Tom Playfair

Author: Francis James Finn

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3864034388

Category:

Page: 336

View: 9327

DOWNLOAD NOW »
Tom Playfair, Erzahlungen aus dem Leben eines kleinen Amerikaners, wurde in 1890 von dem katholischen Priester Francis Finn geschrieben. Bis heute ist es ein weltweit von Kindern und Jugendlichen gern gelesenes Werk. Nachdruck des Originals von 1925.

Die Freiheit der Forschung

Begründungen und Begrenzungen

Author: Torsten Wilholt

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518773704

Category: Philosophy

Page: 372

View: 5583

DOWNLOAD NOW »
Das Thema Forschungsfreiheit polarisiert: Die einen fordern sie als unabdingbare Voraussetzung der Wahrheitssuche ein, andere sehen in ihr kaum mehr als einen rhetorischen Trick, mit dessen Hilfe sich Wissenschaftler ihrer gesellschaftlichen Verantwortung zu entziehen versuchen. Um zu einer differenzierten Einschätzung der Forschungsfreiheit beizutragen, sucht Torsten Wilholt nach ihren philosophischen Grundlagen. Warum sollte eine politische Gemeinschaft gerade der Forschung besondere Freiheiten einräumen? Dieses Buch spürt den ideengeschichtlichen Ursprüngen der Wissenschaftsfreiheit nach und stellt zugleich Anknüpfungen her zur aktuellen Wissenschaftstheorie, zur sozialen Erkenntnistheorie und zur politischen Philosophie.

Am Strand von Deauville

Roman

Author: Judith Lennox

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 349295345X

Category: Fiction

Page: 656

View: 3122

DOWNLOAD NOW »
Aufregend und rastlos ist das Leben der Mulgraves, die mit ihren drei Kindern die schönsten Gegenden Europas bereisen – bis der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs die Familie zwingt, in England sesshaft zu werden. Klug und selbstständig nimmt die achtzehnjährige Faith ihr Schicksal in die Hand. In den Kriegsjahren bewährt sie sich als Ambulanzfahrerin und kümmert sich selbstlos um die Verwundeten. Doch dann trifft sie Guy wieder, den sie liebt, solange sie denken kann ... Eine großartige und berührende Familiensaga, die die stürmische erste Hälfte des 20. Jahrhunderts umspannt.

Politische und wirtschaftliche Einflussnahme zur Sicherung ökonomischer Interessen. Das "Electric Vehicle 1"

Author: Kian Khojaste-Mohtachem

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3668237182

Category: Political Science

Page: 15

View: 8606

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,0, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Analyse der Ursachen für das nachhaltige Verschwinden des ersten rein elektronisch betriebenen Autos in den USA. Primärer Fokus liegt dabei auf dem Einfluss der Ölindustrie, dem Hersteller und der Regierung. Vorgehen: Im Folgenden soll am Beispiel des "General Motors Electric Vehicle-1" (EV-1) aufgezeigt werden, wie gezielte Manipulation und Einlussnahme genutzt werden, um auf Entwicklungen Einfluss zu nehmen, die den eigenen wirtschaftlichen Interessen widerstreben. Nach der Vorstellung der Ereignisse sollen in einem Fazit sowohl die Hauptverantwortlichen als auch die Konsequenzen für selbige erarbeitet werden.

Louise Bourgeois

Author: Rainer Crone,Petrus Schaesberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783791319667

Category: Artists

Page: 167

View: 5984

DOWNLOAD NOW »
Louise Bourgeois, die bedeutendste und einflußreichste Bildhauerin des 20. Jahrhunderts, wird hier in einer von ihr autorisierten Monographie vorgestellt. Die stilistische Vielfalt und Bandbreite ihres Werks zeigt sich insbesondere in den beeindruckenden Rauminstallationen der > Zellen

Denn sie wissen nicht, was sie tun - fehlende Empathie von Schutzbefohlenen

Author: Antar Jioti

Publisher: tredition

ISBN: 3743911507

Category: Biography & Autobiography

Page: 420

View: 9063

DOWNLOAD NOW »
-die seelischen Grausamkeiten in der vermeintlich besseren Gesellschaft- (der vergebliche Ruf nach Zuwendung, Liebe, Geborgenheit und Anerkennung eines Kindes) Animi entscheidet sich den Wunden aus der Kindheit auf den Grund zu gehen. Sie begibt sich auf eine höchst emotionale und aufreibende Reise zurück in die Vergangenheit, wo alles begann.

Das Bearbeitungsrecht in der Musik und dessen Wahrnehmung durch die GEMA

Author: Sebastian Schunke

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3899495853

Category: Law

Page: 265

View: 7793

DOWNLOAD NOW »
The work at hand examines the origin and content of the law of music adaptation and assigns it dogmatically to the field of copyright law regulations. It also explores the issue of the barriers GEMA faces in the administration of this law and the law's consequences on the actual use of music.

Mein Leben, meine Freiheit

die Autobiographie

Author: Ayaan Hirsi Ali

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Muslim women

Page: 493

View: 8186

DOWNLOAD NOW »
In ihrer Autobiografie erzählt die äEuropäerin des Jahres 2006ä, wie aus einem Flüchtling aus Afrika eine weltweit geachtete Freiheitskämpferin wurde und warum sie trotz aller Gefahren weitermacht.

Zahl und Wirklichkeit

eine philosophische Untersuchung über die Anwendbarkeit der Mathematik

Author: Torsten Wilholt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 309

View: 423

DOWNLOAD NOW »
Die Anwendbarkeit der Mathematik in den empirischen Wissenschaften bedarf einer philosophischen Erklärung. Dabei geht es einerseits um eine Erklärung, warum Wissen über abstrakte und von der Erfahrungswirklichkeit scheinbar völlig unabhängige Gegenstände wie beispielsweise Zahlen relevant für die Wissenschaften von konkreten Gegenständen sein kann, und andererseits um eine Erklärung, wie wir als konkrete Wesen überhaupt etwas über mathematische Gegenstände wissen können. Manche Philosophen möchten diese Probleme lösen, indem sie die Existenz der mathematischen Gegenstände schlichtweg leugnen. Der Autor weist solche nominalistischen Ansätze nach einer gründlichen Würdigung zurück. Denn es zeigt sich, dass der Nominalismus nicht befriedigend erklären kann, wie die Mathematik uns ihren Gegenstandsbereich nur vorspiegeln und dennoch anwendbares Wissen zur Verfügung stellen kann. Dagegen kann der Mathematische Realismus, der davon ausgeht, dass es tatsächlich abstrakte Gegenstände gibt, auf die sich der mathematische Diskurs bezieht, die Probleme beantworten. Er muss dazu allerdings ein "behutsamer" Mathematischer Realismus werden, demzufolge die abstrakten mathematischen Gegenstände Universalien sind, die Realisierungen in der Erfahrungswirklichkeit besitzen. Dies kann sowohl die Anwendbarkeit in empirischen Kontexten erklären als auch den Umstand, dass konkrete Wesen in der Lage sind, verlässliche Überzeugungen über mathematische Gegenstände zu bilden. Diese Position wird mit ihren Konsequenzen und Einschränkungen ausführlich diskutiert, insbesondere anhand der exemplarischen Fälle der Arithmetik und reellen Analysis.