Makroökonomik

Author: Rudiger Dornbusch,Stanley Fischer,Richard Startz

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783486257137

Category: Macroeconomics

Page: 699

View: 468

DOWNLOAD NOW »
Ziel dieses Buches ist die Erklarung, wie man die moderne Makrookonomik fur das Verstandnis wichtiger wirtschaftlicher Streitfragen verwenden und wie man Leser helfen kann, selbst makrookonomische Probleme zu analysieren. Die achte Auflage wurde gegenuber der sechsten deutschen Auflage und der amerikanischen siebten stark verbessert und uberarbeitet. Aus dem Inhalt: Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung. Wachstum und Akkumulation. Wachstum und Politik. Angebot und Nachfrage. Aggregiertes Angebot. Inflation und Arbeitslosigkeit. Politik. Einkommen und Ausgaben. Geld, Zins und Einkommen. Geld- und Fiskalpolitik. Internationale Wirtschaftsbeziehungen. Konsum und Sparen. Die Investitionsausgaben. Die Geldnachfrage. Zentralbank, Geldangebot etc. Finanzmarkte. Depression, etc. Anpassung und Interdependenz. Fortgeschrittene Themenbereiche."

Ökologie

Author: Thomas M. Smith,Robert Leo Smith

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373137

Category: Ecology

Page: 982

View: 9192

DOWNLOAD NOW »
Populations, ecosystems, species interactions, community.

Adolphe Appia

Künstler und Visionär des modernen Theaters

Author: Richard C. Beacham

Publisher: N.A

ISBN: 9783895811524

Category:

Page: 415

View: 7731

DOWNLOAD NOW »

Antike Staatsformen

Eine vergleichende Verfassungsgeschichte der Alten Welt

Author: Alexander Demandt

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 305006997X

Category: History

Page: 672

View: 8122

DOWNLOAD NOW »

Der frühe Islam

eine historisch-kritische Rekonstruktion anhand zeitgenössischer Quellen

Author: Karl-Heinz Ohlig

Publisher: Verlag Hans Schiler

ISBN: 3899300904

Category: Islam

Page: 666

View: 3057

DOWNLOAD NOW »

Bioinformatik

Ein Leitfaden für Naturwissenschaftler

Author: Andrea Hansen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034878559

Category: Science

Page: 156

View: 8222

DOWNLOAD NOW »
Wie berechnet man multiple Alignments? Wie nutzt man eine Datenbank, um die mühsam im Labor ermittelten Sequenzen effektiv zu analysieren? Und welche Datenbank ist überhaupt am besten geeignet? Locker und leicht verständlich geschrieben führt dieser Leitfaden in die Geheimnisse der Bioinformatik ein, ohne dass man als Naturwissenschaftler gleich Informatik im Nebenfach belegt haben muss. Schwerpunkt des Buches sind die Grundlagen und verschiedenen Möglichkeiten der Sequenzanalyse. Das Buch beginnt mit einer Einführung in die wichtigen Sequenzdatendatenbanken am NCBI und EMBL sowie in die wachsende Zahl der Motivdatenbanken. Anschließend werden die einfachsten Methoden des paarweisen Sequenzvergleiches in globalen und lokalen Alignments beschrieben sowie die gängigsten heuristischen Verfahren der Datenbanksuche (FASTA und BLAST). Multiple Alignments, Substitutionsmatrizen und die Berechnung phylogenetischer Bäume werden dem Leser nahe gebracht. Neu hinzugekommen sind auch Erläuterungen der Prinzipien der Genomanalyse und der gängigsten Algorithmen zur Genvorhersage. Zu jeder Methode werden Online-Tools im Internet oder freie Software angegeben. Der Leser wird so in die Lage versetzt, die beschriebenen Methoden selbstständig nachzuvollziehen. Die Autorin selbst ist Molekularbiologin und in der Bioinformatik-Branche tätig. Als ehemalige Betreuerin eines Bioinformatik-Kurses weiss sie aus eigener Erfahrung, auf welche Informationen es ankommt, um schnell und zielorientiert zu den gewünschten Ergebnissen zu gelangen. Das Buch richtet sich in erster Linie an Anwender und Einsteiger in die Bioinformatik. Angesprochen sind vor allem Studenten und Forscher aus allen Gebieten der Naturwissenschaften, die sich in Studium oder Beruf mit der Sequenzanalyse auseinandersetzen müssen. Gleichzeitig ist dieses Buch auch ein Leitfaden für all diejenigen, die die aufgeführten Methoden zwar regelmässig benutzen, aber noch nie die Zeit gefunden haben, sich mit den Grundlagen auseinanderzusetzen.

Medienwirkungen.

Einflüsse von Presse, Radio und Fernsehen auf Individuum und Gesellschaft.

Author: Winfried Schulz,Deutsche Forschungsgemeinschaft

Publisher: Wiley-VCH Verlag GmbH

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 321

View: 379

DOWNLOAD NOW »

Grundlagen der organischen Chemie

Author: KAUFMANN

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034852452

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 248

View: 7832

DOWNLOAD NOW »
Der Schwerpunkt dieser kurzen Einführung in die organische Chemie wurde bewußt auf die Behandlung der theoretischen Grundlagen gelegt. Nach einer eingehenden Besprechnung der Bindungsverhältnisse in organischen Verbindungen werden im Abschnitt «Isometrie und Stereochemie» die räumlichen Struk turen der Moleküle behandelt. Ein weiterer Abschnitt faßt die wichtigsten organisch-chemi schen Reaktionen auf Grund ihres Mechanismus in verschiede nen Reaktionstypen zusammen. Im Gegensatz zu einer auf der Systematik aufgebauten Beschreibung vieler einzelner Reaktio nen führt dieses Vorgehen leichter zu einem Verständnis für die Grundprinzipien der organischen Chemie und soll es dem Leser ermöglichen, später in speziellere Gebiete einzudringen oder neue Entwicklungen zu verstehen. Daß dieser Text nicht in herkömmlicher Weise auf der Systematik der organischen Verbindungen aufgebaut ist, will nicht heißen, daß dieses Gebiet vernachlässigt werden darf. Der letzte Abschnitt gibt einen Überblick über die wichtigsten Stoffklassen und die Regeln für deren Benennung. Dieser Abschnitt, der je nach Lehr programm auch zuerst studiert werden kann, soll während des Durch arbeitens der übrigen Kapitel zum Nachschlagen dienen. Die vorliegende Einführung in die Grundlagen der organischen Chemie setzt einige Kenntnisse der allgemeinen und anorganischen Chemie voraus, etwa im Rahmen der bereits in 12. Auflage erschie nenen Grundlagen der anorganischen Chemie von H. Kaufmann und L. Jecklin (Birkhäuser Verlag, Basel, Boston, Berlin, 1991). Außer für Studenten der Chemie in den ersten Semestern eignet sich diese Einführung für Medizin- und Pharmaziestudenten sowie für alle Studierenden der Naturwissenschaften, die Chemie als Nebenfach belegen, daneben aber auch für Absolventen von Ingenieurschulen und Gymnasiasten der naturwissenschaftlichen Richtung.

Kleine jüdische Geschichte

Author: Michael Brenner

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406621244

Category:

Page: 374

View: 2322

DOWNLOAD NOW »
Klar, anschaulich und mit Blick für das Wesentliche erzählt Michael Brenner die wechselvolle Geschichte der Juden, die sich über 3000 Jahre und fünf Kontinente erstreckt. Der Holocaust, die Geschichte Israels und das amerikanische Judentum kommen ebenso zur Sprache wie die Anfänge in biblischer Zeit und die reichhaltigen Spuren, die eine über tausendjährige jüdische Präsenz in Europa hinterlassen hat. (Quelle: Homepage des Verlags).

Saladin

Der Sultan und seine Zeit 1138-1193

Author: Hannes Möhring

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406641466

Category: Biography & Autobiography

Page: 128

View: 2612

DOWNLOAD NOW »
Sultan Saladin von Ägypten und Syrien, der 1187 Jerusalem eroberte, war der bedeutendste Gegner der Kreuzfahrer. In Europa galt er lange als Urbild des «edlen Heiden» und aufgeklärter, toleranter Herrscher. Hannes Möhring beschreibt anschaulich das Leben Saladins und seinen Aufstieg zum mächtigsten Mann im Nahen Osten. Er stellt seine Rolle in den Kreuzzügen dar und geht den Grundlagen der europäischen Saladin-Legende nach.

Das Model

Author: Brigitte Blobel

Publisher: Ernst Klett Sprachen

ISBN: 9783126756907

Category:

Page: 70

View: 7690

DOWNLOAD NOW »

E-Den

Author: Mikaël Ollivier,Raymond Clarinard

Publisher: edition quinto

ISBN: 9783898358699

Category:

Page: 140

View: 6492

DOWNLOAD NOW »
Eine hochkomplexe Cyber-Droge führt zu einer Serie mysteriöser Komafällen in Europa. Auch die Freundin von Goran, dem Sohn von Kommissar Serge ist davon betroffen.