My Revision Notes: OCR A Level Sociology

Author: Steve Chapman

Publisher: Hachette UK

ISBN: 147188273X

Category: Study Aids

Page: 256

View: 3356

DOWNLOAD NOW »
Manage your own revision with step-by-step support from experienced teacher and examiner Steve Chapman. Use a selection of examples activities to improve your understanding of sociological concepts. Apply sociological terms accurately with the help of definitions and key words. - Plan and pace your revision with the revision planner - Use the expert tips to clarify key points - Avoid making typical mistakes with expert advice - Test yourself with end-of-topic questions and answers and tick off each topic as you complete it - Get exam ready with last minute quick quizzes at www.hodderplus.co.uk/myrevisionnotes

OCR Sociology Student Guide 3: Debates: Globalisation and the digital social world; Crime and deviance

Author: Steve Chapman,Katherine Roberts

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1471859746

Category: Study Aids

Page: 96

View: 9972

DOWNLOAD NOW »
Written by experienced teacher Steve Chapman, this Student Guide for Sociology: -Identifies the key content you need to know with a concise summary of topics examined in the A-level specifications -Enables you to measure your understanding with exam tips and knowledge check questions, with answers at the end of the guide -Helps you to improve your exam technique with sample answers to exam-style questions -Develops your independent learning skills with content you can use for further study and research

OCR Sociology for A Level

Author: Sue Brisbane,Katherine Roberts,Paul Taylor,Laura Pountney

Publisher: Hachette UK

ISBN: 147183946X

Category: Psychology

Page: 264

View: 391

DOWNLOAD NOW »
Our experienced author team combines detailed focus with engaging activities to develop students knowledge and sociological skills throughout the course. -Build knowledge and understanding of key concepts in a contemporary context, including globalisation and the digital social world - Engaging activities develop essential sociological skills - Practice and extension exercises reinforce learning and prepare students for their exams

Sociology

Author: Steve Chapman

Publisher: Letts and Lonsdale

ISBN: 9781843154471

Category: Sociology

Page: 176

View: 8582

DOWNLOAD NOW »
These New editions of the successful, highly-illustrated study/revision guides have been fully updated to meet the latest specification changes. Written by experienced examiners, they contain in-depth coverage of the key information plus hints, tips and guidance about how to achieve top grades in the A2 exams.

Wettbewerbsstrategie

Methoden zur Analyse von Branchen und Konkurrenten

Author: Michael E. Porter

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593398443

Category: Business & Economics

Page: 486

View: 5771

DOWNLOAD NOW »
Seit 30 Jahren ist Michael E. Porters Buch zur Wettbewerbsstrategie der Klassiker zum Thema und Pflichtlektüre für Führungskräfte. Schritt für Schritt entwickelt der Autor alle Instrumente, die ein Manager für die Branchenanalyse benötigt. Seine Ausführungen erklären die grundlegenden Kräfte des brancheninternen Wettbewerbs. Fundiert und praxisnah stellt er konkrete Methoden zur Analyse von Branchen vor. Diese 12. Auflage ist vollständig durchgesehen, aktualisiert und erweitert.

Orientalismus

Author: Edward W. Said

Publisher: N.A

ISBN: 9783100710086

Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000

Page: 459

View: 7089

DOWNLOAD NOW »

Flüchtige Zeiten

Leben in der Ungewissheit

Author: Zygmunt Bauman

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868545697

Category: Social Science

Page: 168

View: 1358

DOWNLOAD NOW »
Wir leben in einer Welt des Übergangs von der "festen" zur "flüssigen" Moderne. Unsicherheit und Ungewissheit prägen den Alltag vieler Menschen, denen ohne stabile gesellschaftliche Formen und Institutionen ein Bezugsrahmen sowohl für ihr Handeln als auch für langfristige Lebenspläne fehlt und die sich gezwungen sehen, ihr Leben aus einer endlosen Abfolge von kurzfristigen Projekten und Episoden zusammenzuflicken. Konzepte wie "Karriere" oder "Fortschritt" können nur noch von wenigen aktiv verfolgt werden, und "in Sicherheit zu leben" bedeutet schon heute vielerorts - vorausgesetzt, man kann es sich leisten -, bewacht zu werden und abgeschottet zu sein von den Wirren der globalen Megacitys, von Armut und dem "menschlichen Abfall". Der renommierte Soziologe Zygmunt Bauman erkundet in diesem Band die endemische Unsicherheit, die unser heutiges Leben formt. In "flüchtigen Zeiten" wird dem Individuum ein sehr hohes Maß an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit abverlangt und die permanente Bereitschaft, Taktiken zu ändern, Verpflichtungen und Loyalitäten ohne Bedauern fallenzulassen und Gelegenheiten je nach kurzfristiger Verfügbarkeit zu ergreifen. Leben bedeutet mit der Ungewissheit umzugehen.

Methodenlehre der Sozialwissenschaften

Author: Felix Kaufmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709160014

Category: History

Page: N.A

View: 7953

DOWNLOAD NOW »
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Der Selbstmord

Author: Émile Durkheim

Publisher: N.A

ISBN: 9783518280317

Category: Selbstmord - Soziologie

Page: 484

View: 2946

DOWNLOAD NOW »

Leben als Konsum

Author: Zygmunt Bauman

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868549188

Category: Social Science

Page: 204

View: 4662

DOWNLOAD NOW »
"Ich shoppe, also bin ich ..." – so fasst Zygmunt Bauman den Wandel unserer Gesellschaft zusammen, die sich von einer Gesellschaft der Produzenten in eine Gesellschaft der Konsumenten transformiert. In dieser Verbrauchergesellschaft werden die Individuen selbst zur Ware, sie müssen sich auf dem Markt als Konsumgut bewerben und verkaufen. Sie sind zugleich Konsument, aber auch Handelsartikel und Vermarkter, Ware und Verkäufer. Der Wandel, den Zygmunt Bauman im Blick hat, beruht auf der Verschiebung der Dominanz von der Produktion zur Konsumtion und einer daraus folgenden Neudefinition des Menschen. Zygmunt Bauman untersucht die Auswirkungen der vom Konsum bestimmten Haltungen und Verhaltensmuster auf verschiedene, scheinbar nicht miteinander verbundene Aspekte des sozialen Lebens: auf Politik und Demokratie, soziale Spaltungen und Schichtungen, auf Gemeinschaften und Partnerschaften, Identitätsbildung und die Produktion sowie den Gebrauch von Wissen und Wertorientierungen. Mit dem Schwinden der moralischen Integration in Gruppen und Familien mindert sich auch die Bereitschaft,im Kleinen Verantwortung für andere zu übernehmen und im Großen einen Sozialstaat einzufordern. Und die Armen erscheinen nicht mehr als (potentielle) Arbeitskräfte oder Objekte des Sozialstaates, sondern als gescheiterte Verbraucher, als nicht brauchbare Güter. Da sie in einer solchen Gesellschaft völlig nutzlos sind, werden sie als menschlicher "Abfall" angesehen, für den – im Zeichen der Deregulierung – niemand Verantwortung zu übernehmen hat. Die Invasion und Kolonisierung des Geflechts menschlicher Beziehungen durch marktinspirierte und -geformte Weltanschauungen und Verhaltensmuster sind – neben den Quellen des Unmuts, des Dissens und des gelegentlichen Widerstands gegen diese "Besatzungsmächte" – die zentralen Themen dieses Buches.

Die Methodologie der wissenschaftlichen Forschungsprogramme

Author: Imre Lakatos

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366308082X

Category: Technology & Engineering

Page: 255

View: 577

DOWNLOAD NOW »
Royal Society, betrachtet die Hexentheorie als das Musterbeispiel empirischen Denkens. Wir müssen das empirische Denken definieren, ehe wir mit Hume anfangen, Bücher zu verbren nen. Das wissenschaftliche Denken konfrontiert die Theorien mit den Tatsachen; und eine der Hauptbedingungen dabei ist, daß die Theorien von den Tatsachen gestützt sein müs sen. Wie ist das nun des genaueren möglich? Darauf sind mehrere verschiedene Antworten vorgeschlagen worden. Newton selbst glaubte, seine Gesetze aufgrundder Tatsachen bewiesen zu haben. Er war stolz darauf, keine bloßen Hypothesen anzubieten; er veröffentlichte nur Theorien, die aufgrundder Tatsa chen bewiesen waren. Und zwar behauptete er, seine Gesetze aus den Keplerschen 'Erschei nungen' abgeleitet zu haben. Doch das war Unsinn, denn nach Kepler bewegten sich die Plane ten in Ellipsen, nach Newton aber wäre das nur richtig, wenn die Planeten nicht gegenseitig ihre Bewegung stören würden, und eben dies tun sie. Daher mußte Newton eine Störungstheo rie entwickeln, nach der sich kein Planet auf einer Ellipse bewegt. Heute kann man leicht zeigen, daß sich kein Naturgesetz aus endlich vielen Tatsa chen schlüssig ableiten läßt; doch man liest immer noch, wissenschaftliche Theorien würden aufgrundder Tatsachen bewiesen. Woher kommt diese hartnäckige Sperre gegen die elemen tare Logik? Das läßt sich sehr einleuchtend erklären. Die Wissenschaftler möchten ihren Theorien Achtung verschaffen, sie sollen die Bezeichnung 'Wissenschaft' verdienen, also echte Erkenntnis sein. Nun bezog sich im 17. Jahrhundert, als die Wissenschaft entstand, die wichtigste Erkenntnis auf Gott und den Teufel, auf Himmel und Hölle.

Sociological Abstracts

Author: Leo P. Chall

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Sociology

Page: N.A

View: 9725

DOWNLOAD NOW »
CSA Sociological Abstracts abstracts and indexes the international literature in sociology and related disciplines in the social and behavioral sciences. The database provides abstracts of journal articles and citations to book reviews drawn from over 1,800+ serials publications, and also provides abstracts of books, book chapters, dissertations, and conference papers.

Key Studies in Psychology

Author: Richard D. Gross

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 9780340857854

Category: Psychology

Page: 752

View: 4964

DOWNLOAD NOW »
" ... full and detailed summaries of 33 research reports and studies drawn from all major areas of psychology... Before each summary, the study is put into a theoretical, practical and/or socio-historical context, and details of its aims, hypotheses, method and design are presented. Following each summary, an evaluation of the sutdy is provided, focusing on major theoretical and methodological issues, subsequent research, and applications and implications"-- cover.