Reading Lolita in Tehran

Author: Azar Nafisi

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141982616

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 2930

DOWNLOAD NOW »
Every Thursday morning in a living room in Iran, over tea and pastries, eight women meet in secret to discuss forbidden works of Western literature. As they lose themselves in the worlds of Lolita, The Great Gatsby and Pride and Prejudice, gradually they come to share their own stories, dreams and hopes with each other, and, for a few hours, taste freedom. Azar Nafisi's bestselling memoir is a moving, passionate testament to the transformative power of books, the magic of words and the search for beauty in life's darkest moments.

Iranian Women in the Memoir

Comparing Reading Lolita in Tehran and Persepolis (1) and (2)

Author: Emira Derbel

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: 1443892661

Category: Biography & Autobiography

Page: 230

View: 8895

DOWNLOAD NOW »
This book investigates the various reasons behind the elevation of the memoir, previously categorized as a marginalized form of life writing that denudes the private space of women, especially in Western Asian countries such as Iran. Through a comparative investigation of Azar Nafisi’s Reading Lolita in Tehran and Marjane Satrapi’s Persepolis (1) and (2), the book examines the way both narrative and graphic memoirs offer possibilities for Iranian women to reclaim new territory, transgress a post-traumatic revolution, and reconstruct a new model of womanhood that evades socio-political and religious restrictions. Exile is conceptualized as empowering rather than a continued status of loss and disillusionment, and the liminality of both women writers turns into a space of artistic production. The book also resists the New Orientalist scope within which Reading Lolita in Tehran, more than Persepolis, has been misread. In order to reject these allegations, this work sheds light on the representation of Iranian women in Reading Lolita in Tehran, not as weak victims held captive by a totalitarian version of Islam, but as active participants rewriting their stories through the liberating power of the memoir. The comparative approach between narrative and comic memoirs is a fruitful way of displaying similar experiences of disillusionment, loss, return, and exile through different techniques. The common thread uniting both memoirs is their zeal to reclaim Iranian women’s agency and strength over subservience and passivity.

Der Tod ist ein mühseliges Geschäft

Author: Khaled Khalifa

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644001537

Category: Fiction

Page: 220

View: 7580

DOWNLOAD NOW »
Khaled Khalifa ist ein syrischer Autor, der in Damaskus lebt. Hier spricht eine authentische Stimme aus Syrien. Er zählt zu den bedeutendsten arabischen Autoren und schreibt aus seiner Heimat, nicht aus dem Exil, wie viele seiner Kollegen. Die Bücher von Khaled Khalifa sind ins Französische, Italienische, Amerikanische und in viele andere Sprachen übersetzt. Dies ist sein erstes Buch auf Deutsch. Eine Reise durch Syrien der besonderen Art: Die drei Geschwister Fâtima, Hussain und Bulbul transportieren in Hussains Minibus ihren in einem Damaszener Krankenhaus verstorbenen Vater. Sein letzter Wunsch war es, in seinem Heimatdorf bestattet zu werden. Was in früheren Zeiten problemlos zu bewältigen gewesen wäre, wird im Krieg zur fast unlösbaren Aufgabe. Das Land ist durchsetzt von Straßensperren konkurrierender Kampftruppen. Eine Reihe skurriler Hindernisse stehen den Reisenden im Weg: An einem von Islamisten eingerichteten Checkpoint muss eine Religionsprüfung abgelegt werden. Und an einer anderen, von der staatlichen Armee aufgebauten Straßensperre wird sogar der Leichnam für eine Weile inhaftiert, weil sich der Name des Vaters auf einer Liste gesuchter Personen befindet. Während der umständlichen, langen Autofahrt von Damaskus im Süden bis in das väterliche Heimatdorf nördlich von Aleppo hängen die drei Geschwister ihren Gedanken und Erinnerungen an das Familienleben nach. Mit melancholischer Komik beschreibt Khaled Khalifa den Alltag in Syrien und gibt Einblick in die Struktur einer syrischen Familie. Ein wirklich außergewöhnlicher Roadtrip durch ein zerstörtes Land, ein Buch über Kinder und Väter, über aktuelle Verwüstungen und zeitlose Hoffnungen.

Die Besessenen

Author: Elif Batuman

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036991182

Category: Fiction

Page: 368

View: 4338

DOWNLOAD NOW »
Warum bloß bleibt Hans Castorp in Thomas Manns Zauberberg sieben Jahre im Sanatorium, obwohl er selbst keine Tuberkulose hat? Natürlich geht es um die Liebe. Und um die Liebe dreht sich auch alles in »Die Besessenen«. Elif Batuman erzählt von ihrer großen Bewunderung für die klassischen russischen Autoren und tut dies auf eine so kluge und berührende Weise, dass man bald selbst vor Begeisterung sprüht. Dabei liest sie niemals, ohne nicht gleichzeitig mit einem Auge auf ihr Leben und die Menschen um sie herum zu schielen. Wie Don Quixote zieht sie aus, um in der Welt etwas über die Literatur zu erfahren und in den Büchern etwas über die Welt. Batuman schreibt dabei mit so viel schillernder Raffinesse, dass am Ende keine Literaturwissenschaft entsteht, sondern Literatur.

Jasmine and Stars

Reading More Than Lolita in Tehran

Author: Fatemeh Keshavarz

Publisher: Univ of North Carolina Press

ISBN: 9780807883754

Category: Literary Criticism

Page: 192

View: 5395

DOWNLOAD NOW »
In a direct, frank, and intimate exploration of Iranian literature and society, scholar, teacher, and poet Fatemeh Keshavarz challenges popular perceptions of Iran as a society bereft of vitality and joy. Her fresh perspective on present-day Iran provides a rare insight into this rich culture alive with artistic expression but virtually unknown to most Americans. Keshavarz introduces readers to two modern Iranian women writers whose strong and articulate voices belie the stereotypical perception of Iranian women as voiceless victims in a country of villains. She follows with a lively critique of the recent best-seller Reading Lolita in Tehran: A Memoir in Books, which epitomizes what Keshavarz calls the "New Orientalist narrative," a view marred by stereotype and prejudice more often tied to current geopolitical conflicts than to an understanding of Iran. Blending in firsthand glimpses of her own life--from childhood memories in 1960s Shiraz to her present life as a professor in America--Keshavarz paints a portrait of Iran depicting both cultural depth and intellectual complexity. With a scholar's expertise and a poet's hand, she helps amplify the powerful voices of contemporary Iranians and leads readers toward a deeper understanding of the country's past and present.

Mein Iran

Ein Leben zwischen Hoffnung und Revolution

Author: Shirin Ebadi

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492975437

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 4416

DOWNLOAD NOW »
Seit Jahrzehnten setzt sich Shirin Ebadi für Menschenrechte und eine Reform der iranischen Gesellschaft ein. In »Mein Iran« erzählt die Friedensnobelpreisträgerin von den frühen Jahren ihres politischen Engagements, ihrer Zeit als Richterin, den Demütigungen und Schikanen durch die islamische Revolution bis hin zu ihrer Verhaftung und ihrem dennoch fortwährenden Kampf. Ein beeindruckendes Zeugnis politischen Muts und ein tiefer Einblick in die Strukturen eines gespaltenen Landes.

On the Move

Mein Leben

Author: Oliver Sacks

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644040818

Category: Psychology

Page: 448

View: 6421

DOWNLOAD NOW »
Oliver Sacks war der berühmteste Neurologe der Welt. Mit seinen Fallgeschichten hat er uns einen neuen Blick auf Krankheiten und Abweichungen gelehrt: Was bei einem Patienten auf den ersten Blick als Störung erscheint, ermöglicht oft besondere Fähigkeiten der Wahrnehmung. Mit diesem Buch hat Sacks eine von fesselnder Energie getriebene Autobiographie vorgelegt. Ehrlich und anrührend beschreibt er die wichtigsten Stationen seines Lebens – das enge Großbritannien der Nachkriegszeit, das anarchische Kalifornien der frühen Sechziger, schließlich das ewig pulsierende New York. Ob er in der Forschung tätig ist oder in der klinischen Praxis, konstant bleiben die Begeisterung für die Arbeit mit den Patienten und das Schreiben darüber. Gerühmt für seine feinsinnigen Fallgeschichten, analysiert Sacks hier seinen eigenen Fall: Er erzählt von erfüllter und unerfüllter Liebe, der Beziehung zu seiner jüdischen Medizinerfamilie, zeitweiliger Drogensucht und exzessivem Bodybuilding und von unbändigen Glücksgefühlen auf den Road Trips durch die Weiten Nordamerikas. Die Lebensbilanz eines außergewöhnlichen Mediziners – und das Meisterwerk eines großartigen Erzählers.

The Transnationalism of American Culture

Literature, Film, and Music

Author: Rocío G. Davis

Publisher: Routledge

ISBN: 0415641926

Category: Literary Criticism

Page: 229

View: 3792

DOWNLOAD NOW »
This book studies the transnational nature of American cultural production, specifically literature, film, and music, examining how these serve as ways of perceiving the United States and American culture. The volume’s engagement with the reality of transnationalism focuses on material examples that allow for an exploration of concrete manifestations of this phenomenon and trace its development within and outside the United States. Contributors consider the ways in which artifacts or manifestations of American culture have traveled and what has happened to the texts in the process, inviting readers to examine the nature of the transnational turn by highlighting the cultural products that represent and produce it. Emphasis on literature, film, and music allows for nuanced perspectives on the way a global phenomenon is enacted in American texts within the U.S, also illustrating the commodification of American culture as these texts travel. The volume therefore serves as a coherent examination of the critical and creative repercussions of transnationalism, and, by juxtaposing a discussion of creativity with critical paradigms, unveils how transnationalism has become one of the constitutive modes of cultural production in the 21st century.

Literature of the Global Age

A Critical Study of Transcultural Narratives

Author: Maurizio Ascari

Publisher: McFarland

ISBN: 0786485353

Category: Literary Criticism

Page: 212

View: 1678

DOWNLOAD NOW »
In an age of world citizenship, literary scholarship is focusing increasingly on texts which communicate effectively over cultural lines. Advocating a planetary approach to contemporary literature, this critical text examines eight novels from eight cultures. The writers discussed are Julian Barnes, Magda Szabo, Abraham B. Yehoshua, Ian McEwan, W.G. Sebald, Murakami Haruki, Jonathan Safran Foer, and Azar Nafisi. Focusing on the authors’ encouragement to meditate on life’s most pressing issues, the essays here invite us to reevaluate postmodernism as a current category.

That Other World

Nabokov and the Puzzle of Exile

Author: Azar Nafisi,Valerie Miles,Lotfali Khonji

Publisher: N.A

ISBN: 9780300158830

Category:

Page: 352

View: 8668

DOWNLOAD NOW »
The foundational text for the acclaimed New York Times and international best seller Reading Lolita in Tehran

Das rote Halsband

Roman

Author: Jean-Christophe Rufin

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641150825

Category: Fiction

Page: 176

View: 9628

DOWNLOAD NOW »
Ein herzerwärmender Roman über Treue, Mut und Liebe in schweren Zeiten Sommer 1919: In einer kleinen französischen Stadt sitzt der Kriegsheld Jacques Morlac in Untersuchungshaft . Ihn umgibt ein dunkles Geheimnis, und er ist gefangen in seinem Stolz. Er wurde eingesperrt, weil er den ihm verliehenen Tapferkeitsorden seinem Hund ans Halsband heftete, anstatt die Ehrung anzunehmen. Warum aber will er nun seinen treuen Gefährten, der sich vor dem Kerker die Kehle aus dem Leib bellt, nicht zu sich lassen? Und warum verweigert er auch Valentine, der Mutter seines kleinen Sohnes, die sehnsüchtig auf seine Rückkehr gewartet hat, das Wiedersehen? Keine leichte Aufgabe für Richter Lantier de Grez, Licht in diesen rätselhaften Fall zu bringen. Drei Menschen und ein Hund, der Schlüssel zu diesem herzzerreißenden menschlichen Drama, dem eine wahre Begebenheit zugrunde liegt ...

Al-Mutanabbi Street Starts Here

Author: Beau Beausoleil,Deema Shehabi

Publisher: PM Press

ISBN: 1604865903

Category: Poetry

Page: 290

View: 6145

DOWNLOAD NOW »
Iraqis and international poets and writers give their thoughts on a 2007 bombing that shattered an Iraqi book-selling community and explore how it threatened the free exchange of ideas in the country. Original.