The American Health Care Paradox

Why Spending More is Getting Us Less

Author: Elizabeth H. Bradley,Lauren A. Taylor

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1610392108

Category: Political Science

Page: 272

View: 1680

DOWNLOAD NOW »
Foreword by Harvey V. Fineberg, President of the Institute of Medicine For decades, experts have puzzled over why the US spends more on health care but suffers poorer outcomes than other industrialized nations. Now Elizabeth H. Bradley and Lauren A. Taylor marshal extensive research, including a comparative study of health care data from thirty countries, and get to the root of this paradox: We've left out of our tally the most impactful expenditures countries make to improve the health of their populations-investments in social services. In The American Health Care Paradox, Bradley and Taylor illuminate how narrow definitions of "health care," archaic divisions in the distribution of health and social services, and our allergy to government programs combine to create needless suffering in individual lives, even as health care spending continues to soar. They show us how and why the US health care "system" developed as it did; examine the constraints on, and possibilities for, reform; and profile inspiring new initiatives from around the world. Offering a unique and clarifying perspective on the problems the Affordable Care Act won't solve, this book also points a new way forward.

Risiko

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft

Author: Gerd Gigerenzer

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641119901

Category: Psychology

Page: 400

View: 6669

DOWNLOAD NOW »
Der neue Bestseller von Gerd Gigerenzer Erinnern wir uns an die weltweite Angst vor der Schweinegrippe, als Experten eine nie dagewesene Pandemie prognostizierten und Impfstoff für Millionen produziert wurde, der später still und heimlich entsorgt werden musste. Für Gerd Gigerenzer ist dies nur ein Beleg unseres irrationalen Umgangs mit Risiken. Und das gilt für Experten ebenso wie für Laien. An Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt erläutert er, wie die Psychologie des Risikos funktioniert, was sie mit unseren entwicklungsgeschichtlich alten Hirnstrukturen zu tun hat und welche Gefahren damit einhergehen. Dabei analysiert er die ungute Rolle von irreführenden Informationen, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden. Doch Risiken und Ungewissheiten richtig einzuschätzen kann und sollte jeder lernen. Diese Risikoschulung erprobt Gigerenzer seit vielen Jahren mit verblüffenden Ergebnissen. Sein Fazit: Schon Kinder können lernen, mit Risiken realistisch umzugehen und sich gegen Panikmache wie Verharmlosung zu immunisieren.

Freakonomics

überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen ; [warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Macht gute Erziehung glücklich?]

Author: Steven D. Levitt,Stephen J. Dubner

Publisher: N.A

ISBN: 9783442154517

Category:

Page: 411

View: 651

DOWNLOAD NOW »
Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.

Sterblich sein

Was am Ende wirklich zählt. Über Würde, Autonomie und eine angemessene medizinische Versorgung

Author: Atul Gawande

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035849

Category: Self-Help

Page: 336

View: 2022

DOWNLOAD NOW »
Ein Buch über das Sterben, das das Leben lehrt Die Medizin scheint über Krankheit und Tod zu triumphieren, doch sterben wir so trostlos wie nie zuvor. Der Bestsellerautor und renommierte Arzt Atul Gawande schreibt in seinem beeindruckenden Buch über das, was am Ende unseres Lebens wirklich zählt. Ungewöhnlich offen spricht er darüber, was es bedeutet, alt zu werden, wie man mit Gebrechen und Krankheiten umgehen kann und was wir an unserem System ändern müssen, um unser Leben würdevoll zu Ende zu bringen. Ein mutiges und weises Buch eines großartigen Autors, voller Geschichten und eigener Erfahrungen, das uns hilft, die Geschichte unseres Lebens gut zu Ende zu erzählen. »Dieses Buch ist nicht nur weise und sehr bewegend, sondern gerade in unserer Zeit unbedingt notwendig und sehr aufschlussreich.« Oliver Sacks »Die medizinische Betreuung ist mehr auf Heilung ausgelegt als auf das Sterben. Dies ist Atuls Gawandes stärkstes und bewegendstes Buch.« Malcolm Gladwell

Jonas and Kovner's Health Care Delivery in the United States, 11th Edition

Author: James R. Knickman, PhD,Anthony R. Kovner, PhD

Publisher: Springer Publishing Company

ISBN: 0826125298

Category: Medical

Page: 400

View: 1851

DOWNLOAD NOW »
"Health care managers, practitioners, and students must both operate as effectively as they can within the daunting and continually evolving system at hand and identify opportunities for reform advances… Health Care Delivery in the United States has been an indispensable companion to those preparing to manage this balance. The present edition demonstrates once again why this volume has come to be so prized. It takes the long view – charting recent developments in health policy, and putting them side-by-side with descriptions and analysis of existing programs in the United States and abroad." —Sherry Glied, PhD, Dean and Professor of Public Service, NYU Wagner, From the Foreword This fully updated and revised 11th edition of a highly esteemed survey and analysis of health care delivery in the United States keeps pace with the rapid changes that are reshaping our system. Fundamentally, this new edition presents the realities that impact our nation’s achievement of the so-called Triple Aim: better health and better care at a lower cost. It addresses challenges and responses to the Affordable Care Act (ACA), the implementation of Obamacare, and many new models of care designed to replace outmoded systems. Leading scholars, practitioners, and educators within population health and medical care present the most up-to-date evidence-based information on health disparities, vulnerable populations, and immigrant health; nursing workforce challenges; new information technology; preventive medicine; emerging approaches to control health care costs; and much more. Designed for graduate and advanced undergraduate students of health care management and administration and public health, the text addresses all of the complex core issues surrounding our health care system in a strikingly readable and accessible format. Contributors provide an in-depth and objective appraisal of why and how we organize health care the way we do, the enormous impact of health-related behaviors on the structure, function, and cost of the health care delivery system, and other emerging and recurrent issues in health policy, health care management, and public health. The 11th edition features the writings of such luminaries as Michael K. Gusmano, Carolyn M. Clancy, Joanne Spetz, Nirav R. Shah, Michael S. Sparer, and Christy Harris Lemak, among others. Chapters include key words, learning objectives and competencies, discussion questions, case studies, and new charts and tables with concrete health care data. Included for instructors is an Instructor’s Manual, PowerPoint slides, Syllabus, Test Bank, Image Bank, Supplemental e-chapter on the ACA, and a transition guide bridging the 10th and 11th editions. Key Features: Integration of the ACA throughout the text, including a supplementary e-chapter devoted to this major health care policy innovation The implementation of Obamacare Combines acute and chronic care into organizations of medical care Nursing workforce challenges Health disparities, vulnerable populations, and immigrant health Strategies to achieve the Triple Aim (better health and better care at lower cost) New models of care including accountable care organizations (ACOs), patient homes, health exchanges, and integrated health systems Emerging societal efforts toward creating healthy environments and illness prevention Increasing incentives for efficiency and better quality of care Expanded discussion of information technology A new 5-year trend forecast

Evidence-based Pediatric Dentistry, An Issue of Dental Clinics of North America, E-Book

Author: Donald L. Chi

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 0323531296

Category: Medical

Page: N.A

View: 2390

DOWNLOAD NOW »
This issue of Dental Clinics of North America focuses on Evidence-based Pediatric Dentistry, and is edited by Dr. Donald Chi. Articles will include: Prenatal maternal factors, intergenerational transmission of disease, and child oral health outcomes; Evidence-based Medicaid policies and research use; Social determinants of children’s oral health; Pediatric behavioral oral health interventions; Pediatric social oral health interventions; Pediatric workforce issues; Pediatric-focused interprofessional interventions; Acculturation and pediatric minority oral health interventions; Interventions focusing on children with special health care needs; Genetics and pediatric dental caries; Oral health interventions during pregnancy; Topical fluoride hesitancy, and more!

Using Person-Centered Health Analytics to Live Longer

Leveraging Engagement, Behavior Change, and Technology for a Healthy Life

Author: Dwight McNeill

Publisher: FT Press

ISBN: 0133890147

Category: Computers

Page: 384

View: 2107

DOWNLOAD NOW »
The American way of producing health is failing. It continues to rank very low among developed countries on our most vital need…to live a long and healthy life. Despite the well-intentioned actions on the part of government, life sciences, and technology, the most important resource for achieving our full health potential is ourselves. This book is about how you can do so, and how others can help you. Dwight McNeill introduces person-centered health analytics (pchA) and shows how you can use it to master five everyday behaviors that cause and perpetuate most chronic diseases. Using Person-Centered Health Analytics to Live Longer combines deep insight, a comprehensive framework, and practical tools for living longer and healthier lives. It offers a clear path forward for both individuals and stakeholders, including providers, payers, health promotion companies, technology innovators, government, and analytics practitioners.

Der neue Minuten Manager

Vollständig überarbeitete Ausgabe für die Manager von heute

Author: Kenneth Blanchard,Spencer Johnson

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644570418

Category: Business & Economics

Page: 112

View: 759

DOWNLOAD NOW »
Die Vermittlung der Kunst, bei Managern und Mitarbeitern Selbständigkeit und Eigenverantwortung zu entwickeln, hat den Minuten Manager zu einem Welterfolg gemacht. Hier ist der neue Minuten Manager, die überarbeitete Neuausgabe für den Manager von heute. Kenneth Blanchard und Spencer Johnson, jeder für sich eine Legende der Unternehmer-Beratung, haben die bewährten Rezepte, wie man sich sinnvoll Ziele setzt und die Arbeit der Mitarbeiter erfolgreich begleitet, um neue und zusätzliche Erfahrungen und Geheimrezepte modernen Managements bereichert und in ein zeitgemäßes Gewand gekleidet.

Shortell and Kaluzny's Healthcare Management

Author: Lawton R. Burns,Elizabeth H. Bradley,Bryan Jeffrey Weiner

Publisher: Delmar

ISBN: 9781435488144

Category: Health services administration

Page: 496

View: 4221

DOWNLOAD NOW »
Completely updated to address the challenges faced by modern health care organizations, the sixth edition of SHORTELL AND KALUZNY'S HEALTH CARE MANAGEMENT: ORGANIZATION DESIGN AND BEHAVIOR, International Edition offers a more global perspective on how the United States and other countries address issues of health and health care. Written by internationally recognized and respected experts in the field, the new edition continues to bring a systemic understanding of organizational principles, practices, and insight to the management of health services organizations. Based on state-of-the-art organizational theory and research, the text emphasizes application and challenges you to provide a solution or a philosophical position. Coverage includes topics ranging from pay for performance and information technology to ethics and medical tourism and expands upon a major theme of the fifth edition: health care leaders must effectively design and manage health care organizations while simultaneously influencing and adapting to changes in environmental context.

Gesellschaft, Handlung und Raum

Grundlagen handlungstheoretischer Sozialgeographie

Author: Benno Werlen,Wernfried Güth,Florian Danckwerth

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515070317

Category: History

Page: 462

View: 6514

DOWNLOAD NOW »
Die politische Brisanz und soziale Bedeutung des "Gesellschaft-Raum-Verhaltnisses" hat die juengere europaische Geschichte nachdruecklich in Erinnerung gerufen. Was lange primar Gegenstand sozialgeographischer Theoriebildung war, ist damit ins Bewuatsein breiter Bevolkerungskreise gelangt und erweckt zunehmend auch das Interesse der Sozialwissenschaften. Damit wird neben der praktischen auch die sozialwissenschaftliche Relevanz geographischer Forschung offensichtlich. Hier wird deren Neuorientierung als Handlungswissenschaft zur Diskussion gestellt und es werden die dafuer notwendigen erkenntnis- und sozialtheoretischen Grundlagen erarbeitet. Dies schlieat in wichtigen Teilbereichen allerdings auch deren Reinterpretation ein. zu den vorherigen Auflagen: a... key reading for anyone concerned with the theory of social action and spatiality.o Society and Space aEs geschieht nicht allzu haufig, daa man bei der Lektuere einer geographischen Neuerscheinung sehr spontan und mit Nachdruck zur Uberzeugung kommt, ein wirklich grundlegendes Werk, sozusagen einen fachwissenschaftlichen Meilenstein, in Handen zu haben. Benno Werlens Buch war fuer den Rezensenten der seltene und ueberaus eindrucksvolle Beispielfall fuer ein derartiges Erlebnis.o Mitteilungen der Osterreichischen Geographischen Gesellschaft.

Beholden

Religion, Global Health, and Human Rights

Author: Susan R. Holman

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190228237

Category: Religion

Page: 256

View: 3714

DOWNLOAD NOW »
Winner of the 2016 Grawemeyer Award in Religion Global health efforts today are usually shaped by two very different ideological approaches: a human rights-based approach to health and equity-often associated with public health, medicine, or economic development activities; or a religious or humanitarian "aid" approach motivated by personal beliefs about charity, philanthropy, missional dynamics, and humanitarian "mercy." The underlying differences between these two approaches can create tensions and even outright hostility that undermines the best intentions of those involved. In Beholden: Religion, Global Health, and Human Rights, Susan R. Holman--a scholar in both religion and the history of medicine--challenges this traditional polarization by telling stories designed to help shape a new perspective on global health, one that involves a multidisciplinary integration of religion and culture with human rights and social justice. The book's six chapters range broadly, describing pilgrimage texts in the Christian, Hindu, Buddhist, and Islamic traditions; the effect of ministry and public policy on nineteenth-century health care for the poor; the story of the Universal Declaration of Human Rights as it shaped economic, social, and cultural rights; a "religious health assets" approach based in Southern Africa; and the complex dynamics of gift exchange in the modern faith-based focus on charity, community, and the common good. Holman's study serves as an insightful guide for students and practitioners interested in improving and broadening the scope of global health initiatives, with an eye towards having the greatest impact possible.

Shortell and Kaluzny's Healthcare Management

Organization Design and Behavior

Author: Elizabeth Bradley,Bryan Weiner

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 9781305951174

Category:

Page: 496

View: 9322

DOWNLOAD NOW »
Confidence. Leadership skills. Insights from health care pros. To manage health care organizations, you need it all. SHORTELL AND KALUZNY'S HEALTH CARE MANAGEMENT: ORGANIZATION DESIGN AND BEHAVIOR was written by a "who's who" of experts to prepare you to lead in the modern age. Exposing the issues health care organizations face every day, the authors challenge you to step up, take a position, and act using the skills you're building in your course. This book also packs the newest research, public policies, government regulations, payment models, key procedures and more into every page -- so you're ready to take charge of the situation no matter what comes your way.

Nie mehr Mr. Nice Guy

Wie Sie als Mann bekommen, was Sie wollen – im Leben, in der Liebe und beim Sex

Author: Robert A. Glover

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3959712707

Category: Self-Help

Page: 224

View: 348

DOWNLOAD NOW »
Leiden Sie unter dem sogenannten Nice-Guy-Syndrom? Sind Sie einfühlsam, verständnisvoll und mitfühlend, stehen jederzeit mit Rat und Tat bereit und werden damit eher zum besten Freund einer attraktiven Frau als zum Mann an ihrer Seite? Setzen Sie in einer Beziehung alles daran, Ihre Partnerin glücklich zu machen, wobei Sie Ihre eigenen Bedürfnisse hintanstellen oder sogar völlig verleugnen? Der Ehe- und Familientherapeut Robert A. Glover war selbst mal ein Nice Guy – und hat sich davon befreit. Er erklärt Ihnen in diesem Buch, wie Sie endlich aufhören können, nach Anerkennung durch Ihre Partnerin zu streben, und stattdessen bekommen, was Sie wollen. In Zukunft werden Sie effektiv und nachhaltig dafür sorgen, dass Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche erfüllt werden. Sie werden sich stark, selbstbewusst und männlich fühlen, ein befriedigendes Sexleben führen und Ihr volles Potenzial im Leben nutzen.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 5807

DOWNLOAD NOW »
Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Interkulturelle Zusammenarbeit

Kulturen — Organisationen — Management

Author: Geert Hofstede

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322900371

Category: Social Science

Page: 328

View: 5454

DOWNLOAD NOW »
Ende der 60er Jahre beschäftigte ich mich eher zufällig mit kulturellen Unterschiede- und stieß dabei auf umfangreiches Material für eine Studie. Als Ergebnis dieser Studie wurde im Jahr 1980 ein Buch zu diesem Thema mit dem Titel Culture's Consequences veröffentlicht. Es war bewußt für ein Fachpublikum geschrieben, denn es weckte Zweifel an der Allgemeingültigkeit traditioneller Lehren der Psychologie, Organisationssoziolo gie und Manag!!menttheorie: ich mußte daher sowohl die theoretische Argumentation darlegen, als auch Basisdaten und die statistischen Verfahren angeben, an hand derer ich meine Thesen aufstellte. Die 1984 erschienene Taschenbuchausgabe verzichtete auf Basisdaten und Statistik, war ansonsten aber mit der gebundenen Ausgabe von 1980 identisch. Culture's Consequences erschien in einer Zeit, als das Interesse an kulturellen Unterschie den sowohl zwischen Ländern als auch zwischen Organisationen rapide anstieg; es gab damals kaum empirisch gestützte Informationen zu diesem Thema. Die Unterschiede zwischen Ländern waren zwar auch in dem vorherigen Buch enthalten, aber vielleicht waren es zu viele auf einmal. Offensichtlich haben sich viele Leser nur mit einem Teil des Inhalts befaßt. Viele Leute, die sich auf das Buch berufen, behaupten beispielsweise, ich hätte die Wertvorstellungen von IBM-(oder "Hermes-") Führungskräften untersucht. Die von mir verwendeten Daten bezogen sich auf IBM-Mitarbeiter, und wie das Buch selbst zeigte, ist dies ein erheblicher Unterschied.

Wem gehört die Zukunft?

"Du bist nicht der Kunde der Internetkonzerne. Du bist ihr Produkt."

Author: Jaron Lanier

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455851134

Category: Social Science

Page: 464

View: 3210

DOWNLOAD NOW »
"Du bist nicht der Kunde der Internetkonzerne. Du bist ihr Produkt." Spätestens seit den Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden ist klar: Die "schöne neue Welt" nimmt Gestalt an, und es wird höchste Zeit, ihr etwas entgegenzusetzen. Internetpionier und Cyberguru Jaron Lanier liefert eine profunde Analyse der aktuellen Trends in der Netzwerkökonomie, die sich in Richtung Totalüberwachung und Ausbeutung der Massen bewegt. Der Bestseller aus den USA endlich auf Deutsch!