ruhe finden, und von Sehnsüchten, die keine Zukunft haben. Okonkwo, stark und jähzornig, stösst sich an den strengen Stammesregeln und zerbricht an dem Regime der britischen Kolonialherren. In seinem Meisterwerk beschreibt Achebe den Konflikt einer archaischen Kultur in einer Sprache, die rituell-sprichwörtlich, dokumentarisch und elementar poetisch ist: Mit diesem Roman erhielt der Kontinent eine Stimme.