Pädagogik und Anthropologie

eine Einführung

Author: Jörg Zirfas

Publisher: Kohlhammer Verlag

ISBN: 9783170179776

Category: Education

Page: 206

View: 8614

DOWNLOAD NOW »
Der Mensch ist dasjenige Lebewesen, das erzogen werden muss. Daher ist die anthropologische Frage zu allen Zeiten bestimmend fur die Padagogik. Sie braucht Bilder vom Erzieher und Zogling, vom Erwachsenen und Kind, vom richtig und falsch Erzogenen. Und sie muss wissen, was fur Menschen notwendig und was fur sie moglich ist. So gehen in die erzieherischen Grundlagen, die padagogischen Mittel und die Bildungsziele anthropologische Annahmen immer mit ein. Diese Einfuhrung diskutiert das Verhaltnis von Padagogik und Anthropologie anhand von fundamentalen anthropologischen Kategorien. Zur Sprache kommen die Vervollkommnungsfahigkeiten und die Grenzen des Humanen, das Lernen der Zeit und die Bildung des Gedachtnisses, der Korper und seine Gefuhle, die kulturelle Bildung und die Fremdheitserfahrung, die Erziehung als Generationenverhaltnis und die Bedeutung der Rituale sowie die Frage der Autonomie und die Moglichkeiten der Identitatsbildung. Mit den anthropologischen Reflexionen eroffnen sich der Padagogik neue Deutungs- und Orientierungsmuster.

Postmerger-Management

Zielgerichtete Integration bei Akquisitionen und Fusionen

Author: Mani Dabui

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322851885

Category: Business & Economics

Page: 226

View: 6475

DOWNLOAD NOW »
Das Postmerger-Management beschäftigt sich mit der Verschmelzung von heterogenen, bisher unabhängigen Unternehmensstrukturen. Der Autor entwickelt Instrumente für die entscheidenden Phasen im Prozeß von Unternehmensvereinigungen.

Schuld und Sühne?

Kriegserlebnis und Kriegsdeutung in deutschen Medien der Nachkriegszeit (1945-1961) : Internationale Konferenz vom 01.-04.09.1999 in Berlin

Author: Ursula Heukenkamp

Publisher: Rodopi

ISBN: 9789042014350

Category: Social Science

Page: 422

View: 9854

DOWNLOAD NOW »
Der Beginn des Zweiten Weltkrieges liegt mehr als 50 Jahre zurück. Bis heute haben aber die Fragen, mit denen dieses katastrophale Ereignis alle Deutschen konfrontiert, nicht an Bedeutung und Aktualität verloren. Vielmehr fordert das öffentliche Gedächtnis mit jedem Generationswechsel neue Bilder von diesem Krieg. Im Rückblick auf den Zeitraum seit 1945 läßt sich ein Zyklus von Erinnern, Verstummen und erneutem Erinnern ausmachen, der bereits dreifach durchlaufen worden ist. Insofern ist der Umgang mit dem Thema in den deutschen Medien gleich nach Kriegsende auch für die Gegenwart aufschlußreich. Deutungen und Formen des Gedenkens, die heute praktiziert werden, haben selber inzwischen eine Geschichte. Mehrfach glaubte man bereits in beiden Teilen Deutschlands, daß die Schuldfrage gelöst sei und die Kriegserfahrung bewältigt. Jedesmal stellte sich heraus, daß die Deutschennoch immer in der Schuld sind, nicht nur aus der Perspektive ihrer europäischen Nachbarn. Die Beiträge in diesem Band gehen auf den Anfang eines unabgeschlossenen Prozesses zurück. Die Befragung gilt nicht den Menschen, sondern den Medien. Gefragt wird, wie in der Literatur, in der Presse, im Fernsehen und Film in den 40er und 50er Jahren mit dem Krieg umgegangen worden ist, welche Bilder davon die Literatur, die Presse, Fernsehen, Film und Hörspiel anzubieten hatten und welche Tendenzen sich dabei in den beiden deutschen Staaten, in Österreich, Polen und Frankreich nachweisen lassen. Eine Reflexion auf die neunziger Jahre macht das Thema spannend, denn dadurch wird den Bildern vom Krieg, die im wiedervereinigten Deutschland im Umlauf sind, ihr Ort im Zyklus zugewiesen: Ein Beitrag zur wieder nötig gewordenen Orientierung.

Der Supreme Court

Die Judikative - Das schwächste Glied im Gefüge der Gewaltenteilung?

Author: Sebastian Röder

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640152794

Category: Political Science

Page: 21

View: 6578

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, Note: 1,3, Universität Erfurt (Staatswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Die Federalist Papers - Paradigma eines Verfassungsgebungsprozesses, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „...die Judikative die schwächste der drei Gewalten...“. Diese These Hamiltons, einem der Verfasser der Federalist-Artikel, die in noch wesentlich stärkerer Weise von Charles de Montesquieu vertreten wurde, für den die Judikative im Vergleich zu den anderen Gewalten fast ein „Nichts“ ist, möchte ich in dieser Arbeit versuchen zu widerlegen. Ich werde diese These am Beispiel des Supreme Court, der höchsten richterlichen Gewalt widerlegen. Hierbei ist besonders auf den eklatanten Unterschied zwischen dem Text der amerikanischen Verfassung, zu deren Vätern Alexander Hamilton gehörte, und den von Hamilton in den Artikeln 78-83 der Federalist-Artikel beschriebenen Funktionen eines zukünftigen Supreme Court im Rahmen des Gewaltenteilungsgefüges zu achten.

César Franck

Author: Peter Jost

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515082655

Category:

Page: 313

View: 3566

DOWNLOAD NOW »
Die Musik Cesar Francks findet zunehmend wissenschaftliches Interesse. Allerdings werden zumeist lediglich seine spaten Instrumentalwerke analysiert. Dieser Band bietet nun eine umfassende Auseinandersetzung mit dem facettenreichen iuevre und der komplexen Rezeption von Cesar Franck. Neben Analysen bekannterer Kompositionen vom Klavierquintett bis zu den Trois Chorals enthalt der Band auch Untersuchungen zu eher unbekannteren Gattungen und Werken wie der Musik fur Harmonium, der vokalen Kirchenmusik oder der Oper Hulda. Mit Beitragen von: J.-M. Fauquet, B. A. Kraus, S. Gut, D. Ehrhardt, G. Schubert, W. Rathert, H.-J. Hinrichsen, S. Keym, J.-C. Teboul, Ph. Reynal, J. Verdin, K. Lueders, M. Zywietz, A. Jacobshagen, Ch. Bettels, J.-J. Velly, K. Strobel, K. Eich, M. Stegemann und Ch. Strucken-Paland.

Qualitätsmanagement und Projektmanagement

Author: Franz-Peter Walder,Gerold Patzak

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322909018

Category: Technology & Engineering

Page: 211

View: 6964

DOWNLOAD NOW »
Fachbuch mit fundierter theoretischer Darstellung von Ansatz und Methodengerüst, praxisorientierte Beschreibung von Anwendung und Vorgehensschritten anhand ausgewählter Fallbeispiele, Verbindungen zu aktuellen Managementansätzen.

Der Begriff des Gefühls in der Philosophie Johann Gottlieb Fichtes

Author: Petra Lohmann

Publisher: Rodopi

ISBN: 9789042008588

Category: Fiction

Page: 212

View: 5886

DOWNLOAD NOW »
Inhalt: Vorwort Einleitung Kapitel I Der Stellenwert des Gefühls in den pädagogischen und religiösen Jugendschriften Fichtes (1780-1786) Kapitel II Das religiöse Gefühl im Spannungsfeld zwischen christlicher Denkungsart und Spekulation (1790-1792) Kapitel III Die Grundlegung der moralischen und erkenntnistheoretischen Funktion des Gefühls durch das >Prinzip aller Philosophie

Verbundwerkstoffe

Author: Walter Krenkel

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352762712X

Category: Technology & Engineering

Page: 742

View: 6913

DOWNLOAD NOW »
Verbundwerkstoffe finden uberall dort Anwendung, wo es auf geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit ankommt wie im Fahrzeugbau, der Luft- und Raumfahrt sowie der Energietechnik: Windkraftanlagen etwa waren undenkbar ohne faserverstarkte Rotorblatter.

Kant und Fichte - Fichte und Kant

Author: Christoph Asmuth

Publisher: Rodopi

ISBN: 9042026545

Category: Literary Criticism

Page: 406

View: 522

DOWNLOAD NOW »
Inhaltsverzeichnis: Christoph Asmuth: Einleitung;Andreas Kubik: Auf dem Weg zu Fichtes fruher Asthetik - Die Rolle der Einbildungskraft in der -Kritik der Urteilskraft-;Bernward Gesang: G. E. Schulzes -Aenesidemus- - das Buch das Kant fur Fichte -verdachtig- machte; Christoph Binkelmann: Die Hand in der Geschichte zwischen Kant und Fichte;Patrick Gruneberg: Wie kann die transzendentale Apperzeption >gehaltvoll

Marketingstrategien für Controller

Author: Jürgen Weber,Anne Paefgen,Dennis Spillecke

Publisher: Wiley-VCH

ISBN: 9783527501830

Category: Business & Economics

Page: 54

View: 8509

DOWNLOAD NOW »
Die Anforderungen an eine empfängergerechte Informationsversorgung sind in den letzten Jahren durch die Komplexität der Controllingsysteme und aufgrund der erhöhten Umweltdynamik stark angestiegen. Darüber hinaus haben die internen Wettbewerber des Controlling, wie z.B. das externe Rechnungswesen, Marktanteile bei der Information der Manager gewonnen. Aufgrund dieser neuen Rahmenbedingungen wird die Ausrichtung des Controlling auf den Manager als internen Kunden immer wichtiger. Band 42 beschäftigt sich mit der Frage, wie Controller diesen neuen Herausforderungen begegnen können. Es werden mögliche Marketingstrategien für Controller aufgezeigt und in ihrer praktischen Anwendung beschrieben.

Die fünf entscheidenden Fragen des Managements

Author: Peter F. Drucker

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527647325

Category: Business & Economics

Page: 189

View: 4808

DOWNLOAD NOW »
Der clevere Begleiter f?r die Hemdtasche des Managers. Mit f?nf einfachen und doch komplexen Fragen wird auf die essenziellen Bestandteile und Verbesserungsm?glichkeiten des Managements von Unternehmen aufmerksam gemacht.

Blue-Ocean-Strategie

Möglichkeiten und Grenzen

Author: Michael Konter

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656188068

Category: Business & Economics

Page: 22

View: 463

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Veranstaltung: Seminar Aktuelle Entwicklungen in der Betriebswirtschaftslehre, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Blue Ocean Strategie (BOS) stellt einen innovativen Ansatz innerhalb der strategischen Unternehmensführung dar. Sie wurde von den Wirtschaftsprofessoren W. Chan KIM und Renée MAUBORGNE der renommierten französischen Business School INSEAD entwickelt und als gleichnamiges Werk 2005 veröffentlicht. Ausgangspunkt dieser Entwicklung war die Erkenntnis darüber, dass Unternehmen langfristiges Wachstum nur dann generieren können, wenn sie sich von dem ruinösen Wettbewerb in etablierten Branchen distanzieren und neue Märkte, sogenannte Blue Oceans, erschließen. Ziel dieser Arbeit ist neben einer Einführung in die Thematik der BOS, insbesondere die kritische Würdigung dieses neuartigen strategischen Ansatzes, durch die Erörterung von Möglichkeiten und Grenzen. Ein Anspruch auf eine Vorstellung des gesamten, von den Entwicklern zur Verfügung gestellten Instrumentariums, wird nicht erhoben, es findet vielmehr eine Beschränkung auf die fundamentalsten Instrumente statt. Die Arbeit ist in sechs Kapitel gegliedert. Im ersten Kapitel wird die Problemstellung dargelegt, die Zielsetzung beschrieben und die inhaltliche Struktur, sowie die Vorgehens-weise erläutert. Im zweiten Kapitel wird die Konzeption der BOS vorgestellt. Die Grundsätze dieses Strategieansatzes werden sowohl durch die Abgrenzung von roten und blauen Ozeanen, als auch durch das Konzept der „Nutzeninnovation“ beschrieben. Die Erläuterung wichtiger Analyse- und Umsetzungsmethoden im Rahmen eines Unternehmensbeispiels ist Gegenstand des dritten Kapitels. Um „blaue Ozeane“ zu erschließen, bedarf es einer Analyse der Marktgrenzen, der Fokussierung auf das Gesamtbild, der Erzeugung neuer Nachfrage und eines systematischen, strategischen Gestaltungsprozesses, was in Kapitel vier erörtert wird. Das fünfte Kapitel beinhaltet eine ausführliche Betrachtung von Möglichkeiten und Grenzen der BOS. Ein anschließendes Fazit in Kapitel sechs komplettiert diese Arbeit.

ANGST als tragendes Handlungsmotiv in dem Sozialraum Buenos Aires

Eine Analyse der Romane "Los Siete Locos" und "El juguete rabioso" von Roberto Arlt

Author: Agnes Thiel

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656288704

Category: Foreign Language Study

Page: 20

View: 9994

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] In dieser Arbeit sollen nun seine beiden Romane darauf hin geprüft werden, wie hier „Stadt“ als etwas Reales und Abstoßendes, das menschliche Schicksal Bestimmendes dargestellt wird. Dabei soll vor allem das Grundgefühl der Angst als Leitmotiv dienen, denn immer mehr Menschen fühlen sich von der Hektik der Großstädte, von der Wirrnis und Unübersichtlichkeit, aber auch von den zahlreichen Straftaten in den Städten abgestoßen. Viele Menschen – so auch die Figuren in Arlts Romanen - haben Angst, dem Leben nicht gewachsen zu sein. Einer der ersten, der dieses Thema schonungslos aufgriff, war sicherlich Roberto Arlt in seinen beiden Romanen Los Siete Locos und El juguete rabioso. Deshalb wollen wir uns in einem ersten Schritt die Rahmenbedingungen und den historischen Hintergrund, auf dem Arlt seine beiden Romane schrieb, vergegenwärtigen (Kap. 1.1). Nachdem der Plot (1.2) und Buenos Aires als Handlungsort in LSL thematisiert wurde (1.3), werden wir anhand von drei Stellen das Grundmotiv der Angst in Arlts Roman analysieren und sezieren (1.4) Es wird sich zeigen, dass die Angst in all ihren Schattierungen der Menschen Schicksal bestimmt, dass selbst Verbrechen als (Schein)Lösung für das Streben nach - vorübergehender - Angstfreiheit argumentativ glaubhaft gemacht werden können. Im 2. Kapitel wenden wir uns dem ersten Roman Arlts zu, der in vielerlei Hinsicht Motive, Handlungen und Stimmungen von LSL antizipiert, aber dennoch als Jugendstudie gelten kann. Hier wollen wir uns nach einem kurzen Referieren des Plots (2.1) zwei ganz getrennte Situationen vor Augen stellen, in denen Angst als Grundmotiv des Handelns thematisiert werden (Kap. 2.2). Im Anschluss daran zeigen wir den Zusammenhang zwischen Angst und Verbrechen anhand der stufenförmigen Entwicklung des jugendlichen Protagonisten Silvio hin zum Bösen auf (Kap. 2.3). Erscheinen nach Arlt das Verbrechen, die Lüge und der Betrug als normale Vollzugsformen des Alltagslebens im Buenos Aires der 20er Jahre als der einzige Weg, die Angst kurzzeitig zu ersticken? Diese Frage auf dem Hintergrund der Romane Arlts zu beantworten, hat sich die vorliegende Arbeit als Grundthema herausgesucht. Die Schlussbemerkungen fassen die Ergebnisse zusammen.

Besonderheiten bei der Bilanzierung von Profifußballvereinen

Dargestellt am Beispiel ausgewählter Abschlussanalysen

Author: Stephan Marek

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656585903

Category: Business & Economics

Page: 55

View: 3703

DOWNLOAD NOW »
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Zunächst erfolgt im ersten Kapitel die Konkretisierung grundlegender Begriffe. Um die Notwendigkeit der bilanziellen Würdigung spezieller Vermögensteile im Lizenzverein aufzuzeigen, wird im Anschluss die wirtschaftliche Entwicklung des europäischen Berufsfußballs betrachtet. Der Vergleich ausgewählter Fußballligen hinsichtlich verschiedener Rechtsformen und die Darstellung der Auswirkungen des Bosman-Urteils auf das Transfersystem in Europa dienen hierbei der Illustration des Sachverhalts. Auf diesen Erkenntnissen aufbauend, findet im dritten Kapitel eine Gegenüberstellung der verbandsrechtlichen und rechtsformspezifischen Rahmenbedingungen statt. In diesem Kontext wird die Konformität der Bestimmungen bezüglich der Nutzbarkeit des Spielervermögens und der Rechnungslegungs-, Prüfungs- und Publizitätsvorschriften einer als Kapitalgesellschaft ausgegliederten Lizenzspielabteilung untersucht. Die schrittweise Analyse der Bilanzierung des Spielervermögens nach IAS/IFRS im vierten und fünften Kapitel bildet den Schwerpunkt meiner Arbeit, da diese branchenspezifische Besonderheiten aufweist und eine genaue Untersuchung erfordert. Die Bilanzierung dem Grunde nach ist der Gegenstand des vierten Kapitels. Der Betrachtung werden hierbei jeweils Aspekte der abstrakten und konkreten Bilanzierungsfähigkeit zugrunde gelegt. Ebenfalls wird die Erfüllung der Kriterien eines immateriellen Vermögenswertes im Lizenzfußball aufgezeigt und auf externe Erwerbsvorgänge und interne Herstellungsprozesse angewendet. Anhand ausgewählter Szenarien wird im fünften Kapitel der erstmalige Ausweis des wirtschaftlichen Vorteils bewertet und Möglichkeiten verschiedener Abschreibungsmethoden im Berufsfußball erörtert. Die Ausführung endet mit einer zusammenfassenden Schlussbetrachtung und einem Ausblick.

Die Bindung Der Staatsanwaltschaft an Die Hchstrichterliche Rechtsprechung

Author: Luka Breneselovic

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631642016

Category: Law

Page: 137

View: 2414

DOWNLOAD NOW »
Die seit mehreren Jahrzehnten umstrittene Problematik der Bindung der Staatsanwaltschaft an die hochstrichterliche Rechtsprechung bei der Strafbarkeitsbewertung der Tat (BGHSt 15, 155) wird in der Studie als eine Frage der spezifischen Rollenverteilung im Strafverfahren aufgegriffen. Damit werden die alteren, mehr auf das Wesen der Staatsanwaltschaft fokussierten Standpunkte zu Gunsten einer funktionalen Analyse aufgegeben. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Herausarbeitung der fur die einzelnen in der Literatur vertretenen Meinungen ausschlaggebenden Vorverstandnisse gegeben. Die Studie enthalt auch wertvolle rechtsvergleichende Hinweise, vor allem in Bezug auf das Verfahrensrecht in der Schweiz."

Der Regenbogenfisch stiftet Frieden

Author: Marcus Pfister

Publisher: N.A

ISBN: 9783314101250

Category:

Page: 32

View: 9667

DOWNLOAD NOW »
Eines Tages bemerken die Glitzer-Fische, wie sie vom grossen Wal angestarrt werden. Ob er Böses im Schilde führt? Und mit seinem Riesen-Maul alles Futter wegfrisst? Die Fische werden immer misstrauischer. Als der Wal von den gemeinen Unterstellungen hört, hat das ungeahnte Folgen.