Spider Eaters

A Memoir

Author: Rae Yang

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520955366

Category: Literary Criticism

Page: 310

View: 3144

DOWNLOAD NOW »
Spider Eaters is at once a moving personal story, a fascinating family history, and a unique chronicle of political upheaval told by a Chinese woman who came of age during the turbulent years of the Cultural Revolution. With stunning honesty and a lively, sly humor, Rae Yang records her life from her early years as the daughter of Chinese diplomats in Switzerland, to her girlhood at an elite middle school in Beijing, to her adolescent experience as a Red Guard and later as a laborer on a pig farm in the remote northern wilderness. She tells of her eventual disillusionment with the Maoist revolution, how remorse and despair nearly drove her to suicide, and how she struggled to make sense of conflicting events that often blurred the line between victim and victimizer, aristocrat and peasant, communist and counter-revolutionary. Moving gracefully between past and present, dream and reality, the author artfully conveys the vast complexity of life in China as well as the richness, confusion, and magic of her own inner life and struggle. Much of the power of the narrative derives from Yang's multi-generational, cross-class perspective. She invokes the myths, legends, folklore, and local customs that surrounded her and brings to life the many people who were instrumental in her life: her nanny, a poor woman who raised her from a baby and whose character is conveyed through the bedtime tales she spins; her father; and her beloved grandmother, who died as a result of the political persecution she suffered. Spanning the years from 1950 to 1980, Rae Yang's story is evocative, complex, and told with striking candor. It is one of the most immediate and engaging narratives of life in post-1949 China.

Das infernalische Zombie-Spinnen-Massaker

Author: David Wong

Publisher: Metrolit

ISBN: 3849300773

Category: Fiction

Page: 416

View: 1100

DOWNLOAD NOW »
David und John wohnen am Arsch der Hölle, in einer Stadt, die nicht nur völlig abgefuckt ist, sondern heimgesucht wird. Alles beginnt damit, dass David aufwacht, weil er von einer riesigen Spinne angefallen wird. Das Monster läutet eine Zombie-Spinnen-Apokalypse ungeahnten Ausmaßes ein und schon bald ist die ganze Stadt verseucht. Das Perfide: Nur John und er können die Biester sehen: Für alle anderen sind sie unsichtbar. Sie glauben an einen Anschlag, daran, dass ein biologischer Kampfstoff freigesetzt worden ist, der hoch ansteckend ist und dazu führt, dass die Infizierten verrückt werden und am lebendigen Leibe verfaulen. Die Regierung riegelt die Stadt ab. Internierungslager entstehen. David und John haben nicht viel Zeit, die Welt zu retten und sich gegen die dunkle Macht zu stellen, die das alles zu verantworten hat. Das infernalische Zombie-Spinnen-Massaker ist eine ungemein lustige, groteske und actionreiche Horrorkomödie, die in den USA längst Kultstatus besitzt. Ein ebenso unterhaltsamer wie überraschender Page-Turner für Hartgesottene. »Was ihr da zu hören bekommt, was David Wong, dieser Meister des philosophischen Splatters, dieser Darwin des Horrors geschrieben hat infiziert von der ersten Seite an. Wir werden durch den Häcksler raffinierter Wendungen, sprachlicher Schönheiten und atemloser Spannung gedreht. Ja, so ist die Welt (zumindest die amerikanische), und danke David, dass du es uns erzählt hast. [...] ich würde sagen, wenn es Anspruch der Literatur ist, zu fesseln, etwas im Verstand und Verhalten des Lesers zu ändern, eine neue Sicht der Dinge auszubreiten durch virtuose Sprache und der totalen Beherrschung und ironischer Erweiterung eines Genres, wenn es gelingt den Leser anzuregen, federleicht und sackenschwer über die wichtigen Fragen des Lebens nachzudenken, wenn Bilder bleiben sollen, wenn sie fordern, uns ins Mark erschüttern, pürieren und erheben sollen, dann erfüllt der dicke Wong alle diese Ansprüche. Das war mit das Beste, was ich in den letzten Jahren gelesen habe.« Martin Baltscheit, Sprecher des Hörbuchs. »Als hätte Douglas Adams eine Folge von The Walking Dead geschrieben. Im Ernst, Mann, hol dir dieses Buch und lies es!« Washington Post. »David Wong ist es gelungen, das Kunststück [...], Monsterromane, die amerikanische Arroganz [...] und die genreüblichen Antihelden durch den Kakao zu ziehen und gleichzeitig einen gruseligen Monsterroman mit hinreißenden Antihelden zu schreiben.« RBB Radio Eins. »Wer auf Ghostbusters steht, [...] sollte diese verrückte Kiste unbedingt lesen.« WDR 1Live. »So fremd mir das Thema ist, so viel Spaß macht es, das Buch zu lesen, weil der Autor einfach wahnsinnig viel Fantasie besitzt und sehr lässig schreibt.« FluxFM.

Im Land des Flüsterns

Geschichten aus dem Alltag in Nordkorea

Author: Barbara Demick

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426452375

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 6554

DOWNLOAD NOW »
Leben und lieben in Zeiten der Diktatur: Die Autorin und Journalistin Barbara Demick erzählt bewegende Geschichten von Menschen in Nordkorea, ihrem Alltag, ihren Beziehungen, ihren Ängsten und vor allem den Herausforderungen durch die gnadenlosen Lebensverhältnisse im Schattenreich des "geliebten Führers" Kim Jong Il. Barbara Demick schildert in ihrem bewegenden Buch die Geschichte von Song Hee-suk, einer regimetreuen Vorzeigebürgerin, die zusehen muss, wie ihre Schwiegermutter, ihr Ehemann und ihr Sohn vor Hunger sterben. Sie berichtet von der Ärztin Kim Ji-eun, die verzweifelt, weil sie ihren Patienten nicht helfen kann, da selbst die Voraussetzungen für die einfachste medizinische Versorgung fehlen; sie erzählt von Mi-ran und ihrem Verehrer Jun-sang, einem Liebespaar, das sich nur in der Dunkelheit treffen kann, weil die Beziehung gegen die Parteidoktrin verstößt. Doch wenn sich das verheißene sozialistische Paradies des Führers Kim Jong Il als Hölle auf Erden erweist, bleibt allein die Flucht. Seit den massiven Kriegsdrohungen Nordkoreas gegenüber Südkorea und den USA im Frühjahr 2013 steht das streng abgeschottete Land im Fokus des internationalen Interesses. Die Situation hat sich 2017 durch den öffentlichen verbalen Schlagabtausch zwischen US-Präsident Donald Trump und Kim Jong Un, dem Sohn des verstorbenen Führers Kim Jong Il, noch verschärft. Die langjährige Ostasien-Korrespondentin der "Los Angeles Times" Barbara Demick ist eine exzellente Kennerin der Verhältnisse in der diktatorisch regierten Volksrepublik. In ihrem mit dem Human Rights Book Award ausgezeichneten Buch liefert sie tiefe und verstörende Einblicke in das Alltagsleben Nordkoreas und zeigt uns eine ferne, sehr fremde und nahezu unbekannte Welt. "Ein scharfsinniges, über die Maßen erhellendes Buch über das Alltagsleben in Nordkorea" Jung Chang, Autorin des Weltbestsellers "Wilde Schwäne" "Auf dem deutschsprachigen Buchmarkt kommt wohl nichts näher an den nordkoreanischen Alltag heran als dieses ausgezeichnet geschriebene Buch." Süddeutsche Zeitung "Ungewöhnlich, klug, engagiert" der Freitag

Irre glücklich

Ein unfassbares Überlebenstraining für depressive Zeiten

Author: Jenny Lawson

Publisher: Kailash Verlag

ISBN: 3641189926

Category: Self-Help

Page: 320

View: 5025

DOWNLOAD NOW »
Auf ihre unnachahmlich liebenswürdige und verrückte Art beschreibt Jenny Lawson ihren Kampf mit Depressionen und Angststörungen. Indem sie »Ja« zu absurden Möglichkeiten sagt und so alltägliche Momente wundervoll macht, findet sie ihre ganz persönliche Waffe gegen die Krankheit. Ja zu der Liebe zu einem ausgestopften Waschbären, ja zu einer Australienreise, obwohl es sie oft überfordert, auch nur das Haus zu verlassen, ja zu Voodoo-Vaginas, Ponys im Flugzeug und mitternächtlichen Katzenrodeos. In den dunklen Stunden zehrt sie von diesen Erinnerungen – eine Einstellung, die ihr Leben gerettet hat. Mit unendlich viel Humor, Mut und Ehrlichkeit will die Autorin zeigen, dass wir nicht allein sind, und uns die Stärke geben, trotz Depressionen das Leben auszukosten.

The Cultural Revolution: A Very Short Introduction

Author: Richard Curt Kraus

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199912947

Category: History

Page: 152

View: 1390

DOWNLOAD NOW »
China's decade-long Great Proletarian Cultural Revolution shook the politics of China and the world. Even as we approach its fiftieth anniversary, the movement remains so contentious that the Chinese Communist Party still forbids fully open investigation of its origins, development, and conclusion. Drawing upon a vital trove of scholarship, memoirs, and popular culture, this Very Short Introduction illuminates this complex, often obscure, and still controversial movement. Moving beyond the figure of Mao Zedong, Richard Curt Kraus links Beijing's elite politics to broader aspects of society and culture, highlighting many changes in daily life, employment, and the economy. Kraus also situates this very nationalist outburst of Chinese radicalism within a global context, showing that the Cultural Revolution was mirrored in the radical youth movement that swept much of the world, and that had imagined or emotional links to China's red guards. Yet it was also during the Cultural Revolution that China and the United States tempered their long hostility, one of the innovations in this period that sowed the seeds for China's subsequent decades of spectacular economic growth.

Mao Zedong

A Life

Author: Jonathan D. Spence

Publisher: Penguin

ISBN: 1101077042

Category: Biography & Autobiography

Page: 208

View: 1705

DOWNLOAD NOW »
“Spence draws upon his extensive knowledge of Chinese politics and culture to create an illuminating picture of Mao. . . . Superb.” (Chicago Tribune) From humble origins in the provinces, Mao Zedong rose to absolute power, unifying with an iron fist a vast country torn apart by years of weak leadership, colonialism, and war. This sharply drawn and insightful account brings to life this modern-day emperor and the tumultuous era that he did so much to shape. Jonathan Spence captures Mao in all his paradoxical grandeur and sheds light on the radical transformation he unleashed that still reverberates in China today.

Wildflower

Geschichten aus meinem Leben

Author: Drew Barrymore

Publisher: Edel:Books

ISBN: 384190470X

Category: Biography & Autobiography

Page: 256

View: 1602

DOWNLOAD NOW »
Die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin Drew Barrymore erzählt die lustigsten, eindrucksvollsten und ergreifendsten Geschichten aus ihrem Leben. Angefangen bei ihrer Jugend als Kinderstar, über die skandalträchtigen Teenager-Jahre bis hin zu ihrem heutigen Leben als glückliche Mutter von zwei Töchtern. Wildflower ist ein Porträt von Drews Leben in einzelnen Geschichten, in denen sie zurückblickt auf ein bewegtes Leben voller Abenteuer, Herausforderungen und unglaublicher Erfahrungen. Weshalb das Wäschewaschen ihr, als sie mit 14 Jahren alleine lebte, möglicherweise das Leben rettete, wie sie in den Randbezirken von New Orleans einmal mit einem Wohnmobil unter einem Tankstellendach feststeckte, wie sie ganz persönlich Abschied von ihrem Vater nahm, der diese Rolle niemals erfüllte, weshalb sie mit Cameron Diaz auf der Suche nach dem ultimativen Adrenalinkick Fallschirmspringen ging – all diese und noch viele weitere Geschichten und Erfahrungen sind in Wildflower enthalten. Ein buntes Bouquet von Geschichten einer faszinierenden Frau, Mutter und Persönlichkeit. »Eine reine Freude ... Wenn Sie Drew Barrymore bisher nur sympathisch fanden ... nach der Lektüre ihrer Essays werden Sie sie vergöttern.« - New York Times Book Review

Cities and Stability

Urbanization, Redistribution, and Regime Survival in China

Author: Jeremy Wallace

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199387214

Category: Political Science

Page: 272

View: 8986

DOWNLOAD NOW »
China's management of urbanization is an under-appreciated factor in the regime's longevity. The Chinese Communist Party fears "Latin Americanization" -- the emergence of highly unequal megacities with their attendant slums and social unrest. Such cities threaten the survival of nondemocratic regimes. To combat the threat, many regimes, including China's, favor cities in policymaking. Cities and Stability shows this "urban bias" to be a Faustian Bargain: cities may be stabilized for a time, but the massive in-migration from the countryside that results can generate the conditions for political upheaval. Through its hukou system of internal migration restrictions, China has avoided this dilemma, simultaneously aiding urbanites and keeping farmers in the countryside. The system helped prevent social upheaval even during the Great Recession, when tens of millions of laid-off migrant workers dispersed from coastal cities. Jeremy Wallace's powerful account forces us to rethink the relationship between cities and political stability throughout the developing world.

The Oxford Handbook of the History of Communism

Author: S. A. Smith

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191667528

Category: History

Page: 672

View: 6905

DOWNLOAD NOW »
The impact of Communism on the twentieth century was massive, equal to that of the two world wars. Until the fall of the Soviet Union in 1991, historians knew relatively little about the secretive world of communist states and parties. Since then, the opening of state, party, and diplomatic archives of the former Eastern Bloc has released a flood of new documentation. The thirty-five essays in this Handbook, written by an international team of scholars, draw on this new material to offer a global history of communism in the twentieth century. In contrast to many histories that concentrate on the Soviet Union, The Oxford Handbook of the History of Communism is genuinely global in its coverage, paying particular attention to the Chinese Revolution. It is 'global', too, in the sense that the essays seek to integrate history 'from above' and 'from below', to trace the complex mediations between state and society, and to explore the social and cultural as well as the political and economic realities that shaped the lives of citizens fated to live under communist rule. The essays reflect on the similarities and differences between communist states in order to situate them in their socio-political and cultural contexts and to capture their changing nature over time. Where appropriate, they also reflect on how the fortunes of international communism were shaped by the wider economic, political, and cultural forces of the capitalist world. The Handbook provides an informative introduction for those new to the field and a comprehensive overview of the current state of scholarship for those seeking to deepen their understanding.

Fräulein Hallo und der Bauernkaiser

Chinas Gesellschaft von unten

Author: Liao Yiwu

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401079X

Category: Literary Collections

Page: 544

View: 9171

DOWNLOAD NOW »
In China verboten: Einzigartige Gespräche mit den Verstoßenen und Vergessenen der chinesischen Gesellschaft Eine Prostituierte, ein buddhistischer Abt und der Manager einer öffentlichen Bedürfnisanstalt, ein Falun-Gong-Anhänger, ein ehemaliger Rotgardist und ein Feng-Shui-Meister – sie und viele andere hat Liao Yiwu, einer der bekanntesten Autoren Chinas und selbst ehemaliger politischer Häftling, mit Respekt, Einfühlungsvermögen und Humor nach ihrem Leben und ihren Hoffnungen befragt. Diese einzigartigen Gespräche lassen uns ein China entdecken, das wir sonst nicht zu sehen bekommen – ein China der Ausgestoßenen, der Heimat- und Obdachlosen, der Bettler und Straßenmusiker, deren Würde, Witz und Menschlichkeit ihnen niemand hat nehmen können.

CLEAR

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Chinese

Page: N.A

View: 9564

DOWNLOAD NOW »

Balzac und die kleine chinesische Schneiderin

Roman

Author: Dai Sijie

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492950485

Category: Fiction

Page: 224

View: 6428

DOWNLOAD NOW »
Zwei pfiffige chinesische Studenten, die zur »kulturellen Umerziehung« in ein abgelegenes Bergdorf ans Ende der Welt verschickt wurden, merken bald, dass sie nur eine einzige Möglichkeit haben zu überleben: Sie müssen in den Besitz jenes wunderbaren Lederkoffers gelangen, der die – verbotenen – Meisterwerke der westlichen Weltliteratur enthält. Denn nur mit ihnen können sie den Widrigkeiten ihres Daseins entkommen – und vielleicht am Ende das Herz der Kleinen Schneiderin gewinnen.

Positions

East Asia Cultures Critique

Author: HighWire Press

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: East Asia

Page: N.A

View: 9894

DOWNLOAD NOW »

Library Journal

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Libraries

Page: N.A

View: 5558

DOWNLOAD NOW »
Includes, beginning Sept. 15, 1954 (and on the 15th of each month, Sept.-May) a special section: School library journal, ISSN 0000-0035, (called Junior libraries, 1954-May 1961). Also issued separately.