Surviving Forced Disappearance in Argentina and Uruguay

Identity and Meaning

Author: G. Gatti

Publisher: Springer

ISBN: 1137394153

Category: Political Science

Page: 202

View: 558

DOWNLOAD NOW »
Based on extensive fieldwork that began in Argentina, this book asks how detained and disappeared persons inhabit the categories that international law has constructed to mark, judge, understand, and repair the horror.

The Struggle for Memory in Latin America

Recent History and Political Violence

Author: Eugenia Allier-Montaño,E. Crenzel

Publisher: Springer

ISBN: 113752734X

Category: Political Science

Page: 260

View: 9921

DOWNLOAD NOW »
This book examines the struggles that unfolded in Latin America over the memory of the pasts of political violence experienced by the countries of the continent in the second half of the twentieth century: Argentina, Brazil, Chile, Colombia, the United States, Guatemala, El Salvador, Mexico, Paraguay, Peru, and Uruguay.

Confronting Evil

Engaging Our Responsibility to Prevent Genocide

Author: James Waller

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199300720

Category: Psychology

Page: 248

View: 469

DOWNLOAD NOW »
While it is true that genocide prevention is not what tends to land on the front pages of national newspapers today, it is what prevents the worst headlines from ever being made. Despite the post-Holocaust consensus that "Never Again" would the world allow civilians to be victims of genocide, the reality is closer to "Again and Again." As many as 170 million civilians across the world were victims of genocide and mass atrocity in the 20th century. Now that we have entered the 21st century, little light has been brought to that darkness as civilians still find themselves under brutal attack in South Sudan, Burma, Syria, the Central African Republic, Burundi, Iraq, and a score of other countries in the world beset by state fragility and extremist identity politics. Drawing on over two decades of primary research and scholarship from a wide range of disciplinary perspectives, Confronting Evil: Engaging Our Responsibility to Prevent Genocide is grounded in the belief that preventing mass atrocity is an achievable goal, but only if we have the collective will to do so. This groundbreaking book from one of the foremost leaders in the field presents a fascinating continuum of research-informed strategies to prevent genocide from ever taking place; to prevent further atrocities once genocide is occurring; and to prevent future atrocities once a society has begun to rebuild after genocide. With remarkable insight, Dr. James Waller challenges each of us to accept our responsibilities as global citizens-in whichever role and place we find ourselves-and to think critically about one of the world's most pressing human rights issues in which there are no sidelines, only sides.

Vom Fall Pinochet zu den Verschwundenen des Spanischen Bürgerkrieges

Die Auseinandersetzung mit Diktatur und Menschenrechtsverletzungen in Spanien und Chile

Author: Ulrike Capdepón

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839423473

Category: Social Science

Page: 376

View: 5072

DOWNLOAD NOW »
Der »Fall Pinochet« - die durch den spanischen Ermittlungsrichter Garzón veranlasste Verhaftung des chilenischen Ex-Diktators - löste Debatten über Straflosigkeit sowie »verschwundene« Repressionsopfer aus. Ulrike Capdepón arbeitet hiervon ausgehend die globale Dimension der Vergangenheitsaufarbeitung heraus. Basierend auf der komparativen Analyse erinnerungskultureller Prozesse in Chile und Spanien liegt der Fokus der Studie auf transnationalen Anknüpfungspunkten der Auseinandersetzung mit Diktatur und Menschenrechtsverletzungen. Das Buch zeigt: Lateinamerikanische Impulse wirken auf die lokalen Erinnerungsdiskurse in Spanien zurück.

Die Gräber

Srebrenica und Vukovar

Author: Eric Stover,Gilles Peress

Publisher: N.A

ISBN: 9783931141752

Category:

Page: 334

View: 3662

DOWNLOAD NOW »

Amnesty International Report 2016/17

Author: Amnesty International Sektion der Bundesrepublik

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104904332

Category: Political Science

Page: 544

View: 9763

DOWNLOAD NOW »
Der ›Amnesty International Report 2016/17‹ ist das essentielle Handbuch zur weltweiten Lage der Menschenrechte. Bewaffnete Konflikte, Terror und mangelnder staatlicher Schutz haben 65 Millionen Menschen weltweit in die Flucht getrieben. Doch immer mehr Staaten riegeln ihre Grenzen ab und verwehren den Geflüchteten ihre Rechte auf Leben, Freiheit und Sicherheit. Gleichzeitig gefährden Zensur, Repressionen und autoritäre Praktiken die vermeintlich sicheren zivilisatorischen Errungenschaften. Der ›Amnesty International Report‹ gibt anhand von circa 160 Länderberichten – unter anderem aus der Volksrepublik China, Nigeria, der Türkei und den Vereinigten Staaten von Amerika – einen Überblick über die weltweite Situation der Menschenrechte und ist eine wichtige Grundlage für alle, die sich für die Menschenrechte interessieren und sie durch politische Entscheidungen oder freiwilliges Engagement verändern wollen.

Die erinnerte Gewalt

Postkonfliktdynamiken in Lateinamerika

Author: Ernst Halbmayer,Sylvia Karl

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839418585

Category: Social Science

Page: 340

View: 3787

DOWNLOAD NOW »
Komplexe Prozesse und Strategien der Vergangenheitspolitik haben in Lateinamerika stark an Bedeutung gewonnen. Welche Dynamiken der Aufarbeitung von politischer Gewalt entstehen in unterschiedlichen lokalen Kontexten? Welche Konflikte um Wahrheit, Gerechtigkeit, Erinnerung und Versöhnung treten dabei auf? Anhand empirischer Forschung aus neun Ländern macht der Band die Heterogenität, Pluralität und Polyphonie dieser Diskurse und die Vielschichtigkeiten von Täter-Opfer-Beziehungen sichtbar. Die Beiträge richten dabei einen kritischen Blick auf lateinamerikanische (Post-)Konfliktprozesse und auf die globale Diskussion um »Transitional Justice«.

Verlust, Trauma und Resilienz

die therapeutische Arbeit mit dem "uneindeutigen Verlust"

Author: Pauline Boss

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608944754

Category: Adaptation, psychological

Page: 315

View: 6632

DOWNLOAD NOW »

Das kulturelle Gedächtnis

Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen

Author: Jan Assmann

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406703402

Category: History

Page: 344

View: 5726

DOWNLOAD NOW »
Welche Rolle spielt die Erinnerung bei der Herausbildung kultureller Identitäten? Welche Formen kultureller Erinnerung gibt es, wie werden sie organisiert, welchen Wandlungen sind sie unterworfen? Diesen Fragen geht Jan Assmann in einem Vergleich von drei Mittelmeerkulturen des Altertums - Ägypten, Israel und Griechenland - nach.

Moderne/ Postmoderne

Author: Peter V. Zima

Publisher: UTB

ISBN: 3825246906

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 444

View: 8258

DOWNLOAD NOW »
Umfassende Darstellung des Verhältnisses von Moderne, Modernismus und Postmoderne auf verschiedenen Ebenen. Der Band bietet Erläuterung und klare Abgrenzung der Begriffe Neuzeit, Moderne, Modernismus, Postmoderne, Posthistorie und nachindustrielle Gesellschaft. Moderne, Modernismus und Postmoderne werden aus soziologischer, philosophischer und literarischer Ebene beleuchtet. Ein Buch, das durch seinen umfassenden Ansatz überzeugt.

Die Filme meines Lebens

ein Roman

Author: Alberto Fuguet

Publisher: N.A

ISBN: 9783937663050

Category: California

Page: 333

View: 824

DOWNLOAD NOW »
Die Begegnung mit einer Unbekannten bringt Beltrán Soler, Seismologe aus Chile auf dem Weg nach Japan, unerwartet aus dem Gleichgewicht: Nach der Zwischenlandung in LA beginnt der coole Wissenschaftler, ohne zu begreifen warum, seiner verlorenen Kindheit nachzuforschen, die er in dieser Stadt verbracht hat. Das Vehikel für seine Erinnerungsreise: die Filme, die er einst im Kino gesehen hat. Jeder Film, jeder Kinobesuch evoziert Erinnerungen. An Marshmallows, Achterbahnfahrten, den Mercury Cougar der Großeltern, an den Vater im James-Dean-Look, an Swimming-Pools und blonde Hippie-Mädchen. Aber auch an die Rückkehr der Familie ins Chile der Pinochet-Diktatur, die Scheidung seiner Eltern, die Verachtung, die ihm sein Großvater entgegenbringt, die erstickenden Verhältnisse in Lateinamerika. Mit Ironie und Sensibilität erzählt Fuguet die Kindheitsgeschichte eines Mittelschichthelden, der zwischen zwei Flugstrecken versucht, seinem bindungs- und beziehungslosen Dasein auf die Spur zu kommen.

Friedensbildung

Das Hamburger interdisziplinäre Modell

Author: Ulrike Borchardt,Angelika Dörfler-Dierken,Hartwig Spitzer

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3847002449

Category: Fiction

Page: 325

View: 4115

DOWNLOAD NOW »
Konflikte entstehen immer wieder neu. Deshalb bedarf es der Stärkung von Kompetenzen zum Umgang mit Konflikten und zu deren Transformation – auf der zwischenmenschlichen wie auf der politischen Ebene. Fachwissenschaftler aus natur- und geisteswissenschaftlichen Disziplinen sowie ausgewiesene Praktiker stellen in diesem Band aktuelle Konfliktfelder und Konfliktdynamiken vor und vermitteln Ansätze zu deren konstruktiver Bearbeitung. Friedensbildung hat einem doppelten Sinn: Zum einen wird Bildung als Arbeit an der Kultivierung der Gesellschaft und der eigenen Biografie verstanden, zum anderen bedeutet Friedensbildung auch die theoriegeleitete Praxis der friedlichen Klärung und nachhaltigen Lösung von politischen und sozialen Konflikten.