Reports of Cases Argued and Adjudged in the Supreme Court of the United States

Author: William Cranch

Publisher: BiblioBazaar, LLC

ISBN: 9780559731860

Category: History

Page: 548

View: 5325

DOWNLOAD NOW »
This is a pre-1923 historical reproduction that was curated for quality. Quality assurance was conducted on each of these books in an attempt to remove books with imperfections introduced by the digitization process. Though we have made best efforts - the books may have occasional errors that do not impede the reading experience. We believe this work is culturally important and have elected to bring the book back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide.

United States Reports

Cases Argued and Adjudged in the Supreme Court of the United States, December Term, 1869

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law reports, digests, etc

Page: 842

View: 6934

DOWNLOAD NOW »

United States Reports, Supreme Court

Cases Argued and Adjudged in the Supreme Court of the United States

Author: United States. Supreme Court

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law reports, digests, etc

Page: N.A

View: 7191

DOWNLOAD NOW »

Guide to U.S. Government Publications

Author: Donna Batten

Publisher: Gale Cengage

ISBN: 9781414407388

Category: Government publications

Page: 1769

View: 717

DOWNLOAD NOW »
This comprehensive yet concise annual annotated reference source catalogs the important series, periodicals and reference tools published by U.S. government agencies. Over the years, the index section of the Guide to U.S. Government Publications has expanded to more than 40,000 entries. Agencies and titles are indexed, followed by a keyword title index for quick and easy referencing. No other single resource provides historical and current information on U.S. government publications in one place.

Meine geliebte Welt

Author: Sonia Sotomayor

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406659489

Category: Biography & Autobiography

Page: 349

View: 6543

DOWNLOAD NOW »
Aufgewachsen in der Bronx, Puertoricanerin, die Kindheit prekär, der Vater Alkoholiker, die Mutter überfordert – Sonia Sotomayor war es nicht gerade in die Wiege gelegt, eines Tages Richterin am höchsten Gericht der Vereinigten Staaten von Amerika zu werden. Mit einem großen Herzen und viel Humor erzählt diese Ausnahmefrau von ihrem Weg, aber nicht um sich dabei auf die Schulter zu klopfen, sondern um anderen Menschen mit ihrer eigenen Geschichte Mut zu machen. Ein hinreißendes, ansteckendes Buch über das Trotzdem und über die – wirklich wichtigen – Dinge des Lebens. „’Nach der Lektüre werden mich die Leser nach menschlichen Kriterien beurteilen’, schreibt Sonia Sotomayor. Wir, die wir in diesem Fall die Jury sind, finden sie einfach unwiderstehlich.“ Washingtonian „Überwältigende und stark geschriebene Memoiren zum Thema Identität und Persönlichkeitsfindung ... Offenherzig, scharf beobachtet und vor allem tief empfunden.“ The New York Times „Eine Frau, die weiß, wo sie herkommt und die die Kraft hat, uns dorthin mitzunehmen.“ The New York Times Book Review

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 9385

DOWNLOAD NOW »

Völkerrecht und Landesrecht (Classic Reprint)

Author: Heinrich Triepel

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9780365981916

Category: Law

Page: 470

View: 8622

DOWNLOAD NOW »
Excerpt from Völkerrecht und Landesrecht Wenn wir nun von einem Verhältnisse zwischen Völker und Landesrecht sprechen, so setzen wir etwas als gegeben vor aus, wae keineswegs ausser Streit steht, und was, wenn es nicht angefochten wird, doch leider nur zu oft unbeachtet bleibt: dass es ein Völkerrecht giebt, und dass dieses Recht etwas ande res ist als Landesrecht. Gäbe es kein Völkerrecht, oder wäre das, was man etwa so nennt kein Gegensatz zum Landesrecht, so hätte unsere Frage keinen Sinn. Gewiss auch wenn man die Existenz eines vom Landesrechts verschiedenen Völker r e c h ts leugnet, wird man doch eine irgendwie beschafleno, meinethalben auf Moral oder Sitte beruhende Ordnung der äusseren Bezie hungen von Staat zu Staat niemals in Abrede stellen, und ganz müssig dürfte auch eine Untersuchung des Verhältnisses dieser Ordnung zum staatlichen Rechte nicht sein. Sie hätte indess gegenüber der allgemeinen Aufgabe, im Rechte den Niederschlag anderer, nicht rechtlicher Normen nachzuweisen die "fontes remotae des Rechts aufzndecken, keinen selbständigen Werth. Ebenso würde es zwar für den Fall, dass sich das Völkerrecht zum Landesrechts etwa nur verhalten sollte wie der Theil zum Ganzen, nicht ganz überflüssig sein, dem Verhältnisse dieses Theile zu anderen Theilen nachzugehen, z. B. Wie man die Beziehungen zwischen Privat und Strafrecht untersucht. Aber immerhin hätte dies eine untergeordnete Bedeutung im Vergleiche mit der Auf gabe, die Beziehungen zweier gesonderter Rechtskomplexe klarzustellen. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Die Monikins

Author: James Fenimore Cooper

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849607739

Category:

Page: 410

View: 5511

DOWNLOAD NOW »
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Eine Tier-Satire des "Lederstrumpf"-Autors. Ein tolles Werk, das der Menschheit einen großen Spiegel vorhält.

Die Idee der Gerechtigkeit

Author: Amartya Sen

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406606533

Category: Civil rights

Page: 493

View: 7621

DOWNLOAD NOW »
Drei Kinder streiten darüber, wem von ihnen eine Flöte gehören sollte. Das erste Kind hat Musikunterricht gehabt und kann als einziges Flöte spielen. Das zweite ist arm und besitzt keinerlei anderes Spielzeug. Das dritte Kind hat die Flöte mit viel Ausdauer selbst angefertigt. Mit diesem Gleichnis eröffnet Amartya Sen, einer der wichtigsten Denker unserer Zeit, sein Buch über die Idee der Gerechtigkeit. Es ist John Rawls gewidmet und grenzt sich doch von der wirkungsmächtigsten Gerechtigkeitstheorie des 20. Jahrhunderts ab. Wer eine weitere abstrakte Diskussion der institutionellen Grundlagen einer gerechten Gesellschaft erwartet, der wird enttäuscht sein. Wer sich hingegen darüber wundert, was diese Theorien eigentlich zur Bekämpfung real existierender Ungerechtigkeiten beitragen, der wird großen Gewinn daraus ziehen. Sen nämlich stellt die Plausibilität solcher Anstrengungen der reinen Vernunft in Frage. Seine Theorie der Gerechtigkeit ist weniger an der Ausformulierung einer ethisch perfekten Gesellschaft interessiert als an Argumenten, deren Maßstab die konkrete Überwindung von Ungerechtigkeit ist. Sen eröffnet Perspektiven, die dem westlichen Denken meist fehlen. Seine Kenntnis der hinduistischen, buddhistischen und islamischen Kultur ist wundervoll eingewoben in das Buch und prägt den ganzen Charakter seines Philosophierens. Die Vernunft sucht die Wahrheit, wo immer sie sich finden lässt - und wie der Autor dieses außergewöhnlichen Werkes entdeckt sie auf ihrer weiten Reise viele gangbare Wege zu einer gerechteren Welt.