Rogues' Gallery

A History of Art and its Dealers

Author: Philip Hook

Publisher: Profile Books

ISBN: 1782832157

Category: Art

Page: 244

View: 8875

DOWNLOAD NOW »
Philip Hook takes the lid off the world of art dealing to reveal the brilliance, cunning, greed and daring of its practitioners. In a richly anecdotal narrative he describes the rise and occasional fall of the extraordinary men and women who over the centuries have made it their business to sell art to kings, merchants, nobles, entrepreneurs and museums. From its beginnings in Antwerp, where paintings were sometimes sold by weight, to the rich hauteur of the contemporary gallery in London, Paris and New York, art dealing has been about identifying what is intangible but infinitely desirable, and then finding clients for whom it is irresistible. Those who have purveyed art for a living range from tailors, spies and the occasional anarchist to scholars, aristocrats, merchants and connoisseurs, each variously motivated by greed, belief in their own vision of art and its history, or simply the will to win. The cast of characters includes Paul Durand-Ruel, the Impressionists' champion; Herwath Walden, who first brought Modernism into the limelight; Daniel-Henry Kahnweiler, high priest of Cubism; Leo Castelli, dealer-midwife to Abstract Expressionism and Pop Art; and Peter Wilson, the charismatic Sotheby's chairman who made the auction room theatre. Philip Hook's history is one of human folly, greed and duplicity, interspersed with ingenuity, inspiration and acts of heroism. Rogues' Gallery is learned, witty and irresistibly readable.

Sieben Tage in der Kunstwelt

Author: Sarah Thornton

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104001030

Category: Art

Page: 320

View: 8847

DOWNLOAD NOW »
Was Robert Altmans Film »Prêt-à-Porter« für die Modewelt war, ist Sarah Thorntons Buch für die Welt des riesigen Boom-Marktes der Gegenwartskunst: Nach welchen Regeln funktioniert sie? Wer entscheidet, welcher Künstler einer der ganz großen (und ganz teuren) wird? Was treibt die Sammler, die Galeristen – und was bedeutet all das für die Kunst und die Künstler selbst? Mit dem Handwerkszeug einer Ethnologin erkundet Sarah Thornton diese einzigartige Welt aus Kreativität, Geschmack und Macht, aus Status, Hoffnung, Geld und Intrigen. Sie hat mit über 250 Insidern, Künstlern, Galeristen, Kritikern, Kuratoren und Sammlern gesprochen und ist als kritische Beobachterin für eine Zeit selbst Teil der Kunstwelt geworden. Ihr Buch schildert lebensprall und gespickt mit intelligentem Klatsch und Tratsch die Menschen und Instituitionen, die die Kunstgeschichte der Zukunft schreiben.

Triumph und Tragödie

Stalin und die Wissenschaftler

Author: Simon Ings

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455003028

Category: Social Science

Page: 544

View: 5464

DOWNLOAD NOW »
»Sozialismus ist Wissenschaft«, proklamierte Joseph Stalin, der sich selbst zum ersten Wissenschaftler des Landes stilisierte. Unter seiner Herrschaft entstand der weltweit am besten finanzierte Forschungsapparat, gleichzeitig mussten Wissenschaftler um ihr Leben fürchten. Gestützt auf zahlreiche Dokumente zeichnet Simon Ings die Vereinnahmung der Wissenschaft durch den Sowjetstaat nach. Er erzählt von brillanten Forschern und ruchlosen Scharlatanen, von Visionären und Karrieristen, von großem Mut und ebenso großer Feigheit.

Der Geschmack von Laub und Erde

Wie ich versuchte, als Tier zu leben

Author: Charles Foster

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492958761

Category: Science

Page: 288

View: 7554

DOWNLOAD NOW »
Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.

Der ehrliche Dieb

Commissario Montalbano hat ein Herz für kleine Sünder

Author: Andrea Camilleri

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732518132

Category: Fiction

Page: 300

View: 5902

DOWNLOAD NOW »
Ein Duell auf hoher See mit rätselhaftem Motiv. Ein Eifersuchtsdrama, in dem ein Aprikosenkern eine besondere Rolle spielt. Eine Serie von Diebstählen, bei denen der Täter einen Teil der Beute zurücklässt. Schon bei der Lösung seiner ersten Fälle zeigt sich Commissario Montalbanos unbestechlicher Blick für das allerkleinste, noch so unwichtig erscheinende Detail - immer um die Wahrheit bemüht, mit viel Herz für die Nöte kleiner Sünder, gesegnetem Appetit auf mediterrane Köstlichkeiten und stets auf der Suche nach Zeit für seine Verlobte Livia.

Management von Kunstgalerien

Author: Magnus Resch

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839428971

Category: Business & Economics

Page: 140

View: 2023

DOWNLOAD NOW »
Was macht eine Galerie erfolgreich? Über das Management von Galerien ist nur wenig bekannt. Wie machen Galerien richtig Marketing? Wo schlummern versteckte Umsatzpotenziale? Und welche Kundengruppe ist die attraktivste? Mit einer umfassenden Forschungsarbeit analysiert der promovierte Betriebswirt Magnus Resch das Innenleben von Galerien. Direkt, anschaulich und begleitet von vielen Beispielen beschreibt er einen neuen Ansatz zum Management von Galerien. Nicht zuletzt die eigene Erfahrung des Autors, der mit 20 Jahren eine Galerie gründete und heute Internet-Startups hochzieht, verleiht dem Band Überzeugungskraft und eine frische Note.

Kompass

Roman

Author: Mathias Enard

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446254269

Category: Fiction

Page: 480

View: 5935

DOWNLOAD NOW »
"Kompass" ist das Buch der Stunde: eine leidenschaftliche Beschwörung der jahrhundertelangen Passion des Westens für die orientalische Kultur. Unter dem Schock einer alarmierenden medizinischen Diagnose verbringt Franz Ritter, Musikwissenschaftler in Wien, eine schlaflose Nacht. Er begibt sich im Geiste noch einmal an die Orte seiner Forschungsreisen: Istanbul, Damaskus, Aleppo, Palmyra – alles Städte, die für ihn untrennbar mit Sarah verbunden sind, der berühmten Orientalistin, seiner großen Liebe. Seine Erinnerung zaubert immer mehr Fakten, Romanzen und Geschichten hervor, die alle von dem entscheidenden Beitrag des Orients zur westlichen Kultur und Identität zeugen. Für diesen Roman erhielt Mathias Enard in Frankreich 2015 den Prix Goncourt.

Eine große Zeit

Roman

Author: William Boyd

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827075408

Category: Fiction

Page: 448

View: 1260

DOWNLOAD NOW »
Wien, 1913. Lysander Rief, ein aufstrebender junger Schauspieler, hat alle Zelte in London abgebrochen und sich nicht zufällig in die Stadt Sigmund Freuds begeben. Vor seiner Hochzeit muss er sich einem delikaten Problem stellen. Doch als er im Wartezimmer von Dr. Bensimon Hettie begegnet, weiß er sofort, diese unergründlichen braungrünen Augen werden ihn nicht mehr loslassen. Hettie Bull öffnet ihm alle Türen zum ausschweifenden Wiener Künstlerleben, sie betört, umgarnt und blendet ihn und drängt ihn in ein undurchschaubares Spiel, das ihn zur Flucht aus Wien und in die Arme zweier britischer Agenten treibt. Boyds neuer Roman ist eine Erkundung der Tiefen menschlicher Psyche und ein Spionageroman zugleich. Mit meisterlicher Hand entwirft Boyd einen Kosmos, der die Unruhe und Rastlosigkeit einer Epoche zeigt, den schmalen Grat zwischen Brillanz und Scheitern. Eine große Zeit ist aber nicht allein ein Parforceritt durch Europa und die Wirren des Ersten Weltkriegs, es ist ein großer wahrhaftiger Roman, den der Autor uns zu seinem 60. Geburtstag schenkt.

Der Alpdruck

Roman

Author: Hans Fallada

Publisher: Null Papier Verlag

ISBN: 3962813535

Category: Fiction

Page: 216

View: 9216

DOWNLOAD NOW »
Es ist die Zeit zwischen Krieg und Frieden: April 1945; der Untergang hat stattgefunden – Deutschland liegt am Boden. Die Gräueltaten der Nazis werden vielen erst jetzt bewusst. Die deutsche Bevölkerung ahnt, was auf sie zukommen mag. In den Köpfen und Herzen und Träumen der Menschen geht der Krieg unvermittelt weiter. Der Schriftsteller Doll kann sich von den Schrecken der Bombennächte nicht lösen. Um seine Mitschuld wissend, versucht er die Russen willkommen zu heißen. Doch diese machen keine Unterschiede zwischen den Deutschen. Die Handlung weißt nur allzu leicht erkennbare Parallelen mit dem Schicksal Falladas nach dem Kriege auf. Auch er ahnte die sich aufzeichnende Bürde der Schuld. Die fast wild ausgelassene Stimmung dieser sonst ländlich stillen Kinder erklärte sich durch die Weinflaschen, die sie in ihren Händen hielten. Eben gerade, als Frau Doll von ihrem Rade sprang, schlüpfte ein Junge aus dem Tor des Hotels, die Hände voll neuer Flaschen. Die Kinder auf der Straße begrüßten ihren Kameraden mit einem Jubelgeschrei, das fast dem Aufheulen eines jungen Wolfsrudels glich. Sie ließen die Flaschen, die sie in der Hand hatten, ob sie nun ganz, teilweise oder gar nicht gefüllt waren, achtlos auf dem Pflaster zersplittern und stürzten sich auf die neuen, denen sie ohne weiteres die Hälse auf den Steinstufen der Hoteltreppe abschlugen, worauf sie die Flaschen zu den Kindermündern erhoben. Null Papier Verlag www.null-papier.de

Rogues' Gallery

The Secret Story of the Lust, Lies, Greed, and Betrayals That Made the Metropolitan Museum of Art

Author: Michael Gross

Publisher: Broadway Books

ISBN: 0767931459

Category: Art

Page: 496

View: 1226

DOWNLOAD NOW »
“Behind almost every painting is a fortune and behind that a sin or a crime.” With these words as a starting point, Michael Gross, leading chronicler of the American rich, begins the first independent, unauthorized look at the saga of the nation’s greatest museum, the Metropolitan Museum of Art. In this endlessly entertaining follow-up to his bestselling social history 740 Park, Gross pulls back the shades of secrecy that have long shrouded the upper class’s cultural and philanthropic ambitions and maneuvers. And he paints a revealing portrait of a previously hidden face of American wealth and power. The Metropolitan, Gross writes, “is a huge alchemical experiment, turning the worst of man’s attributes—extravagance, lust, gluttony, acquisitiveness, envy, avarice, greed, egotism, and pride—into the very best, transmuting deadly sins into priceless treasure.” The book covers the entire 138-year history of the Met, focusing on the museum’s most colorful characters. Opening with the lame-duck director Philippe de Montebello, the museum’s longest-serving leader who finally stepped down in 2008, Rogues’ Gallery then goes back to the very beginning, highlighting, among many others: the first director, Luigi Palma di Cesnola, an Italian-born epic phony, whose legacy is a trove of plundered ancient relics, some of which remain on display today; John Pierpont Morgan, the greatest capitalist and art collector of his day, who turned the museum from the plaything of a handful of rich amateurs into a professional operation dedicated, sort of, to the public good; John D. Rockefeller Jr., who never served the Met in any official capacity but who, during the Great Depression, proved the only man willing and rich enough to be its benefactor, which made him its behind-the-scenes puppeteer; the controversial Thomas Hoving, whose tenure as director during the sixties and seventies revolutionized museums around the world but left the Met in chaos; and Jane Engelhard and Annette de la Renta, a mother-daughter trustee tag team whose stories will astonish you (think Casablanca rewritten by Edith Wharton). With a supporting cast that includes artists, forgers, and looters, financial geniuses and scoundrels, museum officers (like its chairman Arthur Amory Houghton, head of Corning Glass, who once ripped apart a priceless and ancient Islamic book in order to sell it off piecemeal), trustees (like Jayne Wrightsman, the Hollywood party girl turned society grand dame), curators (like the aging Dietrich von Bothmer, a refugee from Nazi Germany with a Bronze Star for heroism whose greatest acquisitions turned out to be looted), and donors (like Irwin Untermyer, whose collecting obsession drove his wife and children to suicide), and with cameo appearances by everyone from Vogue editors Anna Wintour and Diana Vreeland to Sex Pistols front man Johnny Rotten, Rogues’ Gallery is a rich, satisfying, alternately hilarious and horrifying look at America’s upper class, and what is perhaps its greatest creation.

Die Goldene Legende

Roman

Author: Nadeem Aslam

Publisher: DVA

ISBN: 3641203147

Category: Fiction

Page: 416

View: 7453

DOWNLOAD NOW »
Wenn ein Leben nur in der Lüge möglich ist In dem Moment, als auf der Grand Trunk Road Schüsse zu hören sind, beginnt Nargis' Leben zu zerbrechen. Ihr Ehemann gelangt versehentlich ins Kreuzfeuer und stirbt, bevor sie ihm die Wahrheit über ihre Vergangenheit beichten kann. Schon seit Längerem fürchtet sie, dass diese bald ans Licht kommen wird: Ein Unbekannter verkündet regelmäßig Geheimnisse der Anwohner vom Minarett der örtlichen Moscheen und versetzt damit Muslime und Christen gleichermaßen in Angst. Als die Lautsprecher die verbotene Liaison ihres Nachbarn mit der Tochter des muslimischen Geistlichen aufdecken, sind die Einschläge so nah, dass Nargis handeln muss ... In der für ihn typischen leuchtenden Prosa erzählt Nadeem Aslam eine Geschichte über Fanatismus, Widerstandsvermögen und die Lügen, die manchmal nötig sind, um zu überleben. Ein mutiger, zeitgemäßer und schmerzlich schöner Roman, in dem sich Pakistans Vergangenheit und Gegenwart spiegeln.

Photography and Sculpture

The Art Object in Reproduction

Author: Sarah Hamill,Megan R. Luke

Publisher: Getty Publications

ISBN: 1606065343

Category: Photography

Page: 304

View: 5031

DOWNLOAD NOW »
Ever since the mid-nineteenth century, when the new medium of photography was pressed into service to illustrate sculpture, photographs of sculptural objects have directed viewers as to what, in the course of ambling around a sculpture, was the single perfect moment to stop and look. What is the photograph’s place in writing the history of sculpture? How has it changed according to culture, generation, criti-cal conviction, and changes in media? Photography and Sculpture: The Art Object in Reproduction studies aspects of these questions from the perspectives of sixteen leading art historians. Their essays consider iconic photographs, archival collections, new and forgotten technologies, and conceptual challenges in photographing three-dimensional forms that have directed changing historical and stylistic attitudes about how we see, write about, and narrate histories of sculpture. Chapters on such varied topics as picturing Conceptual art, manipulating sacred images in India to be non-photographs, and framing Roman art with an iPad illustrate the latent visual and narrative powers and ever-expanding potential of these images of sculpture.

Der Gerechte

Author: John Grisham

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641188164

Category: Fiction

Page: 416

View: 5713

DOWNLOAD NOW »
Im Zweifel gegen den Angeklagten Sebastian Rudd ist kein typischer Anwalt. Seine Kanzlei ist ein Lieferwagen, eingerichtet mit Bar, Kühlschrank und Waffenschrank. Er arbeitet allein, sein einziger Vertrauter ist sein Fahrer, der zudem als Leibwächter und Golfcaddie fungiert. Sebastian Rudd verteidigt jene Menschen, die andere als den Bodensatz der Gesellschaft bezeichnen. Warum? Weil er Ungerechtigkeit verabscheut und überzeugt ist, dass jeder Mensch einen fairen Prozess verdient. Mit Sebastian Rudd hat John Grisham seinen brillantesten, eigenwilligsten und lebendigsten Helden geschaffen. Der Gerechte ist hart, clever und packend und zeigt den Meister des Justizthrillers in Höchstform.

Gorbatschow

Der Mann und seine Zeit

Author: William Taubman

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406700454

Category: Biography & Autobiography

Page: 935

View: 6413

DOWNLOAD NOW »
Im Ausland verehrt und bewundert als der Mann, der das Tor zu einem neuen Zeitalter aufstieß, gilt er bei seinen Landsleuten als Schwächling und Totengräber des sowjetischen Imperiums: Michail Gorbatschow ist für die einen ein überragender Staatsmann und für die anderen ein Versager. Pulitzerpreisträger William Taubman legt nun die grundlegende Biographie dieser Jahrhundertgestalt vor – akribisch recherchiert, fundiert im Urteil und fesselnd geschrieben. Als Michail Gorbatschow 1985 mit 54 Jahren jüngster Generalsekretär in der Geschichte der KPdSU wurde, war die Sowjetunion eine von zwei Supermächten. Doch nur vier Jahre später hatten Perestroika und Glasnost die Sowjetunion für immer verändert und Gorbatschow mehr Feinde als Freunde. Seine Politik beendete den Kalten Krieg. Doch im Jahr darauf musste er nach einem gescheiterten Putsch – ohne es zu wollen – dem Kollaps jenes Imperiums zuschauen, das er zu retten versucht hatte. William Taubman schildert in seinem Buch, wie ein Bauernjunge vom Lande es bis an die Spitze im Kreml bringt, sich mit Amerikas erzkonservativem Präsidenten Ronald Reagan anfreundet und es der UdSSR und dem Ostblock erlaubt, sich aufzulösen, ohne Zuflucht zur Gewalt zu nehmen. Wer war dieses „Rätsel Gorbatschow“ – ein wahrhaft großer Politiker oder ein Mann, der an seinen eigenen Fehlern scheiterte und an Mächten, gegen die er nicht gewinnen konnte?

Amon

Mein Großvater hätte mich erschossen

Author: Jennifer Teege,Nikola Sellmair

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644028214

Category: Biography & Autobiography

Page: 272

View: 9631

DOWNLOAD NOW »
Es ist ein Schock, der ihr ganzes Selbstverständnis erschüttert: Mit 38 Jahren erfährt Jennifer Teege durch einen Zufall, wer sie ist. In einer Bibliothek findet sie ein Buch über ihre Mutter und ihren Großvater Amon Göth. Millionen Menschen kennen Göths Geschichte. In Steven Spielbergs Film «Schindlers Liste» ist der brutale KZ-Kommandant der Saufkumpan und Gegenspieler des Judenretters Oskar Schindler. Göth war verantwortlich für den Tod Tausender Menschen und wurde 1946 gehängt. Seine Lebensgefährtin Ruth Irene, Jennifer Teeges geliebte Großmutter, begeht 1983 Selbstmord. Jennifer Teege ist die Tochter einer Deutschen und eines Nigerianers. Sie wurde bei Adoptiveltern groß und hat danach in Israel studiert. Jetzt ist sie mit einem Familiengeheimnis konfrontiert, das sie nicht mehr ruhen lässt. Wie kann sie ihren jüdischen Freunden noch unter die Augen treten? Und was soll sie ihren eigenen Kindern erzählen? Jennifer Teege beschäftigt sich intensiv mit der Vergangenheit. Sie trifft ihre Mutter wieder, die sie viele Jahre nicht gesehen hat. Gemeinsam mit der Journalistin Nikola Sellmair recherchiert sie ihre Familiengeschichte, sucht die Orte der Vergangenheit noch einmal auf, reist nach Israel und nach Polen. Schritt für Schritt wird aus dem Schock über die Abgründe der eigenen Familie die Geschichte einer Befreiung.

Die Idiotin

Roman

Author: Elif Batuman

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104028885

Category: Fiction

Page: 480

View: 5239

DOWNLOAD NOW »
›Die Idiotin‹ ist ein unvergesslicher Roman, der am Elite-College Harvard spielt - von einer der originellsten Stimmen der amerikanischen Gegenwartsliteratur: Elif Batuman. New Jersey, 1995: Selin, Tochter türkischer Immigranten, jung, hinreißend und ahnungslos, zieht aus, um in Harvard Literatur zu studieren. Die College-Wohnheime sind mit Albert Einstein-Postern und Lavalampen dekoriert, das Internet ist noch jung und die nächtlichen E-Mails, die ihr Ivan, der ungarische Mathestudent, schickt, sind ebenso bezaubernd wie unverständlich. Aber Selin manövriert sich tapfer durch die ersten Stürme der Erwachsenenjahre. Sie reist mit ihrer Freundin Svetlana nach Paris, lernt Russisch und Taekwondo – und dass die Liebe flüchtig ist. Ein Buch über die magische Zeit des Erwachsenwerdens und das Porträt einer jungen Frau, die auszieht, um ihren Platz in der Welt zu suchen – hellwach und feinsinnig erzählt.