The American Journalist in the 21st Century

U.S. News People at the Dawn of a New Millennium

Author: David H. Weaver,Randal A. Beam,Bonnie J. Brownlee,Paul S. Voakes,G. Cleveland Wilhoit

Publisher: Routledge

ISBN: 1135250839

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 304

View: 7281

DOWNLOAD NOW »
An authoritative and detailed illustration of the state of journalistic practice in the United States today, The American Journalist in the 21st Century sheds light on the demographic and educational backgrounds, working conditions, and professional and ethical values of print, broadcast, and Internet journalists at the beginning of the 21st century. Providing results from telephone surveys of nearly 1,500 U.S. journalists working in a variety of media outlets, this volume updates the findings published in the earlier report, The American Journalist in the 1990s, and reflects the continued evolution of journalistic practice and professionalism. The scope of material included here is extensive and inclusive, representing numerous facets of journalistic practice and professionalism, and featuring separate analyses for women, minority, and online journalists. Many findings are set in context and compared with previous major studies of U.S. journalists conducted in the 1970s, 80s, and 90s. Serving as a detailed snapshot of current journalistic practice, The American Journalist in the 21st Century offers an intriguing and enlightening profile of professional journalists today, and it will be of great interest and value to working journalists, journalism educators, media managers, journalism students, and others seeking insights into the current state of the journalism profession.

The Routledge Handbook of Environment and Communication

Author: Anders Hansen,Robert Cox

Publisher: Routledge

ISBN: 1134521316

Category: Political Science

Page: 434

View: 6793

DOWNLOAD NOW »
This Handbook provides a comprehensive statement and reference point for theory, research and practice with regard to environment and communication, and it does this from a perspective which is both international and multi-disciplinary in scope. Offering comprehensive critical reviews of the history and state of the art of research into the key dimensions of environmental communication, the chapters of this handbook together demonstrate the strengths of multi-disciplinary and cross-disciplinary approaches to understanding the centrality of communication to how the environment is constructed, and indeed contested, socially, politically and culturally. Organised in five thematic sections, The Routledge Handbook of Environment and Communication includes contributions from internationally recognised leaders in the field. The first section looks at the history and development of the discipline from a range of theoretical perspectives. Section two considers the sources, communicators and media professionals involved in producing environmental communication. Section three examines research on news, entertainment media and cultural representations of the environment. The fourth section looks at the social and political implications of environmental communication, with the final section discussing likely future trajectories for the field. The first reference Handbook to offer a state of the art comprehensive overview of the emerging field of environmental communication research, this authoritative text is a must for scholars of environmental communication across a range of disciplines, including environmental studies, media and communication studies, cultural studies and related disciplines.

Communicating Politics in the Twenty-First Century

Author: Karen Sanders

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 1137046236

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 280

View: 4551

DOWNLOAD NOW »
From propaganda to protests, this book provides an in depth study of politics and the media today. Using historical and contemporary examples, Sanders covers the essential theory and key research in the field. Topical and comprehensive, this book covers everything students need to know about the global world of political communication.

The Oxford Handbook of the Science of Science Communication

Author: Kathleen Hall Jamieson,Dan Kahan,Dietram A. Scheufele

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190497637

Category: Psychology

Page: 608

View: 5935

DOWNLOAD NOW »
The proposal to vaccinate adolescent girls against the human papilloma virus ignited political controversy, as did the advent of fracking and a host of other emerging technologies. These disputes attest to the persistent gap between expert and public perceptions. Complicating the communication of sound science and the debates that surround the societal applications of that science is a changing media environment in which misinformation can elicit belief without corrective context and likeminded individuals are prone to seek ideologically comforting information within their own self-constructed media enclaves. Drawing on the expertise of leading science communication scholars from six countries, The Oxford Handbook of the Science of Science Communication not only charts the media landscape - from news and entertainment to blogs and films - but also examines the powers and perils of human biases - from the disposition to seek confirming evidence to the inclination to overweight endpoints in a trend line. In the process, it draws together the best available social science on ways to communicate science while also minimizing the pernicious effects of human bias. The Handbook adds case studies exploring instances in which communication undercut or facilitated the access to scientific evidence. The range of topics addressed is wide, from genetically engineered organisms and nanotechnology to vaccination controversies and climate change. Also unique to this book is a focus on the complexities of involving the public in decision making about the uses of science, the regulations that should govern its application, and the ethical boundaries within which science should operate. The Handbook is an invaluable resource for researchers in the communication fields, particularly in science and health communication, as well as to scholars involved in research on scientific topics susceptible to distortion in partisan debate.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 2587

DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Journalismus in der Gesellschaft

Theorie, Methodologie und Empirie

Author: Armin Scholl,Siegfried Weischenberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322906884

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 388

View: 2916

DOWNLOAD NOW »
Der Journalismus läßt sich als soziales System modellieren, das wesentlich zur Selbstbeobachtung moderner Gesellschaften beiträgt. Unter Funktionsaspekten werden dazu permanent Themen öffentlich angeboten, deren Merkmale Faktizität, Relevanz und Neuigkeitswert sind. Die konstruktivistische Systemtheorie liefert darüber hinaus zahlreiche Hinweise auf selbstbezogene Operationsweisen, die (auch) der wissenschaftlichen Beobachtung der Medienproduktion und ihrer Akteure neue Erkenntnismöglichkeiten erschließen. Dieses Potential wird nun erstmals systematisch umgesetzt und in eine - stark empiriegesättigte - Bilanz der Journalismusforschung eingebracht. Der Schwerpunkt des Buches bilden - auf der Erfahrungsbasis von Befunden aus der repräsentativen Studie "Journalismus in Deutschland" - multivariate Analysen zu den Strukturen und Vernetzungen des Systems, zu Umweltbezügen, zum Bewußtsein der Akteure und zu Aspekten der Synchronisierung von Journalismussystemen im internationalen Vergleich.

Medien und Kommunikation

Author: Paddy Scannell

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783531165943

Category: Social Science

Page: 361

View: 9055

DOWNLOAD NOW »
Paddy Scannells Buch bietet eine faszinierende, erhellende und sehr gut verständliche Einführung in die Medien- und Kommunikationstheorie. Scannell entwickelt anhand der historischen Entwicklungen in Nordamerika und Europa eine sehr zugängliche, systematische und gleichzeitig differenzierte Analyse der verschiedenen Zugänge der Beschäftigung mit Medien- und Kommunikation. Immer wieder schöpft er aus verschiedenen Disziplinen und fordert so insgesamt die Leserinnen und Leser heraus, sich mit Kommunikation und Medien in ihren Gesamtzusammenhängen auseinander zu setzen. Das international vielfach beachtete Werk des bekannten britischen Wissenschaftlers und Professors für Kommunikationswissenschaft an der University of Michigan liegt nun endlich in deutscher Sprache vor.

Microsoft SQL Server 2008 Internals

Insiderwissen zur Verbesserung der Systemleistung von Microsoft SQL Server 2008

Author: Kalen Delaney

Publisher: N.A

ISBN: 9783866456563

Category: Database management

Page: 818

View: 758

DOWNLOAD NOW »

Governance der Kreativwirtschaft

Diagnosen und Handlungsoptionen

Author: Bastian Lange,Ares Kalandides,Birgit Stöber,Inga Wellmann

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839409969

Category: Political Science

Page: 344

View: 9044

DOWNLOAD NOW »
Dieser Band diskutiert aktuelle und zukünftige Steuerungsoptionen der Kreativwirtschaft. Internationale Experten aus Forschung und Praxis stellen das Orientierungswissen zu neuen Institutionen, Wissensmanagement und vernetzten transnationalen Arbeitsformen vor und problematisieren die Frage der Steuerbarkeit dieses aufstrebenden Handlungsfeldes. Erstmalig für den deutschen Sprachraum werden substanzielle, passgenaue und tragfähige Verständnisse und Perspektiven zur Beförderung der Kreativwirtschaft präsentiert, kritisch bewertet sowie in einen übergeordneten fachlichen wie gesellschaftspolitischen Zusammenhang gestellt.

Medien. Erzählen. Gesellschaft.

Transmediales Erzählen im Zeitalter der Medienkonvergenz

Author: Karl Nikolaus Renner,Dagmar Hoff,Matthias Krings

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110264544

Category: Social Science

Page: 355

View: 1860

DOWNLOAD NOW »
Media convergence offers new opportunities to create and influence media content. This leads to numerous new forms of transmedia storytelling. They are the subject of this volume which contains contributions from experts of literary and cultural studies, of theatre and media studies, of ethnology and journalism.

Das Zeitalter der Gleichheit

Author: Alexis de Tocqueville

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322984192

Category: Social Science

Page: 268

View: 2806

DOWNLOAD NOW »
Alexis de Tocqueville, 1805 geboren, war ein um dreizehn Jahre älterer Zeitgenosse von Karl Marx. Beide beherrschte vom ersten Erwachen ihrer geistigen Regsamkeit an das Bewußtsein, in einer Zeit unerhörter Umwäl zungen aller Prinzipien und aller Bedingungen zu leben, die bis dahin für die Ordnung und den Geist des täglichen Lebens in der menschlichen Ge sellschaft maßgebend gewesen waren. Was die geistige Leidenschaft beider - so ver~chiedenartiger, so entgegengesetzter Menschen - von vornherein fesselte, war die Frage nach der Bedeutung, nach dem Wo-Hinaus dieser Entwicklung und ihr Verlangen, die entscheidenden Momente dieser Ver änderung bestimmen zu können. In der Unmittelbarkeit und Eindringlich keit der Beobachtung, in der Kraft und Schärfe der Analyse und was die grundsätzliche Bedeutung des Aspektes anbetrifft, unter dem sie die Er eignisse ihrer Zeit begriffen, konnte wohl einer dem anderen die Waage halten. Ja, in einer Hinsicht mindestens mochte Tocqueville sogar Marx übertreffen: in dem aufrichtigen Bemühen um vollständige Vorurteils losigkeit und in dem ernsten Bewußtsein der Verantwortung als Mitleben der seiner Zeit. Beide, Marx wie Tocqueville, konstatieren übereinstimmend - wenn auch aus sehr verschiedener Perspektive - zwei entscheidende Merkmale ihrer Zeit: einmal die Tendenz zu einer vollständigen Aufhebung aller gesell schaftlichen Unterscheidung, den Zug zu einer fortschreitenden Gleichheit der Vielen. Und ferner: den zwangsläufigen Charakter dieser Entwick lung, die ihre Antriebe aus der gesamten Vergangenheit und Geistesart des Abendlandes erhält.

Der Eiscremekönig

Author: Brian Moore

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257609019

Category: Fiction

Page: 304

View: 8976

DOWNLOAD NOW »
Belfast 1939: Gavin Burke ist hin- und hergerissen zwischen seiner Liebe für Gedichte und seinem Lebenshunger. Aus Protest gegen seine irisch-nationale Familie schließt er sich dem örtlichen Luftschutzverein an. Dort wird er mit Alkohol, Homosexualität und Politik konfrontiert. Bis Gavin einen Angriff der Deutschen als eine Art tabula rasa geradezu herbeizusehnen beginnt ...

Eureka Street, Belfast

Roman

Author: Robert McLiam Wilson

Publisher: N.A

ISBN: 9783596144167

Category: Belfast (Northern Ireland)

Page: 430

View: 5836

DOWNLOAD NOW »
Die katholische Clique um den Protestanten Chuck, der durch untrüglichen Geschäftssinn und seine Unverfrorenheit reich wird, erlebt persönliche wie gesellschaftliche Veränderungen im Belfast der Gegenwart