Revolt Against the Modern World

Politics, Religion, and Social Order in the Kali Yuga

Author: Julius Evola

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1620558548

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 412

View: 6380

DOWNLOAD NOW »
With unflinching gaze and uncompromising intensity Julius Evola analyzes the spiritual and cultural malaise at the heart of Western civilization and all that passes for progress in the modern world. As a gadfly, Evola spares no one and nothing in his survey of what we have lost and where we are headed. At turns prophetic and provocative, Revolt against the Modern World outlines a profound metaphysics of history and demonstrates how and why we have lost contact with the transcendent dimension of being. The revolt advocated by Evola does not resemble the familiar protests of either liberals or conservatives. His criticisms are not limited to exposing the mindless nature of consumerism, the march of progress, the rise of technocracy, or the dominance of unalloyed individualism, although these and other subjects come under his scrutiny. Rather, he attempts to trace in space and time the remote causes and processes that have exercised corrosive influence on what he considers to be the higher values, ideals, beliefs, and codes of conduct--the world of Tradition--that are at the foundation of Western civilization and described in the myths and sacred literature of the Indo‑Europeans. Agreeing with the Hindu philosophers that history is the movement of huge cycles and that we are now in the Kali Yuga, the age of dissolution and decadence, Evola finds revolt to be the only logical response for those who oppose the materialism and ritualized meaninglessness of life in the twentieth century. Through a sweeping study of the structures, myths, beliefs, and spiritual traditions of the major Western civilizations, the author compares the characteristics of the modern world with those of traditional societies. The domains explored include politics, law, the rise and fall of empires, the history of the Church, the doctrine of the two natures, life and death, social institutions and the caste system, the limits of racial theories, capitalism and communism, relations between the sexes, and the meaning of warriorhood. At every turn Evola challenges the reader’s most cherished assumptions about fundamental aspects of modern life. A controversial scholar, philosopher, and social thinker, JULIUS EVOLA (1898-1974) has only recently become known to more than a handful of English‑speaking readers. An authority on the world’s esoteric traditions, Evola wrote extensively on ancient civilizations and the world of Tradition in both East and West. Other books by Evola published by Inner Traditions include Eros and the Mysteries of Love, The Yoga of Power, The Hermetic Tradition, and The Doctrine of Awakening.

Die völkisch-religiöse Bewegung im Nationalsozialismus

eine Beziehungs- und Konfliktgeschichte

Author: Uwe Backes,Patrick Moreau

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525369220

Category: Political Science

Page: 472

View: 3247

DOWNLOAD NOW »
This work deals not only with the well-organized right extremism in modern Europe as well as with its function in proper political parties, but equally includes two additional, broader approaches: the militant branches and subcultures that exist, including some paramilitary phenomena in Eastern Europe; and the broad realm of their political ideas and cultural trends and the influence they exert on European political culture. German description: Hier werden in mehrfacher Hinsicht neue Akzente gesetzt: Erstens sind alle Beitrage vergleichend angelegt und uberschreiten den nationalen Rahmen. Zweitens ist das ostliche Europa in etwa gleichgewichtig vertreten, obwohl die Forschungslage weit ungunstiger ist als fur das westliche. Drittens behandelt der Band nicht nur den parteiformig organisierten Rechtsextremismus und das damit verbundene Wahlgeschehen, sondern bezieht zum einen militante Szenen und Subkulturen einschliealich mancher paramilitarischer Erscheinungen im ostlichen Europa, zum anderen das weite Feld politischer Ideen und kultureller Trends und ihren Einfluss auf die europaische politische Kultur mit ein auch hier wiederum in vergleichender und Landergrenzen uberschreitender Anlage.

Die Vierte Politische Theorie

Author: Alexander Dugin

Publisher: Arktos

ISBN: 1907166629

Category: Political Science

Page: 238

View: 7827

DOWNLOAD NOW »
Alle politischen Systeme der Moderne sind die Ergebnisse dreier unterschiedlicher Ideologien: Die erste und älteste ist die liberale Demokratie, die zweite ist der Marxismus und die dritte ist der Faschismus. Die zwei letzteren sind längst gescheitert und aus der Geschichte ausgeschieden; die erstere fungiert nicht mehr als Ideologie, sondern als etwas Selbstverständliches. Die Welt befindet sich heute am Rand einer postpolitischen Realität, in der die Werte des Liberalismus so tief eingewurzelt sind, daß sich der Durchschnittsmensch der Wirkung einer Ideologie in seiner Umwelt gar nicht bewußt ist. So droht der Liberalismus den politischen Diskurs zu monopolisieren, die Welt mit einer universalistischen Gleichheit zu überschwemmen und alles zu vernichten, was die verschiedenen Kulturen und Völker einzigartig macht. Laut Alexander Dugin bedarf es, um diesem Schicksal zu entgehen, einer vierten Ideologie, welche in den Scherben der ersten drei nach etwaigen brauchbaren Elementen sucht, doch selbst innovativ und einzigartig bleibt. Dugin bietet für diese neue Theorie nicht Punkt für Punkt ein Programm, sondern zeichnet in Umrissen den Rahmen, in dem sie sich entwickeln könnte und die Thematik, die sie behandeln muß. Die Vierte Politische Theorie soll die Mittel und Begriffe der Moderne gegen sie anwenden, um gegenüber der Kommerzialisierung eine Rückkehr der kulturellen Vielfalt, der traditionellen Weltanschauungen aller Völker der Welt zu zeitigen - und das in einem völlig neuen Kontext. Geschrieben von einem Wissenschaftler, der die Ausrichtung heutiger russischer Geopolitik aktiv beinflußt, ist Die Vierte Politische Theorie eine Einführung in eine Idee, die die politische Zukunft der Welt verändern könnte.

Mysticism, Ritual and Religion in Drone Metal

Author: Owen Coggins

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1350025100

Category: Religion

Page: 224

View: 2996

DOWNLOAD NOW »
This is the first extensive scholarly study of drone metal music and its religious associations, drawing on five years of ethnographic participant observation from more than 300 performances and 74 interviews, plus surveys, analyses of sound recordings, artwork, and extensive online discourse about music. Owen Coggins shows that while many drone metal listeners identify as non-religious, their ways of engaging with and talking about drone metal are richly informed by mysticism, ritual and religion. He explores why language relating to mysticism and spiritual experience is so prevalent in drone metal culture and in discussion of musical experiences and practices of the genre. The author develops the work of Michel de Certeau to provide an empirically grounded theory of mysticism in popular culture. He argues that the marginality of the genre culture, together with the extremely abstract sound produces a focus on the listeners' engagement with sound, and that this in turn creates a space for the open-ended exploration of religiosity in extreme states of bodily consciousness.

Performativity & Belonging

Author: Vikki Bell

Publisher: SAGE

ISBN: 9780761965237

Category: Social Science

Page: 250

View: 3169

DOWNLOAD NOW »
This book explores belonging as a performative achievement. The contributors investigate how identities are embodied and effected, and how lines of allegiance and fracture are produced and reproduced. Questions of 'difference' are tackled from a perspective that attends to the complexities of history and politics. Drawing on sociology, philosophy and anthropology, this collection brings together leading commentators, including Judith Butler, Paul Gilroy and Arjun Appadurai, as well as a range of new scholars. It examines questions of visuality, political affiliation, ethics, mimesis, spatiality, passing, and diversity in modes of embodied difference. The volume advances conceptual and theoretical issues through testing va

Lords of the Left-Hand Path

Verbotene Praktiken und spirituelle Ketzereien Von den Seth-Kulten bis zur Church of Satan

Author: Stephen Flowers

Publisher: Edition Roter Drache

ISBN: 3944180208

Category:

Page: N.A

View: 7726

DOWNLOAD NOW »

Das Mysterium des Grals

Author: Julius Evola

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3937592202

Category: Philosophy

Page: 224

View: 9106

DOWNLOAD NOW »
Im Gralsmythos liegt nach Evola ein "initiatisches Mysterium" verborgen. Das Mysterium des Grals in seiner Gänze begreifbar zu machen und die darin verborgenen Inhalte als das offenzulegen, was sie wirklich sind, dafür schrieb Julius Evola sein Gralsbuch. Dabei hat er durchaus Praktisches im Sinn, denn "um bloße Phantasien in einem rein ästheisch-dichterischen Sinne dürfte es sich beim Gralsmythos nicht handeln". Das Vorwort stammt vom wohl am meisten geschätzten Evola-Kenner im deutschen Sprachraum Dr. Hans Thomas Hakl und geht auf die aktuelle Situation der Gralslegende und deren Auswirkungen ebenso ein wie auf Evola selbst.

Capitan Codreanu

Aufstieg und Fall des rumänischen Faschistenführers

Author: Oliver Jens Schmitt

Publisher: Paul Zsolnay Verlag

ISBN: 3552058079

Category: Biography & Autobiography

Page: 336

View: 4101

DOWNLOAD NOW »
Extremer Antisemitismus, eine soziale Revolution, die Schaffung eines „Neuen Menschen“: Nach Hitler und Mussolini war Corneliu Zelea-Codreanu (1899 bis 1938) der Dritte in der Reihe charismatischer Führer des Faschismus im Zwischenkriegseuropa. Der Historiker Oliver Jens Schmitt zeichnet in dieser Biographie erstmals seine Geschichte im europäischen Kontext. Wie Hitler plant Codreanu 1923 einen Putsch. Er wird verhaftet und zu einem Idol rechtsnationaler Kreise. Schmitt erzählt von Studentenunruhen, Massenaufmärschen, von der Anziehungskraft, die der Capitan besonders auf Intellektuelle wie Mircea Eliade und Emil Cioran ausübte, von seinem gewaltsamen Tod und dem Aufflackern seines Kultes in der Gegenwart.

Die Teilnehmer

Die Männer der Wannsee-Konferenz

Author: Hans-Christian Jasch,Christoph Kreutzmüller

Publisher: N.A

ISBN: 9783863313067

Category:

Page: 336

View: 4449

DOWNLOAD NOW »

Black Sun

Aryan Cults, Esoteric Nazism, and the Politics of Identity

Author: Nicholas Goodrick-Clarke

Publisher: NYU Press

ISBN: 0814732372

Category: Political Science

Page: 371

View: 6270

DOWNLOAD NOW »
More than half a century after the defeat of Nazism and fascism, the far right is again challenging the liberal order of Western democracies. Radical movements are feeding on anxiety about economic globalization, affirmative action, and third-world immigration, flashpoint issues to many traditional groups in multicultural societies. A curious mixture of Aristocratic paganism, anti-Semitic demonology, Eastern philosophies and the occult is influencing populist antigovernment sentiment and helping to exploit the widespread fear that invisible elites are shaping world events. Black Sun examines the new neofascist ideology, showing how hate groups, militias and conspiracy cults attempt to gain influence. Based on interviews and extensive research into underground groups, Black Sun documents the new Nazi and fascist sects that have sprung up from the 1970s through the 1990s and examines the mentality and motivation of these far-right extremists. The result is a detailed, grounded portrait of the mythical and devotional aspects of Hitler cults among Aryan mystics, racist skinheads and Nazi satanists, Heavy Metal music fans, and in occult literature. Nicholas Goodrick-Clarke offers a unique perspective on far right neo-Nazism viewing it as a new form of Western religious heresy. He paints a frightening picture of a religion with its own relics, rituals, prophecies and an international sectarian following that could, under the proper conditions, gain political power and attempt to realize its dangerous millenarian fantasies.

Logik und Transzendenz

Author: Frithjof Schuon

Publisher: tredition

ISBN: 3849544516

Category: Religion

Page: 408

View: 2010

DOWNLOAD NOW »
"Den Menschen umgibt die schwindelerregende Vielzahl der Erscheinungen; das vollkommene Erkenntnisvermögen besteht darin, die Einheitlichkeit und die Äußerlichkeit dieser Erscheinungen in Bezug auf eine alles übersteigende Einheit und eine geeinte Innerlichkeit wahrzunehmen." Frithjof Schuon zeigt in diesem Werk, dass das "Denken des Herzens" den Horizont des menschlichen Erkenntnisvermögens erweitern kann - einerseits den des Rationalismus und Irrationalismus der Neuzeit, andererseits den einer theologischen Argumentationsweise, die aus Sorge um das volle Mysterium des Glaubens dem menschlichen Denken grundsätzlich misstraut. Frithjof Schuon (1907-1998) wird in weiten Teilen der Welt als einer der bedeutendsten religionsphilosophischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts angesehen. Er gilt als führender Vertreter jener Denkrichtung, die Sophia perennis ("immerwährende Weisheit") genannt wird, und welche die zeitlosen und überall gültigen Grundsätze enthält, die den verschiedenen Lehren, den Sinnbildern, der heiligen Kunst und den geistigen Übungen der Weltreligionen zugrunde liegen. "Logik und Transzendenz werden allzu oft als Gegensätze angesehen, wobei man die Logik dem Rationalismus zuordnet, die Transzendenz der Mystik. In diesem Buch, das zu seinen philosophisch strengsten gehört, beweist Schuon, dass das religiöse Leben nicht unlogisch sein muss. Im Gegenteil muss das klare Denken zunächst die Infralogik falscher Philosophien durchschauen, bevor es sich angesichts des Überrationalen auflöst." (James S. Cutsinger, Professor an University of South Carolina, Autor von Advice to the Serious Seeker: Meditations on the Teaching of Frithjof Schuon) "Dieses Werk ist eine regelrechte Hymne des Intellekts auf den Intellekt. Es durchschaut auf unnachahmliche Weise das Labyrinth des philosophischen Denkens der Moderne und bietet Lösungen für unlösbar erscheinende Probleme. Schuon zeigt, dass diese in den meisten Fällen das Ergebnis von falsch gestellten Fragen sind. Er beseitigt die Unklarheit des modernen Rationalismus und Irrationalismus wie die Morgensonne, die durch ihr bloßes Erscheinen den Nebel auflöst. Dieses Buch gehört zu Schuons größten Meisterwerken und ist eins der wichtigsten philosophischen Werke des 20. Jahrhunderts - wenn man unter Philosophie dem Wortsinn gemäß ›Liebe der Weisheit‹ versteht." (Seyyed Hossein Nasr, Professor an der George Washington University, Autor von Die Erkenntnis und das Heilige)

Von Der Inneren Einheit Der Religionen

Author: Frithjof Schuon

Publisher: N.A

ISBN: 9783929345346

Category: Philosophy

Page: 167

View: 900

DOWNLOAD NOW »
Von der menschlichen Seite aus gesehen, sind die gro Wer Schuons anspruchsvollen, aber stets logischen Ausfhrungen folgt, wird sehr bald einem Verfasser begegnen, der aus einer wahrhaft zyklischen Sendung heraus dem Leser gleichsam ein Pfingsterlebnis beschert, nmlich den Aufstieg aus der Vielheit der Formensprache in der Welt der Religion zur Einheit der paradiesischen oder adamischen Ursprache: als Form und Inhalt, Gestalt und Gehalt, Wort und Bedeutung noch unmittelbar eins waren. Welche weiten Wege der Leser dabei durchwandert, mag eine Wiedergabe des Inhaltsverzeichnisses zeigen: Vom inneren Wesen der Idee - Von den Grenzen der Exoterik - Erscheinungsweisen der Esoterik - Von den Formen der Kunst - Grundzge der Metaphysik - Von den Grenzen der Glaubensverbreitung - Der Dreiklang der monotheistischen Offenbarung - Christentum, Islam und Buddhismus.